Neue Rezepte

Beste Apfelrezepte

Beste Apfelrezepte


Am besten bewertete Apfelrezepte

Verführen Sie Ihre Gäste zu einem Schluck verbotener Früchte mit diesem leckeren Spin-Off des Hot Toddy mit Preiselbeersaft und Tequila. Machen Sie es selbst und fügen Sie etwas Muskatnuss hinzu, um die Dinge aufzupeppen. Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Sauza.

Hier ist ein klassisches Rezept für Apfelkuchen, das bei Yardbird Southern Table and Bar beliebt ist. Stellen Sie für beste Ergebnisse sicher, dass die Butter für Ihren Teig superkalt ist und das Eiswasser für den Teig mit Eis aus einem Glas abgeseiht ist.

Dieser Smoothie ist wirklich der Heilige Gral der Grüns. Mit Apfelsaft, Spinat, Grünkohl und Avocado überzeugen die gesunden Eigenschaften dieses Smoothies. Dieses Rezept stammt von Real Simple.

Diese Zimt-Apfel-Kuchen sind ein kinderfreundlicher, nahrhafter und grenzenloser Snack und können nach Ihren Wünschen angepasst werden. Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Parfaits eignen sich gut als Frühstück, Snack oder Dessert und bei der Auswahl der Zutaten sind keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie nach dem Geschmack von Apfelkuchen ohne Kalorien suchen, dann ist dieses Apfelmus-Parfait-Rezept genau das Richtige für Sie!

Dieses Sangria-Rezept ist perfekt für die Herbstunterhaltung.

Das Pendeln nach Äpfeln ist der perfekte Weg, um eine lustige und festliche Aktivität in Ihre Halloween-Party einzubeziehen. Dieses Getränk ist inspiriert von Apple Bobbing, oder wie es in England heißt, Apple Ducking. Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Natasha David von der Nitecap.

Stellen Sie sich frische Äpfel, würzigen Zimt und duftende Zitrone vor; genau so schmeckt dieses Rezept.

Es ist perfekt würzig und süß, also holen Sie sich einen kleinen Muntermacher von diesem perfekt gemischten Cocktail!

Dies ist der perfekte Cocktail für einen Herbstabend.

Möchten Sie Ihrem Kleinen etwas Knuspriges und Süßes zum Naschen geben, während Sie Chips oder Kekse vermeiden? Machen Sie Mini-Apfelscheiben-Sandwiches als leckere Alternative. Den Apfel entkernen und in Scheiben schneiden, sodass die Stücke rund und dünn sind und mit leckerem Haselnussaufstrich füllen. Sie können leckere Häppchen wie dunkle Schokoladenstückchen oder herzhafte gehackte Walnüsse für zusätzlichen Geschmack hinzufügen!

Es gibt kein besseres Zeichen für den Herbst als einen Korb mit knackigen Äpfeln auf der Küchentheke. Egal, ob Sie sie in einem Obstgarten direkt vom Baum pflücken oder auf dem Bauernmarkt von einem Verkäufer abholen, es ist schwer, sie aus der Hand zu nehmen, aber versuchen Sie, ein paar für dieses Rezept aufzusparen. Der Zimt und der braune Zucker spiegeln den Geschmack von traditionellem Apfelkuchen wider, aber in diesem Rezept verwenden Sie nur die Schale der Äpfel, ein Tipp, den ich von Bobby Heugel in Houstons Anvil Bar aufgeschnappt habe (die Schale bringt Bitterkeit und Apfelgeschmack ohne den Zusatz Zucker und Wasser, die die Lösung zu süß machen würden). Dieser Bitter verleiht Bourbon, Roggen, Whisky, Applejack oder Apfelbrand eine süße Schärfe und ist auch in einem altmodischen oder Manhattan einfach nur Dandy.


Ich habe Apfelkuchen mit 3 verschiedenen Promi-Rezepten gemacht und der Gewinner verwendet im Laden gekaufte Kruste

Richtig gemacht vereint dieser Genuss herbe Früchte, dezente Gewürze, eine butterige Kruste und eine herzhafte Portion Nostalgie. Aber wenn Sie etwas wie ich sind, entscheiden Sie sich dafür, Ihr Verlangen nach Apfelkuchen zu stillen, indem Sie direkt zu Ihrer Lieblingsbäckerei gehen und eine fertige Version abholen.

Obwohl ich gerne koche, habe ich das Backen immer als eine entmutigende Aufgabe empfunden. Es erfordert genaue Messungen, genaue Temperaturen und eine Gesamtpräzision, die ziemlich außerhalb meiner Liga zu sein scheint.

Also habe ich mich selbst herausgefordert, drei Apfelkuchen mit Rezepten von Kochshow-Richter / Starkoch Alex Guarnaschelli, TV-Persönlichkeit / Starkoch Rachael Ray und der ehemaligen First Lady / Kochbuchautorin Michelle Obama zuzubereiten.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie die Kuchen geworden sind.


Die Herstellung von Apfelmus erfordert viel Schälen und Entkernen. Wenn Sie regelmäßig Apfelmus zubereiten möchten, investieren Sie in einen Apfelentkerner/-schäler. Mit der Drehung eines Griffs entfernt es gleichzeitig die Schale und den Kern, was Ihnen eine Menge Messerarbeit erspart. Einige Modelle schneiden die Äpfel auch für Sie, was noch besser ist.

Sobald deine Äpfel geschält, entkernt und gehackt wurden, kannst du sie zu einer Sauce kochen. Du kannst dein Apfelmus auf dem Herd zubereiten oder in einem Slow Cooker zubereiten. Möglicherweise bevorzugen Sie die Herdmethode, da Sie damit größere Mengen zubereiten können, wenn Sie unter Zeitdruck stehen, während Sie mit der Slow Cooker-Methode mehr Finger weg haben. Beide Wege funktionieren gut, es ist also wirklich nur eine Frage der Wahl des für Sie am besten geeigneten.

Wenn du dein Apfelmus in einem Slow Cooker zubereitest, musst du kein Wasser in den Topf geben. Stapeln Sie einfach Ihre Äpfel hinein, fügen Sie einen Spritzer Zitronensaft hinzu, um eine Bräunung zu verhindern, und streuen Sie Zucker oder Gewürze hinein, die Sie möchten. Weiter kochen und gelegentlich umrühren, bis die Äpfel weich genug sind, um zerdrückt zu werden. Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer für stückige Soße oder einen Stabmixer für eine glatte Soße.

Äpfel sind oft sehr süß, also solltest du vielleicht warten, bis du deine fertige Sauce probiert hast, bevor du entscheidest, ob sie Zucker braucht. Wenn Sie eine süßere Sauce wünschen, aber versuchen, Ihren Zucker zu begrenzen, verwenden Sie stattdessen Zuckeraustauschstoffe.


Rezeptbewahrer von OrganizEat 17+

Der einfachste Weg, alle Ihre Rezepte sicher aufzubewahren und zu organisieren! Der OrganizEat Recipe Organizer macht Stapel von Kochbüchern, langen Listen gespeicherter Lesezeichen, Notizen oder Bilder/Screenshots über die Fotogalerie Ihres Telefons überflüssig. Verwandeln Sie Ihre Rezepte schnell in eine organisierte und leicht abrufbare Sammlung. Sie machen einfach ein Foto Ihres Rezepts – sei es in einem Buch, einer Zeitschrift oder im Internet – und es ist sofort katalogisiert und durchsuchbar. Egal, ob Sie Omas Geheimrezepte für die Nachwelt aufbewahren, Ihre eigenen benutzerdefinierten Rezepte erstellen oder neue Rezepte aus dem Internet importieren, Sie können alles schnell und einfach erledigen - direkt von Ihrem iPhone aus. Kategorisieren Sie Ihre Rezepte und fügen Sie Tags für eine einfache Organisation und einfache Suche hinzu. Teilen Sie Ihre Rezepte mit Freunden und Familie per E-Mail, SMS oder Social Media. Endlich haben Sie alle Ihre Rezepte an einem Ort und überall dabei!

• Drei einfache Möglichkeiten zum Erfassen Ihrer Rezepte (Fotos, Web oder Benutzerdefiniert)
• Snap ‘n Store: Machen Sie ein Foto von Ihrem Rezept und speichern Sie es in einem einfachen Schritt. Kein Tippen nötig!
• Web-Import: Sehen Sie ein Rezept, das Ihnen im Web gefällt? Importieren Sie es mit einem Fingertipp von Delish, FoodNetwork, AllRecipes und mehr als 200 anderen Rezeptseiten.
• Benutzerdefinierte Einträge: Geben Sie Ihr Rezept ein oder kopieren Sie es und fügen Sie es direkt in die App ein. Manchmal ist einfach der beste Weg.
• Backup und Synchronisation. Sichern Sie Ihre Rezepte in der Cloud und synchronisieren Sie sie auf all Ihren Geräten.
• Eine App. Dieselbe App auf allen iPhone- und iPad-Geräten.
• Einkaufsliste. Erstellen Sie eine Einkaufsliste, indem Sie Zutaten mit einem einzigen Fingertipp hinzufügen!
• Mahlzeitenplaner. Planen Sie Ihre Mahlzeiten für den ganzen Monat und erstellen Sie eine Einkaufsliste.
• Ordner. Organisieren Sie Rezepte in vollständig anpassbaren Kategorieordnern.
• Stichworte. Fügen Sie jedem Rezept so viele Tags hinzu, wie Sie möchten.
• Schnelle Suche. Rezepte ganz einfach finden! Suche nach Schlüsselwörtern oder Tags (einem oder mehreren!).
• Rezeptinspiration. Brauchen Sie eine neue Idee? Sehen Sie sich eine tägliche Liste von Rezepten an, die von anderen OrganizEat-Benutzern aus dem Internet importiert wurden.
• Teilen Sie das Yum. Teilen mit nur einem Fingertipp, um schnell Rezepte an Freunde und Familie zu senden oder sie direkt per E-Mail zu versenden – alles aus der App heraus.
• Kochmodus. Zeigt Ihr Rezept im Vollbildmodus an und verhindert, dass der Bildschirm Ihres Geräts schwarz wird. Kein Kämpfen mehr mit fettigen Fingern auf Bildschirmen!
• Zeigen Sie Ihre Rezepte während des Kochens im Vollbildmodus an - und der Bildschirm wird nicht ausgeschaltet - Sie müssen den Bildschirm also nicht mit fettigen Händen berühren!
• Schöne Schnittstelle. Wählen Sie aus 8 „Skins“, die entworfen wurden, um Ihre wertvollen Rezepte gemütlich unterzubringen.

Hinweis: Bei dieser kostenlosen App sind alle Funktionen freigeschaltet, um Ihnen ein vollständiges Testerlebnis mit allen Funktionen zu ermöglichen. Die kostenlose App ist auf nur 20 Rezepte beschränkt. Um die App über dieses Limit hinaus nutzen zu können, ist ein Jahresabonnement erforderlich.


  1. Den Ofen auf 375°F vorheizen.
  2. Äpfel, Kristallzucker, Apfelmus, Mehl, Zitronensaft und 1 Teelöffel Zimt in einer großen Rührschüssel mischen.
  3. Umrühren, um sich gründlich zu vermischen, dann in die Tortenschale kratzen. (Je nach Größe Ihrer Äpfel kann dies mehr Füllung ergeben, als Sie benötigen. Die Äpfel sollten leicht über die Tortenschale steigen und in der Mitte aufsteigen.)
  4. Kombinieren Sie die Mandeln, braunen Zucker, Hafer, Butter und den restlichen 1⁄2 Teelöffel Zimt in einer Schüssel. Verwenden Sie Ihre Finger, um die Butter aufzubrechen und mit den anderen Zutaten zu vermischen.
  5. Den Belag gleichmäßig über den Kuchen streuen.
  6. Auf die mittlere Schiene legen und 45 bis 50 Minuten backen, bis die Äpfel weich sind und die Kruste goldbraun ist.
  7. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen und mit Kugeln Vanilleeis servieren.

Iss diesen Tipp

Die meisten Leute bevorzugen ihren Apfelkuchen mit einer Kleinigkeit obendrauf. Hier sind drei großartige kalorienarme Möglichkeiten, die Lilie zu vergolden.


Die 80 leckersten Apfelrezepte für den Herbst

Wer hätte gedacht, dass es so viele Möglichkeiten gibt, die Lieblingsfrucht des Herbstes zu genießen.

Es gibt so viel, worauf man sich im Herbst freuen kann: kuschelige Pullover, Herbstbasteln, Slow-Cooker-Dinner und natürlich alles rund um den Apfel. Diese erstaunlichen Apfelrezepte zelebrieren die beliebtesten Früchte der Saison mit süßen und herzhaften Gerichten, die Sie dazu bringen, auf Ihre Terrasse (dekoriert mit Herbstveranda-Dekor, Vorderseite), die frische Luft zu genießen und alle Dinge des Herbstes zu umarmen. Wir wissen, dass Sie in dieser Saison mit dem Apfelpflücken warten können, deshalb haben wir Tonnen von kreativen Apfelrezepten gesammelt, um Ihnen all die verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen, Äpfel zu essen. Machen Sie sich bereit, Ihre saisonale Beute in etwas absolut Leckeres zu verwandeln.

Während wir einen rein amerikanischen Apfelkuchen lieben, sind diese Rezepte alle so süß. Wir haben jede Menge herzhafte Apfelrezepte gesammelt, die das ideale Herbstessen ergeben (saftige Schweinekoteletts mit geschmolzenen geschmorten Äpfeln, irgendjemand?), gesunde Apfelrezepte (Lachsburger! Pfannengerichte!) und sogar einfache Apfelrezepte für Kinder, die das Ganze bekommen Familie beteiligt. Wir versprechen Ihnen, Sie werden viel Spaß haben, die süßen Schnecken-Snacks in #54 mit Sellerie- und Apfelscheiben zuzubereiten.

Aber keine Sorge, wir würden noch nie vergiss das Dessert. Sie finden viele schnelle und einfache Apfeldessert-Rezepte, wie warme und beruhigende Bratapfelrezepte, cremige und verträumte Apfelbutter, alles mit Apfelwein, beeindruckende Apfelkuchen und Kuchen, Schuster, Chips und Streusel in allen Formen. Bei so vielen verschiedenen leckeren Möglichkeiten, Äpfel zu essen, war es nie einfacher, einen (oder zwei oder drei) pro Tag zu sich zu nehmen.


Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Es wäre geradezu unpatriotisch, den klassischen Apfelkuchen über kalorische Belange hinwegzusetzen, also lösten wir stattdessen den größten ernährungsphysiologischen Rückschlag des Apfelkuchens – die Portionsgröße –, indem wir hübsche kleine Päckchen mit gesüßten, gewürzten Apfelstücken in Blätterteig einwickelten.

Holen Sie sich unser Rezept für Apple-Umsätze.


Die besten Äpfel zum Backen

Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Äpfel zum Backen und Kochen. Beachten Sie, dass einige bekannte Apfelsorten fehlen können, da sie am besten frisch gegessen werden. Wenn Sie in Ihrer Region Apfelsorten haben, die hier nicht aufgeführt sind, kommentieren Sie bitte unten und teilen Sie uns mit, welche Sie bevorzugen!

Beste Äpfel für Pasteten und Chips
Hier ist eine Liste der besten Apfelsorten für Kuchen und gebackenes Dessert, die eine gute geografische Vielfalt aufweist:

Name Beste Verwendungen Geschmackseigenschaften, Aussehen
Fest-Tarte
Arkansas Schwarz Kuchen Ein Liebling vieler Südstaatenköche, mit tiefroter Haut, die bei Lagerung lila-schwarz wird. Aromatisch, knackig, mit einem kirschgewürzten Abgang.
Calville Blanc d’Hiver Kuchen, Torten Dieser französische Apfel stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist die klassische Sorte, die in Tarte Tatin verwendet wird.
Granny Smith Kuchen Der klassische „grüne Apfel“ ist leicht sauer und ein beliebter Apfel für Kuchen. Überall in Supermärkten erhältlich.
Newton Pippin Kuchen Süß-herbes Fruchtfleisch, knusprige, grünlich-gelbe Haut
Nordspion Kuchen Unsere Lieblingsapfelsorte zum Kuchenbacken
Begrünung von Rhode Island Kuchen Sehr herbe, charakteristisch aromatisierte, grasgrüne Haut, tendenziell gelb/orange
Roxbury Russet Kuchen Amerikas ältester Apfel, stark berostet und schmeckt nach Honiglimonade. Das Fleisch ist dicht und eher grob. Ein toller Keeper.
Sierra Beauty Stayman Winesaps Kuchen Das an der Westküste beliebte Sierra Beauty ist komplex und herb-süß mit floralen und würzigen Aromen.
Fest-Süß
Baldwin Kuchen Diese Frucht ist ein Favorit in Neuengland und wird sowohl zum Kochen als auch zum Apfelwein geschätzt. Sehr aromatisch, mit Gewürz- und Aprikosenaromen.
Ingwer Gold Kuchen, Muffins, Kuchen Süß und knackig. Ideal für Kuchen und leichtes Backen.
Golden Delicious Kuchen Ziemlich milde Sorte, aber leicht zu finden. Schmeckt am besten in Kombination mit kräftigeren Äpfeln.
Gravenstein Kuchen Ein kalifornischer Favorit, der Gravenstein reift früh. Süß-herb mit einem Hauch Himbeere. Sehr saftig und zart, aber gut backen.
Honeycrisp Kuchen Knackig, mit ausgewogener Süße und Säure. Wird beim Schneiden nicht schnell braun.
Jazz Kuchen, rohe Snacks Außergewöhnlicher Geschmack und das ganze Jahr über in Supermärkten zu finden.
Jonagold Kuchen Oben gelb, unten rot. Würzig-säuerlich-süße Kombi. Kreuzung zwischen Jonathan und Golden Delicious und könnte alleine einen Kuchen füllen.
Pinke Frau Kuchen, Backen, Naschen Ausgewogene süß-saure Untertöne und zu jeder Jahreszeit in Supermärkten erhältlich.
York Kuchen Ein großartiger Allzweckapfel, der in der Mittelatlantikregion beliebt ist. Honig- und Vanillearomen dominieren und das Fruchtfleisch ist saftig und feinkörnig.

Beste Äpfel für Apfelmus
Nachfolgend finden Sie eine Liste von Äpfeln, die sich am besten für Saucen und frische Zubereitungen eignen. Weichere Äpfel eignen sich am besten für Saucen sowie für schnell kochende Backformen wie Muffins. Verwenden Sie festere Äpfel (wie oben) für Gerichte, die 45 Minuten oder länger kochen.

Name Beste Verwendungen Geschmackseigenschaften, Aussehen
Cortland Apfelsoße Zart-süß, diese großen violett-roten Äpfel mit gelben Streifen rot-rote Äpfel sind mäßig saftig und im Vergleich zu McIntosh ziemlich süß.
Macoun Apfelsoße Gestreifte grüne und rote Farbe, diese zarten Äpfel haben schneeweißes Fleisch und einen süß-herben Geschmack mit einem Hauch von Erdbeere und Gewürzen.
Reich Apfelmus, Obstsalat Wird beim Schneiden nicht schnell braun
Cox's Orange Pippin Apfelsoße Dieser mittelgroße Apfel ist leicht rot gestreift mit einem orangefarbenen Ries und duftet würzig oder nussig.
Davey Apfelsoße Rot mit hellgelben Streifen und kleinen Punkten ist dieser Apfel vom Mac-Typ süß-herb, sehr saftig und knackig.
Jonathan Apfelsoße Säuerliches Fruchtfleisch, knackig, saftig, leuchtend rot auf gelber Haut
McIntosh Apfelsoße Saftiges, süßes, rosa-weißes Fruchtfleisch mit zweifarbiger roter und grüner Haut. Leicht herb und der aromatischste aller Äpfel.
Freiheit Apfelsoße Ein beliebter Apfel für Bio-Züchter, er ist von Natur aus resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Zart und süß, ideal für Saucen, mit einem weinähnlichen Geschmack.

Beste Äpfel für Apfelwein

Name Beste Verwendungen Geschmackseigenschaften, Aussehen
Baldwin Apfelwein Purpurrot mit kupfergrüner Haut ist Baldwins cremeweißes Fleisch knusprig und saftig mit einem würzigen, süß-herben Geschmack, der sich hervorragend für Apfelwein eignet.
Gravenstein Apfelwein Stammapfel mit dünner Schale und saftig-süßem Geschmack
Esopus Spizenburg Apfelwein
McIntosh Apfelwein Saftiges, süßes, rosa-weißes Fruchtfleisch mit zweifarbiger roter und grüner Haut. Leicht herb und der aromatischste aller Äpfel.
Cox's Orange Pippin Apfelwein Dieser mittelgroße Apfel ist leicht rot gestreift mit einer riesigen Orange und hat einen würzigen oder nussigen Duft, der sich hervorragend für Apfelwein eignet.
Schneeapfel Apfelwein
Goldrausch Apfelwein
Stayman Winesap Apfelwein Sehr saftig, süß-säuerlich im Geschmack, weinig, aromatisch, kräftig, rote Haut

Beste Äpfel für Apfelbutter
Weiche Äpfel eignen sich am besten für Apfelbutter, da sie schneller garen. Verwenden Sie eine beliebige Apfelmischung.

Name Beste Verwendungen Geschmackseigenschaften, Aussehen
Braeburn Apfelbutter
Cortland Apfelbutter
Fuji Apfelbutter
McIntosh Apfelbutter Saftiges, süßes, rosa-weißes Fruchtfleisch, rote Haut
Freiheit Apfelbutter

Das Kochbuch für Apfelliebhaber

Bist du ein Apfelliebhaber! Kennen Sie einen Apfelliebhaber? Wir empfehlen Das Kochbuch für Apfelliebhaber von Amy Traverso, die im wahrsten Sinne des Wortes das Buch über das Kochen mit Äpfeln geschrieben hat. Gewinner des IACP Cookbook Award (Best American Cookbook) und Finalist für den Julia Child First Book Award, Splendid Table genannt Das Kochbuch für Apfelliebhaber „Die perfekte Apfelgrundierung.“ Wir nennen es ein perfektes und erstaunliches Geschenk für jeden Apfelliebhaber!

Warum ein Apfelbuch? Klicken Sie unten auf das Cover, um hineinzuschauen – und finden Sie es heraus! Außerdem finden Sie eine kurze Geschichte des Apfels (Adam und Eva?), wie man einen Apfel einem Rezept zuordnet und 100 erstaunliche Apfelrezepte! Schauen Sie in das Buch, um ALLE Apfelrezepte zu sehen!

Messungen beim Apfelkochen

Beim Kochen mit Äpfeln kann es hilfreich sein, Folgendes zu wissen:

  • 1 Pfund Äpfel = 2 große, 3 mittlere oder 4 bis 5 kleine Äpfel
  • 1 Pfund Äpfel = 3 Tassen geschälte und in Scheiben geschnittene Äpfel

Haben Sie schon einmal Apfelwein gemacht? Erfahren Sie alles über das Pressen von Apfelwein.


Rezeptbewahrer 17+

Recipe Keeper ist der einfach zu bedienende All-in-One-Rezeptorganisator, Einkaufsliste und Speiseplaner, der auf all Ihren Geräten verfügbar ist.

REZEPTE SCHNELL UND EINFACH HINZUFÜGEN
Geben Sie Ihre Rezepte mit so vielen oder so wenig Informationen ein, wie Sie möchten. Kopieren Sie Rezepte aus Ihren vorhandenen Dokumenten oder Apps und fügen Sie sie ein. Kategorisieren Sie Ihre Rezepte nach Kurs und Kategorie. Füge Fotos hinzu, bewerte deine Rezepte und markiere deine Favoriten.

REZEPTE VON WEBSITES IMPORTIEREN
Suchen Sie im Web nach Rezepten und fügen Sie sie direkt zu Ihrer Sammlung hinzu. Hunderte von beliebten Rezept-Websites werden unterstützt. Passen Sie importierte Rezepte an Ihre Bedürfnisse an.

AUS KOCHBÜCHERN, ZEITSCHRIFTEN UND HANDGESCHRIEBENEN REZEPTEN SCANNEN
Scannen Sie Rezepte mit der Kamera Ihres Telefons oder aus Ihren vorhandenen Fotos und PDF-Dateien. Die OCR-Technologie wandelt Bilder automatisch in Text um. Bewahren Sie alle Ihre Lieblingsrezepte für die ganze Familie für immer auf.

SOFORT JEDES REZEPT FINDEN
Suchen Sie Ihre Rezepte schnell nach Namen, Zutaten oder Anweisungen oder durchsuchen Sie Ihre Rezepte einfach nach Kurs, Kategorie und Bewertung. Haben Sie Reste im Kühlschrank? Suche nach einem Rezept, um sie aufzubrauchen. Kochen Sie mehr Ihrer Lieblingsgerichte und entdecken Sie diese längst vergessenen Rezepte wieder, um die Mahlzeiten wieder interessant zu machen.

REZEPTE MIT FREUNDEN UND FAMILIE TEILEN
Teilen Sie Ihre Rezepte per E-Mail und in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken. Erstellen Sie eine gemeinsame Familienrezeptsammlung. Fügen Sie Rezepte von anderen Rezeptbewahrer-Benutzern mit einem einzigen Fingertipp hinzu.

UNERWARTETE GÄSTE?
Passen Sie die Portionsgröße eines Rezepts nach oben oder unten an und lassen Sie Recipe Keeper Ihre Zutaten automatisch neu berechnen.

PLANEN SIE VORAUS UND BEHALTEN SIE DIE KONTROLLE
Der integrierte wöchentliche und monatliche Essensplaner ermöglicht es Ihnen, Ihre Mahlzeiten im Voraus zu planen. Fügen Sie alle Ihre Mahlzeiten in einem Schritt Ihrer Einkaufsliste hinzu. Recipe Keeper kann basierend auf Ihren Hinweisen und Vorschlägen sogar einen zufälligen Speiseplan für Sie erstellen. Befreien Sie sich von diesem "Was soll ich heute Abend kochen?"-Gefühl.

EINKAUFEN EINFACHER MACHEN
Voll ausgestattete Einkaufsliste, die Ihre Artikel automatisch nach Gängen gruppiert. Erstellen Sie separate Einkaufslisten für jedes Geschäft. Fügen Sie Ihre regulären Artikel schnell mit der Favoriten-Schaltfläche zu Ihrer Liste hinzu. Sparen Sie Geld, indem Sie nur das kaufen, was Sie brauchen. Keine Fahrten mehr in den Laden für die eine Sache, die Sie vergessen haben.

ÜBER ALLE IHRE GERÄTE VERFÜGBAR
Teilen Sie Ihre Rezepte, Einkaufslisten und Speiseplaner auf all Ihren iPhones, iPads, Macs, PCs und anderen Mobil- und Tablet-Geräten (für andere Plattformen ist ein separater Kauf erforderlich).

"ALEXA, FRAGEN SIE REZEPTBEWAHRER NACH COOKIE-REZEPTEN."
Durchsuchen Sie Ihre Rezepte, kochen Sie freihändig mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und fügen Sie Artikel zu Ihrer Einkaufsliste hinzu, indem Sie den Rezeptur-Skill für Amazon Alexa verwenden (nur in englischer Sprache).

ÜBERTRAGEN SIE IHRE BESTEHENDEN REZEPTE
Übertragen Sie Ihre Rezepte aus anderen Apps wie Living Cookbook, MasterCook, MacGourmet, BigOven, Cook'n, My Cookbook, My Recipe Book, Paprika Recipe Manager, Pepperplate, OrganizEat, Recipe Box und vielen mehr.

UND MEHR!
• Wählen Sie aus 25 verschiedenen Farbschemata, Hell- und Dunkelmodi
• Rezepte fett und kursiv formatieren
• Anpassbare Rezeptsammlungen, Kurse und Kategorien
• Nährwertangaben hinzufügen und Rezepte nach Nährwert suchen
• Zutaten beim Kochen abhaken, aktuelle Richtung markieren
• Anpassbare Textgröße beim Anzeigen von Rezepten – ideal zum Lesen von Rezepten in der ganzen Küche
• Rezepte zwischen US-/Imperial- und metrischen Einheiten umrechnen
• Verknüpfen Sie verwandte Rezepte miteinander
• Links zu Online-Videos hinzufügen
• Stecken Sie Ihre Lieblingsrezepte für den schnellen Zugriff auf dem Startbildschirm fest
• Funktioniert offline – nehmen Sie Ihre Rezepte überall hin mit
• Massenaktualisierung mehrerer Rezepte gleichzeitig
• Bildschirmsperre beim Anzeigen von Rezepten deaktiviert – keine unordentlichen Finger mehr auf dem Bildschirm, die versuchen, Ihr Gerät zu wecken
• Verfügbar in 15 Sprachen


Hausgemachte Apfelsauce

Hausgemachtes Apfelmus ist so einfach zuzubereiten und kann als Zutat in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden.

Äpfel, geschält, entkernt und in 8 Scheiben geschnitten

Apfelsaft oder Apfelwein

Zimt, mehr oder weniger nach Geschmack

Optionale Zutaten: Muskatnuss, Ahornsirup, Piment, Butter, nach Geschmack

  1. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 25 Minuten kochen lassen.
  2. Vorsichtig in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren (bei Bedarf nicht zu voll in zwei Portionen aufteilen), bis eine glatte Masse entsteht. Im Kühlschrank aufbewahren und allein servieren, über Schweinekoteletts, über Eis, über Pfannkuchen. oder überall wo Apfelmus benötigt wird!

Hausgemachtes Apfelmus ist eines der Dinge, bei denen Sie sich fragen, warum es mehr Leute machen, nachdem Sie eine Portion zubereitet haben. Es ist wirklich eine der einfachsten und köstlichsten Leckereien-Snacks-Gewürz-Zutaten, die Sie von Grund auf neu zubereiten können, und es braucht viel Zeit. Und vor allem macht es Sie zu einem zufriedeneren, runderen Menschen mit glänzenderem Haar, einer schlankeren Taille, einem schärferen Verstand und einem angenehmeren Wesen.

Okay, also nicht unbedingt bei den letzten paar Punkten.

Aber es ist wirklich einfach zu machen!

Und oh, die Dinge, die Sie mit hausgemachtem Apfelmus machen können. Hier ist nur ein kleiner Ausschnitt.

* Machen Sie Silberdollar-Apfelmus-Pfannkuchen. Whoa. Der Geschmack.

* Machen Sie Muffins wie die Muffins meiner Mutter. Enorm gut!

* Top gekochte Schweinekoteletts, wie in Schweinekoteletts mit Äpfeln und cremigen Speck-Käse-Grits. Nur unter Apfelmus für die großen Apfelstücke. Apfelmus und Schweinekoteletts passen zusammen. Fragen Sie einfach Peter Brady!

* Ersetzen Sie das Öl in vielen Backwaren durch Apfelmus. Es ist eine gesunde Wahl, Baby.

* Heißes Apfelmus über Vanille- (oder Karamell!) Eis geben und mit etwas Zimt bestreuen. Zum Sterben!

* Machen Sie normalen French Toast und bedecken Sie ihn mit einem großen Löffel Apfelmus.

* Essen Sie eine kleine Schüssel gekühltes Apfelmus zum Frühstück oder als Beilage zum Mittag- oder Abendessen.

Sie müssen damit beginnen, einen Haufen Äpfel zu schälen. Manchmal schäle ich sie nur eilig, aber manchmal fange ich oben an und schäle in einer durchgehenden Spule, und wenn ich es bis unten schaffe, ohne dass die Spule bricht, wird alles in meinem Leben gut&hellipor ich&rsquom der groovigste, coolste Mensch in der welt&hellipor so ähnlich.

Das machst du auch, oder? Wie kurz bevor Sie versuchen, etwas in einen Mülleimer zu werfen, und sich selbst sagen, wenn Sie es schaffen, sind Sie der Gewinner von allem? Und wenn Sie es verpassen, wird alles in Ihrem Leben implodieren?

Groß. Ich bin so froh, dass Sie das auch tun!

Dann in jeweils 8 Scheiben schneiden. Ich habe einen dieser kombinierten Entkerner/Schneider verwendet, mit denen es sehr schnell ging, aber Sie könnten auch einfach um den Kern herumschneiden und auf diese Weise schneiden.

Du brauchst im Grunde alles Apfelfleisch, das du bekommen kannst!

Oh, und in diesem Sinne: Sie können alle Äpfel verwenden, die Sie möchten. Einige Leute haben bestimmte Apfelsorten, die sie gerne verwenden, wenn sie Apfelmus herstellen, aber da ich oft nur ein Sortiment verwende, das auf dem basiert, was ich in meinem Kühlschrank habe, habe ich mich darauf konditioniert, zu glauben, dass die Apfelsorten wirklich wichtig sind. Ich habe eine Mischung aus Honey Crisp und Macintosh verwendet. Ich glaube.

Werfen Sie sie in einen Topf, der groß genug ist, um sie zu halten&hellip

Dann etwa eine Tasse Apfelsaft hineingießen. Sie können auch Apfelwein oder einfach nur Wasser trinken. Sie brauchen nur ein wenig Flüssigkeit, um die Dinge voranzutreiben.

Als nächstes: Den Saft einer Zitrone & Hellip eindrücken

Und für eine herrliche Süße und tiefere Farbe fügen Sie eine halbe Tasse braunen Zucker hinzu. Sie können stattdessen normalen Zucker verwenden, aber ich liebe die Farbe, die der dunklere Zucker in die Gleichung einbringt. Sie können auch etwas Ahornsirup für etwas Zucker verwenden, wenn Sie in diese Richtung gehen möchten. Sie können auch mehr Zucker hinzufügen, um es viel süßer zu machen, wenn Ihr Rock dadurch hochfliegt. Die Welt ist dein Apfelmus!

Als nächstes etwas Zimt hinzufügen. Dies ist auch völlig optional! Sie können Gewürze weglassen, wenn Sie lieber nur den natürlichen Apfelgeschmack für sich haben. Oder Sie können die Gewürze aufpeppen und gemahlene Nelken, gemahlene Muskatnuss oder ein wenig Piment hinzufügen. Du bist der Chef mit Apfelmus.

Und wo wir schon beim Thema sind: Ich habe meinem Apfelmus noch nie Butter hinzugefügt. Viele Leute tun. Aber ich ziehe es an. Es ist köstlich, wenn Sie es tun. Aber es ist köstlich, wenn Sie es anziehen, und butterfreies Apfelmus ist viel reiner und heiliger. Und wenn Sie Apfelmus als Ersatz für Öl / Fett in Muffins und anderen Backwaren verwenden möchten, verfehlt die Anwesenheit von Butter diesen Zweck.

Schreiben Sie diesen Tag in Ihren Kalender. Es ist wahrscheinlich das einzige Mal in der Geschichte, dass ich vorschlage, keine Butter zu verwenden.

Rühren Sie nun die Äpfel bei mittlerer bis mittlerer Hitze um, decken Sie den Topf ab und lassen Sie sie etwa 25 Minuten kochen.

Die Äpfel sollen teils zerkleinert, teils noch intakt und sehr weich und zart sein.

Nun können Sie bei der Textur des Apfelmus einen von zwei Ansätzen wählen: Sie können die Äpfel mit einem Kartoffelstampfer (oder Gabeln oder Schneebesen) von Hand aufbrechen, wodurch Sie ein strukturierteres und stückiges Apfelmus erhalten, oder Sie kann es pürieren, um es glatt zu machen. Ich bevorzuge letzteres, weil das meinen Kindheitserlebnissen mit Apfelmus am nächsten kommt, und ich als Kind etwas gegessen habe, ist genau das, was ich als Erwachsene essen möchte. Absolut, positiv keine Ausnahmen.

Nicht, dass ich etwas Besonderes bin oder so.

Um das Apfelmus zu pürieren, übertrage ich den gesamten Inhalt der Pfanne in eine Küchenmaschine. Sie können auch einen Mixer oder eine Lebensmittelmühle verwenden und was auch immer Ihr Gift ist. Denken Sie nur daran, dass Sie, wenn Sie speziell einen Mixer verwenden und das Apfelmus pürieren, während es noch heiß ist, wie ich es in kleineren Mengen tun sollten, um zu vermeiden, dass das heiße Apfelmus überall sprüht.

Dies war eine Ankündigung des öffentlichen Dienstes.

Einfach pürieren, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Sie können aufhören, kurz bevor es ganz glatt ist, oder Sie können weitermachen, bis es aussieht und sich wie Samt anfühlt.

Das ist irgendwie dazwischen: Keine großen Brocken, sondern nur eine schöne Apfelmus-Textur.

Jetzt können Sie es einfach in einer Schüssel aufbewahren, abgedeckt im Kühlschrank&hellip

Oder Sie verwenden einen Weithalstrichter&hellip

Um es in Einmachgläser zu überführen. Mit den Deckeln bleibt das Apfelmus eine Weile im Kühlschrank gut und die Einmachgläser machen es einfach, kleinere Portionen zu nehmen.

Sie können auch das Apfelmus können, aber die Konservenseite der Dinge ist eine andere Geschichte für ein anderes Mal, und für diese Chargengröße werde ich es einfach im Kühlschrank aufbewahren. Es ist weg, bevor ich es merke!

Diese Menge ergab ungefähr 6-7 Tassen Apfelmus, also können Sie es halbieren, verdreifachen, vervierfachen oder verfünffachen, wenn Sie einen Topf haben, der groß genug ist! Passen Sie einfach die Garzeit an, um sicherzustellen, dass die Äpfel zart sind und Sie fertig sind.


Rezept für Apfelmuffins

Jeder Tag, der mit diesen zarten Apfel-Muffins beginnt, wird bestimmt ein guter. Eines der besten Dinge an diesen Muffins ist ihre Textur, ein Testküchenprofi sagte, dass sie so weich sind, dass sie auseinanderfallen, aber sie sind in ihrer Weichheit fast kuchenartig. und gehen frühstücken, aber Sie können auch einen Kaffee oder Tee am Nachmittag mit den Mädchen zubereiten oder eine neue Familie in der Nachbarschaft begrüßen. Dieses Rezept ergibt 12 Muffins. Je nach Anlass und wie viele Besucher Sie haben, müssen Sie möglicherweise mehr machen. Obwohl das Rezept nach Fuji verlangt, waren sich unsere Testküchen-Profis einig, dass jede Apfelsorte funktioniert. Ein Tipp aus der Testküche: Überarbeiten Sie diese Muffins nicht, sie müssen nur gemischt werden, bis sie gerade kombiniert sind, wodurch sie super weich bleiben. Beginnen Sie die Herbstsaison mit diesen frischen Apfelmuffins und einem warmen Apfelwein. Gibt es zu viele Äpfel? Wir denken nicht. Es ist Zeit für den Herbst, ihr alle.


Schau das Video: Weltbester Apfelkuchen vom Blech - so saftig und lecker. 30 Minuten Challenge. Apfelblechkuchen