Neue Rezepte

Eingelegte Garnelen und Sellerie

Eingelegte Garnelen und Sellerie


Wir ziehen es vor, die Garnelen zuerst zu pochieren, dann zu schälen und zu entdarmen. Auf diese Weise behalten sie ihre Form, anstatt sich zu einem "Schmetterling" zu kräuseln und aufzublähen.

Zutaten

Für die Beizsole

  • 1/2 Tasse Reisweinessig
  • 1/2 Tasse Mirin
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 dicke Scheiben frischer Ingwer
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Zimtstange

Für die Garnelen und Sellerie

  • 2 ganze Sellerieherzen, einige Blätter zum Garnieren reserviert
  • 1 Tasse Weißwein
  • 8 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 24-32 mittelgroße ungeschälte Garnelen
  • Wirklich gutes Olivenöl extra vergine
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackter frischer Schnittlauch

Portionen4

Kalorien pro Portion163

Folatäquivalent (gesamt)18µg4%


Eingelegte Garnelen nach Savannah-Art

Escovitch-Fisch ist ein köstliches Gericht spanischer Herkunft, das von Jamaikanern geliebt wird. In der ganzen Karibik als Escovitch- oder Caveach-Fisch bekannt, wird er hergestellt, indem eine Vielzahl von ganzen, kleinen oder in Scheiben geschnittenen Fischen gekocht, dann in Essigsauce eingelegt und mit Julienned-Gemüse, geschnittenen Zwiebeln und Zitrone garniert wird. Ich habe während meiner Recherchen für Escovitch-Stämme in Rezepten für eingelegte Garnelen-Rezepte gesehen Der Jemima-Code.

Daisy Redman veranstaltete extravagante Partys in einigen der schönsten Häuser in Savannah, Georgia. 1980 teilten sie und drei andere renommierte schwarze Caterer und Gastronomen ihre Lieblingsparty- und Hausmannsgerichte in Vier große Südstaatenköche, eine romantische Sammlung traditioneller und regionaler Rezepte aus den Herrenhäusern des Lowcountry South.

Redmans eingelegte Garnelen sind klassische Savannah, bei der Garnelen über Nacht in Essig mit Zwiebeln, Chilischoten und Beizgewürzen mariniert werden. Texaner verleihen dem Gericht Koriander und Limette für südwestliches Flair, während Scotch Bonnet oder Habanero-Paprika die jamaikanische „Pfeffergarnele“ feurig machen.

Ich habe eine andere berühmte Köchin aus Savannah gefragt, wie sie ihre eingelegten Garnelen heute für Gäste adaptiert hat. Mashama Bailey ist die kreative Kraft hinter Savannahs preisgekröntem Restaurant Der graue. Das Gourmetrestaurant befindet sich in einer ehemals getrennten Greyhound-Busstation und baute seinen Ruf auf Baileys raffinierte Anspielungen auf die Speisen ihrer Kindheit, die ihr von ihrer Großmutter vorgestellt wurden: Forelle, Grünkohl, Hühnerlebermousse, Pimentkäse, Hühnchen Schnitzel mit weißer Barbecuesauce und eingelegten Garnelen.

„Meine Großmutter wurde Krankenschwester und Hausmeisterin, die auch für reiche Familien arbeitete“, erklärte Bailey in ein Garten & Gun Reportage. „Und so hatte sie immer diesen Elitismus in Bezug auf Essen. Für sie war es ein Zeichen des Erfolgs. Es bereitete ihr große Freude, die besten Zutaten zu haben, die sie sich leisten konnte.“

Bailey wollte für ihr Restaurant Georgia-Garnelen ins Rampenlicht rücken, indem sie „warme Gewürze wie Zimt, Nelke, Piment, Sternanis und Muskatnuss verwendet. Wir rösten sie, um die ätherischen Öle hervorzubringen. Und für Essig ist mein Favorit Weißwein, aber ein schöner Apfelwein funktioniert auch.“

Ich experimentierte mit mehreren Rezepten aus der gesamten Diaspora, einschließlich Baileys, um meine eigene Version zu entwickeln. Diese würzige Spezialität schmeckt auch köstlich auf einem Salatbett für einen ersten Gang. Verwenden Sie unbedingt eine Gabel, um die Garnelen und ein paar Zwiebelscheiben aus der Marinade zu nehmen, damit Sie und Ihre Gäste keinen Bissen Gewürz bekommen.—Toni Tipton-Martin

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Jubiläum: Rezepte aus zwei Jahrhunderten afroamerikanischer Küchevon Toni Tipton-Martin, Copyright © 2019. Fotos von Jerrelle Guy. Herausgegeben von Clarkson Potter, einer Abteilung von Penguin Random House, Inc.


Bobby’s eingelegte Garnelen

Für die Kochflüssigkeit in einem großen Topf Wasser, Sellerie, Karotte, mittelgroße Zwiebel, Petersilie, Thymian, 2 Knoblauchzehen, 5 Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter und 1 TL Salz zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 20-30 Minuten köcheln lassen. Abseihen, die Feststoffe verwerfen. Lassen Sie die Flüssigkeit im Topf abkühlen.

Für die Garnelen die Garnelen in die abgekühlte Kochflüssigkeit geben. 8 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn Sie fertig sind, abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen.

In einer großen Schüssel Apfelessig, Zitronensaft, Zucker, 2 Teelöffel Salz und Dillkraut verrühren. Die Garnelen dazugeben und 15 Minuten stehen lassen.

In jedem der sechs 8-Unzen-Gläser die Garnelen- und Zwiebelscheiben schichten, 2 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 1 Knoblauchzehe und 1 ganze Nelke in jedes Glas geben. Verteilen Sie die Essigmischung auf die Gläser. Jedes Glas mit der reservierten Kochflüssigkeit auffüllen. Deckel fest aufschrauben und bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern. Lorbeerblätter entsorgen.


Eingelegte Garnelen

Es ist die Jahreszeit für Unterhaltung und ich bin dabei mit einer einfachen Vorspeise, die Sie die ganze Saison über servieren können. Es scheint, dass Hors d’oeuvres wie alles andere Trends folgen. Erinnern Sie sich an 7-lagigen Bohnendip oder Texas Caviar? Es ist auf jeder Party. Wenn Sie auf der Suche nach der Quintessenz einer Cocktailparty sind, schauen Sie sich noch einmal eingelegte Garnelen an. Es mag wie ein Rückfallrezept erscheinen, aber ich ziehe es vor, es als zeitlos zu betrachten.

Ich persönlich bin mit eingelegten Lebensmitteln, Gemüse aller Art, Fleisch und sogar eingelegten Eiern aufgewachsen. Meine Gang liebt alles, was eingelegt ist, und Garnelen sind keine Ausnahme. Eingelegte Garnelen sind herzhafter als sauer, wie typische „eingelegte“ Lebensmittel. Das Öl und der Zitronensaft sind das Fett und die Säure, die dafür sorgen, dass dies funktioniert.

Dieser klassische Cocktail-Grundnahrungsmittel wurde im Süden entlang der Küste der Carolinas populär gemacht und profitierte von der Fülle an frischen Garnelen von Fischern aus dem Flachland. Dieses Rezept stammt aus dem 18. Jahrhundert. Eingelegte Garnelen sind eine köstliche Vorspeise mit etwas Mayo auf Toast. Es ist auch eine großartige Ergänzung zu Ihrem Bloody Mary-Dekorations-Line-Up. Das Beste von allem ist, dass es direkt aus dem Glas köstlich ist. Wie auch immer Sie es servieren, Sie bringen ein bisschen kulinarische Geschichte in Ihre Cocktailparty.


Lassen Sie uns über Sellerie sprechen, eines unserer beliebtesten Gemüse überhaupt. Sellerie ist oft eines der vergessenen Gemüse, dessen Wert am ehesten auf einer Rohkostplatte, mit Erdnussbutter bestrichen oder als Beilage in einer Bloody Mary geschätzt wird. Es ist einfach, leicht zuzubereiten und leicht zu essen. Aber unsere Wertschätzung für Sellerie geht über die Norm hinaus, denn wir sehen die enormen Möglichkeiten dieses unterschätzten Stängels. Auf dem Markt taucht fast immer ein Bund Sellerie in unserem Warenkorb auf. Es ist eines dieser Grundnahrungsmittel, die wir kaufen, auch wenn wir viel haben, aber es macht uns nichts aus, ein Backup davon zu haben. Eier, Milch und Sellerie. Es ist unsere Dreifaltigkeit von Gegenständen, auf die wir niemals verzichten können. Und oh, wir werden auch vergessen, Kaffeebohnen zu huldigen, aber das ist eine andere Geschichte.

Der Geschmack und die knusprige Textur von Sellerie sind in so vielen Gerichten fabelhaft, dass es verblüffend ist, daran zu denken, dass dieses bescheidene Gemüse nicht in verschiedenen Rezepten verwendet wird. Rasierte Selleriesalate sind viel einfacher als die Leute denken und die Aromen gehen über den alltäglichen Grünkohlsalat hinaus. Eine unserer beliebtesten und oft zu wenig verwendeten Techniken zum Essen von Sellerie sind Pfannengerichte. Mit nur den beiden Heldenzutaten Sellerie und Garnelen können wir eine fabelhafte Beilage zubereiten, die uns daran erinnert, wie einfach großartiges Kochen sein kann.

Der knusprige, würzige Sellerie mit einem Hauch asiatischer Fischsauce und prallen, zarten Garnelen ist eine magische Pfanne, die bereit ist, auf einem Bett aus braunem Reis, Quinoa oder auf einem grünen Salat gebraten zu werden. Das ist es. Und ehrlich gesagt, das ist alles, was Sie brauchen, wenn Sie die kombinierten Aromen dieser einfachen Zutaten probieren. Es ist der charakteristische, helle und grasige Geschmack von Sellerie, der hervorsticht und dieses verrückte einfache Pfannengericht zum Leben erweckt. Es gibt so viele weitere Sellerierezepte, von denen wir besessen sind, und Sellerie war das einzige Gemüse, über das wir ein ganzes Magazin schreiben wollten. Ja, das ist verrückt zu denken, dass der bescheidene Sellerie uns so inspirieren kann, in der Küche zu bleiben und kreativ zu werden.

Ich hoffe, Sie alle schätzen Sellerie genauso wie wir, denn es kommen noch mehr Sellerierezepte auf Sie zu.


Sellerierezepte, die unglaublich lecker sind (FOTOS)

Du da drüben. Ja du. Der mit dem Selleriekopf, der im Crisper schmachtet. Wir wissen, dass Sie es wahrscheinlich gekauft haben, um Thunfischsalat zu machen oder für eine Suppe zu Mirepoix zu würfeln, und jetzt wird es einfach dort sitzen, entweder für den Suppentopf oder den Mülleimer bestimmt. Obwohl die Selleriewurzel in letzter Zeit zu einem glamourösen Bruder von Sellerie geworden ist, denken wir, dass der einfache alte Sellerie einen zweiten Blick verdient.

Wir denken nie wirklich darüber nach, wie spaltend Sellerie manchmal sein kann, bis jemand kühn verkündet, dass er ihn hasst, und dann müssen wir seine Ehre verteidigen. Sellerie hat einen wirklich schlechten Ruf, und wir vergessen rituell, dass seine Knusprigkeit und sein Wassergehalt für Tonnen von Gerichten wichtig sind, die wir normalerweise genießen. Wir denken zufällig, dass eine Stange Sellerie das perfekte Gefäß für eine Portion Piment ist. Wir lieben es eingelegt und sogar gebraten als Star der Show. Während wir auf der Suche nach Ihrem neuen Lieblingssellerierezept waren, sind wir auf einen erstaunlichen Vorschlag gestoßen, Sellerie mit süßer Butter zu bestreichen und mit Salz zu bestreuen.

Wir finden, Sie sollten Sellerie noch einmal probieren. Wenn es nur für die ganze Zeit traurig neben deinen Buffalo-Flügeln sitzt, einsam und eifersüchtig.


Eingelegte Garnelen

Eingelegte Garnelen sind eines dieser Partygerichte, bei denen alle in die Küche eilen, um zu sehen, wie Sie es zubereitet haben. Tatsächlich haben Sie nicht viel getan, was eingelegte Garnelen zu einer so großartigen Wahl für Cocktailpartys und Feiertagstreffen macht.

Die Garnelen sehen so toll aus, verpackt in ein Glas. Sie können die rosa Locken gegen das Glas sehen, um die Gewürze und Kräuter herumwirbeln.

Eingelegte Garnelen sind eine einfache Vorspeise, die immer wieder beeindruckt.

Alles, was Sie tun müssen, um eingelegte Garnelen zuzubereiten, ist, einige Garnelen zu pochieren und sie dann mit einfachen Einlegegewürzen, Essig und Olivenöl in einen großen Topf oder ein Einmachglas zu packen. Lassen Sie dies ein oder zwei Tage im Kühlschrank und ziehen Sie das Glas kurz vor Beginn der Party heraus.

Es ist alles sehr bunt, besonders wenn Sie ein klares Glas verwenden: rosa Garnelen, leuchtend gelbe Zitronenscheiben, Senfkörner, Thymianblätter, rote Zwiebeln und Wedel einer frischen Fenchelknolle. (Der Fenchel gibt der Mischung etwas Knusprigkeit und ist nicht nur hübsch!)

Die Beizflüssigkeit ist eine Kombination aus Apfelessig und Olivenöl. Solange die Garnelen in Flüssigkeit getaucht sind, halten sie sich im Kühlschrank einige Tage gut.

Wenn es Partyzeit ist, kippe den Inhalt in eine Schüssel – Gewürze und alles – und verteile Zahnstocher. Ein Teil des Spaßes ist es, die Gäste angeln zu lassen.


Eingelegte Garnelen

Reisessig, Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenscheiben, Zwiebelscheiben, Knoblauchzehen, Lorbeerblätter, Selleriesamen, Senfkörner, grobes koscheres Salz und schwarzen Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

KOCHMISCHUNG

Schritt 2

8 Tassen Wasser in einen großen Topf geben. Grobes Salz, Lorbeerblätter, Thymianzweige, Knoblauch, Paprika, Senfkörner, Piment, Selleriesamen, Kardamomschoten und Zimtstange hinzufügen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen. Fügen Sie Garnelen hinzu, um sich zu trennen. Kochen Sie, bis die Muscheln rosa werden, etwa 2 Minuten. Mit einem großen Skimmer die Garnelen zum Abtropfen in ein Sieb geben.

Schritt 3

Ein umrandetes Backblech mit einer Schicht Eiswürfel auslegen. Garnelen auf Eis streuen, um sie schnell abzukühlen, etwa 5 Minuten. Garnelen schälen und entdarmen, dabei die Schwänze intakt lassen. Fügen Sie geschälte Garnelen zur Beizmischung hinzu und rühren Sie sie um. Bedecken und kühlen Sie mindestens 3 Stunden und bis zu 6 Stunden.

Schritt 4

Heben Sie die Garnelen mit einem Schaumlöffel aus der Beizmischung. Auf Teller anrichten. Mit knusprigem Brot servieren.

Schritt 5

Ein besonderes Essen wie dieses verdient einen sprudelnden Anfang. Mit den Garnelen einen knackigen Champagner aufgießen. Wir mögen den Franck Bonville NV Brut Sélection (Frankreich, 30 $), der fruchtig mit Zitrus- und Mineralnoten ist.

Wie würden Sie eingelegte Garnelen bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Eingelegter Garnelensalat

2 Pfund geschälte und entdarmte Garnelen
1 süße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Zitronen
1/2 Tasse Weißweinessig
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
1/2 Teelöffel Selleriesamen
1/2 Teelöffel Koriandersamen
1/2 Teelöffel Senfkörner
1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken
6 Lorbeerblätter
2 Esslöffel geschnittener frischer Schnittlauch
2 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einem stark gesalzenen Topf mit kochendem Wasser die Garnelen kochen, bis sie gerade durchgegart sind. In einer Schüssel mit Eiswasser abseihen und schocken, um das Kochen zu stoppen.

In einem Mörser oder einer Mühle Selleriesamen, Koriander, Senfkörner, Lorbeerblätter und Pfefferflocken grob zerstoßen.

Alle Zutaten in einer nicht reaktiven Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen, am besten 4-6 Stunden (möglicherweise müssen Sie die Würze nach dem Ruhen erneut anpassen). Rühre etwa jede Stunde um.


Würzige eingelegte Selleriestangen

Diese eingelegten Selleriestangen sind ach so scharf, aber auch sehr lecker. Sie erhalten ihre Würze aus den Chiliflocken und Senfkörnern und sind relativ einfach aufzuschlagen. Den Essig mit dem Zucker bei schwacher Hitze verrühren, bis er sich aufgelöst hat, dann Salz, Senfkörner, Chiliflocken und Pfefferkörner hinzufügen und 5-7 Minuten köcheln lassen.

Während diese Salzlake köchelt, schälen und schneiden Sie Ihre würzigen eingelegten Selleriestangen in kleinere Stücke von etwa 4-5 Zoll Länge. Schiebe sie zusammen mit den zerdrückten Knoblauchzehen in dein Einmachglas mit weitem Mund.

Gießen Sie die Salzlake über den Inhalt des Glases und stellen Sie sicher, dass alle Teile in die Salzlake eingetaucht sind. Verschließen Sie das Glas mit einem Einmachdeckel und einem Ring (oder einem Plastikdeckel für Weithalsgläser). Lassen Sie das Glas vor dem Servieren vollständig abkühlen.

*Da die Gurken abkühlen, sollten Sie das Glas gelegentlich schütteln, um die Gewürze zu verteilen.


Schau das Video: Syltede rødløg. GASTROmad