Neue Rezepte

Die 15 besten Gerichte in Charleston

Die 15 besten Gerichte in Charleston


Als Einheimischer ist eine der am häufigsten gestellten Fragen, wo und was ich bei einem Besuch in Charleston essen soll. Es ist schwer, nur einen ikonischen lokalen Bissen zu bestimmen, daher haben wir eine Liste der Gerichte zusammengestellt, die man in The Holy City unbedingt probieren muss. Die meisten dieser Artikel sind dauerhaft auf den oft täglich wechselnden Speisekarten beliebter Restaurants zu finden, was allein schon viel sagt; Wenn ein Restaurant, das sein tägliches Angebot wechselt, ein Gericht für gut genug hält, um es als feste Größe zu behalten, dann muss es etwas Besonderes sein.

1. Keegan-Filion Farms Hühnerleberpastete bei FEIGE
Mit Gurken, Dijon-Senf und Brioche serviert, ist die Hühnerleberpastete im FIG eines der beliebtesten Gerichte der Stadt. Chefkoch Mike Lata nannte es das berühmteste Gericht des Restaurants und teilte mit, dass das Geheimnis des Gerichts darin besteht, das Schweinefett und die Hühnerleber mit Speck zu emulgieren.
Lobende Erwähnungen bei FIG: verstopftes Ei; Tomaten Tarte Tatin.

2. Warmer Blumenkohl Sformatino bei Trattoria Lucca
Dieses pürierte Blumenkohlgericht wurde vor einigen Jahren in die Speisekarte aufgenommen, nachdem sich Küchenchef Ken Vedrinski während einer Reise in die Abruzzen, Italien, inspirieren ließ. Es wird warm mit einem weichen Bauernhofei von Jordan Farm, knusprigem Guanciale, Parmigiano-Reggiano und Rucola serviert, wodurch jeder Bissen voller köstlicher Aromen ist. Die Speisekarte von Chefkoch Vedrinski ändert sich täglich, aber zum Glück für Charleston ist das Blumenkohlgericht eines, das sich zu einem dauerhafteren Zuhause gemacht hat.
Lobende Erwähnungen in der Trattoria Lucca: Spaghettoni nero mit gewürfeltem rohem Thunfisch; roh.

3. Rib-Eye-Deckle bei Der Macintosh
Ein typisches Gericht im The Macintosh, das Deckle ist zart und voller Geschmack bei jedem Bissen. Eine stark marmorierte Kappe eines Rib-Eye-Steaks – oft als der leckerste Teil des Steaks bezeichnet – sitzt auf Fingerling-Kartoffeln, frischen lokalen Pilzen und geschnittenen Bohnen, die mit einem speziellen Jus überzogen sind.
Lobende Erwähnungen: Knochenmark-Brotpudding; Muschelpudding.

4. Fischschnitzel bei Das Gewöhnliche
Ab und zu finden Sie ein Fischschnitzel auf der regulären Speisekarte, aber dank der neuen Wochenangebote im The Ordinary gibt es jeden Mittwoch ein knuspriges Fischschnitzel. Einige Favoriten in der Vergangenheit waren lokale Bernsteinmakrelen und Drückerfische.
Lobende Erwähnungen: Oyster-Schieberegler; Schwertmuscheln.

5. Gebratene Flunder im Charleston Grill
Die gebratene Flunder im Charleston Grill bietet lokalen, nachhaltigen Fisch mit Krabben und einer Tomatenvinaigrette, umgeben von einem Bett aus Gemüsesuccotash. Mit seinem frischen und köstlichen Geschmack findet sich das Gericht passend im mit „Süden“ bezeichneten Quadranten der Speisekarte wieder.
Lobende Erwähnungen: Krabbenkuchen; angebratene Pfirsich-Foie Gras.

6. Jede Pizza bei EVO
Im Besitz von zwei FIG-Alaunen bietet der Extra Virgin Oven (EVO) die besten Pizzen der Stadt, da er neapolitanische Holzofenpizza mit saisonalen, lokalen Zutaten anbietet. Sie können Ihre eigene bauen oder aus einer sich ständig ändernden Sorte auswählen, darunter die beliebte Chorizo ​​und Mais oder Schweinefleisch Trifecta.
Lobende Erwähnung: Jeder ihrer frischen Salate.

7. Okra-Suppe bei Berthas Küche
Die Tagesgerichte bei Bertha gehören zu den besten der Stadt. Die Töchter von Bertha's bieten eine Reihe regionaler Klassiker an, darunter gebratener Fisch, Schweinekoteletts, Hühnchen, geschmorte Limabohnen, traditioneller Mac und Käse und Grünkohl. Das beste Gericht ist jedoch zweifellos die Okra-Suppe, die mit Speck gewürzt und in einer Styroporschüssel serviert wird.
Lobende Erwähnung: Gegrillte Schweinefüße.

8. Kokoskuchen bei Halbinsel Grill
Wir lieben das Essen von Küchenchef Graham Dailey, müssen es aber der Konditorin Claire Chapman und ihrem beliebten Kokoskuchen geben, da es ein Muss ist. Ein Medienliebling, der Kuchen hat ein offizielles Registrierungszeichen für seinen Namen und ist auf erschienen Die Heute-Show (mehrmals), in Der New Yorker Times und war Teil von a Bobby Flay Runterschmeißen! Folge. Es besteht aus 12 überragenden köstlichen Schichten, wiegt 12 Pfund und kann direkt an Ihre Haustür geliefert werden.
Lobende Erwähnung: Hummer auf drei Arten.

9. Eingelegte Garnelen aus Edmunds Oast
Die eingelegten Garnelen von Küchenchef Andy Henderson sind ein Neuling auf dem Markt und haben sich sofort zu einem Gewinner entwickelt. In einer der ersten Wochen auf der Speisekarte fiel das Gericht auf Der Verkostungstisch, und es ist jetzt eines der beliebtesten Artikel des Restaurants. Mit eingelegtem Gemüse und frischen Kräutern auf dem Tisch angekommen, überrascht die Garnele dann Ihre Geschmacksknospen, wenn Sie in das EVO-gebackene Roggenbrot beißen, mit einer Schicht würziger hausgemachter Aioli-Aufstrich dazwischen.
Lobende Erwähnung: Heritage Chicken; Carolina Goldreisbrei.

10. Charleston Nasty at Hominy Grill
Das bei Einheimischen beliebte Frühstücksgericht „Nasty“ ist ein Buttermilchkeks, gefüllt mit einer gebratenen Hühnerbrust, überzogen mit Cheddar-Käse und Wurstsauce.
Lobende Erwähnungen: Garnelen und Grütze; Buttermichkuchen

11. Gedämpfte Austern von Bowens Insel
Die James Beard Foundation ernannte Bowen’s Island zu einem der „America’s Classic“-Restaurants, und die Southern Foodways Alliance produzierte Dokumentationen über das Restaurant und ihren beliebten Austernzüchter Goat, was das Restaurant zu einem wahren Schatz von Charleston machte. Die Austern werden in der Nähe gefangen, in einer Grube unter dem Hauptrestaurant gekocht und dann auf einen mit Zeitungen bedeckten Tisch geschaufelt. Beenden Sie sie mit einem Klecks scharfer Sauce auf einem Salz und Sie haben den perfekten Biss.
Lobende Erwähnungen: Kaltes lokales Bier; gebratene Garnelen.

12. Okonomiyaki aus Xiao Bao Keks (XBB)
Das XBB-Menü kann sich täglich ändern, aber ein Punkt bleibt im Mittelpunkt: der beliebte Okonomiyaki-Pfannkuchen, der zum Mittag- oder Abendessen erhältlich ist. Dieser japanische Kohlkuchen wird mit einer speziellen Sauce geliefert und kann mit einem Ei, Speck oder „Schweinefleisch“ obendrauf bestellt werden.
Lobende Erwähnung: Ganzer Fisch oder Spezialfisch des Tages.

13. Burger bei Schale
Es gibt keine Top-Burger-Liste, auf der der Husk-Burger nicht enthalten ist, und das zu Recht. Benton-Speck wird in die Patties gemahlen, die dann mit hausgemachten Brötchen belegt und mit amerikanischem Käse, geraspelten Zwiebeln, hausgemachten Gurken und einer speziellen geheimen Sauce belegt werden.
Lobende Erwähnungen: Maisbrot; knusprige Schweineohren.

14. Pulled Squash Sandwich bei Butcher & Bee
Bei Butcher & Bee ist wirklich jedes Sandwich ein Gewinner, und bei einem handgeschriebenen Tagesmenü ist es schwer zu sagen, was Sie finden werden. Glücklicherweise ist das Pulled-Squash-Sandwich ein Wiederholungsartikel und wird mit gegrilltem Kürbis, Räucherkohl und Gurken geliefert. Das hausgemachte Brot gehört zu den besten der Stadt und Küchenchef Stuart Tracy lässt alles köstlich schmecken.
Lobende Erwähnung: Hummus-Teller.

15. Wurstwaren bei Zypresse
Kurz vor der Eröffnung eines eigenständigen Charcuterie-Ladens sind die Wurst- und Wurstwaren von Küchenchef Craig Deihl wohl die besten der Stadt. Er hat das Handwerk über viele Jahre studiert und perfektioniert und bietet einige ungewöhnliche Artikel wie Culatello, Cypressata und Picante-Salami an. Das Fleisch kann in kleinen oder großen Tellern bestellt werden, oder für diejenigen, die so viel wie möglich essen, bestellen Sie The Motherboard.
Lobende Erwähnung: Thunfisch-Sashimi; Austern.

Haben wir einen Favoriten verpasst oder einen Vorschlag für eine kommende Liste? Schicken Sie es zur Prüfung ein.


27 Dinge, die Sie in Charleston essen müssen, bevor Sie sterben

Charleston, South Carolina, ist vielleicht nicht der Ort, an den Sie denken, wenn Sie an die großen Lebensmittelzentren in Amerika denken. Aber es beherbergt einige der köstlichsten Restaurants und Cafés, die bei Ihrer Ankunft überwältigend erscheinen können. Schauen Sie sich diese 27 Orte an, um loszulegen, und dann sind Sie bereit, auf eigene Faust zu erkunden.

1. Rock Shrimps Salat bei O-Ku

Dieser Salat ist die perfekte Kombination aus gesund und lecker und ein Liebling der O-Ku-Fans. Die Karotten-Ingwer-Vinaigrette ist ein einzigartiges Dressing, das diesem Hauptgericht einen interessanten Geschmack verleiht, das Sie zufrieden und genau richtig satt fühlen wird.

2. Duck Club mit Duck Fat Fries bei Tattooed Moose

Foto mit freundlicher Genehmigung von @spotstosavor auf Instagram

Auf der Speisekarte steht, dass es das "beste Sandwich aller Zeiten" ist! Und ich kann nicht widersprechen: Entenconfit, geräucherter Apfelholzspeck und geräucherter Hickory-Cheddar mit Knoblauch-Aioli, Salat, Tomaten und roten Zwiebeln auf süßem hawaiianischem Brot ... sabbert ihr schon? Kombinieren Sie es mit einer Seite dieser Pommes und Sie werden im Himmel sein.

3. All Natural Chicken Caesar Salad im Five Loaves Cafe

Foto mit freundlicher Genehmigung von @tabletotummy auf Instagram

Wenn Ihr typischer Caesar-Salat auf die edlere und raffiniertere Version seiner selbst trifft, erhalten Sie dies. Es ist alles, was Sie in Ihrer klassischen Vorspeise oder kleinen Vorspeise wünschen, aber ein bisschen besser.

4. Verkohlte gegrillte Austern in Leon’s Oyster Shop

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Probieren Sie dies aus, wenn Sie Ihr typisches Austerngericht aufpeppen möchten und Sie werden es nicht bereuen.

5. Pumpkin BBQ Pulled Pork Eggs Benedict im The Rarebit

Foto mit freundlicher Genehmigung von @therarebitcharleston auf Instagram

Sie würden nie erwarten, dass diese Aromen zusammen gut schmecken, aber sie tun es. Zudem ist er mit Proteinen gefüllt und somit die ideale Brunch-Mahlzeit, um mit dem richtigen Fuß in den Tag zu starten.

6.Okonomiyaki im Xiao Bao Biscuit

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Was zum Teufel ist dieses große seltsame Wort? Es bedeutet japanische Kohlpfannkuchen. Nun, Sie sind wahrscheinlich immer noch verwirrt, weil das eklig klingt. Irgendwie ist es so gut und viel gesünder als ein typischer Pfannkuchen. Wenn Sie das nächste Mal versuchen, diese kohlenhydratfreie Diät zu meistern, gehen Sie zu Xiao Bao Biscuit.

7. Hummerbrötchen bei 167 Raw

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Wenn Sie sich wünschen, in Cape Cod oder den Hamptons zu sein und diese frischen Hummerbrötchen zu essen, gehen Sie zu 167 Raw für einen guten Ersatz. Genauso lecker und direkt in Ihrem Garten.

8. Nachos bei FUEL

Foto mit freundlicher Genehmigung von @taylorandkateate auf Instagram

Die Nachos bei FUEL sind perfekt mit allem übersät, was man sich nur wünschen kann. Und für diejenigen über 21 ist der Painkiller das Getränk, an dem Sie nippen möchten, während Sie Ihre Nachos genießen.

9. Big böse im Hominy Grill

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Könnte ein Herzinfarkt in einer Mahlzeit sein, aber es könnte sich auch lohnen. Es ertrinkt in Soße und Käse und wird mit Ihrem klassischen Südstaaten-Fried Chicken gekrönt.

10. Shortcakes bei Callies Hot Little Biscuit

Foto von @callieshotlittlebiscuit auf Instagram

Zehnmal besser als ein durchschnittliches Stück Kuchen für nur 3 US-Dollar. Melden Sie mich an.

11. Country Fried Steak and Waffles bei Ms. Rose’s Fine Food and Cocktails

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Wenn Sie im Süden leben (oder im Süden zur Schule gehen), haben Sie wahrscheinlich schon einmal Chicken & Waffles probiert, aber Frau Rose macht eine Wendung, indem sie gebratenes Steak auf ihre Waffeln legt, und es ist unglaublich.

12. Spiegelei-Frühstückssandwich im Park Café

Foto mit freundlicher Genehmigung von @taylorandkateate auf Instagram

Das Fried Egg Breakfast Sandwich ist kein typischer BEC oder Breakfast Burrito. Dieses Sandwich kommt mit Avocado, Speck, Cheddar-Käse, würziger Mayo und ... einer halben Grapefruit! Holen Sie sich Protein, Kohlenhydrate, Gemüse, Obst und Milchprodukte in einem Sandwich. Es ist köstlich und gibt Ihnen den Start in den Tag, den Sie brauchen.

13. Cupcakes im Sugar Bakeshop

Foto mit freundlicher Genehmigung von @taylorandkateate auf Instagram

Sugar hat so viele einzigartige Cupcakes zur Auswahl. Das ganze Jahr über haben sie Optionen wie Mandel-Schoko-Kokos, Zitronenquark und Karamell und je nach Saison bieten sie Haselnuss, Erdnussbutter, Honig und mehr an. Sie verkaufen auch Mini-Cupcakes für nur 1,75 US-Dollar, wenn Sie Kalorien und Geld sparen möchten.

14. Truthahn Panini in Circes Grotte

Foto mit freundlicher Genehmigung von @taylorandkateate auf Instagram

Dies ist kein durchschnittliches Putenpanini: Es ist frisch, würzig und das perfekte Mittagessen. Avocado, Käse, rote Zwiebeln… Ich werde hungrig, wenn ich nur daran denke, und du wahrscheinlich auch.

15. Steak im Halls Chophouse

Foto mit freundlicher Genehmigung von cfada.wordpress.com

Dies ist die Mahlzeit, die Sie haben möchten, wenn Sie versuchen, einmal ein wenig schick und raffiniert zu sein. Es ist perfekt zubereitet, ergänzt mit einer Beilage von geladenem Kartoffelpüree oder Hummer-Mac und Käse ... Sie können mir später danken.

16. BBQ Shrimps and Grits bei 82 Queen

Foto mit freundlicher Genehmigung von @82queenchas auf Instagram

Garnelen vom Grill? Das ist ein neues. Und es funktioniert.

17. Gegrillter Käse und Suppe mit Lötfackel-Nutella-Pudding im Persimmon Cafe

Foto mit freundlicher Genehmigung von @taylorandkateate auf Instagram

Ich glaube, mehr Überzeugungsarbeit braucht man nach dem Betrachten dieses Bildes nicht – geschmolzene Köstlichkeit. Mit etwas Vanillepudding abrunden und es einen perfekten Charleston-Tag nennen.

18. Five Spice Pork Tacos bei Bon Bahn Mi

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Diese Tacos sind einzigartig. Sie sind authentisch, sie sind würzig, sie sind saftig. Und sie haben auch die perfekte Größe: Sie brauchen nur zwei zu essen, um stundenlang satt zu werden.

19. Crêpes bei Charleston Crêpe Company

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Dies sind keine gewöhnlichen Crpes. Es gibt sie in allen Formen und Größen und sogar in Form eines Kuchens. Die Charleston Crêpe Company stellt buchstäblich Hochzeitstorten aus Crêpes her … ich mache keine Witze.

20. Krabbentoast bei The Ordinary

Foto mit freundlicher Genehmigung von @chucktownfoodie auf Instagram

Sie dachten, Sie hätten von jeder neuen, trendigen Art, Toast zu machen, gehört, nicht wahr? Nun, es ist an der Zeit, Krabbentoast zu Ihrer Liste hinzuzufügen. Es ist köstlich, es ist frisch und es ist nicht so einfach wie Avocado-Toast.

21. French Toast im Rarebit

Foto mit freundlicher Genehmigung von @taylorandkateate auf Instagram

Was tun, wenn Sie sich nicht zwischen all Ihren Lieblingsfrühstücksvarianten entscheiden können? Sie bestellen French Toast bei The Rarebit. French Toast + Speck + Obst = alles, was man sich zum Frühstück (oder Mittag- oder Abendessen) in einem wünschen kann.

22. Austern bei 167 Raw

Foto mit freundlicher Genehmigung von @167_raw auf Instagram

Die Austern hier sind erstklassig und ein Muss. Jeden Tag gibt es eine andere Tagesauswahl, sodass Sie wirklich wissen, wie frisch diese Austern sind. Teilen Sie dieses Gericht unter einer Gruppe auf und Sie bestellen garantiert Sekunden.

23. Toskanischer Grillkäse bei Eli's Table

Foto mit freundlicher Genehmigung von @queenofthefoodage auf Instagram

Sie müssen mir in diesem Fall nicht nur vertrauen, denn dieser Grillkäse wurde in den USA zum Grillkäse Nr. 1 gewählt. Der toskanische gegrillte Käse besteht nicht nur aus einigen Cheddar-Platten, die vor Öl strotzen – er enthält auch Tomaten und Basilikum für einen zusätzlichen Geschmack. Grund genug, nach Charleston zu reisen.

24. Biermuscheln bei Geschäftsschluss

Foto mit freundlicher Genehmigung von @fat_girlies auf Instagram

Verwirrt der Name dieses Gerichts und die Tatsache, dass das Bild eine Schüssel Pommes zu sein scheint? Lassen Sie mich erklären. Beer Miesmuscheln ist ein einzigartiges Gericht von Closed For Business, das aus Muscheln, Bier, Speck, Schalotten, Knoblauch, Pommes und Aioli besteht. Sie werden betrunken, satt und zufrieden sein, nachdem Sie diesen gegessen haben.

25. Gebratener Mac und Käse bei Cypress

Foto mit freundlicher Genehmigung von @lets.eat.yall auf Instagram

Es könnte ein Herzinfarkt auf einer Platte sein, aber oh ist es das wert.

26. Vintage Frühstückssandwich im Vintage Coffee Cafe

Foto mit freundlicher Genehmigung von @spotstosavor auf Instagram

Dies ist Ihr ideales Frühstückssandwich. Es gibt dir das Protein, das du brauchst, um deinen Tag zu beginnen, und lässt dich in dieser Nacht davon träumen.

27. Auf Holzkohle gegrillte Hähnchenflügel bei Minero

Foto mit freundlicher Genehmigung von @minerochs auf Instagram

Hühnerflügel im südlichen Stil. Eigentlich über dem Feuer gegrillt, wie sie sein sollten. Ich könnte selbst einen ganzen Teller essen.

Ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, Fleisch-, Fisch- oder vegetarische Gerichte, in Charleston gibt es so viele Möglichkeiten, und das ist erst der Anfang.


15 Hochzeits-Fingerfood, die alle Ihre Gäste begeistern werden

Die Hochzeitssaison ist für jedes Paar eine besondere Zeit. Zwischen Brautpartys und Junggesellenabschieden darf in diesem besonderen Zeitfenster niemand auf festliche Veranstaltungen verzichten. Doch bevor irgendjemand den Gang entlang gehen kann, müssen die angehenden Brautpaare viele Entscheidungen treffen, von Kleiderfarben bis hin zu Blumen auf dem Tisch. Es gibt auch die Hochzeitstorte und das Empfangsmenü. Einige dieser Aufgaben sind einfacher (und schmackhafter) als andere. Bevor Sie sich also Gedanken darüber machen, was Sie Ihren hungrigen Gästen servieren sollen, haben wir unsere besten Fingerfoods für eine Hochzeitsfeier zusammengestellt. Wählen Sie eine, wählen Sie einige oder wählen Sie Ehrgeiz und wählen Sie alle aus. Egal, wie Sie sich für eine Hochzeit entscheiden, mit diesen Hochzeits-Fingerfoods gibt es keine falschen Antworten.


ALASKA: Sorrentos Restaurant in Anchorage

Dustin H./ Yelp

Für authentische italienische Küche sollten Sie unbedingt bei Sorrento vorbeischauen. Dieser Liebling der Fans dient seit über 40 Jahren Einheimischen und Besuchern von Anchorage. Als "Go-to" für köstliche Pastagerichte bekannt, sollten Sie die Fettuccine Arrabiata mit Scampi probieren. Sie können uns später danken!


Klassische Charleston-Gerichte zum Probieren

Wenn Sie dem Lowcountry einen Besuch abstatten, gibt es mehrere klassische Charleston-Gerichte, die Sie unbedingt probieren sollten.

Schließlich ist die Charleston-Küche – gute südliche Küche mit gehobener Note – eine der Hauptattraktionen des Lowcountry. Lokale Restaurants haben es aus gutem Grund auf viele nationale „Best of“-Listen geschafft.

Viele der klassischen Charleston-Gerichte haben ihre Wurzeln in der Gullah-Kultur. In den frühen Tagen von Charleston waren es oft versklavte Afrikaner, die sowohl private als auch öffentliche Küchen der historischen Stadt betrieben und die Gerichte entwickelten.

Vor kurzem, AFARTravel Guide hat seine Liste der acht wichtigsten Charleston-Gerichte veröffentlicht, die Sie probieren sollten, während Sie im Lowcountry sind.

Eigentlich ist es mehr als nur eine einfache Liste von Dingen, die man essen kann. Die Liste befasst sich auch mit der Geschichte der Charleston-Gerichte und schlägt Ihnen einige der besten Lokale vor, die Sie probieren können.

Kurz gesagt, hier ist die Liste der 8 wichtigsten Charleston-Gerichte:

Purloo - ein gut gewürztes Reisgericht mit Fleisch oder Meeresfrüchten, Zwiebeln und Knoblauch (auch bekannt als Gullah-Reis).
Die besten Orte, um es zu finden: Purlieu, Poogans Veranda, Husk oder The Grocery.

Hühnermoor - Hühnchen bis zum Zerfallen gekocht, dann in Reis mit Paprika und Zwiebeln eingerührt.
Die Zuflucht

Hoppin' John - Schwarzaugenerbsen gekocht mit Reis
Virginia ist auf King or Husk

Frogmore Stew, auch bekannt als Lowcountry Boil - Garnelen, Wurst, Mais und Kartoffeln mit Gewürzen gekocht
Flottenlandung oder Bowens Island

Gedämpfte Austern - über offenem Feuer gedämpft und im Eimer serviert
Bowens-Insel

She-Krabbensuppe - Krabbenbiskuit mit Krabbenrogen und Sherry
Anson, Revival oder Saffron Grill & Bakery

Garnelen & Grütze - frische lokale Garnelen, sautiert mit Speck, Zwiebeln oder ähnlichem, serviert mit leichter Soße über Grütze Etwas nördlich von Broad oder Acme Lowcountry Kitchen auf der Isle of Palms, die 10 verschiedene Variationen bietet!

Gekochte Erdnüsse - ein klassisches Gericht aus grünen Erdnüssen, gekocht in gesalzener oder gewürzter Salzlake
Hyman’s Seafood, The Wreck of the Richard & Charlene oder die Baseballspiele der Charleston Riverdogs

Hier ist ein Link zum AFAR-Artikel mit der ganzen Geschichte.

Das Durchlesen der Liste macht mich wirklich hungrig. In der AFAR-Liste wurde Hominy Grill übrigens mehrfach erwähnt, z.B. für ihre berühmten Shrimp & Grits – das Rezept, das ich selbst mache. Leider hat Robert Stehling sein berühmtes Wahrzeichen-Restaurant nach einem langen und sehr erfolgreichen Lauf geschlossen.

Schauen Sie sich also einige der Charleston-Gerichte an, die die Menschen im Lowcountry ernähren – sowohl Einheimische als auch solche aus fern. Und denken Sie daran, wenn Sie nach den besten Ferienhäusern am Strand in Charleston suchen, rufen Sie Exclusive Properties an.

Alles Gute,
Lowcountry Lisa
Ihr Isle of Palms Urlaubsblogger


Die 10 Gerichte, die meine Karriere ausmachten: Sean Brock von Husk

Wenn es darum geht, die Kluft zwischen trinkfesten, knallharten Stereotypen des Küchenlebens und der neuen Bewegung hin zu Köchen als kulturellen Vordenkern zu überbrücken, schaffen nur wenige den Spagat so überzeugend wie Sean Brock.

Seit Brock bei den James Beard Awards 2010 für seine moderne Lowcountry-Küche im Charleston's McCrady's als bester Koch Südost ausgezeichnet wurde und später im selben Jahr das nahe gelegene Husk eröffnete, ist Brock einer der bekanntesten Köche des Südens – ganz zu schweigen von einem der seine sichtbarsten Booster. Er ist Gründungsmitglied des Fatback Collective und arbeitet daran, artgerecht aufgezogenes Schweinefleisch in den Mainstream der südlichen Barbecue-Kultur zu bringen. Und obwohl er ein selbsternannter "Hillbilly" ist, ist er der Typ mit einer CSA-Box voller Produkte auf dem Arm, der eingeladen wird, in Chefkonfabs von Portland über Kopenhagen bis Tokio poetisch zu werden.

Er ist auch, zumindest für kurze Zeit, der Typ mit der TV-Show. Diese Saison, Geist eines Kochs, die von Anthony Bourdain produzierte Dokumentarserie, die auf PBS ausgestrahlt wird, folgt Brock und April Bloomfield, während sie (unabhängig) die Lebensmittel, Orte und Menschen erkunden, die zu ihrer jeweiligen kulinarischen Identität beigetragen haben. Brocks Episoden konzentrieren sich hauptsächlich auf den amerikanischen Süden und zeigen ihn, wie er sich durch eine Bestellung von Prince's Hot Chicken in Nashville schwitzt, das Appalachen-Virginia besucht, wo er aufgewachsen ist, und einige der grundlegenden Techniken und Zutaten der südlichen Küche über den Sklavenhandel zurückverfolgt nach Senegal.

Aber während Brocks Ruf als Koch gesichert ist, könnte sein wahres Vermächtnis die Arbeit sein, die er mit Leuten wie Glenn Roberts von Anson Mills leistet, mit denen er zusammenarbeitet, um die Erbstücke und Lebensmittel des Südens zu erhalten. Viele der Zutaten, die er in seinen Restaurants verwendet – darunter ein kürzlich eröffnetes Husk-Spin-off in Nashville – waren vor nicht allzu langer Zeit vom Aussterben bedroht. Brock erkannte, dass es eine Lebensaufgabe ist, sie wiederzubeleben und die Menschen darüber aufzuklären, warum sie wichtig sind, obwohl das nicht heißt, dass er nicht an seinen möglichen Ruhestand denkt.

„Mein wahrer Traum, von dem ich weiß, dass er mir ein Leben lang Freude bereiten wird, ist der Besitz einer Mopsfarm – ich habe einen Mops und er ist mein wertvollster Besitz. Ich möchte eine Farm haben, auf der ich chinesische Möpse aufziehen kann, wo ich ganze Schweine grillen, Landschinken herstellen und vielleicht ein bisschen Whiskey nebenbei machen kann.”

Von Mamas unberührbarem Hühnchen und Knödeln bis hin zu lebensverändernden Soba in Japan – dies sind die 10 Gerichte, die Brock zu einem der interessantesten kulinarischen Köpfe in Amerika gemacht haben.


Ausfallsichere Favoriten

Top Steak: Gegrilltes Flatiron 03:39

Honig-Ingwer-Hähnchenflügel 02:37

Traditionelle Pizza Margherita 03:02

Folgen

Unerwartetes Essen

Roger Mooking hebt 15 unglaubliche Gerichte aus den USA hervor, die eines gemeinsam haben: Sie sind alle völlig unerwartet und herrlich lecker. Von ungewöhnlichen Kombinationen wie Brisket-Kolaches, Pizzaflügeln und Vanillepudding-French-Toast bis hin zu überraschenden Einstellungen wie kalabrische Gourmetpizza in einer Bowlingbahn und Hummerbrötchen mit Speck-Cheddar-Bomben in einem Baseballstadion der Minor League sind dies die augenöffnendsten – und köstlichsten – - Mahlzeiten herum.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Verborgene Schätze

Roger Mooking reist durch die USA, um Klassiker mit einem Twist und unerwartet köstlichen Kombinationen zu finden. Er besucht die Köche in ihrer eigenen Küche, um herauszufinden, wie sie diese überraschenden und köstlichen Gerichte kreieren.

Vorspeisen

Roger Mooking beginnt das Essen mit 15 der besten Vorspeisen in den Vereinigten Staaten. Von Nachos und Chicken Wings bis hin zu Austern, Pommes und mehr - Roger geht von Küste zu Küste, um das Beste zu finden!

Meeresfrüchte

Roger Mooking reist durch Amerika, um die fünfzehn besten Fischgerichte zu probieren. Frische ist das A und O und der Standort zählt. Von der Atlantikküste bis zur Pazifikküste, tief im Bayou und hoch in den Rocky Mountains – den Fischliebhabern sind keine Grenzen gesetzt, um das köstliche All-you-can-eat-Buffet der Natur zu genießen. Garnelen, Hummer, Schnapper oder Zackenbarsch, gebraten, gedünstet, gebacken oder geräuchert, keine Austernschale bleibt auf dem anderen.

Schuldgefühle

Roger Mooking präsentiert 15 der herrlichsten dekadenten Gerichte aus ganz Amerika. Sie sind die Art von herzhaften Freuden und süßen Empfindungen, die jeden nach einem "Cheat Day" sehnen. Von Speck-Brownies über gebratenen Hühnchen-Hummer bis hin zu Short Rib- und Cheddar-Enten-Fett-Pommes – es ist eine Erkundung unglaublich leckerer Gerichte und ein Blick hinter die Kulissen, wie sie liebevoll zubereitet werden.

Hamburger

Als täuschend einfaches Hackfleisch, das auf einem Brötchen mit der perfekten Kombination aus Gewürzen und Beilagen serviert wird, ist der Hamburger allein die erste Wahl für die amerikanischen Massen. Roger Mooking serviert die fünfzehn besten Meisterwerke der Handheld-Köstlichkeit. Dies ist ein Gesamtüberblick über die erstaunliche Vielfalt, zu der sich der Hamburger entwickelt hat. Wenn die Namen Juicy Nookie, Brother From Another Mother Burger und Burger of the Gods enthalten, steht Durchschnitt nicht auf der Speisekarte.

Hausmannskost

Roger Mooking verwöhnt Sie mit bis zu 15 der besten herzerwärmenden Klassiker, darunter hausgemachte Leckereien, zartes Fleisch, herzhafte Eintöpfe, käsige Pasta und dekadente Desserts. Machen Sie mit ihm eine Reise in die Vergangenheit, während er die USA nach den besten Leckereien aus seiner Kindheit durchkämmt, und verbringen Sie Zeit mit Köchen, die Tipps und Tricks teilen, wie man das Herz am besten durch den Magen berührt.

Vollständig geladen

Roger Mooking präsentiert 15 der liebevollsten kulinarischen Kreationen des Landes. Diese köstlichen Gerichte sind hoch gestapelt und voller Geschmack, von Cadillac-Nachos bis hin zu einer gefüllten Porchetta vom ganzen Schwein. Es gibt einen vierfachen Schokoladen-Käsekuchen, eine Doppeldecker-Pizza und sogar ein riesiges Torta-Bamba-Sandwich mit sieben leckeren Fleischsorten. Wenn Essen glücklich macht, werden diese vollgepackten Meisterwerke sie in Ekstase versetzen.

Vollständig geladen

Roger Mooking präsentiert 15 der liebevollsten kulinarischen Kreationen des Landes. Diese köstlichen Gerichte sind hoch gestapelt und voller Geschmack, von Cadillac-Nachos bis hin zu einer gefüllten Porchetta vom ganzen Schwein. Es gibt einen vierfachen Schokoladen-Käsekuchen, eine Doppeldecker-Pizza und sogar ein riesiges Torta-Bamba-Sandwich mit sieben leckeren Fleischsorten. Wenn Essen glücklich macht, werden diese vollgepackten Meisterwerke sie in Ekstase versetzen.

Nachspeisen

Roger Mooking springt direkt zu den Süßigkeiten und taucht kopfüber in die 15 besten Desserts ein, die in den Vereinigten Staaten angeboten werden. Von reichhaltig und schokoladig bis hin zu fruchtig und würzig – Roger lässt sich von den dekadentesten Gaumenfreuden verwöhnen, die von Köchen in ihrer eigenen Küche zubereitet werden.

Killer-Kombinationen

Roger Mooking erforscht die Lebensmittel, die zusammen einfach zu gut sind, um getrennt aufbewahrt zu werden, und präsentiert 15 kulinarische Kombinationen, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und Herzen höher schlagen lassen. Von einer außergewöhnlichen Version von Hühnchen und Waffeln bis hin zu einem handgemachten Root-Beer-Float, einem lächerlich guten Raclette bis hin zu unvergesslichen Gourmet-Spaghetti und Fleischbällchen – Amerikas beste Köche enthüllen ihre Geheimnisse für die Herstellung der krassesten Kombinationen, die man sich vorstellen kann.

Grill

Roger Mooking kann der süßen, saftigen, rauchigen Güte des Grillens nicht widerstehen, während er das Land auf der Suche nach den fünfzehn besten Grillgerichten durchsucht, wo immer er sie finden kann. Seit es Feuer gibt, wird darüber gegrillt. Bruststück, Hühnchen, ganzes Schwein, Hammelfleisch und sogar ein Frühstücks-Taco sind nur einige der frechen Köstlichkeiten, die man finden kann, wenn Feuer, Fleisch und Gewürze sich in saftiger Perfektion kreuzen.

Küstenküche

Roger Mooking präsentiert in einem Top-15-Countdown der köstlichsten Gerichte, die von Amerikas Ozeanen, Seen und Flüssen inspiriert sind, einige der besten Küstenküchen. Von Shrimps und Grütze an der Golfküste über Wasabi-Lachs-Burger an Alaskas gefrorener Küste bis hin zu Krabbenkuchen an der Chesapeake Bay – es ist eine Erkundung wirklich köstlicher Mahlzeiten mit einem Blick hinter die Kulissen einiger der besten Köche des Landes bei der Arbeit in ihrer eigenen Küche .

Roger Mooking reist durch das Land, um die fünfzehn besten Schweinefleischgerichte zu entdecken. Regionaler Stolz und Prahlerei sind ein großer Teil der Entwicklung dieser außergewöhnlichen Schweinefleischgerichte, ganz zu schweigen von der unglaublichen Vielfalt. Schweinebacken, Schweinefüße, Speckbomben, Rippchen, Schinken, Schweineflügel und ganzes Schwein sind ein köstlicher Teil der weiten Welt des Schweinefleischs.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Crunch-Zeit

Roger Mooking beißt auf die 15 besten knusprigen, knusprigen und knusprigen Gerichte. Alle knackigen Nachos, Pizzen, Brathähnchen, Tacos und Desserts sind vertreten und Köche bieten Rezepte und Tipps für die knusprigste Haut, die knusprigsten Pommes und die krümeligste Kruste.

Crunch-Zeit

Roger Mooking beißt auf die 15 besten knusprigen, knusprigen und knusprigen Gerichte. Alle knackigen Nachos, Pizzen, Brathähnchen, Tacos und Desserts sind vertreten, und Köche bieten Rezepte und Tipps für die knusprigste Haut, die knusprigsten Pommes und die krümeligste Kruste.

Meeresfrüchte

Roger Mooking reist durch Amerika, um die fünfzehn besten Fischgerichte zu probieren. Frische ist das A und O und der Standort zählt. Von der Atlantikküste bis zur Pazifikküste, tief im Bayou und hoch in den Rocky Mountains – den Fischliebhabern sind keine Grenzen gesetzt, um das köstliche All-you-can-eat-Buffet der Natur zu genießen. Garnelen, Hummer, Schnapper oder Zackenbarsch, gebraten, gedünstet, gebacken oder geräuchert, keine Austernschale bleibt auf dem anderen.

Schuldgefühle

Roger Mooking präsentiert 15 der herrlichsten dekadenten Gerichte aus ganz Amerika. Sie sind die Art von herzhaften Freuden und süßen Empfindungen, die jeden nach einem "Cheat Day" sehnen. Von Bacon-Brownies über gebratenen Hühnchen-Hummer bis hin zu Short Rib- und Cheddar-Enten-Fett-Pommes – es ist eine Entdeckungsreise von überwältigend leckeren Mahlzeiten und ein Blick hinter die Kulissen, wie sie liebevoll zubereitet werden.

Sandwiches

Roger Mooking liebt ein tolles Sandwich. Schließlich ist es eine vollwertige Mahlzeit, die Sie in den Händen halten können. Geografie bedeutet Vielfalt, und manchmal kommt es auf die Größe an. Auf der Suche nach den fünfzehn besten Sandwiches des Landes lernt er auch Techniken und die große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten kennen, die man zwischen zwei Brotscheiben legen kann. Dies sind die erstaunlichen Menschen und Einrichtungen, die etwas so Einfaches anbieten, das so gut sein kann.

Kneipe Grub

Roger Mooking macht eine Kneipentour, um 15 der besten Gerichte zu finden, die zu jedem Getränk passen. Chicken Wings, Nachos, Slider, Apps und Mains – sie alle sind da! Aus ihrer eigenen Küche geben Köche Insider-Tipps und -Tricks für die beste und leckerste Barküche.

Steak

In der kulinarischen Welt der Signature-Meals ist nichts vergleichbar mit dem sensorischen Erlebnis eines Steaks. Da ist das Knistern, das fleischige Aroma, die fließenden Säfte, die rot marmorierte Textur, die förmlich nach dem Schnitt des Messers bettelt. Und dann darf es endlich im Mund zergehen. Roger Mooking durchsucht das Land nach den fünfzehn besten Fleischstücken und den perfektesten Mischungen aus Fleisch, Gewürzen und Feuer.

Vollständig geladen

Roger Mooking präsentiert 15 der liebevollsten kulinarischen Kreationen des Landes. These delicious dishes are stacked high and stuffed with flavor, from Cadillac nachos to a stuffed whole hog porchetta. There's a quadruple chocolate cheesecake, a double-decker pizza and even a massive torta bamba sandwich with seven mouthwatering meats. If food makes people happy, these fully loaded masterpieces will make them ecstatic.


Best Four Charleston Restaurants and Their Best Dishes

At least once a week and probably more often than that during peak season, I get asked by friends, family, visitors, students and people on the street about the best restaurants in Charleston. The next question is invariably, “What should I order?” These are both tough questions to answer when you consider the broad range in taste, budget and even location these people usually represent. But, as a tough professional and personal food critic and trained chef, I always go to the ground rules. For me, these include chefs and kitchen staffs that utilize restraint, balance, and pristine technique in their dishes, use only the best and freshest ingredients, and execute both of these elements on a consistent (as in every time) basis. In addition, the spaces need to be immaculate and pleasant and have a professional and informed staff to make my must-do recommendation list.

Of course, in Charleston, there are many that do. But, there are only four that always do that I know of: FIG, Charleston Grill, Little Jack’s Tavern, and Hominy Grill. Each of these gems create the stuff of dreams, daily. Some of them inhabit my own, frequently. And, all of them are places I recommend without hesitation to anyone who asks. Everything is perfect at each of these places, but I’m going to tell you my favorites and why because I don’t want anyone to go through this life without sampling them, because life is too short to miss this kind of deliciousness – the kind that makes breaking any diet rule worth it, at least once.

A star almost since it opened in 2003, this now super star and James Beard-winning destination at the corner of Meeting and Hasell Streets in downtown is almost impossible to book, it’s become that famous. A master of restraint and technique, Chef and Partner Mike Lata has curated some of the best talent and instilled the same crafts within, most notably with super talented and affable Executive Chef Jason Stanhope. If you don’t think ahead to make reservations, try a seat at the comfortable bar (best bet is early or late to ensure seating) and order the silky chicken liver pate. Served with cool and sweet bread and butter pickles, imported French Dijon, and brioche toast points, it’s infinitely better than the very best foie gras, a more humane preparation, and a much better buy at $15. I never want the little square of French perfection to be finished. Add the Yukon Gold potato puree ($10) side to your go-ahead-and-do-it list. It’s smoother than butter and cream, and lovingly fortified with both, but the airy puree of golden potatoes spontaneously lifts every spoonful closer to ethereal heights. In recent years, the restaurant’s made award-winning improvements to its wine list, too. Locally sourced pristine fish and produce all shine on the menu.

Leading the special event dining destination pack since I moved here in 2000 and before, Charleston Grill remains that white linen tablecloth experience and more. It is jazzy, sexy, cosmopolitan, and subdued, and an ideal destination with go with a group or all alone to enjoy the live jazz and outstanding service. You won’t feel alone. You’ll feel sublimely pampered in the expert hands of Executive Chef Michelle Weaver and General Manager Mickey Bakst. A star player on the dinner menu and the bar menu, the fluffy, crisp, and tender crab cake is the not-to-be-missed specialty here. As Weaver has described them to me, “One bite is like tasting a mouthful of the Lowcountry.” The golden cakes are all crab and taste all of that plus sweet and buttery and expertly dressed with creek shrimp and a lime tomato vinaigrette. Sit and stay awhile. You may very well build up an appetite for another.

Exquisite Charleston Grill Crab Cake with Creek Shrimp and Lime Tomato Vinaigrette

This is the place I always take guests to when they’re in town, not only because it will please them, but because, like a greedy little lady version of Wimpy, I’m always craving their Tavern Burger, and really every single thing on their menu. Everything is perfect. The menu is abbreviated, but chock full of nostalgic American, Rat Pack-era bravado and friendly, neighborhood service. Parking is easy (and always welcome), but the “baby” burger as I call it, not the double version, is the number one (closely followed by the first-class service) reason to come here. The 1/2″-thick patty emanates ground in-house freshness and just enough fat to enhance the sweet flavor of the “Tavern” sauce and tender, griddled onions. Nestled on a soft bun, custom made and baked daily in-house it, it drips with fully melted, wonderfully mild American cheese. It’s so sublime, it’s even on their dessert menu for those that want one more. Also outstanding here, steak tartar, all of the salads, baked egg, fries, and house cocktails, especially the Bee’s Knees.

Saving the best for last, Hominy Grill is my most recommended and favorite restaurant in Charleston. That’s because it possesses all the qualities I demand (and outlined at the top of the story), but adds elegant, authentic and homey Southern food (what most people come to Charleston to sample) for both breakfast and lunch in an adorable single house prepared by a man that has to be the one of the world’s most humble and hands-on and talented chefs, Chef/Owner Robert Stehling. His training comes from his childhood in North Carolina and later stints at celebrated Crook’s Corner in Chapel Hill and some of Manhattan’s best before he brought it all home to Charleston.

I break all the rules here – diet, budget, restraint. If I had the foresight to know what my last meal on earth would be, I would make sure it was here and I would order a cup of she crab soup, a bowl of the shrimp and grits, a high rise biscuit with butter and house made preserves and for dessert, the chocolate pudding or the buttermilk tart, or both. Each of these are examples of some of the best food in Charleston, and arguably, the world. The shrimp are utterly Lowcountry local, rife with the sweet, briny flavor for which they’re known and settled on a bed of stone ground cheese grits with a simple, slightly lemmony mixture of mushrooms, scallions and bacon. The chocolate pudding, as a North Carolina- bred friend of mine used to say, is the best thing I ever put in my mouth. Dark, deep chocolate and silky smooth it (like the tart/sweet heavenly buttermilk pie) comes topped with a generous dollop of freshly whipped cream.

All of this ambrosia comes with a price – fame, and ensuing long lines. Best time to come is just before 9 a.m. on a weekday morning. You’ll likely get in the queue in short order and you can make an excuse to sip one of Hominy’s also delicious house Bloody Mary’s on the front patio.

Hominy Grill’s world-class and utterly authentic shrimp and grits is served all day. Get some!

Quite possibly the world’s best biscuit. Feel free to slather with the succulent house made preserves.

Now you know my list. Go out and make your own when you’re in town. Charleston is full of the good stuff! I’ve featured each of these four in my latest cookbook, The New Charleston Chef’s Table Cookbook (Globe Pequot Press, May, 2018). along with many others. You can find recipes for Michelle Weaver’s crab cakes and Little Jack’s steak tartar, too. But, even better to go in person.

Bon appetit! Enjoy Charleston and don’t hesitate to write and tell me about your favorites, too.


"This place has the most amazing oyster sliders, and the seafood gumbo was excellent too. It’s housed in an old bank so the atmosphere is really as well." — juliav4fac42221

"Come here for delicious southern food at fantastic prices. The diner serves breakfast all day, so you can enjoy biscuits with gravy and fried chicken any time of day." — ursulam469f33c21

"The hot pepper jelly and the fried green tomatoes are so good, and the pecan-crusted fried chicken is basically a religious experience on a plate." — brigidw46b8693a8