at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Pina Colada

Pina Colada


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 1 Unze weißer Rum
  • 1 Unze Kokoscreme
  • 3 Unzen Ananassaft
  • Eis
  • 1 Ananasscheibe, zum Garnieren

Richtungen

Rum, Kokoscreme und Ananassaft in einen Mixer geben. Eis hinzufügen und mixen. In ein Glas füllen und mit einer Ananasscheibe garnieren.


26 Piña Colada Cocktail-Rezepte, um es noch mehr zu mögen

Eines der bekanntesten Getränke, das meist in Filmen und Liedern gesehen, gehört oder erwähnt wird: Piña Colada. Ein wahrer tropischer Klassiker, der das ultimative Getränk am Strand oder auf einem Kreuzfahrtschiff ist. Es gibt etwas an Piña Coladas, das dich einfach raffiniert und entspannt fühlen lässt. Die perfekte Balance zwischen Rum, Kokos und Ananas ist wirklich die Antwort, warum dieses Getränk ein absoluter Favorit ist. Und das Coole daran ist, dass Sie ihn nicht nur zu großen und ausgefallenen Anlässen genießen können, sondern auch zu Hause, wenn Sie alles haben, was Sie brauchen. Manche Getränke erhalten Anerkennung und irgendwann verlieren sie diese Anerkennung und blenden aus. Dasselbe kann jedoch nicht über Piña Coladas gesagt werden, da sie ihren Touch nicht zu verlieren scheint.

Dieser klassische Cocktail entstand 1954 in Puerto Rico von einem Barkeeper namens Ramón "Monchito" Marrero im Caribe Hilton Hotel. Es wird gesagt, dass seine Inspiration für dieses Getränk die Essenz und Natur von Puerto Rico war. Es erlangte sogar weltweite Popularität, als 1979 ein Lied mit seinem Namen "Escape (The Piña Colada Song)" von Rupert Holmes komponiert wurde. Der National Piña Colada Day wird jeden 10. Juli gefeiert. Piña Coladas haben viele verschiedene Formen, die Sie auch probieren können. So gut dieser Getränkeklassiker auch sein mag, es gibt andere Kombinationen von Zutaten, die eine gute Variante ergeben. Wie das Lied sagt: „Wenn Sie Piña Coladas mögen und im Regen gefangen werden“, probieren Sie diese anderen Variationen aus und sagen Sie uns, welche Ihre Lieblingsvariante ist.


Wie man eine Pina Colada macht

Einer der Gründe, warum die Pina Colada bei Menschen auf der ganzen Welt so beliebt ist, ist die Tatsache, dass sie relativ einfach zuzubereiten ist. Aus diesem Grund finden Sie den Cocktail wahrscheinlich auf den Speisekarten fast jeder Kneipe, von High-End-Bars in All-Inclusive-Resorts bis hin zu den rustikalsten Strandrumbuden. Und natürlich können Sie es auch ganz einfach zu Hause machen.

Wie bei jedem beliebten Cocktail gibt es auch beim klassischen Pina-Colada-Rezept viele verschiedene Variationen. Aber wir halten gerne an der Tradition fest, weshalb wir uns immer für das Originalrezept von gefrorener Pina Colada entscheiden, das in den 50er Jahren von Monchito in Puerto Rico kreiert wurde.

Es wurde in einem Buch von José L. Díaz de Villegas veröffentlicht, und Freunde von Monchito haben bestätigt, dass es das wahre Rezept ist, auf das er geschworen hat.

Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um zu erfahren, wie Sie zu Hause eine fantastische Pina Colada mit frischen Zutaten für maximalen Geschmack zubereiten. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Freunde und Familie mehr als beeindruckt sein werden, wenn Sie ihnen eines Abends diesen leckeren Leckerbissen präsentieren.


Eis, Ananassaft, Rum, falls gewünscht, und Kokoscreme in die Schüssel des Mixers geben. Bei hoher Geschwindigkeit mixen, bis das Eis zerkleinert ist, die Zutaten kombiniert sind und das Getränk glatt ist, etwa 30 Sekunden.

In Gläser gießen. Nach Belieben mit Ananasspalte und Kirsche servieren.

Weitere Kochtipps

Sie können die Zutaten dieses Rezepts jetzt online kaufen! Nachdem Sie Ihren Markt ausgewählt haben, entscheiden Sie, ob Sie Ihre Artikel geliefert bekommen oder im Geschäft abholen möchten!

Schneller Trick zum Messen von Eis

Das Abmessen von Eis für unser Piña Colada-Rezept kann knifflig sein Sie legen die gefrorenen Würfel in Ihren Messbecher, da Sie aufgrund der Lücken zwischen den Eiswürfeln nicht sicher sein können, ob die Ablesung von 2 Tassen genau ist. Für eine fehlerfreie Methode zuerst 1 Tasse kaltes Wasser in einen flüssigen Messbecher geben. Dann die Eiswürfel nacheinander dazugeben. Sobald die Wasserlinie 2 Tassen erreicht, wissen Sie, dass genau 1 Tasse Eis vorhanden ist. Lassen Sie das Wasser ab und geben Sie das Eis in den Mixer.


Das beste Pina Colada-Rezept der Welt!

Wir werden Ihnen beibringen, das beste Pina Colada-Rezept der Welt zuzubereiten! Sie können dieses Getränk in größeren Mengen für eine Party zubereiten oder einzeln nacheinander zubereiten. NSie dieses Getränk vor allem dafür bekannt ist, dass es als Mixgetränk ähnlich einem Smoothie oder Slushie hergestellt wird, kann es auch on the rocks zubereitet werden, und wir fügen diese Version am Ende der Seite hinzu. Wenn Sie eine gemischte Version zubereiten möchten, benötigen Sie einen leistungsstarken Mixer, um eine möglichst glatte Pina Colada zu erhalten.

Die gebräuchlichste Art, ein gefrorenes Piña Colada-Rezept zuzubereiten, besteht aus vier einfachen Zutaten: Rum, Ananassaft, Kokoscreme und Eis. Um es klar zu sagen, Kokoscreme unterscheidet sich von Kokosmilch, und Kokosmilch kann nicht verwendet werden, um die Kokoscreme in diesem Rezept zu ersetzen. Wenn Sie Kokosnusscreme wie Coco Lopez nicht finden können (die normalerweise in der Dose im Mixerbereich Ihres Lebensmittelgeschäfts erhältlich ist oder Sie sie in der Dose oder in großen Mengen bei Amazon kaufen können), können Sie eine anständige Version herstellen. aber es ist zeitaufwendiger und erfordert mehr Schritte. Diese Version erscheint auch unten.

Das beste Rezept für eine Pina Colada ist:

* 2 Unzen Kokoscreme

* Crushed Ice (genug, um das Servierglas zu füllen).

Alle Zutaten in den Mixer geben und gründlich mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Zurück ins Servierglas gießen, nach Belieben mit einem Strohhalm und einem Stück Ananas auffüllen und genießen!

Zu beachten: Alle Maße in diesem Pina Colada-Rezept sind in Unzen. Dies bezieht sich auf Flüssigunzen, sodass Sie alle Messungen mit einem Schnapsglas durchführen können. Das Eis muss nicht zerkleinert werden, aber wenn Sie normale Eiswürfel verwenden, müssen Sie VIEL länger mixen. Sie können jede Art von Rum verwenden, die Sie bevorzugen, aber der am häufigsten verwendete ist einfacher weißer Rum (manchmal auch Silberrum genannt). Um die Pina-Coladas im Voraus zuzubereiten, kannst du das Rezept einfach beliebig oft multiplizieren und dann die gemischte Mischung in einen Krug oder einen anderen Behälter gießen und einfrieren. Der Alkohol verhindert, dass es festfriert, so dass Sie es möglicherweise einfach umrühren und dann servieren können. Wenn es etwas gefriert, kannst du es entweder ruhen lassen oder zurück in den Mixer gießen und sehr kurz mixen.

Für ein erstklassiges Pina Colada-Rezept kannst du Ananasstücke einfrieren und sie dann anstelle von Ananassaft und Eis verwenden. Dadurch erhalten Sie ein noch süßeres Getränk, da der Geschmack der Kokosnuss und Ananas nicht durch das Eis verdünnt wird. Traditionell wurde das Getränk nach dem Mixen in ein Glas abgeseiht – Pina Colada bedeutet schließlich wörtlich „Ananas abgesiebt“!

Wenn Sie keine Kokoscreme finden können, können Sie dies wie folgt anpassen: Fügen Sie 2 Unzen Kokosmilch und 1 Esslöffel Zucker hinzu. Sie müssen auch etwas mehr Eis hineinwerfen, da die Kokosmilch viel dünner ist als die Kokoscreme, sodass sie ein wässrigeres Getränk ergibt. Zum Ausgleich einfach noch etwas Eis hinzufügen. Wenn Sie normale Kokosmilch verwenden, werden Sie viel bessere Ergebnisse erzielen, als wenn Sie versuchen, fettarme Kokosmilch zu verwenden, die ein sehr wässriges Getränk ergibt.

Für eine On-the-Rocks-Version eines Pina Colada-Rezepts lässt du einfach das Mischen weg. Sie können Crushed Ice oder Eiswürfel verwenden. Verrühren Sie die Zutaten wie oben aufgeführt. Vielleicht möchten Sie etwas mehr Ananassaft hinzufügen, so dass die Anteile 2 oder 3 Unzen Lauf, 2 Unzen Kokoscreme und 4 Unzen Ananassaft sind. Zusammenrühren und auf Eis gießen! Und noch eine letzte Anmerkung: Um ein alkoholfreies Pina Colada-Rezept zuzubereiten, folgen Sie einfach einem dieser Rezepte, aber lassen Sie den Rum weg! Wie bei allen vorherigen Rezepten sollten Sie das Getränk in einem Hurricane-Glas oder einem Collins-Glas servieren und nach Belieben mit einer Ananasscheibe garnieren. Genießen Sie!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen gewürfelte Ananas (frisch, gefroren oder in 100 % Saft aus der Dose, abgetropft)
  • 1 Tasse gut geschüttelte und gerührte Kokosmilch
  • ½ Tasse (4 Unzen) weißer Rum
  • ½ Tasse (4 Unzen) dunkler Rum, plus mehr nach Geschmack
  • ¼ Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • ½ Teelöffel Vanilleschotenpaste oder Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Eiswürfel
  • Ananasblätter, Ananasspalten, Limettenräder, Maraschino- oder Brandkirschen, Cocktailschirme, Flamingo-Getränkerührer und Papierstrohhalme zum Servieren

Wenn Sie frische oder abgetropfte Ananas aus der Dose verwenden, legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech oder in einen Druckverschlussbeutel und frieren Sie sie etwa 1 Stunde lang ein, bis sie fest sind.

Gefrorene Ananas, Kokosmilch, Rum, Zucker, Limettensaft und Vanilleschotenpaste in einem Mixer für etwa 2 Minuten glatt und cremig mischen. Stellen Sie den Mixer in den Kühlschrank und lassen Sie die Piña Colada-Mischung etwa 30 Minuten ruhen, bis sich die Aromen vermischen. Geben Sie den Krug zurück auf den Mixerboden, fügen Sie Eiswürfel hinzu und verarbeiten Sie ihn etwa 30 Sekunden lang, bis er dick und glatt ist. Auf Tulpenweingläser oder Hurrikangläser verteilen. Fügen Sie nach Belieben zusätzlichen dunklen Rum auf jedes Getränk und garnieren Sie es nach Belieben.


Piña Colada

Die Piña Colada hat unter Cocktailkennern einen etwas schlechten Ruf. Dieser mittlerweile zum Klassiker gewordene Drink war jahrelang das Aushängeschild des Mixer-Booms, ein Symbol für Poolbars und Schnapskreuzfahrten. Aber der tropische Cocktail – eine Mischung aus Rum-, Kokos-, Ananas- und Limettensäften – stammt aus den 1950er Jahren und erfreut seitdem Urlauber und Tiki-Liebhaber.

Wie die Geschichte erzählt, debütierte die Piña Colada 1952, als sie von Ramon Marrero Perez, dem Chefbarmann des Caribe Hilton in Old San Juan, Puerto Rico, zum ersten Mal gemischt wurde. Perez hatte einen Gewinner gemixt, und das tropische Getränk genoss jahrzehntelang seinen Platz an der Sonne und fand seinen Weg zu amerikanischen Küsten und fernen Inseln. Die Qualität nahm jedoch in den 1970er Jahren einen Höhenflug, als Barkeeper begannen, Piña Coladas mit billigen Mixern in Flaschen zuzubereiten und sie in komisch großen Gläsern zu servieren.

Glücklicherweise hat das Getränk in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt, da handwerklich orientierte Barkeeper das Originalrezept zurückeroberten und sich wieder auf feste Zutaten und richtige Proportionen konzentrierten. Einige entschieden sich auch für Sub-Shaker-Dosen für den traditionellen Mixer, um einen leichteren, weniger eisigen Cocktail zu kreieren.

Dieses Rezept folgt diesem Tack, bringt die Mixerklingen zum Schweigen und verwendet einen schönen, kräftigen Shake. Diese Technik verhindert, dass der Cocktail zu stark verdünnt wird, und das Servieren über Kieseleis sorgt für ein kaltes Getränk.

Die neue Piña Colada lässt Sie die schlechten Beispiele vergessen, die in der Bourbon Street und in All-Inclusive-Resorts serviert werden. Diese Colada ist süß, aber ausgewogen, mit knackigem Rum und herben Früchten, die die reichhaltige Kokosnuss ergänzen. Ob Sie im Urlaub sind oder einfach nur zu Hause Getränke zubereiten, vernachlässigen Sie die Piña Colada nicht. Legen Sie eines davon in die Hand aller, und gute Zeiten stehen unmittelbar bevor.


Weitere Rezepte

Ein Hoch auf die Olympischen Spiele. Machen Sie diesen farbenfrohen, mehrschichtigen Cocktail und veranstalten Sie eine Aussichtsparty. Kein olympisches Jahr? Bringen Sie dieses Daily’s-Rezept einfach heraus…

Erschrecken Sie diesen gruseligen Cocktail auf Ihrer nächsten Halloween-Party! Daily’s Chilly Thriller ist eine Mischung aus tropischen Aromen, die ein furchtbar leckeres Getränk machen….

Mischen Sie diesen würzigen Punsch für Ihr nächstes Treffen! Maori Madness kombiniert eine Auswahl an leckeren Getränken mit Daily’s Strawberry Mix….

Also Beeren gut! Unser Berry Bliss-Rezept bietet den frischen Geschmack von Daily’s Strawberry Mix mit der erfrischenden Säure von Cranberrysaft….

Ein wahrer Klassiker, der Sie in einen tropischen Inselzustand versetzt! Folgen Sie unserem Rezept mit Daily’s Mixers und Sie werden das frische genießen,…

Genießen Sie einen Geschmack der Hawaii-Inseln direkt in Ihrem eigenen Garten mit einem Hawaiian Macaroon Cocktail. Verwenden Sie Daily’s Piña Colada Mix für den perfekten…

Haben Sie eine Luau-Motto-Party? Dann mixen Sie diesen von Hawaii inspirierten Aloha-Lada-Punsch mit Daily’s Piña Colada Mix und verteilen Sie die Leis!…

Kokos- und Ananas-Aromen verwandeln einen klassischen Kamikaze in einen tropischen Partystarter. Daily’s Kokonut Kamikaze Rezept ist einfach zuzubereiten mit nur 3 einfachen…

Ein tolles Getränk zu einem würzigen Snack! Daily’s Devil ist eine sündhaft gute Kombination aus Beeren- und Zitrusaromen, um die Schärfe zu nehmen…

Roter Himmel bei Nacht, Cocktailgenuss! Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit diesem fruchtigen und robusten Getränk aus Daily's Hurricane Mix….

Ein süßer und erfrischender Frucht-Smoothie ist perfekt für Brunch oder Sommerpartys! Dieses Daily’s-Rezept reicht aus, um eine Bowleschüssel zu füllen, also sei…

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie ein köstliches Getränk, das fast zu schön ist, um es zu schlürfen! Die tropische blaue Farbe stammt aus dem Blue Curaçao, gemischt mit dem…

Was bekommt man, wenn man Aromen aus Irland und einer tropischen Insel mischt? Sie erhalten einen glatten, köstlichen Cocktail, den wir einen Half Irish… nennen.

Keine Feier am 4. Juli ohne ein patriotisches Getränk. Kreieren Sie unseren All American Cocktail mit Daily’s Frozen Pouches!…

Dieses fruchtige Kokos-Gebräu ist an diesem Unabhängigkeitstag der Star auf jeder Grillparty im Garten oder auf jeder Strandparty. Es ist einfach zu erstellen mit…

Genießen Sie den Sonnenaufgang … ein Tequila Sunrise! Das Geheimnis des “sunrise” in Ihrem Glas ist, wie Sie den Daily’s Grenadine Sirup… hinzufügen.

Der perfekte Cocktail für einen entspannten Sommernachmittag. Mit Daily’s Sweet & Sour Mix wird der Citrus Zip sicher mit… . gefallen

Machen Sie dieses Freaky Tiki-Rezept für Ihre nächste Party und jeder wird sicher um die Punschschüssel herumhängen! Fruchtig und lecker, dieser Punsch…

Daily’s Peachy Passions Punsch ist perfekt für Partys. Basierend auf einem Bellini, aber mit mehr Zitrusaromen für eine frische Note des klassischen Cocktails!…

Ein Milchshake…für Erwachsene! Das Daily’s Ice Cream Cocktail Rezept kombiniert Ihre Lieblingseissorten mit Rum und Amaretto….

Fügen Sie Ihrer Piña Colada etwas Sprudel hinzu! Daily’s Colada Cooler Rezept ist einfach zuzubereiten und perfekt für einen Schluck am Strand oder am…

Machen Sie diesen beliebten polynesischen Dreieckspunsch für Ihr nächstes Treffen und versetzen Sie Ihre Gäste in den tropischen Geisteszustand….

Alle Aromen des klassischen Cocktails in einer einfachen Mischung! Der Hurricane Mixer von Daily kombiniert mit Rum für einen traditionellen Geschmack jedes Mal….


Was also steckt in diesem einfachen Piña Colada-Rezept? Keine Kokoscreme (wie Coco Lopez oder Coco Real), keine im Laden gekaufte Piña Colada-Mischung, kein Ananassaft mit Zuckerzusatz – keine Notwendigkeit. Um diese natürlich gesüßten Piña-Coladas (die übrigens auch von Natur aus glutenfrei und vegan sind) zuzubereiten, brauchst du nur:

  • Gefrorene Ananas: Eine Tüte davon im Laden gekauft, oder Sie können Ihre eigenen schneiden und einfrieren.
  • Rum: Weißer Rum ist traditionell, aber jede Art ist ausreichend.
  • Kokosmilch: Wie bei normaler, direkt aus der Dose (oder Karton) Kokosmilch. Sie können entweder die Vollfett- oder die leichte Kokosmilch verwenden, Ihre Wahl.

Dann können Sie natürlich gerne mit einer Scheibe frischer Ananas, einer Maraschino-Kirsche obendrauf, Papierschirmen, Strohhalmen garnieren, und lassen Sie sich so hinreißen, wie Sie möchten. Kein Urteil hier. )

Wenn Sie auf der Suche nach einem alkoholfreien Piña Colada-Rezept sind, können Sie den Rum gerne einfach nixieren und vielleicht einfach etwas zusätzlichen Ananassaft oder Wasser hinzufügen, um die Mischung zu unterstützen.


Möchten Sie die Colada-Kultur leben?

Puerto Ricos Nationalgetränk wurde mit einfachen karibischen Zutaten kreiert, aber es ist so viel mehr als nur ein Cocktail … es ist Leidenschaft. Boricuas steck ihr Herz in alles, und du kannst das Herz nicht überstürzen. Genießen Piña Colada in Puerto Rico, dem Geburtsort dieses ikonischen Getränks, geht über den Genuss der Mischung aus Ananassaft, Kokoscreme und Rum hinaus. Es sonnt sich in den Sonnenuntergängen, kühlen Brisen, farbenfrohen Sehenswürdigkeiten und warmem Sand. Es bedeutet, Sorgen loszulassen und neue Freunde zu finden.

Also, zum 65. Jahrestag der Piña Colada, nehmen Sie an der Feier teil und teilen Sie Ihre #ColadaCulture-Erfahrung.


Schau das Video: Falynn Pina ACCUSED OF PUTTING THE JADA PINKETT SPELL On HER 23 YEAR OLD BOYFRIEND Jaylan Banks?


Bemerkungen:

  1. Kajigul

    sehen, welchen Charakter der Arbeit

  2. Harun

    Keine schlechte Seite, ich fand viele interessante Informationen

  3. Fadil

    Mit dem vergangenen neuen und dem kommenden alten NG. Lassen Sie den Bull Butt Ihre Konkurrenten

  4. Lew

    Entschuldigung, ich kann dir nicht helfen. Aber ich bin sicher, dass Sie die richtige Lösung finden.

  5. Gersham

    wunderbar, sehr hilfreicher Gedanke

  6. Kagazragore

    Du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben