at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

9 köstliche entzündungshemmende Lebensmittel (Diashow)

9 köstliche entzündungshemmende Lebensmittel (Diashow)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es gibt verschiedene Lebensmittel, die gegessen werden können, um Entzündungen zu bekämpfen und dem Körper bei der Heilung zu helfen

Auch die Lieblingsbeere des Sommers tut dir gut. Es reduziert Entzündungen und ist voller Antioxidantien. Versuchen Sie es mit Joghurt zum Frühstück oder genießen Sie zum Mittag- oder Abendessen einen Spinat-Heidelbeer-Salat.

Blaubeeren

Die Lieblingsbeere des Sommers ist auch gut für Sie. Versuchen Sie es mit Joghurt zum Frühstück oder genießen Sie zum Mittag- oder Abendessen einen Spinat-Heidelbeer-Salat.

Knoblauch

Knoblauch kann nicht nur Entzündungen reduzieren, sondern einem Gericht auch eine Menge Geschmack verleihen. Sie können es hacken und in Gerichte wie sautiertes Gemüse, Pasta, Fleischgerichte und Marinaden einarbeiten.

Kurkuma

Dieses starke Gewürz ist voll von entzündungshemmenden Verbindungen. Beliebt in der asiatischen und indischen Küche, ist es perfekt für sautiertes Gemüse oder als Curry für Fleisch.

Olivenöl

Olivenöl ist ein großer Teil der mediterranen Ernährung und sollte aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung auch in jede Ernährung aufgenommen werden. Versuchen Sie, etwas über einen frischen Salat oder ein leichtes Nudelgericht zu träufeln.

Seetang

Sie essen vielleicht nicht regelmäßig Seetang, aber es hat jede Menge gesundheitliche Vorteile. Sie werden nicht nur Ihre Entzündung lindern, sondern auch Ihre dringend benötigte Ballaststoffzufuhr ergänzen.

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind voll von essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen, die den Körper von Entzündungen heilen können. Versuchen Sie, Süßkartoffeln zu backen und sie zu schneiden und zu rösten, bis sie weich sind.

Brokkoli

Brokkoli steckt voller Antioxidantien und kann auch gegen Entzündungen helfen. Versuchen Sie, Brokkoli vorsichtig zu dämpfen, damit er noch schön knackig ist, oder essen Sie ihn roh mit etwas cremigem Hummus.

Lachs

Lachs ist voller herzgesunder Omega-3-Fettsäuren, die auch bei Entzündungen helfen können. Senf über die Lachsfilets verteilen, mit Kräutern bedecken und bei 325 Grad backen, bis sie für ein köstliches Lachsessen durchgegart sind.

Ingwer

Ingwer hilft, Entzündungen zu reduzieren und kann helfen, Ihren Blutzucker zu kontrollieren. Versuchen Sie, etwas zu einem grünen Saft oder einem Reiben hinzuzufügen und zum Pfannenrühren hinzuzufügen.