Neue Rezepte

Winter-Tomatensuppe

Winter-Tomatensuppe


Ich möchte meiner Mutter danken, dass sie mich diesen Sommer gestresst hat :) und mich von hinten schubst. so sehr, dass wir es geschafft haben, unseren Garten (ohne Pestizide!) zu vielen Wundern für den Winter zu machen. Hier habe ich Tomatensaft (Bio) verwendet.

  • 1 l Tomatensaft
  • 4 l apa
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stück Sellerie
  • 300 ml klare Suppe (hausgemacht und tiefgekühlt)
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 4 -6 Esslöffel Reis
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • gehackte grüne Petersilie

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Winter-Tomatensuppe:

Legen Sie das Gemüse in Wasser und kochen Sie es. Wenn sie fast gar sind, fügen Sie den Reis und Salz, Pfeffer, Oregano hinzu. Wenn der Reis gekocht ist, die klare Suppe hinzufügen und wieder aufkochen lassen. Tomatensaft zugeben, aufkochen, mit Salz/Pfeffer würzen und Hitze ausschalten.

Mit Petersilie bestreuen. Sie können mit etwas saurer Sahne servieren.


Tomatensuppe für den Winter & #8211 Videorezept

Tomatensuppe für den Winter ist außergewöhnlich lecker und wird von uns geliebt, ohne sich im Geschmack von dem zu unterscheiden, den wir zubereiten und lieben, besonders im Sommer, wenn wir frische und süße Tomaten haben und wir Tomatensuppe als Suppe betrachten es kalt, direkt aus dem Kühlschrank, sehr begehrt an heißen Sommertagen.
Aber Tomatensuppe für den Winter ist sehr lecker, weil wir sie heiß oder bei Raumtemperatur servieren können und wenn sie würzig ist, haben wir eine äußerst leckere Mahlzeit, die wir von klein bis groß lieben werden.
Wir können Tomatensuppe für den Winter entweder aus Tomaten zubereiten, aber sie sind nicht sehr süß und lecker, im Winter sind die meisten Tomaten Gewächshaustomaten, weshalb viele Tomatensuppe nur im Sommer bevorzugen, aber hier können wir sie für den Winter in Varinata zubereiten .
Die einzigen Tomaten, aus denen wir im Winter eine leckere Tomatensuppe bekommen konnten, sind die Kirschtomaten, die die einzigen süßeren Tomaten sind.
Aber wenn wir diesen Herbst sehr leckere Dosentomaten zubereitet haben, mit Gartentomaten, extrem süß und lecker, haben wir nichts zu beanstanden, im Gegenteil, wir können sehr schnell Tomatensuppe für den Winter zubereiten und den außergewöhnlichen Geschmack genießen Das Gute und fantastische Eigenschaften von Tomaten, die eine echte Gesundheitsquelle für unseren Körper sind.
Tomaten, Tomatensäfte oder in irgendeiner Weise konservierte Tomaten, aber so natürlich wie möglich, ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe, sind voller Vorteile für den Körper, vor allem entgiftend, helfen uns, zusätzliche Pfunde zu verlieren, was Tomatensuppe besonders vorteilhaft macht, vor allem nach den Winterferien, als ich mit herzhaften und & # 8222 schweren & # 8221 Mahlzeiten für den Körper überhäuft wurde.
Tomaten und Tomatensäfte sind voller Vorteile für den Körper.
Tomatensaft ist ein starkes Entgiftungsmittel und Anti-Karzinogen, es zerstört in kurzer Zeit Krebszellen, Tumore, Infektionen.
Tomatensaft ist eine wichtige Quelle für Vitamine, Mineralstoffe und starke Antioxidantien.
So enthält Tomatensaft große Mengen an Vitamin A und C, die das Immunsystem stimulieren und die schädlichen Auswirkungen freier Radikale reduzieren.
Ein Glas Tomatensaft deckt über 70 % des Tagesbedarfs an Vitamin C.
Tomatensaft enthält außerdem die Vitamine K, B1, B2, B5, B6, Kalium, Magnesium, Eisen und Phosphor.
Auch in Tomatensaft finden sich andere Mineralien wie Natrium, Mangan, Korpru, Zink und Chrom.
Tomatensaft stärkt das Immunsystem. reguliert Cholesterin, schützt das Herz, hilft bei der Verdauung, stärkt die Knochen, beugt Krebs vor.
Quelle realitatea.net
Einige dieser Eigenschaften finden sich auch in Tomatensuppe für den Winter, die sehr nützlich ist, um sie so oft wie möglich zu konsumieren.
ZUTAT:

& # 8211 800 g Tomaten im eigenen Saft
& # 8211 500 ml konzentrierte Suppe
& # 8211 400 g Tomaten-Pfeffer-Sauce
& # 8211 1 fein gehackte rote Zwiebel
& # 8211 100 ml Kochcreme
& # 8211 Parmesanschale
& # 8211 3 Zehen geriebener Knoblauch
& # 8211 1 Esslöffel Zucker
& # 8211 3 Esslöffel Öl
& # 8211 grüne Petersilie
& # 8211 Sar

ZUBEREITUNG Die Tomatensuppe für den Winter seht ihr im Video unten.
Genießen Sie !


Tomatensuppe

Tomatensuppe ist eines der einfachsten und leckersten Rezepte. Es kann jederzeit zubereitet werden, vor allem aber in der Hochsaison mit frischem rumänischem Gemüse. Das Tomatensuppenrezept ist extrem einfach, aber der Endgeschmack ist köstlich. Tomatensuppe ist nahrhaft und ideal zum Servieren zu jeder Tageszeit. Nachfolgend finden Sie das beste Tomatensuppenrezept, das wir Ihnen empfehlen, zu Hause auszuprobieren!

So machen Sie schnell die beste Tomatensuppe:

1. Reinigen Sie zuerst das Tomatensuppengemüse: Zwiebeln, Karotten, Pastinaken, Sellerie und Paprika. Alle Gemüse werden gewaschen, in große Stücke geschnitten und gekocht.

2. In eine andere Schüssel mit Wasser die Tomaten geben und köcheln lassen. Wenn die Tomaten durchgegart sind, durch ein Sieb passieren und mit der Gemüsesuppe verdünnen. Reis und Öl dazugeben und erneut aufkochen. 5 & ​​# 8211 10 Minuten ab dem ersten Kochen gehen lassen, bis der Reis kocht.

3. Die Tomatensuppe mit Salz abschmecken, beim Servieren die Sahne hinzufügen und mit dem Grün bestreuen.

Eine Portion Tomatensuppe kann auch mit Parmesan oder Croutons gegessen werden. Tomatensuppe ist extrem lecker und kann jederzeit, auch kalt, serviert werden.


Tomatensuppe

Schau, erst jetzt habe ich das Tomatensuppen-Rezept ausprobiert. Ich kannte es schon lange, meine Mutter hat es gekocht, als ich klein war, aber es kam mir bis jetzt nicht in den Sinn, es auszuprobieren. Sehr gut, sauer und duftend, außerdem ist es schnell gemacht.

  • 3 Tomaten
  • 1/2 gogosar
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Petersilienwurzel
  • 1/4 Sellerie
  • 200ml Brühe
  • ein bisschen Basilikum
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2-3 Knoblauchzehen (optional)
  • Salz

Wir waschen das gesamte Gemüse, reinigen es und schneiden es in Scheiben.

Kochen Sie sie in 1,5 l Salzwasser und Lorbeerblatt.

Wenn sie gar sind, fügen Sie die Brühe hinzu und lassen Sie sie noch einige Minuten kochen.

Jetzt nehmen wir entweder das Gemüse heraus und geben es mit dem vertikalen Mixer weiter und geben es wieder in die Suppe (das habe ich gemacht, d.h. ich habe alles gemischt) oder es für eine andere Mahlzeit verwendet.

Etwas Basilikum und fein zerdrückten Knoblauch hinzufügen.

Für die Knödel die Eier mit etwas Salz verquirlen, dann nach und nach den Grieß dazugeben, bis ein weicherer Teig entsteht. Wir geben 1 l kochendes Wasser in einen Topf mit etwas Salz und wenn das Wasser kocht, nehmen wir etwas von der Zusammensetzung mit einem Löffel und geben es zum Kochen in den Topf.

Die Suppe mit Grießknödel servieren.

Sie können Nudeln in Suppe oder Reis kochen, aber mit Knödeln ist es meiner Meinung nach leckerer.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Zutaten Tomatensuppe mit hausgemachter Pasta & #8211 "Teer"

Tomatensuppe:

  • 1 Kilogramm fleischige Tomaten, gut gekocht oder 700 ml. Püree oder Brühe
  • 1 mittelgroße Zwiebel (ca. 80-100 Gramm)
  • 2 große Karotten (275-300 Gramm)
  • 1 Stück Selleriewurzel (60 Gramm)
  • 1 Strang Petersilienwurzel (80 Gramm)
  • 1 kleine Paprika
  • 1-2 Knoblauchzehen (Buna hat diese nicht gelegt, aber meiner Meinung nach Tomaten + Knoblauch = große Liebe)
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2,4 Liter heißes Wasser
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • Salz, Pfeffer und 1 Teelöffel Zucker, nur bei Bedarf (wenn Sie die Suppe am Ende zu sauer finden)
  • 2 mittelgroße Eier (55 Gramm / Stück)
  • 220 Gramm Weißmehl, vielleicht 1 Esslöffel mehr

Tomatensuppe mit hausgemachter Pasta & #8211 "Bauer" & #8211

1. Das Gemüse wird gereinigt, gewaschen und durch eine Reibe mit großen Löchern gegeben, mit Ausnahme des Pfeffers, der in dünne Streifen geschnitten wird, und des Knoblauchs, der zerdrückt wird. Am Gemüsehacken ist natürlich nichts auszusetzen, aber so habe ich mich an diese Suppe von Buna gewöhnt, seien es Zwiebeln, Karotten und geriebener Sellerie, und das mache ich auch. Wenn Sie frische Tomaten verwenden, werden diese ebenfalls auf die Reibe gelegt, nachdem sie halbiert wurden. So bleibt die Haut beiseite und das Fruchtfleisch und der Saft werden in einer Schüssel gesammelt. Man kann genauso gut a . verwenden Brühe Tomaten konzentrierter, weil die Suppe sowieso kocht.

2. Stellen Sie einen Topf von ca. 3-4 Litern auf das Feuer und erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze. Zwiebel, Karotten, geriebenen oder gehackten Sellerie und Petersilie, fein gehackten Pfeffer und zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Streuen Sie von Anfang an eine Prise Salz, damit das Gemüse das Wasser verlässt, mischen Sie und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Alles unter häufigem Rühren etwa 7-8 Minuten erhitzen. Nachdem die Zwiebel weich geworden ist & # 8211 leicht durchscheinend geworden ist & # 8211 ohne Bräunung, das heiße Wasser dazugeben und ca. 10 Minuten kochen lassen.

3. In der Zwischenzeit aus den 2 geschlagenen Eiern und Mehl schnell einen Teig kneten. Beginnen Sie mit 200 Gramm Mehl und wenn der Teig aus Weichtieren besteht, fügen Sie etwas mehr hinzu. Wir müssen einen harten Teig bekommen, sonst können wir ihn nicht auf der Reibe reiben.

4. Reiben Sie den Teig sofort nach dem Kneten auf der Reibe mit großen Löchern. Wenn wir die „Tărhana“ oder das Rasiermesser erhalten, verteilen wir sie auf einer ebenen Fläche, so weit wie möglich, ohne die Teigstücke zu überlappen.

5. Nachdem Sie den Teig ausgekratzt haben, lassen Sie die Nudeln einige Minuten auf einer ebenen Fläche köcheln.

6. Überprüfen Sie das Gemüse im Topf und wenn es fast gar ist, fügen Sie die geriebenen Tomaten / Passata / Brühe hinzu. Aufkochen.

7. Probieren Sie den Salzsaft und das Salz nach Geschmack, dann geben Sie die geriebenen Nudeln auf einmal in den Topf.

8. Lassen Sie die Nudeln 4-5 Minuten kochen, mehr wird nicht benötigt, da sie frisch sind. Den Herd ausschalten, den Geschmack der Suppe mit Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer und eventuell 1 Teelöffel Zucker anpassen, um die Säure der Tomaten auszugleichen (nur wenn der saure Geschmack vorherrscht). Mit gehackter grüner Petersilie bestreuen und wir können Ihre Lieben zum Abendessen einladen.

Tomatensuppe mit hausgemachter Pasta & #8211 "Teer" wird in erster Linie heiß serviert. Möge es Ihnen nützlich sein!


  • 1,8-2 kg gut gereifte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Sellerie (oder ein Stück Wurzel)
  • 1 Paprika
  • 60 g Reis (eine kleine Tasse)
  • 4-5 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Lärche oder Basilikum
  • 1,2 l Wasser

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Video: Pro Jiřinu, rajčatová polévka