Neue Rezepte

Kochen für Babys: 5 Dinge, die Sie wissen müssen, um loszulegen

Kochen für Babys: 5 Dinge, die Sie wissen müssen, um loszulegen


Als meine Tochter mit Feststoffen begann, war ich besessen davon, meine eigene Babynahrung herzustellen. Ich bin schließlich Food-Autorin. Ich habe gelernt, dass es nicht mehr nur für erdige, knusprige Typen ist, das Einfrieren großer Mengen ist ideal und es ist eine einfache und zufriedenstellende Möglichkeit, Baby an großartiges, reines Essen heranzuführen.

Hier sind fünf Tipps, die Sie beim Einstieg in den Bereich Babynahrung beachten sollten:

1. Notwendige Werkzeuge

Es gibt einige All-in-One-Geräte auf dem Markt, die Ihre Babynahrung in einem Zug dämpfen und pürieren, aber sie sind teuer, aus Plastik und meiner bescheidenen Meinung nach überflüssig. Alles, was Sie wirklich brauchen, sind eine Saucenpfanne, ein Dampfkorb, ein Sieb und entweder eine Lebensmittelmühle oder eine Mini-Cuisinart. Sie haben wahrscheinlich bereits die meisten, wenn nicht alle dieser Tools.

Um Babynahrung im Gefrierschrank aufzubewahren, achten Sie auf versiegelte Minibehälter wie diese oder diese. Ich mag solche, die einzelne Portionen halten, da sie das Auftauen und Wiederverwenden erleichtern.

2. Braten, Dämpfen und Maische

Vergessen Sie Messertechniken, die einzige Technik, die Sie am Anfang brauchen, ist Rösten (zB Süßkartoffeln), Dämpfen (zB Aprikosen und Pflaumen) und Pürieren (zB Bananen und Avocados). Das Schöne an Babynahrung ist, dass es für Kochanfänger eine großartige Möglichkeit ist, in der Küche zu beginnen, und Sie Ihr Repertoire erweitern können, wenn die Bedürfnisse Ihres Babys steigen.

3. Verwenden Sie Muttermilch oder Formel

Die meisten Nahrungsmittel sind für einen neuen Esser zu dickflüssig, selbst wenn sie püriert sind. Außerdem ist das Mischen eines neuen Lebensmittels mit seinem vertrauten Lieblingsgericht eine großartige Möglichkeit, dem Baby zu helfen, sich an feste Nahrung zu gewöhnen.

4. Ein Essen nach dem anderen

Um Allergien zu erkennen, sollten Sie die Dinge von Anfang an rein halten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das erste Essen, aber ich habe mit zerdrückten Bananen angefangen. Füttern Sie Ihrem Baby drei Tage lang nur das. Wenn es keine Reaktion gibt, können Sie eine andere Vollwertnahrung wie Süßkartoffel hinzufügen, drei Tage lang testen und dann weitermachen. Nachdem Sie jedes Lebensmittel einzeln probiert haben, können Sie mit dem Mischen und Kombinieren ein wenig Spaß haben.

5. Nicht salzen oder zuckern

Ich bin zwar alles dafür, Gewürze auszuprobieren, wenn ein Baby älter ist, aber es ist wirklich nicht notwendig, Natrium und Zucker zu der Ernährung eines Babys hinzuzufügen. Es ist am besten, sie am Anfang mit reiner Vollwertkost vertraut zu machen, damit sie einen Geschmack für das Echte entwickeln als für zusätzliches Salz und Zucker.

Klicken Sie hier, um die zu sehen geröstete süße Kartoffeln und gedämpfte Karotten Rezepte.


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!


Pasta für Babys – Wann sollten Sie einführen und schnelle Rezepte?

Es ist überraschend, dass Nudeln ein großartiges Lebensmittel sind, um Babys an feste Nahrung heranzuführen. Es wird aus Vollkorn hergestellt und hat seine eigenen gesundheitlichen Vorteile. Einige Eltern könnten sich jedoch Sorgen machen, Kohlenhydrate zu früh in die Ernährung ihres Babys aufzunehmen. Während Babys Kohlenhydrate für ihr Wachstum und ihre Entwicklung brauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, aber Eltern müssen auch verstehen, dass Nudeln, wenn sie in begrenzten Mengen und mit anderen nahrhaften Lebensmitteln gefüttert werden, eine gesunde Mahlzeit für ihre Kleinen sein können. Sie werden diesen Artikel daher sehr hilfreich finden, da wir hier darüber sprechen, wann und wie Sie Ihrem Kleinen Nudeln füttern können und vieles mehr. Lass &rsquos loslegen!