at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Eataly startet Online-Shop

Eataly startet Online-Shop


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Seit seiner Eröffnung im August 2012 im Herzen von Manhattan hat das Eataly, das sich im Besitz von Küchenchef Mario Batali und seinen Partnern Joe und Lidia Bastianich befindet, einen rechtmäßigen Platz auf dem Thron der italienischen kulinarischen Größe eingenommen. Das 50.000 Quadratmeter große Warenhaus ist eine Ode an alles Italienische, mit frischer Pasta, einer Bäckerei, Holzofenpizza, einem Metzger und Fischhändler, einer Kochschule, sechs Restaurants und einem weitläufigen Biergarten auf dem Dach. Es gibt auch eine riesige Menge an Trockenwaren zum Verkauf, darunter Käse, Wurstwaren, getrocknete Pasta, Saucen, Olivenöl und so ziemlich alles andere, was eine erstklassige italienische Grosseria auf Lager hat.

Bis heute gab es jedoch ein Problem: Sie mussten in New York sein, um ihre Waren zu bekommen (oder in Italien oder Japan, wo ihre anderen Standorte sind).

Aber mit dem gerade gestarteten Online-Shop können Sie das Beste, was Eataly zu bieten hat, kaufen und direkt zu Ihnen nach Hause liefern lassen. Es gibt Geschenkkörbe, Pasta (geordnet nach Form, Typ und Hersteller), Öle und Essige (nach Region und Typ), Saucen, Fleisch, Süßigkeiten und andere Artikel, die anderswo kaum zu finden sind, alle ordentlich organisiert und ergänzt mit lange, beschreibende Bildunterschriften.

Es ist so ausführlich, dass es fast wie ein Lehrbuch ist, und wir empfehlen, einige Zeit damit zu verbringen, die Website zu durchsuchen, auch wenn Sie nicht an einem Kauf interessiert sind (aber Achtung: Es ist nicht einfach, mit leeren Händen zu gehen).

Das Motto von Eataly lautet "Eat. Shop. Learn" und dieser neue Store präsentiert wirklich das Beste, was es zu bieten hat.


Es ist Eatalys Welt

Wir essen, trinken und kaufen einfach darin ein. Während der italienische Megamarkt noch mehr Außenposten eröffnet (einschließlich Eataly Downtown in dieser Woche in New York und dann ein 20 Hektar großer Themenpark!), stattet die Schriftstellerin Lauren Collins der Stadt einen Besuch ab, in der das Eataly-Phänomen begann.

Francesco Farinetti ist der älteste Sohn der Familie, die den führenden multinationalen Einzelhändler für italienische Lebensmittel kontrolliert. Aber da war er in Alba, Italien, auf einer Bank sitzend wie ein normaler Kerl, mit Knospen in den Ohren und La Republika in der Hand. “Hier kommt mein Bruder Andrea,”, sagte er, als ein BMW auf einen nahegelegenen Parkplatz rutschte. Ich notierte mir im Kopf: Francesco, 36, himmelblaues Button-Down-Hemd, Ray-Bans, Baumwollschal, süßes Lächeln Andrea, 26, ein toter Ringer, aber mit Zahnspange und schmuddeligem Haar.

Die Brüder sind die Nachkommen von Oscar Farinetti, dem ehemaligen Elektronikmagnaten, der 2006 die Eataly Emporia gründete Familie, haben einen Großteil des täglichen Managements übernommen. Francesco ist der CEO des Geschäfts in Italien. Andrea ist vor kurzem dazugekommen und pflegt die Beziehungen zu italienischen Produzenten. (Das dritte Mitglied der Bruderschaft, Nicola, 32 Jahre alt, ist das Oberhaupt von Eataly in den Vereinigten Staaten.) Sie hatten zugestimmt, mich auf eine Tour durch Alba mitzunehmen, die mittelalterliche Stadt im Piemont, die, solange sich jemand erinnern kann, diente als Sitz der Familie Farinetti. Es schien eine gute Möglichkeit zu sein, den Zustand der italienischen Küche in den Griff zu bekommen und vielleicht, während Eataly eine Reihe ehrgeiziger Projekte startet, die Zukunft des Unternehmens von seinen Wurzeln aus zu erahnen.

Alba mit den Farinetti-Brüdern zu sehen, ist wie ein Besuch in Queens mit den Ramones oder ein Spaziergang durch Illiers mit Proust. „Hier wurde Nonno Paolo, unser Großvater, von einem Faschisten erschossen“, sagte Francesco und deutete auf ein Säulenhaus in der Nähe der Kathedrale. Dann wies er auf Tartufi Morra hin, den Trüffelladen, den Giacomo Morra nach dem Ersten Weltkrieg gegründet hatte. Morra gründete 1930 die Alba-Trüffelmesse, und das Festival zieht immer noch jedes Jahr eine halbe Million Menschen an. Er war der ursprüngliche kulinarische Booster der Region und schickte Proben seiner wertvollen Ernte an Churchill und Hitchcock, um eine zuvor als unansehnlich abgetane Knolle zu verherrlichen. „Der Trüffel war für die Bauern wie eine Kartoffel“, sagte Francesco. “Morra ist für uns ein Held, weil er Alba als gastronomisches Reiseziel erfunden hat.”

Wir bogen links in die Via Cavour ab, die Hauptstraße der Stadt. Dies war der Farinettis’ Guermantes Way, der Ort tausender Erinnerungen, sowohl gelebt als auch geerbt. In der Via Cavour sah Nonno Paolo zum ersten Mal Bianca Pranzi, die seine Freundin, dann seine Frau und schließlich die Familienmatriarchin werden sollte. Er fuhr mit seinem Fahrrad, sie war 15 und bereitete sich darauf vor, Nonne zu werden. Ihre Eltern waren so unzufrieden mit dem Match–Paolo war arm und politisch radikal—, dass sie dem Paar die Erlaubnis zur Heirat verweigerten. Bianca war bis zu ihrem 21. Lebensjahr Paolos Freundin. Als sie endlich heirateten, wussten alle, dass sie keine Jungfrau war. Zur Hochzeit musste sie eigentlich ein schwarzes Kleid tragen.

Es ist schwer zu glauben, dass Eataly in all dieser Geschichte seit weniger als einem Jahrzehnt existiert. Das erste, was die Farinetti-Söhne von der Idee hörten, war —where sonst?— beim Sonntagsessen im Jahr 2003. Sie aßen Biancas Gnocchi, als Oscar kürzlich seine Elektronikfirma UniEuro für 500 Millionen Euro an einen britischen Mischkonzern verkauft hatte. stellte sein neuestes Programm vor: “Was halten Sie von �t Italy’?”

Die zusätzliche Silbe wurde abgeschliffen, aber die Jungs waren begeistert. “I wollte einen MBA in den USA machen, aber mein Vater sagte: ‘Wir eröffnen Eataly, komm sofort!’” erinnert sich Francesco. “Wir haben mit 12 Leuten angefangen.”

Das erste Eataly eröffnete im Januar 2007 in einer ehemaligen Wermutfabrik in Turin, eine Autostunde von Alba entfernt. In den ersten sechs Monaten besuchten anderthalb Millionen Menschen, und im Oktober planten die Farinettis einen Laden in New York. Turin Lingotto ist immer noch der Flaggschiff-Standort des Unternehmens, das Labor, wie mir ein Mitarbeiter bei meinem Besuch erklärte, “ wo jede Idee ausgearbeitet und getestet wird.” Seine Pastaregale sind wie Bibliotheksstapel. Es bietet San Pé Eis, das aus der Milch und den Früchten eines einzigen lokalen Bauernhofs hergestellt wird.

Kritiker von Eataly tun es als ausgefallenen Food-Court ab, eine große Bottega, die vorgibt, Slow Food zu verehren, während sie es seiner Eigenart beraubt. 𠇍ie Leute sagen: ‘Von der Waschmaschine zur Salami!’” Francesco hat es mir erzählt. Aber es gibt etwas Gewinnendes an der Farinettis’-Weltausstellung–ish, alles unter einem Dach zu haben Optimismus in einer Zeit, in der es nur darum geht, sich zu verkleinern. Eataly ist insofern eine Kette, als es 27 Geschäfte in sechs Ländern gibt, aber es ist keine Kette, da jedes einzelne seine Umgebung widerspiegelt. Gehen Sie zu Eataly Istanbul und Sie werden Pizza finden Kekse, mit einer lokal bevorzugten härteren Kruste, sowie die neapolitanische Version. (Sie finden auch einen schwarzen Vorhang, der darauf hinweist, dass Schweinefleischprodukte vor Ihnen liegen.) Gehen Sie zu Eataly Dubai und Sie werden stattdessen kein Schweinefleisch finden, sie verkaufen Gänseschinken. In diesem Jahr eröffnen die Farinettis und ihre Partner Geschäfte in Boston und New York (dem zweiten Standort der Stadt, am neuen World Trade Center, am 11. August). Für 2017 ist ein Außenposten in Los Angeles geplant, gefolgt von Streifzügen nach Paris, London und Kopenhagen.

Das ist die Zukunft. Aber im Moment bin ich auf einer Tour durch die Familiengeschichte und es wird dunkel Kaffeeè S und Pasticcerien Verkauf Torta di Nocciole, Der gefeierte Haselnusskuchen der Region. (Alba ist auch die Heimat der Ferrero-Konditorei, und wie die Brüder erklärten, ist der der Fabrik am nächsten liegende Stadtteil jeden Morgen mit dem Geruch von Nutella erfüllt.)

𠇍ies ist das Haus von Oscar!” Francesco blieb vor Nr. 5 stehen pastificio dort Pasta aus einem winzigen Schaufenster zu verkaufen. Bianca brachte Oscar auf dem Gelände zur Welt. Francesco und Andrea waren für einen Moment still, als wären sie gedanklich in die höheren Bereiche des Stammbaums gestolpert. Francesco betrachtete das Gebäude mit zusammengekniffenen Augen und fügte hinzu: “He wurde im Mehl geboren!”

Ein Mann mit Schnurrbart kam den Brüdern auf der Straße entgegen. Er war, wie man es in Kleinstädten kennt, sowohl Besitzer eines Blumenladens als auch eines Nachtclubs.

“Sonntag, ein Konzert,” sagte er. 𠇋ringen Sie die Kinder mit.”

“I möchte am Sonntag ein wenig schlafen,” Francesco umarmte ihn. “Nicht so laut, wenn du könntest?”

Die Farinettis führten mich eine gepflasterte Straße entlang, durch den Open-Air-Markt, der Eatalys Counter-Centric-Layout inspirierte, vorbei an dem Süßwarenladen, in dem sie früher Kinder-Pralinen genossen. Sie hatten eine Überraschung für mich, sagten sie. Francesco klingelte an einem unscheinbaren Wohnhaus, und eine gedämpfte Stimme drang durch die Gegensprechanlage. Wir gingen in den ersten Stock, wo eine Frau in einem gepflegten beigen Rock und einer dunklen Blumenbluse hinter einer Tür hervortrat.

“Nonna Bianca!” riefen die Brüder.

Sie küsste sie beide und packte mich dann an den Wangen.

Wie sich herausstellte, war Nonna Bianca ein Feuerwerkskörper: 84, der Stamm der lokalen Klatschrebe, CFO von Albas Dom. Jedes Jahr macht sie ihren Enkeln das gleiche Geburtstagsgeschenk: die Mitgliedschaft im Nationalen Verband der italienischen Partisanen, einer Organisation zum Gedenken an diejenigen, die wie ihr Großvater im Zweiten Weltkrieg für den Widerstand gekämpft haben, und eine Schachtel Zigaretten.

Als sie Espresso zubereitete, erwähnte Andrea, dass wir in der Via Cavour waren.

𠇊ls wir dort lebten, waren wir sehr arm, aber sehr glücklich,”, sagte sie, während Francesco ihr Italienisch übersetzte. 𠇍ie einzigen Möbel, die wir für die Küche hatten, waren zwei Apfelkörbe und ein Herd.”

Sie sagte noch etwas. Francesco und Andrea brachen beide in Gelächter aus.

Francesco, der sich versammelte, erklärte: “Sie sagte: �r es war genug, um das Schlafzimmer zu haben!’”

Bald machten wir uns auf den Weg zu einem Mittags-Aperitivo auf einem luftigen Platz, der die Bank beherbergte, in der die Mutter von Farinettis, Graziela, arbeitete, als sie klein waren. Wir tranken einen Sekt aus der Alta Langhe, Minuten entfernt, und nach einem Morgen mit den Farinettis schmeckte er nach Waffenrauch und Trüffeln und kompromittierten Bräuten.

Eataly, so hatte ich gehört, will an die Börse gehen, und während wir geräucherten Schinken aßen, fragte ich die Brüder, ob das wahr sei. Francesco bestätigte dies und erklärte, dass die Familie der Meinung sei, dass der beste Weg, um die Langlebigkeit ihrer Vision und ihrer Werte zu gewährleisten, paradoxerweise darin bestehe, kein Familienunternehmen zu sein. Die Annalen der Geschäfte, sagte er, seien übersät mit den Kadavern von Unternehmen, die zu sehr in interne Dramen investiert seien. So sehr die Farinettis ihre Wurzeln verehren, der Ehrgeiz übertrumpft in ihrer kollektiven Denkweise die Sentimentalität. “IEs ist sehr wichtig, dass das Unternehmen mehr ist als die Gründer’,” Francesco. In Bezug auf die Größe wollen die Farinettis, dass Eataly ein Costco oder Carrefour wird, groß und global, aber im Namen der kleinen und lokalen. �r Börsengang ist wichtig, um ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen,”, sagte Francesco. “In Italien ist die Gastronomie unser Öl.”

Das andere große Projekt von Farinettis ist Eataly World, ein Unternehmen, das die Kritiker der Marke sanft verspottet, eigentlich ist ein Themenpark. Es wird laut Francesco irgendwann im Jahr 2017 auf 20 Hektar in der Nähe von Bologna mit 25 Restaurants und 40 Lebensmittellaboren eröffnet, die alles von Focaccia bis Würstchen herstellen. Besucher können auf Dreirädern, die mit Körben für ihre Einkäufe ausgestattet sind, durch den Komplex fahren. Wenn sie eine Mozzarellakugel kaufen, können sie nicht nur die Person sehen, die sie hergestellt hat, sondern auch das Tier, von dem die Milch stammt. Die Künstlichkeit des Plans hat natürlich die Hasser von Eataly reaktiviert. Aber die Familie ist stolz darauf, dass der Park die handwerkliche Esskultur Italiens der breiten Bevölkerung zugänglich machen wird. “Was sagen wir, wenn die Leute sagen, es sei nicht authentisch?” überlegte Francesco. “Wir sagen, 𠆎s ist wahr!’ Es ist besser zu sehen Das letzte Abendmahl in Mailand, aber wenn es irgendwo eine Sammlung von Leonardo-Gemälden gibt—wow, gehe ich dorthin!”

Wir gingen zu ihrem Lieblingsrestaurant Arca, wo wir einen sirupartigen braunen Barolo tranken und aßen carne cruda (exquisites piemontesisches Rindfleisch, roh serviert), Tajarin (Eiernudeln wie Silly String) und Kaninchen mit Rosmarin.

“Panna cotta?” fragte Francesco, als die Dessertkarte kam.

“Panna cotta,” Andrea antwortete.

“Panna cotta,” sagten sie dem Kellner.

Die Brüder hatten mir noch etwas zu zeigen, also stiegen wir in Andrea’s Auto und begannen, durch die Hügel zu fahren. Gräser am Straßenrand in Haushöhe, Mohnfelder, Feldfrüchte, die den Schmutz wie Büschel auf einem Kissen einlegen: Es war eine Landschaft, die einen dazu zwingt, durch das Fenster zu fotografieren, obwohl man weiß, dass die Fotos schrecklich sein werden. Nach 30 Minuten erreichten wir das Dorf La Morra, wo eine Promenade die gesamte Poebene überblickt. Es war wunderschön. Ich hoffte, jemand würde sich so daran erinnern: Hier war der Ort, an dem Francesco eine Zigarette rauchte, während Andrea einem Besucher, der den Flickenteppich begutachtete, erzählte, dass die Felder Barolo und der Wald Trüffel seien.

Lauren Collins ist eine angestellte Autorin für Der New Yorker und der Autor des neuen Buches Wenn auf Französisch.


Eataly kommt nach Broadgate

Das 42.000 Quadratfuß große italienische Essensparadies lädt Londoner ein, ihr Mantra „Eat, Shop, Learn“ im Eataly London sicher anzunehmen, wenn die Sperrbeschränkungen aufgehoben werden.

Als erstes werden Eatalys Markt- und Einzelhandelsbereich, Take-away-Restaurants und das brandneue Outdoor-Dining-Konzept La Terrazza di Eataly eröffnet, das eine exklusive italienische Speisekarte mit gemeinsamen Gerichten für den Sommer bietet. Es beherbergt auch die Aperol Spritzeria mit Cocktails, Wein und Bier, die einen Geschmack der italienischen Sonne nach London bringt. Buchungen sind über Eataly.co.uk möglich.

Restaurants buchen Buchbars & Theken

Italienische und lokale Lebensmittel

Der Markt von Eataly bietet über 5.000 hochwertige italienische und lokale Lebensmittel, darunter frische Produkte vom Metzger, Fischhändler und Wurst- und Käsetheken. Mehr als 2.000 Weinetiketten machen Eataly zu Londons größtem italienischen Weinkeller, eine spezielle Via del Dolce (der Sweet Spot) präsentiert frisch gebackene italienische Kuchen, Gebäck, Cannoli und handgemachtes Eis, das Käselabor produziert frischen Mozzarella und italienischen Käse vor Ort täglich, und die Bulk-Refill-Abteilung wird der erste verpackungsfreie Bereich von Eataly weltweit sein. Eataly bietet auch einen Online-Shop und die Lieferung von den Frischmarkttheken und vom Weingut an.

Optionen zum Mitnehmen

Das vielfältige Gastfreundschaftsangebot von Eataly im Erdgeschoss bietet eine Auswahl an Speisen zum Mitnehmen wie Pizza nach römischer Art in Stücken im Pizza alla Pala, täglich frische Pasta in der Pasta Fresca Bar, italienische Paninis, Focaccia, Salate und klassische Gerichte zum Mitnehmen der Made In Eataly-Bereich. Ohne Kaffee wäre es kein italienischer Markt, und das Gran Caffè illy serviert Italiens Liebling – den illy-Kaffee – mit Eisbar, Gebäck und Süßigkeiten, Cannoli, Getränken und Aperitivi zum Mitnehmen.

Große Eröffnung

Auf diese Vorschauphase, in der das Essen im Innenbereich eingeschränkt ist, folgt die Eröffnung am 20. Mai, bei der die offizielle Eröffnung der beiden Indoor-Restaurants Cucina del Mercato und Pasta e Pizza sowie der Bars und Sitzgelegenheiten im Geschäft gefeiert wird Bereiche rund um die anderen Restaurants. Terra, die feinere Restaurantdestination auf dem Gelände, wird später im September seine Pforten öffnen. In exklusiver Partnerschaft mit Deliveroo sind die typischen Gerichte aus dem weltbekannten Restaurant Pasta e Pizza von Eataly für die Lieferung erhältlich. Buchungen sind über Eataly.co.uk möglich.

Kochkurse

Ebenfalls ab dem 20. Mai bietet Eatalys renommierte Kochschule La Scuola Kurse an, um Kunden auf eine italienische Reise mitzunehmen und klassische Gerichte der italienischen Küche zu entdecken und zu meistern. Die Kurse sind online buchbar und werden von Hausköchen und Spezialisten sowohl im Geschäft als auch online durchgeführt. Im Sommer werden weitere Aktivitäten gestartet, um die wärmere Jahreszeit in der Hauptstadt im echten italienischen Stil zu begrüßen.


Eataly: Den Lebensmittelladen neu denken (Fragen & Antworten

Eataly ist der größte Marktplatz der Welt und umfasst eine Vielzahl von Getränkeländern, eine Vielzahl von Restaurants, Kochschulen und Einzelhandelsartikeln. Aus der Position des erfahrenen Investors werde ich in Eataly investieren, da das Wachstum dieser Organisation kontinuierlich zugenommen hat. Die Kunden sind mit den Produkten dieser Marke zufrieden, in wenigen Jahren hat diese Organisation eine starke Position auf dem Markt erreicht. Darüber hinaus ist eines der wichtigsten Dinge, dass sie eine große Anzahl von Möglichkeiten haben, indem sie die Möglichkeiten nutzen, die diese Organisation um so mehr Kunden anziehen und ihren Gewinn steigern kann. Ab 2007 startet diese Organisation ihr Geschäft von einem Geschäft aus, aber jetzt erweitert sie ihr Geschäft in verschiedenen Ländern, dennoch haben sie die Möglichkeit, ihr Geschäft auf internationaler Ebene zu erweitern, damit sie ihre Produktpalette erweitern können. Darüber hinaus ist eine der wichtigsten Strategien, aufgrund derer ich in dieser Organisation arbeiten möchte, dass sie sich vor der Eröffnung eines neuen Ladens oder Restaurants in einem Land über den Geschmack der Menschen, die zu diesem bestimmten Gebiet gehören, sensibilisieren. In Ergänzung

Auftrag bei Eataly: Neugestaltung des Lebensmittelgeschäfts (Fragen und Antworten) Von ABC Datum F1: Würden Sie in Eataly investieren? Bitte erläutern Sie aus der Position des erfahrenen Anlegers, warum oder warum nicht. Eataly ist der größte Marktplatz der Welt und umfasst eine Vielzahl von Getränkeländern, eine Vielzahl von Restaurants, Kochschulen und Einzelhandelsartikeln. Aus der Position des erfahrenen Investors werde ich in Eataly investieren, da das Wachstum dieser Organisation kontinuierlich zugenommen hat. Die Kunden sind mit den Produkten dieser Marke zufrieden, in wenigen Jahren hat diese Organisation eine starke Position auf dem Markt erreicht. Darüber hinaus ist eines der wichtigsten Dinge, dass sie eine große Anzahl von Möglichkeiten haben, indem sie die Möglichkeiten nutzen, die diese Organisation um so mehr Kunden anziehen und ihren Gewinn steigern kann. Ab 2007 startet diese Organisation ihr Geschäft von einem Geschäft aus, aber jetzt erweitert sie ihr Geschäft in verschiedenen Ländern, dennoch haben sie die Möglichkeit, ihr Geschäft auf internationaler Ebene zu erweitern, damit sie ihre Produktpalette erweitern können. Darüber hinaus ist eine der wichtigsten Strategien, aufgrund derer ich in dieser Organisation arbeiten möchte, dass sie sich vor der Eröffnung eines neuen Ladens oder Restaurants in einem Land über den Geschmack der Menschen, die zu diesem bestimmten Gebiet gehören, sensibilisieren. Darüber hinaus sind dies für den Erfolg des Unternehmens die wichtigsten Dinge, die für ihren Erfolg von großer Bedeutung sind. F2: Was ist das Wertversprechen von Eataly und wie wurde es geschaffen? Was bietet Eataly den Verbrauchern im Wesentlichen einzigartig in der Mode? Eataly einzigartig oder die unterschiedlichen Strategien sind das Wertversprechen der Organisation, das ist der Grund, warum Eataly kontinuierlich wächst und jetzt über die Expansion des Geschäfts auf internationaler Ebene nachdenkt. Propositionswerte Italiens sind die Entscheidungen der Partner, experimentelles Marketing und hybride konvergente Formeln. Dies sind die innovativen Wege oder Strategien, die Eataly zum Erfolg verhelfen, wobei eine der wichtigsten Strategien bei dieser Organisation das Bewusstsein für den Geschmack der Kunden ist. Auf diese Weise fällt es ihnen leicht, die Kunden zufrieden zu stellen. Um die treuen Kunden zu gewinnen, bietet Eataly ihnen eine gute Qualität mit dem guten oder dem innovativen Geschmack. Diese Organisation bietet die tiefe Auswahl der italienisch zertifizierten Lebensmittel, die durch das dichte externe Netzwerk zusammengetragen wird. Im Wesentlichen gibt Eataly Klassen des Essens, um seine Kunden durch die interaktiven Kurse zu den verschiedenen Themen zu unterhalten. Bedeutende Gäste oder die berühmten Köche prägen die meisten Gänge. All dies sind die Wertversprechen von Eataly, die ihnen helfen, Kunden zu gewinnen oder ihren Umsatz zu steigern. F3: Wie sieht die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens aus? Erklären Sie bitte ausführlich, wie Einnahmen generiert und Kosten niedrig gehalten werden? Etalay kompromittiert die verschiedenen Restaurants, Einzelhandelsartikel, Kochschulen und eine große Anzahl von Getränken, die die verschiedenen Einnahmequellen darstellen. Eataly ist in den verschiedenen Ländern tätig und bemüht sich, mehr Geschäfte oder Restaurants in den verschiedenen Ländern zu eröffnen, da die Kunden mit ihrem Service und dem Geschmack des Essens zufrieden sind. Daher wollen sie Eataly in ihrem eigenen Land, da der Verkauf von Eataly ihre Einnahmen steigern wird. Um ihre Einnahmen zu steigern oder ihre Preise niedrig zu halten, erhöht Eataly ihre Effizienz oder Effektivität. Um ihre Effizienz oder Effektivität zu steigern, schulen sie ihre Mitarbeiter. Etaly setzt auf das kleine Netzwerk der Anbieter und nutzt auch die traditionellen Werbeformen. Um die Kosten zu senken, verwendet Etalay auch die Leistungskennzahlen, und diese Kennzahlen variieren von Geschäft zu Geschäft. Diese Möglichkeiten helfen Eataly, ihre Preise niedrig zu halten, dieses Ding hilft, ihren Umsatz zu steigern. F4: Welche Verbesserungen wären möglich, wenn Sie CEO des Unternehmens wären? Nachdem ich CEO von Eataly geworden bin, versuche ich, einige Änderungen bei Eataly vorzunehmen, um mehr Kunden zu gewinnen, denn Kunden sind die wichtigsten Vermögenswerte eines jeden Unternehmens. Zuerst werde ich die Produktlinie erweitern und einige der anderen innovativen Gerichte nach dem Geschmack der Kunden hinzufügen. Darüber hinaus erweitere ich auch den Zielmarkt und werde je nach Zielgruppe einige der neuen Gerichte vorstellen. Damit zur Steigerung der Leistung der Organisation biete ich den Mitarbeitern Boni oder Belohnungen entsprechend ihrer Leistung und gebe auch einige der zusätzlichen Vorteile für ihre motivierten Mitarbeiter, denn wenn Mitarbeiter motiviert werden, wird es für uns leicht zu wachsen oder zu wachsen das Ziel der Organisation zu erreichen. Auf diese Weise wird es leicht, etwas Innovatives oder Andersartiges einzuführen. Diese Sache hilft unserer Organisation, eine starke Position auf dem Markt zu erreichen. F5: Kann Eataly seine ehrgeizigen Ziele erreichen? Warum oder warum nicht. Um ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen, muss Eataly vorsichtig bleiben und alle Schritte sehr sorgfältig durchführen. Obwohl es sich um die gut wachsende Organisation handelt, wächst das Wachstum dieser Organisation kontinuierlich. Vor der Ausweitung des Geschäfts auf internationaler Ebene müssen sie sich jedoch umfassend darüber informieren, was die Lebensmittelkunden in diesen Ländern mögen, da die Menschen aus den verschiedenen Bereichen die unterschiedlichen Geschmäcker haben, also müssen sie vorsichtig bleiben. Es ist nicht unbedingt erforderlich, dass andere Länder ihr italienisches Essen mögen, daher ist eine vollständige Analyse der Kunden erforderlich. Etataly wird zur starken Marke auf dem Lebensmittelmarkt, weshalb die Anforderungen an ihre Lebensmittel steigen werden. Ansonsten sind Strategien, die bereits in der Organisation laufen, stark, daher ist es für die Organisation nicht so schwierig, ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen. F6: Was schlägt Eataly über die Zukunft des Einzelhandels vor? Eataly ist ein Traum für Feinschmecker, hat aber auch die Zukunft des Lebensmitteleinzelhandels. Eataly hebt den Geschmack, den Lebensmittelhandel und den Erfolg, aber in Zukunft müssen sie Lebensmittelgeschäfte verkaufen. Der Grund dafür ist, dass die Marke bereits gut etabliert ist und die Leute bereits ein Bewusstsein für diese Marke haben, daher wird es für sie nicht schwierig sein, die Lebensmittelgeschäfte zu verkaufen. Für den Einzelhandel der Lebensmittelgeschäfte müssen sie andere Strategien verfolgen als der Einzelhandel der Restaurants.

convertToText() $doc_paragraph = shorten_string($text) -->

Holen Sie sich Hilfe zum Umschreiben und Paraphrasieren!

Wir haben mehr als 1500 akademische Autoren und versprechen 0% Plagiat in Ihrer Arbeit.


Eataly führt Meals-to-Go-Linie ein

Wenn Sie einen der beiden Eataly-Standorte in New York City betreten, werden Sie wahrscheinlich viele Touristen und lange Schlangen sehen, um entweder eines ihrer handgemachten Sandwiches oder eine Scheibe ihres frischen Focaccia-Brots abzuholen. Gehen Sie durch den Laden und Sie werden Stände finden, an denen Eis, frische Pasta, eine Vitrine voller Käse und wahrscheinlich einige der besten Salami verkauft werden, die Sie in New York City finden können. Der Punkt ist, wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen, aber gut zubereiteten Essen sind, war dies bis vor kurzem nicht der richtige Ort für Sie. Eataly möchte dies jedoch ändern, mit einer neuen Linie von Mahlzeiten zum Mitnehmen namens Eataly Pronto.

„Um die Mittagszeit sahen wir, wie sich die Schlangen vor den Panini- und Rotisserie-Theken durch den Laden schlängelten“, sagte Jed Sullivan, Eatalys Direktor von QSR, gegenüber Eater, „und die Leute am Ende der Schlange sahen ungeduldig aus.“

Die Linie der „vorverpackten Mittagsartikel“ wird es den Leuten hoffentlich erleichtern, für einen schnellen Imbiss im Lebensmittelgeschäft vorbeizuschauen – perfekt für den Mittagsansturm während der Arbeitszeit – ohne mühsam in der Schlange auf etwas Handgefertigtes zu warten.

Auf der Speisekarte steht ein Panino Caprese für 9,80 USD sowie eine Panino Mortadella & Provolone für 8,80 USD unter den Sandwich-Angeboten. Es gibt auch eine Auswahl von sieben Salaten, Tiramisu, Käseplatten, Obstsalaten – sogar Calamari. Die vollständige Speisekarte können Sie hier einsehen.

Derzeit ist das Eataly Pronto-Menü nur an den New Yorker Standorten der Lebensmittelkette erhältlich, aber ein Sprecher sagte, dass die Linie im ganzen Land eingeführt werden könnte, wenn sie in New York City erfolgreich ist.

Eataly-Köchin Kristen Quito verspricht, dass Eataly Pronto nichts von der Frische oder Qualität einbüßen wird, für die die Lebensmittelgeschäfte bekannt sind, nur weil die meisten Menüpunkte vorverpackt sind.

„Die Salate und Sandwiches, so wie wir sie verpacken, sind lagerstabil“, sagte sie zu Eater. „Bei Eataly muss jeder Kunde das beste Erlebnis haben und Frische spielt dabei eine große Rolle.“

Die Linie bietet dem gehobenen Supermarkt die Möglichkeit, der Mittagszeit eine eigene Note zu verleihen. Und wenn die Leute die Qualität bekommen – man könnte sogar sagen, die pure Freude –, die ein Eataly-Sandwich mit sich bringt, ohne eine halbe Stunde lang anstehen zu müssen, scheint das eine Gelegenheit zu sein, die es wert ist, verfolgt zu werden.


Eataly startet ‘Eataly at Home’ an der North Shore

Eataly at Home, ein kuratiertes Online-Shopping-Erlebnis, wird jetzt in ganz Massachusetts angeboten. Was in New York begann, hat sich nun erweitert und bringt handverlesene, hochwertige italienische Zutaten direkt vor Ihre Haustür.

Entdecken Sie einige der besten Zutaten, die Eataly zu bieten hat, von Grundnahrungsmitteln bis hin zu Spezialitäten, um Ihnen den Weg zum Lebensmittelladen zu ersparen und etwas Aufregung in Ihr Essen zu Hause zu bringen. Oder beeindrucken Sie Ihre Gäste, wenn Sie an diesem Wochenende ein kleines Beisammensein im Garten veranstalten.

Eataly bietet kuratierte, selbstgebaute Boxen mit frischen Zutaten wie täglich hergestellter Pasta, lokalen Fleischstücken, Produkten und regionalen Weinen. Sie können Kochsets und bereits zubereitete Mahlzeiten finden, um Ihre Last ein wenig zu erleichtern. Sie bieten sogar authentische italienische Zutaten wie Roi Natives Olivenöl Extra aus Ligurien, Afeltra Trockennudeln aus Kampanien und handwerklich hergestellte Salumi und Formaggi.

Die Lieferung erfolgt jeden Freitag und ist ab einem Bestellwert von 200 USD oder 25 USD für Bestellungen unter 200 USD kostenlos. Besuchen Sie die Website von Eataly at Home, um mehr über die Angebote zu erfahren und Tipps zur Zubereitung und Aufbewahrung authentischer italienischer Gerichte zu finden.


Eataly startet fast auf Deliveroo, um echte italienische Mahlzeiten an Londoner in der Residenz zu liefern

Deliveroo hat heute erklärt, dass Verbraucher in London jetzt eine breite Palette zuverlässiger italienischer Pasta, Pizza, Feinkost, Wein und Lebensmittel aus dem interkontinentalen italienischen Sektor und der Café-Idee Eataly bestellen können, da es so ziemlich jederzeit seine Website für Großbritannien startet in Londons Broadgate, erhältlich [&hellip]

Deliveroo hat heute erklärt, dass Verbraucher in London jetzt eine breite Palette zuverlässiger italienischer Pasta, Pizza, Feinkost, Wein und Lebensmittel aus dem interkontinentalen italienischen Sektor und der Café-Idee Eataly bestellen können, da es so ziemlich jederzeit seine Website für Großbritannien startet im Londoner Broadgate, komplett über Deliveroo erhältlich.

Diese einzigartige Partnerschaft bedeutet zwangsläufig, dass Deliveroo-Kunden ab sofort bereit sind, aus der großen Auswahl von Eataly zu kaufen – von ihrem Standard-Pasta- und Pizza-Café bis hin zu über 300 zuverlässigen italienischen Lebensmittelprodukten und Weinen aus ihrem aktuellen Markt.*

Eataly lanciert anlässlich der Einführung auf Deliveroo eine minimale Edition des Property of Mozzarella-Menüs, das Gerichte mit frischem Mozzarella umfasst, die jeden Werktag auf der Webseite in ihrem Il caseificio von Hand hergestellt werden. Der Quark wird mit Vollmilch von der regionalen Rivermead Dairy Farm in Devon hergestellt und wird den ganzen Arbeitstag über produziert Ricotta an ihre Gastronomie, Branche und Kunden.

Eataly und Deliveroo bieten Käufern auch die Möglichkeit, einen 1-of-a-Form-Versand von „House of Mozzarella“ zu erhalten. Die Mozzarella-on-Wheel-Unterstützung bringt den Interessenten das gesamte Wissen von Eataly und wird einen qualifizierten Koch vor den Türen von 4 gesegneten Gewinnern sehen, der einen klassischen Piaggio Ape fährt, der entworfen wurde, um sich vorzubereiten und eine Auswahl der beliebtesten Mozzarella-Gerichte von Eataly zu servieren Eingang ihrer Augen.

Während das typische Fiordilatte-Sortiment, das mit moderner, vollmilchiger Kuhmilch entworfen wurde, am besten identifiziert wird, beherbergt Eataly's Dwelling of Mozzarella eine Auswahl des Formaggio-Freskos, das sich in Form, Größe, Textur und sogar Geschmack unterscheidet. Die Mozzarella-auf-Räder-Hilfe bietet:

Caprese (v) – hausgemachter Fiordilatte-Mozzarella, Tomaten der Saison und Basilikumkresse. Fiordilatte, das bedeutet „Blume der Milch“, ist ein gebräuchlicher, konventioneller Mozzarella, der aus neuer Kuhvollmilch hergestellt wird und einen süßen, sanften und sensiblen Geschmack mit elastischer Textur hat.

Burrata con carciofini sott’olio (v) – hausgemachte Burrata, eingelegte Artischocken, Kinderminze und eingelegte Zitrone. Burrata besteht aus einem „Beutel“ aus gestrecktem Mozzarella-Käse, gefüllt mit cremiger Stracciatella. Burrata ist reichlich und cremig, mit einer lockereren Textur als Standard-Fiordilatte.

Ricotta con caponata (v) – gebackener hausgemachter Ricotta mit Gemüse-Caponata, Pinienkernen & 038 Rosinen. Ricotta bedeutet auf Italienisch „doppelt gekocht“ und wird hergestellt, indem der Molke zeitgenössische Milch hinzugefügt und dann noch einmal bei 85 Grad gekocht wird. Nur die flauschigsten Flocken, die auf der Fläche schwimmen, werden dann zum wohlhabenden und cremigen Ricotta-Käse.

Die Käufer können sich das Gericht aussuchen, das sie möchten, und sich vom Küchenchef überzeugen, das ihnen völlig kostenlos zur Verfügung steht. Alle Lieferungen unterliegen den Regeln der sozialen Distanzierung.


Bohemian Wrapsody

Deliveroo announces a magnifico online sandwich store dedicated to Queen

  • New restaurant launched to celebrate the release of Freddie Mercury bio-pic
  • Bohemian Wrapsody opens "on the doorstep" of Freddie's house
  • All profits to go to the official Freddie Mercury charity: Mercury Phoenix

London – October 2018 A restaurant dedicated to selling wraps inspired by famous Queen songs and lyrics has been opened by Deliveroo to celebrate the release of Freddie Mercury biopic Bohemian Rhapsody on 24th October.

For the first time ever, fans of the iconic glam rock group, can order lunchtime specials from the Bohemian Wrapsody menu which are inspired by some of the bands' most famous and iconic songs – all with the option of adding Brian-Mayo(naise)!

Salami to Love

Tortilla wrap with salami, red peppers, iceberg lettuce with Brian-Mayo

Fat Bottomed Grills

Tortilla wrap with grilled chicken & crispy bacon with salad

The Egg & Mayo, Egg & Mayo (Figaro)

Tortilla wrap with egg mayonnaise & cress

We will Rocket you

Tortilla wrap with Feta cheese, black olives and rocket leaves

Each wrap costs £5.54, in honour of the runtime of Bohemian Rhapsody (5 mins and 54secs), with all profits going to support the incredible work of the Mercury Phoenix Charity which supports those with HIV and Aids. The Charity was set up by Brian May, Roger Taylor and Jim Beach in memory of Freddie Mercury who passed away in 1991 from complications related to Aids.

The menu is available to order exclusively through Deliveroo during the week of the movie's release, Monday 22nd October – Friday 26th October.

Joe Groves at Deliveroo said "Freddie Mercury is a treasured icon and the songs of Queen have shaped the musical landscape of the 21st century. The band are embedded into British culture and we love them at Deliveroo. The dishes are the perfect treat for any Queen fans and one look at the restaurant's menu will have you thinking I want it all!"

As a result of recent advances in access to antiretroviral therapy (ART), HIV-positive people now live longer and healthier lives. In 2017 an estimated 21.7 million people were receiving treatment, however only 59% of the 36.9 million people living with HIV in 2017 were receiving ART. The Mercury Phoenix Charity funds smaller charities worldwide including Action Aid, Banardos and Health Aid UK.

About Deliveroo

Deliveroo is an award-winning delivery service founded in 2013 by William Shu and Greg Orlowski. Deliveroo works with over 35,000 best-loved restaurants, as well as over 30,000 riders to provide the best food delivery experience in the world. Deliveroo is headquartered in London, with more than 1000 employees in offices around the globe.

Deliveroo operates in over 200 cities across 12 countries, including Australia, Belgium, France, Germany, Hong Kong, Italy, Ireland, Netherlands, Singapore, Spain, United Arab Emirates and the United Kingdom.

Notes to Editors

Deliveroo is committed to championing causes both internally and externally. This year the British food delivery company has fuelled volunteers at LGBT+ charities including Stonewall, Pride in London and the National Ambulance Service's LGBT network. Deliveroo has also donated to fundraisers for The Terrence Higgins Trust, Albert Kennedy Project and The Gay Men's Health Project.


CO-OP HITS MAJOR MILESTONE WITH 400 STORES ON DELIVEROO

Co-op and Deliveroo have today announced a major milestone in their delivery partnership as Deliveroo customers can now order from 400 Co-op stores serving towns and cities with a combined population of 27 million people across the UK. This makes Co-op the most widely available supermarket on the Deliveroo app with order volumes rising during lockdown.

More than 600 grocery and household items are now available to customers on the Deliveroo app, which are delivered by Deliveroo riders in as little as under 30 minutes.

Consumer eating habits have adapted during lockdown, with shoppers turning to healthy fruit choices since March, with strawberries and bananas the most popular food items. The top alcohol choice during lockdown has been Co-op's Irresistible Prosecco. Customers are also placing larger orders and ordering more frequently, with the most popular times on Friday and Saturday early evening. Other popular items include face masks and newspapers.

Co-op's roll-out with Deliveroo began in 2019 and has accelerated this year to cover 128 cities across the UK. The average delivery is 1.7km away from the store, and the top four cities with an appetite for on-demand convenience are London, Manchester, Leeds and Brighton.

Chris Conway, Head of Ecommerce, Co-op, said: "We are offering speed, flexibility and choice with on demand, online convenience meeting consumer needs in our communities. We have accelerated our plans to roll-out online delivery through our own online store and with partners. Products are selected locally by Co-op stores which act as micro-distribution hubs and so also benefit from the significant increase seen in demand as consumer shopping trends change in the wake of Covid-19 and more people shop for food online."

Ajay Lakhani, Vice President of New Business, Deliveroo said: "We are delighted that the Co-op and Deliveroo partnership has been such a success and reached the milestone of 400 stores across the UK. At Deliveroo we want to play our role to help people get the food and household items they need and want in as little as under 30 minutes."

In a move to reinforce the scale of the partnership, the food delivery platform has launched its first TV ad with the food retailer. This can be seen on air from now until 31st August.

The Co-op has accelerated the roll-out of its online offer and is on track to provide online home delivery and click & collect from over 650 stores by the end of the year, through partnerships and its own online shop.


Eataly launches in Moscow, “sidestepping” the embargo

Eataly continues to expand, and is ready to open in Moscow on May 26. Founder Oscar Farinetti (pictured) made the announcement, explaining that the new store will be the largest in the world.

The store is on the fourth floor of the new Kievsky mall, and covers 7,500 square meters of space with over 900 places to sit and various areas dedicated to shopping, tasting and making high-quality Italian foods. This is all perfectly in line with “eat better, live better” motto.

Various products, such as fresh pasta and cheeses, are to be made locally in Moscow (combining the idea of fresh foods with the necessity to “sidestep” sanctions imposed by Russia on various imported European food and wine products).

“We are happy to have found a great partner in LLC Prostor, which now has the task of representing the most important Italian food distribution concept in the world,” commented Farinetti in a memo.

In the last few years, Eataly has expanded its presence abroad, especially in the United States with the opening of the second store in New York City, in the World Trade Center, as well as another one in the Prudential Center in Boston. What’s more, the company already has a store in Chicago and is planning for new openings in Las Vegas and Los Angeles.

Eataly has also launched in northern Europe for the first time, with the new Copenhagen store in the Illum mall located in the heart of the Danish city. Other store openings (directly owned or franchises) are expected in the cities of Trieste, Turin and Doha.

Finally, on Oct. 4, 2017, the new Fico Eataly World is to open. This large 80,000-square-meter theme park dedicated to food is to be located in Bologna.


Schau das Video: Eataly Moscow