at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Bramley-Apfel-Pekannuss-Crumble-Rezept

Bramley-Apfel-Pekannuss-Crumble-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Zerbröckeln
  • Apfelstreusel

Dieser köstlich wärmende Apfelstreusel ist perfekt an einem faulen Sonntag mit hochwertigem Vanilleeis.


Glamorgan, Wales, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 800g Bramley-Äpfel
  • 150g hellbrauner Zucker, geteilt
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 175g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Gewürzmischung
  • 75g Butter, gewürfelt
  • 100g Pekannüsse, fein gehackt

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:35min ›Fertig in:55min

  1. Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden, dann mit 50 g braunem Zucker und Zimt mischen. In einem Topf bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Mehl, 100 g braunen Zucker und Gewürzmischung in einer Schüssel vermischen, dann die Butter hinzufügen. Zusammen reiben, bis die Mischung wie Paniermehl zusammenkommt. Pekannüsse unterrühren.
  3. Die Apfelmasse in eine ofenfeste Form geben und gleichmäßig mit dem Streusel-Topping belegen.
  4. Im vorgeheizten Backofen auf 180 C / Gas 4 35 bis 40 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun und knusprig ist. Mit Vanilleeis oder Vanillepudding servieren!

Trinkgeld

Für einen reichhaltigeren Geschmack ist es wichtig, hellbraunen Zucker zu verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)