Neue Rezepte

Wie man eine gesunde heiße Schokolade auswählt

Wie man eine gesunde heiße Schokolade auswählt


Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Eine Tasse köstliche, dekadente heiße Schokolade kann Sie um mehr als 400 Kalorien zurücksetzen. Vielleicht möchten Sie nicht die Kalorien einer Mahlzeit trinken, nur um sich aufzuwärmen. Die gute Nachricht – Sie müssen nicht. Leichtere, gesündere heiße Schokoladenoptionen sind leicht zu finden. Beachten Sie diese Einkaufstipps, wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden heißen Schokolade sind.

Gesunde heiße SchokoladenpaketeKalorien: 90-125 Kalorien pro 1-Tassen-PortionZucker: 10-11 Gramm pro 1-Tassen-Portion. Viele Kakaos werden mit Zucker oder Rohrsaft gesüßt. Sorten ohne Zucker enthalten typischerweise Sucralose.Fett: 3 Gramm Gesamtfett oder wenigerKalzium: Idealerweise liefert eine 1-Tassen-Portion heiße Schokolade die gleiche Menge an Kalzium wie eine 8-Unzen-Portion Milch. (Suchen Sie nach heißen Schokoladen mit fettfreier Trockenmilch.)


Wie man heiße Schokolade von Grund auf herstellt

Es ist die Jahreszeit, um zu lernen (oder neu zu lernen), wie man heiße Schokolade von Grund auf herstellt – denn sie ist millionenfach schmackhafter als die meisten Pulvermischungen.

Es waren die alten Azteken, die zuerst die Vorzüge einer Tasse Kakao schätzten, aber die Version, die sie genossen, wäre für Menschen, die an einem kalten Wintertag eine Tasse süßen heißen Kakao genießen, kaum zu erkennen.

Die aztekische Version wurde aus fein gemahlenen gerösteten Kakaobohnen zubereitet, die mit Chili-Pfeffer-Wasser zu einem feurig-bitteren Getränk kombiniert wurden, das für zeremonielle Zwecke und bei Feiern verwendet wurde. Es gibt einige Diskussionen darüber, ob das Getränk berauschend war, wie einige frühe Europäer behaupteten. Einige kulinarische Historiker spekulierten, dass auch fermentierter Kakaobrei oder aztekische Spirituosen hinzugefügt wurden.

Cortez war der erste, der im 16. Jahrhundert Kakaobohnen nach Spanien zurückbrachte. Die Spanier fügten ihrem neuen Getränk Zucker hinzu, das sie vor dem Servieren erhitzten. Die Nation war wild auf das heiß begehrte Getränk und bewachte es eifersüchtig vor dem Rest Europas, bis die Engländer im 17. Jahrhundert davon Wind bekamen.

Die Briten tauschten Wasser gegen Milch aus und es wurde ein luxuriöses Getränk, das mit der britischen Aristokratie in Verbindung gebracht wird. Einige Jahrzehnte später entstanden in den Städten des Landes Schokoladenhäuser, in denen sich Gäste trafen, um bei einer warmen Tasse Kakao über die Politik des Tages zu diskutieren.

Trader Joe's Double Chocolate Hot Cocoa on a Stick, 4 für 14,95 $

In Notfällen.

Im frühen 19. Jahrhundert entwickelte ein niederländischer Schokoladenhersteller als erster ein Verfahren, das den Kakaobohnen das Fett entzog und sie in Pulver verwandelte, was den Schokoriegel und den Begriff „holländische Schokolade“ einführte.

Ihre eigene heiße Schokolade von Grund auf zuzubereiten ist einfach und lohnend, besonders an einem kühlen Herbst- oder Wintertag neben einem gemütlichen Feuer. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar einfache Zutaten und ein paar grundlegende Werkzeuge.


Ist heiße Schokolade gesund?

Ob Sie es glauben oder nicht, Kakao hat seine eigenen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Die Forschung hat gezeigt, dass es als Präbiotikum wirken kann und das Wachstum guter Bakterien in unserem Darm fördert [Quelle]. Die Polyphenole im Kakao machen ihn zu einem starken Antioxidans, das dazu beiträgt, den Körper von instabilen Sauerstoffmolekülen zu befreien, die das Gewebe schädigen [Quelle].

Es wirkt entzündungshemmend, um einige der Auswirkungen von Krankheiten zu mildern, die durch chronische Entzündungen gekennzeichnet sind [Quelle]. Tierstudien haben eine Verbesserung von Autoimmunerkrankungen gezeigt [ Quelle ] und dass Kakao eine Rolle bei der Regulierung des Immunsystems spielt [ Quelle ].

Brauchen Sie Ideen, wie Sie mehr heiße Schokoladengetränke in Ihr Leben bringen können? Hier sind einige unserer Favoriten:

Kollagenverstärkende, strahlende Haut Heiße Schokolade

Mit Kollagen und Antioxidantien ist diese heiße Schokolade erstaunlich für Ihre Haut – besonders wenn Sie ein paar Matcha-Kollagen-Marshmallows hinzufügen. Mit nur wenigen Zutaten können Sie dieses hautverstärkende Gebräu in kürzerer Zeit zubereiten als eine Tasse Kaffee zuzubereiten.

Hormonausgleichende heiße Schokolade

Als Leserliebling ist unsere hormonausgleichende heiße Schokolade voller Superfood-Zutaten wie Lucuma, Maca und Chia und mit Datteln gesüßt. Köstlich aromatisiert und mit stimmungsaufhellenden, hormonausgleichenden Zutaten gefüllt, ist diese heiße Schokolade der perfekte Genuss für einen kalten Tag.

Weiße Mokka-Kürbis-Heiße Schokolade von Hello Veggie

Die Kürbisliebe muss nicht bei Thanksgiving aufhören. Servieren Sie diese cremige kürbisartige Zubereitung den ganzen Winter lang, um das bisschen Genuss zu erhalten, das mit den Feiertagen einhergeht.

Kürbispüree macht diese heiße Schokolade cremig und luxuriös – und fügt viele Ballaststoffe, Antioxidantien und Vitamin A hinzu [Quelle]. Ein wenig Kakaopulver verleiht der Schokolade einen Schub, ohne den zarten Geschmack von weißer Schokolade zu übertönen.

Stoffwechselanregende heiße Schokolade

Der Slow Cooker schlägt wieder zu und hilft uns diesmal dabei, das leckerste Rezept für heiße Schokolade zuzubereiten! Die kräftige Dosis Zimt und eine große Prise Cayennepfeffer in diesem Rezept werden Ihren Stoffwechsel ankurbeln.

Milchfreie heiße Schokolade

Mandelmilch und dunkle Schokolade sind nicht nur gut für Sie – sie ergeben eine wunderbare und cremige, milchfreie heiße Schokolade!

Kopfschmerzlindernde adaptogene heiße Schokolade

Magnesiumreiche Zutaten wie dunkle Schokolade und Adaptogene wie Maca-Pulver wirken zusammen, um Verspannungen zu lindern, Hormone zu regulieren und allgemein Ihre Stimmung zu steigern. Dunkle Schokolade ist dafür bekannt, Vorteile für Ihr Kreislaufsystem zu haben, wie z. B. die Regulierung des Blutdrucks [ Quelle ] und die Stärkung der Zellen, die die innere Auskleidung der Blutgefäße bilden [ Quelle ].

Kaffee Heiße Schokolade

Mischen Sie die beiden besten Heißgetränke aller Zeiten für eine Tasse Hygge-Perfektion! Dieses Rezept kombiniert die gesunden Wirkungen von Koffein und Schokolade [ Quelle ], um einen idealen Stimmungsaufheller und Muntermacher für den Nachmittag zu schaffen.

Dieser Artikel wurde von Dr. Gina Jansheski, einer zugelassenen, staatlich geprüften Ärztin, die seit mehr als 20 Jahren praktiziert, medizinisch überprüft. Erfahren Sie hier mehr über die medizinischen Gutachter von Hello Glow. Wie immer ist dies keine persönliche medizinische Beratung und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.


Holen Sie sich Kokosnuss

Egal, ob Sie Kokosflocken, Kokosmilch oder etwas Extrakt hineingeben, Sie können wirklich nichts falsch machen, wenn Sie Ihre Tasse mit dieser tropischen Frucht aufwerten. Schließlich enthält es eine starke Kraft mittelkettiger Fettsäuren, die zur Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit und zur Gewichtsreduktion beitragen. Gibt es einen besseren Weg, diese Vorteile zu nutzen, als eine Tasse dieser cremigen Kreation des Blogs How Sweet It Is zu rühren. Der beste Teil? Dieser wird in einem Crockpot hergestellt, also ist es super einfach! Für noch mehr Möglichkeiten, Ihr Lieblingsküchengerät zu verwenden, sollten Sie diese 35 gesunden Crock Pot-Rezepte nicht verpassen.


Kollagenverstärkende, strahlende Haut Heiße Schokolade

Okay, es ist vielleicht noch nicht kalt draußen (oder zumindest hier in Virginia nicht), aber das hat uns nicht davon abgehalten, uns niederzukauern und so zu tun, als wäre der Winter da. An den meisten Tagen findet man mich mit flauschigen Pantoffeln, einer beliebten Fleecejacke und einer heißen Tasse heißer Schokolade. Selbst bei Außentemperaturen, die Mitte der fünfziger Jahre schwanken, ist heißer Kakao mein Muntermacher, wenn der Dezember anbricht. Aber ich bin längst von den Pulverpäckchen auf mein selbstgemachtes Rezept umgestiegen.

Mit nur wenigen Zutatentauschen können Sie den Nährwert Ihrer heißen Schokolade ganz einfach steigern und sogar in ein die Schönheit steigerndes Gebräu verwandeln. Dieses Rezept für heiße Schokolade für gesunde Haut ist voller gesunder Fette, Superfoods und hautverstärkendem Kollagen. Außerdem enthält es nur 6 Zutaten, sodass es im Handumdrehen aufgeschlagen werden kann, wenn das Verlangen zuschlägt!

Als Liebhaber heißer Schokolade können Sie mir vertrauen, wenn ich sage, dass diese heiße Schokolade für gesunde Haut das einzig Wahre ist. Es ist die perfekte Basis für Superfoods wie gemahlene Kakaonibs, Zimt und meinen persönlichen Favoriten, Vital Proteins Collagen Creamer.

Vital Proteins Collagen Creamer ist ein Vollwertweißer aus Kokosmilchpulver, Kollagenpeptiden und Gewürzen. Da es aus echten Lebensmitteln gewonnen wird, ist es eine großartige Quelle für mittelkettige Triglyceride, Kollagen und Protein. Es ist nicht nur Whole 30 zugelassen, sondern auch frei von künstlichen Süßstoffen, raffiniertem Zucker, Milchprodukten und Gluten. Es kann zu fast jedem Gebräu hinzugefügt werden, aber ich persönlich liebe es, einen Löffel in meine heiße Schokolade zu rühren, um einen cremigen Schub zu erhalten. Es ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Kokosnuss, Vanille und Lebkuchen, aber der Lebkuchengeschmack ist bei weitem mein Favorit in den kälteren Monaten.

Während Kollagen für den gesamten Körper von Vorteil ist, sind seine Wirkungen am deutlichsten in der Haut. Mit zunehmendem Alter wird die äußerste Hautschicht dünner und verliert an Elastizität, was zu Falten und anderen sichtbaren Zeichen der Hautalterung führt. Studien haben jedoch gezeigt, dass der Konsum von Kollagen tatsächlich dazu beitragen kann, die Kollagenspeicher Ihres Körpers wieder aufzufüllen. Wenn Sie Ihrem Morgenlatte also nur einen Löffel Kollagen hinzufügen, können Sie tatsächlich helfen Zunahme die Elastizität Ihrer Haut und verbessern ihr Aussehen. So einfach ist das!


Haselnuss-Schoko-Dip

Shutterstock

Wir alle kennen und lieben die Schokoladen-Haselnuss-Dips, die in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte stehen. Aber wussten Sie, dass die erste Zutat in den meisten dieser Dips Zucker ist und nicht Schokolade oder Haselnüsse? Vergessen Sie die im Laden gekauften Optionen und machen Sie eine hausgemachte Version, indem Sie geschälte Haselnüsse, Kakaopulver und Ahornsirup oder Datteln mahlen. Es ist genauso reichhaltig und dekadent, abgesehen von dieser fehlerhaften Zutatenliste.


Nährende heiße Schokolade

Was ist daran toll

Zu dieser Jahreszeit habe ich Lust auf heiße Schokolade. Etwas Warmes, Süßes und Nahrhaftes, das gesund und gut zu meinem Bauch ist. Trinken Sie heiße Schokolade am besten aus einem großen Becher oder einer Schüssel, denn Ihre Sinne nehmen jedes Aroma der dampfend heißen Milch wahr. Der Geschmack und Geruch von Vanilleschote, Zimt und Kakao nähren die Seele und wärmen den Körper. Darüber hinaus ist die Kombination aus Meereskollagen + Nackte Schokolade wird arbeiten, um den Darm zu versiegeln und zu beruhigen und die gefürchtete Blähung abzuwehren!

Zutaten

1 1/2 Tassen (350 ml) Milch (Ihre Wahl zwischen Mandel-, Kokos-, Reis- oder Hafermilch)

1 Teelöffel roher Honig, Ahornsirup oder Stevia (optional)

Methode

Kombinieren Milch, Wasser, Naked Chocolat, Marine Collagen in einen kleinen Topf geben.


Frisch entsafteter entzündungshemmender Ingwer und Ananas gesellen sich in diesem Getränk zu Sellerie, Gurke, Spinat, Zitrone und grünem Apfel.

Dieser cremige, goldfarbene Latte enthält vielleicht keinen Kaffee, aber Sie werden die wärmende, entzündungshemmende Wirkung von Kurkuma, Ingwer und Zimt lieben.


Heiße Schokolade am Stiel!

Gibt es etwas Besseres als eine köstlich wärmende Tasse heiße Schokolade?! Nun, wie wäre es mit einer, die Sie ohne Schuldgefühle genießen können!

Diese dekadenten Blöcke schokoladiger Güte lösen sich in einer warmen Tasse Milch auf, um die herrlichste, reichhaltige und beruhigende Tasse heißer Schokolade zu kreieren, die Sie nie wieder auf die gleiche Weise auf Kakao sehen werden.

Außerdem diese süßen kleinen Hot Chocolates on a Stick aus dem 28 Tage Gewichtsverlust Challenge sind einfach und machen Spaß mit den Kindern. Sie sind der perfekte Snack oder Dessert, wenn Sie es sich auf der Couch gemütlich machen. Mit nur 201 Kalorien pro Portion sind sie definitiv ein Hit für die ganze Familie!

Außerdem sind sie mit etwas Zellophan und Schleife tolle kleine selbstgemachte Geschenke!

Im Rahmen des 28 Tage Gewichtsverlust Challenge, Schokolade ist nie tabu.


Kokosnuss heiße Schokolade

  • Autor: Ciara Attwell
  • Vorbereitungszeit: 1 Minute
  • Kochzeit: 3 Minuten
  • Gesamtzeit: 4 Minuten
  • Ausbeute: 1 1 x
  • Kategorie: Getränke

Beschreibung

Eine köstliche, reichhaltige heiße Schokolade mit Kokosmilch. Voller Geschmack, aber kalorienarm.

Zutaten

  • 250 ml Kokosmilch (aus einem Karton)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Vanille extra
  • optional: zuckerfreies Süßungsmittel
  • 10 g Mini-Marshmallows

Anweisungen

  1. Kokosmilch und Kakaopulver in einen Topf geben und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten leicht erhitzen, damit sich der Kakao auflöst.
  2. Fügen Sie das Vanille-Extra und das Süßungsmittel hinzu, wenn Sie es verwenden, und rühren Sie gut um.
  3. Gießen Sie die heiße Schokolade in eine Tasse und garnieren Sie sie mit Marshmallows

Anmerkungen

Die folgenden Kalorien- und Nährwertangaben sind nur ungefähre Angaben. Wenn Sie genaue Zahlen benötigen, empfehlen wir Ihnen, diese selbst zu berechnen.

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen:

Ein köstlicher cremiger Schokoladen-Kokos-Porridge oder Haferflocken. Perfekt&hellip

Ein schnelles und einfaches Rezept für heiße Schokolade mit Mandel&hellip

Ein köstlich festliches Rezept für gefrorene heiße Schokolade mit dem Geschmack von&hellip

Vollgepackt mit nahrhaften Zutaten, diese Chocolate Coconut Flapjacks make&hellip