at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

10 Dinge, die Sie über Chick-fil-A nicht wussten

10 Dinge, die Sie über Chick-fil-A nicht wussten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In bestimmten Teilen des Landes sind Brathähnchen-Sandwiches gleichbedeutend mit Chick-fil-A. Egal, ob Sie ein treuer Anhänger sind oder die Kette wegen ihrer Haltung zur Homo-Ehe boykottieren, wir wetten, dass Sie einige Dinge über diese legendäre Institution nicht wussten.

10 Dinge, die Sie über Chick-fil-A nicht wussten (Diashow)

Die Geschichte von Chick Fil-A begann 1946, als Gründerin S. Truett Cathy, die verstorben im November 2014 im Alter von 93 Jahren ein Restaurant in den Vororten von Atlanta namens Dwarf House eröffnet, das sich in eine separate Kette (mit einer vollständigen Speisekarte) verwandelte; 11 Zwergenhäuser, jetzt Chick-fil-A Dwarf House genannt, sind noch in der Metro Atlanta in Betrieb. Einige Jahre später kaufte Cathy eine Schnellfritteuse, von der er entdeckte, dass sie ein Stück Hühnchen in der gleichen Zeit wie ein Burger für ein Sandwich braten konnte, und die sprichwörtliche Glühbirne ging aus. Er trug den Namen Chick-fil-A (ausgesprochen "fill-ay", nicht "fill-ah", natürlich) als Warenzeichen ein, und 1967 eröffnete seine erste Einheit, die sich auf Hühnchensandwiches spezialisierte und keine Rindfleischprodukte anbot Gericht der Greenbriar Mall in Atlanta.

Der Slogan des Unternehmens lautet „Wir haben das Hühnchen nicht erfunden, nur das Hühnchensandwich“, und obwohl diese Behauptung weit hergeholt klingen mag, ist sie tatsächlich glaubwürdig. Cathy war die erste Person in der Branche, die eine gebratene Hähnchenbrust als „Filet“ bezeichnete, und vor seiner Erfindung gab es keine Hühnchen-Sandwiches auf Fast-Food-Menüs. Gebratenes Hühnchen mit Knochen war sicherlich schon lange vor 1967 ein Grundnahrungsmittel des Südens, aber nur wenige Restaurants panierten und frittierten knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut im Stil von Brathähnchen und legten sie auf Hamburgerbrötchen. Es war eine neuartige Idee, die Cathy (und seine Familie, die das Unternehmen immer noch führt) sehr reich machte.

Heute hat Chick-fil-A fast 1.900 Standorte in 41 Bundesstaaten und im District of Columbia, und das Unternehmen hat kürzlich angekündigt, dass dies der Fall sein wird Eröffnung einer riesigen Location am Herald Square in New York, dem ersten in der Stadt, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist (es gibt bereits einen in einem Speisesaal der NYU). Was auch immer Ihre Meinung über das Unternehmen ist, Chick-fil-A wird bleiben. Hier sind zehn Fakten, die Sie vielleicht nicht über diese berühmte Kette wissen.

Es verfolgt seine Ursprünge zu einem Restaurant namens Dwarf Grill


So heißt das Restaurant, das S. Truett Cathy 1946 in Hapeville, Georgia eröffnete. Der Name wurde später in Zwergenhaus geändert.

Es verdankt seinen frühen Erfolg Ford


Dwarf Grill befand sich ganz in der Nähe des inzwischen abgerissenen Montagewerks der Ford Motor Company in Atlanta, und viele der ersten Kunden des Restaurants arbeiteten in der Fabrik. Diese eingebaute Kundschaft trug dazu bei, das Restaurant über Wasser zu halten.


25 interessante Fakten, die Sie über Chick-fil-A wissen sollten

Die Geschichte der Fast-Food-Kette Chick-fil-A&rsquo reicht bis in die 1940er Jahre zurück, als ihr Gründer S. Truett Cathy das Dwarf House eröffnete. Zwei Jahrzehnte nachdem er dort eines der ersten Hühnchen-Sandwiches des Landes eingeführt hatte, nutzte er dieses Rezept, um 1967 das allererste Chick-fil-A in Atlanta zu eröffnen.

Es dauerte lange, bis Chick-fil-A an Popularität schoss. Heute erwirtschaftet das Unternehmen mehr Umsatz pro Restaurant als jede andere Fast-Food-Kette. Es hat fast seinen Weg in alle 50 Bundesstaaten gefunden, nur Hawaii, Alaska und Vermont haben keinen Standort. Es wurde auch berichtet, dass das Unternehmen innerhalb der nächsten zwei Jahre wahrscheinlich die drittgrößte Fast-Food-Kette werden wird und Wendy, Burger King und Taco Bell übertrifft.

Es ist ein wachsendes Phänomen und es gibt viel zu lernen von der Hühnerkette und all ihrem Erfolg. Für mehr, hier sind 25 verrückte Fakten über Chick-fil-A.


Cookie Icedream-Sandwich

Ja, ja, ja, Chick-fil-A behauptet, kein "Geheimmenü" zu haben, aber nicht weniger als dreimal Der Hühnerdraht blog schlägt Chick-fil-A vor, ein Cookie Icedream Sandwich zuzubereiten, indem man eine Tasse Icedream Softeis und zwei ihrer Chocolate Chunk Cookies bestellt. Zuerst schlagen sie die Idee im Blog vor, die besagt, dass sie kein geheimes Menü haben (uh-huh, sicher), aber sie bieten auch eine Anleitung, wie man genau eins zusammenstellt, und sie haben ein Video, das zeigt, wie es geht verwandeln Sie es in einen urlaubsinspirierten Genuss. Außerdem bewerben einzelne Geschäfte auf Instagram sogar ein solches Gebräu.

Also, es ist wahr, Sie müssen das Sandwich in Ihrer Freizeit bauen (obwohl, wenn Sie nett fragen, ein Mitarbeiter) Macht tun Sie es für Sie), aber es ist nicht gerade eine unerhörte Anfrage. Aber hier ist ein zusätzlicher Tipp – während der Ferienmonate, wenn Chick-fil-A seinen Peppermint Chocolate Chip Shake herausbringt, haben sie Pfefferminzspäne und Schokoladenstückchen zur Hand. Fragen Sie nach einer Seite von jedem und mischen Sie sie in Ihren Icedream, bevor Sie ihn zwischen Ihre Kekse legen. Es ähnelt dem Video-Tutorial auf ihrer Website, jedoch mit Schokoladenstückchen, und Sie müssen die Pfefferminzbonbons nicht selbst zerkleinern (obwohl Sie möglicherweise für die Seiten etwas mehr bezahlen müssen).


So machen sie es wirklich

Also, was ist das Geheimnis von Chick-fil-A? Wie schmeckt das Hühnchen eigentlich so gut? Nun, es passieren ein paar Dinge, aber konzentrieren wir uns auf die eigentliche Kochmethode – oft übersehen, aber vielleicht der wahre Trick, wie Chick-fil-A es schafft.

Wie Dan Cathy, CFA-Präsident (und Sohn des Gründers, Truett Cathy), der TV-Show erklärte Fast-Food-Manie, der Schlüssel zum Huhn ist die Geschwindigkeit. Der Dwarf Grill (der ursprüngliche CFA) servierte Arbeitern in ihrer Pause vom nahe gelegenen Ford-Werk, und sie hatten nicht viel Zeit, um 12-15 Minuten auf das Hühnchen zu warten. Truett hat einen Trick entwickelt – das Hühnchen unter Druck zu kochen bringt alle schnell rein und raus, und es dauert ungefähr so ​​lange, wie es dauert, das typische Fast-Food-Gericht frisch zuzubereiten. Es dauert ungefähr vier Minuten, um ein Chick-fil-A-Sandwich zuzubereiten, und das ist die gleiche Methode, die sie heute noch verwenden.


Sie haben vielleicht Leute in Kuhkostümen im Einkaufszentrum herumlaufen sehen und sich gefragt, was für eine seltsame Konvention in der Stadt war. Höchstwahrscheinlich war es nur der Tag der Anerkennung der Kuh. Jedes Jahr Mitte Juli wählt die Kette einen Tag aus und erklärt ihn zu einem Feiertag und verteilt kostenlose Speisen an diejenigen, die in einem Kostüm teilnehmen. Obwohl ein vollwertiger Kuh-Strampler zeigt, dass Sie wirklich investiert sind, funktioniert auch ein T-Shirt mit Euter illustriert.


12 Dinge, die Sie über das Waffelhaus nicht wussten

Betrachten Sie diese faszinierenden Leckerbissen als verstreut, erstickt und bedeckt.

Sicher, du weißt, dass es der beste Ort ist, um eine billige Tasse Kaffee zu trinken und ein paar tolle Leute zu beobachten, aber wir wetten auf dich nicht kennen diese 12 überraschenden Fakten über die 60-jährige Kette mit Sitz in Georgia.

Es gibt mehr als 2.100 Waffle House-Standorte in 25 US-Bundesstaaten, hauptsächlich im Süden. Aber mit 381 WaHos hat Georgia mehr Standorte als jeder andere Staat und mehr als 132 davon befinden sich laut Thrillist in Atlanta. (South Carolina liegt mit 144 Standorten an zweiter Stelle.)

Waffle House war die Idee von zwei Männern namens Joe Rogers, Sr. und Tom Forkner, die sich kennenlernten, als Rogers 1949 von Forkner ein Haus in Avondale Estates, Georgia kaufte. Zu dieser Zeit arbeitete Rogers für die in Tennessee ansässige Diner-Kette Toddle House, während Forkner im lokalen Immobiliengeschäft arbeitete. Die beiden Männer beschlossen, ein Restaurant zu eröffnen, das sich auf den Menschen konzentriert und die Geschwindigkeit von Fast Food mit der Neuheit des 24-Stunden-Service am Tisch kombiniert. (Damals gab es nur ein weiteres Restaurant in Atlanta, das rund um die Uhr Service bot.)

Forkner hatte die Idee, das Restaurant Waffle House zu nennen. „Es war der höchste Gewinn, den Sie machen konnten, also sagte ich: ‚Nennen Sie es Waffle House und ermutigen Sie die Leute, Waffeln zu essen‘“, sagte Forkner der Associated Press. Waffeln sind nicht unbedingt zum Mitnehmen gedacht, daher dachten die Männer, dass der Spitzname die Leute auch wissen lassen würde, dass es ein Ort ist, an dem sie sich hinsetzen und eine Weile bleiben können.

Das ursprüngliche Waffle House in Avondale Estates, Georgia, wurde in ein Museum umgewandelt, das nach Vereinbarung für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Besucher können das Restaurant erkunden, das so restauriert wurde, wie es 1955 eröffnet wurde. Außerdem ausgestellt: Waffelhaus-Erinnerungsstücke aus den letzten 60 Jahren. Um einen Termin zu buchen, rufen Sie 770-326-7086 an und melden Sie sich mindestens 48 Stunden im Voraus.

Seit 1955 soll Waffle House 877.388.027Waffeln serviert haben.

Es stimmt zwar, dass Waffle Houses 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr (auch an Weihnachten!) geöffnet sind, es stimmt jedoch nicht, dass die Restaurants laut der Waffle House-Website keine Schlösser an den Türen haben. (Auch nicht wahr: Die Schlüssel zu jedem neuen Standort sind im Zementgehweg vor der Tür vergraben.)

Es ist ein Punkt des Stolzes für das Waffle House, dass seine Restaurants rund um die Uhr und sogar während schwerer Naturkatastrophen geöffnet sind. Tatsächlich sind die Restaurants auf den Betrieb ohne Strom und bei knappen Vorräten bestens vorbereitet. Aus diesem Grund haben FEMA-Beamte bestätigt, dass sie mithilfe des "Waffle House Index" teilweise abschätzen, wie stark ein Hurrikan oder Tornado ein bestimmtes Gebiet getroffen hat. Im Wesentlichen weiß die FEMA, dass die Stadt so schnell wie möglich Hilfe benötigt, wenn ein Waffelhaus geschlossen wird. Laut Skala bedeutet Code Green, dass das komplette Waffle House-Menü serviert wird und alles normal läuft, Code Yellow bedeutet, dass ein begrenztes Menü serviert wird und der Strom möglicherweise abgestellt wird, und Code Red bedeutet, dass das WaHo geschlossen ist und die Situation ist Ernst.


Viele Leute gehen einfach davon aus, dass das Restaurant nach dem animierten “Popeye der Seemann” benannt wurde, aber das ist nicht der Fall. Es wird allgemein mit dem Seemann in Verbindung gebracht, aber es wurde tatsächlich nach einer anderen Filmfigur benannt. Wenn Sie den Film “The French Connection” gesehen haben, dann haben Sie die Figur gesehen, die den Namen des berühmten Franchise inspiriert hat. Es war Jimmy “Popeye” Doyle, eine Figur in dem Film, die von dem Schauspieler Gene Hackman dargestellt wurde. Der Film erschien etwa ein Jahr bevor Al Copeland das erste Popeyes-Restaurant in New Orleans eröffnete.

Es ist bekannt, dass Popeyes würziges Brathähnchen einer der beliebtesten Menüpunkte ist, die sie anbieten, und der Grund, warum viele Kunden das Lokal besuchen. Als das Geschäft eröffnet wurde, hieß das Restaurant eigentlich “Chicken on the Run” und bot kein scharfes Brathähnchen an. Die ersten Monate im Geschäft liefen nicht so gut und Copeland wurde klar, dass er sich etwas einfallen lassen musste, das die Öffentlichkeit unwiderstehlich finden würde. Nach einigen Monaten im neuen Geschäft nahm Al einige bedeutende Änderungen vor. Er hat tatsächlich sein Chicken on the Run-Geschäft geschlossen, das charakteristische würzige Cajun-Hühnchen in die Speisekarte aufgenommen und unter dem Namen Popeyes Chicken wiedereröffnet. Es war ein riesiger Erfolg.


17 Dinge, die Sie nie über Chick-fil-A wussten

Sie wissen vielleicht, dass die Fast-Food-Kette Chick-fil-A eines der besten Hühnchen-Sandwiches auf dem Markt hat. Aber Sie wissen vielleicht nicht, wie bunt die 72-jährige Geschichte des Unternehmens ist oder wie sich das Streben der Marke nach Perfektion auf das Essen, den Service und die Gesamtphilosophie ausgewirkt hat. Lesen Sie weiter für 17 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Chick-Fil-A wussten.


10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Pringles essen

Wer hätte gedacht, dass hinter den stapelbaren Chips so viel Wissenschaft steckt?

1. Der ursprüngliche Name war ganz anders.

Pringles wurden zuerst als "Newfangled Potato Chips" vermarktet, aber der Name blieb nicht haften. Niemand ist sich sicher, woher der Name "Pringles" stammt, aber einige denken, dass er eine Hommage an den Patentinhaber für Kartoffelverarbeitungsgeräte sein könnte. oder es könnte der Name einer Straße sein.

2. Sie wurden mit Blick auf den perfekten Chip entwickelt.

Sie erinnern sich vielleicht, wie Pringles-Werbespots der alten Schule Lays und andere Kartoffelchips-Marken als fettig und abgestanden kritisierten. Außerdem gab es das Problem all dieser traurigen Chipkrümel am Boden der Tasche, nachdem sie während des Transports zerbrochen waren. Pringles sollten auch für all diese Beschwerden eine Lösung sein – knusprig, nicht fettend und in perfekter Form.

3. Ihre Form verdanken wir der Wissenschaft.

Bevor Pringles 1967 in die Regale kam, arbeiteten viele Wissenschaftler hart daran, eine sehr spezifische Struktur zu entwerfen, und das aus gutem Grund! Die Sattelform des Chemikers Fredric Baur wird technisch als "hyperbolisches Paraboloid" bezeichnet. Leistungsstarke Computer wurden verwendet, um sicherzustellen, dass die Aerodynamik der Chips sie bis zum Kunden intakt hält.

4. Der Behälter ist extrem wichtig.

Die ebenfalls von Fredric Baur erfundenen zylindrischen Dosen wurden speziell entwickelt, um die stapelbaren Chips festzuhalten und frisch zu halten. Das ursprüngliche Design hatte sogar ein silbernes Pop-Top, um sie luftdicht zu halten, wo der Slogan "Once you pop, the fun stop not stop!" stehen könnte. entstanden.

5. Es hat lange gedauert, bis der Geschmack richtig war.

Obwohl Baur den größten Teil des Produkts konzipierte, musste ein anderer Wissenschaftler namens Alexander Liepa dort weitermachen, wo er in den 1960er Jahren aufgehört hatte, um den Geschmack zu verbessern. Der Name von Leipa steht auf dem Patent.

6. Der Schöpfer wurde in einer Pringles-Dose begraben.

Als Fredric Baur verlangte, dass seine Kinder einen Teil seiner eingeäscherten Überreste in einer Pringles-Dose begraben, lachten seine Kinder zunächst darüber. Aber als es an der Zeit war, zum Bestattungsunternehmen zu gehen, hielten sie bei Walgreens an, um einen Container zu holen, um die Leistungen ihres Vaters zu ehren. Baurs Sohn Larry erzählteZEIT "Meine Geschwister und ich haben kurz überlegt, welche Geschmacksrichtung wir verwenden sollten", sagt Baur, "aber ich sagte: 'Schau, wir müssen das Original verwenden.'"

7. Menschen essen Pringles auf der ganzen Welt.

Die einzigartigen Chips werden in über 140 Ländern verkauft und kulturelle Vorlieben haben zu einigen bizarren Pringles-Aromen geführt. Je nachdem, wo Sie suchen, finden Sie möglicherweise Pringles, die nach Eiern Benedikt, Krabben, Hot Dogs oder anderen Zutaten schmecken.

8. Die Produktion erfordert Hightech-Maschinen.

Dank eines faszinierenden Videos wissen wir jetzt, wie die stapelbaren Chips hergestellt werden. Eine Kombination aus Wasser, Kartoffelflocken und Maisstärke wird zusammengemischt und dann unter 4 Tonnen Druck zu einem flachen Kartoffelblatt gerollt. Sobald sie in heißem Öl gebraten und mit Gewürzen überzogen sind, machen sie einen Backflip von einem Förderband auf ein anderes und fallen in perfekte Stapel.

9. Sie sind technisch gesehen keine Kartoffelchips.

Da Pringles nicht wirklich aus echten Kartoffeln hergestellt werden, fordert das Rezept dehydrierte verarbeitete Kartoffeln, und die FDA entschied 1975, dass Pringles nur als "Chips" bezeichnet werden dürfen, wenn sie einen Haftungsausschluss enthalten, der sie als "Kartoffelchips aus getrockneten Kartoffeln" identifiziert. Pringles hat diese Idee verworfen und sie in Kartoffelchips umbenannt.


Nachahmer Chick-fil-A Sandwich

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 55 Minuten

Sie werden nicht glauben, wie einfach dieses Nachahmerrezept ist und es schmeckt 100000x besser als das Original! Das ist nicht zu schlagen!

Zutaten:

  • 4 Hamburgerbrötchen, geteilt
  • 1 Kopf grüner Blattsalat, Blätter getrennt
  • 1 Beefsteaktomate, in Scheiben geschnitten
  • 20 Dillgurkenscheiben

Für das Huhn

  • 2 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • 1 Tasse Dillgurkensaft
  • 1 1/2 Tassen Milch, geteilt
  • 1 Tasse Erdnussöl
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Puderzucker & #8217
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

  1. Legen Sie eine Hähnchenbrust auf ein Schneidebrett. Mit der flachen Hand das Hähnchen vorsichtig waagerecht halbieren. Schneiden Sie überschüssiges Fett nach Bedarf ab.
  2. In einer großen flachen Auflaufform Hühnchen, Gurkensaft und 1/2 Tasse Milch mindestens 30 Minuten marinieren. Gut abtropfen lassen.
  3. Erdnussöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  4. In einer anderen großen flachen Auflaufform die restliche 1 Tasse Milch und das Ei verquirlen. Rühren Sie das Huhn ein, um die überschüssige Milchmischung zu beschichten und abtropfen zu lassen.
  5. Kombinieren Sie in einem Ziploc-Beutel oder einer großen Schüssel Hühnchen, Mehl und Konditorzucker mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  6. In Chargen arbeiten, Hühnchen in die Pfanne geben und etwa 4-5 Minuten garen, bis es gleichmäßig goldbraun und knusprig ist. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller übertragen.
  7. Hähnchen sofort auf Burgerbrötchen mit grünem Salat, Tomaten und Gurken servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


10 Dinge, die Sie über Cinnabon nicht wussten

Kein Besuch in der Mall ist komplett ohne einen Besuch in diesem Schrein des edlen Zimtbrötchens: Cinnabon. Aber während wir wetten, dass Sie schon bei der Erwähnung anfangen zu speicheln, garantieren wir Ihnen auch, dass Sie eine Menge Dinge über diese Kette nicht wissen.

Cinnabon wurde 1985 gegründet, als der erste Standort in der SeaTac Mall etwas außerhalb von Seattle eröffnet wurde. Das einzige Angebot auf der Speisekarte war das Cinnabon Classic Zimtbrötchen, aber es reichte aus, um eine treue Anhängerschaft von Fans zu entwickeln, die wegen der süßen, klebrigen Köstlichkeit, die wir so gut kennen, dorthin strömten.

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, wurde Cinnabon nicht von jemandem gegründet, der sein Familienrezept mit der Welt teilen wollte, es war das Produkt monatelanger gründlicher Recherchen der Brüder Rich und Greg Komen, die für ein Unternehmen namens Restaurants Unlimited arbeiteten und das Set aus, um das Rezept für "die beste Zimtschnecke der Welt" zu kreieren. Dies führte zu Hunderten von Experimenten und mehreren Reisen nach Indonesien, um den perfekten Zimt zu finden, und ich denke, die meisten würden zustimmen, dass sie den Nagel auf den Kopf treffen.

Die Geschichte von Cinnabon folgt einer bekannten Erfolgsgeschichte einer Kette: Franchises wurden eingeführt, neue Artikel wie der Caramel Pecanbon (1997), Chillattas (2005) und das "Center of the Roll" (2010) kamen hinzu und im Laufe der Jahre hat es funktioniert seinen Weg in unsere Herzen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne.

Aber zwischen den flockigen Schichten von butterartigem, mit Zimt-Zucker bestrichenem Gebäck gibt es eine interessante Geschichte und viele Wendungen auf dem Weg. Lesen Sie weiter, um 10 Dinge zu erfahren, die Sie noch nicht über Cinnabon wussten.

Es ist im Besitz von FOCUS-Marken


Bildnachweis: Flickr / Phalinn

Im Jahr 2004 wurde Cinnabon von Tochtergesellschaften einer in Atlanta ansässigen Private-Equity-Firma namens Roark Capital Group übernommen, in diesem Jahr wurden Cinnabon zusammen mit Carvel, Seattle's Best und Moe's ausgegliedert, um ihr eigenes Unternehmen namens FOCUS Brands zu gründen.

Die CEO bekam den Job, bevor sie 35 wurde

Kat Cole begann als Kellnerin bei einer Fast-Casual-Kette und arbeitete sich die Karriereleiter hoch, um eine der jüngsten CEOs in der Branche zu werden.


Schau das Video: Yoshi.VS. The Chick-fil-A cow!!!!


Bemerkungen:

  1. Whitford

    Kann sein

  2. Fela

    Ich habe mich speziell für die Teilnahme an der Diskussion registriert.

  3. Lud

    Es kommt mir nicht nahe. Wer kann noch was sagen?

  4. Nootau

    die Bossy-Sicht, amüsant ...

  5. Shazilkree

    Da ist was dran und die Idee ist gut, ich unterstütze sie.

  6. Dilan

    Wenn Sie nachts Milch mit Gurken essen, zahlt sich Ihre finnische Installation schneller aus! Das Abendessen war ausgezeichnet, besonders die Gastgeberin ist in Mayonnaise gelungen. Warum bekommen Männer im Winter kalte Füße, Frauen aber nicht??? Denn für Männer ist die Heizung mies und für Frauen ist der verdammte russische Hacker praktisch unbesiegbar! Welche Art von Dach fährt nicht gerne schnell? Es gibt nichts Schlimmeres, als eine Frau zu betrügen ... Aber es gibt nichts Schöneres, wenn es klappt.



Eine Nachricht schreiben