Neue Rezepte

Hühnersuppe mit breiten Nudeln und Brokkoli

Hühnersuppe mit breiten Nudeln und Brokkoli


Ich habe wirklich eine Hühnersuppe nach so vielen Frühlingsgemüse vermisst. Außerdem habe ich noch etwas Brokkoli (aus dem Gefrierschrank, da ich ja schon gesagt habe, dass ich im Gefrierschrank mit dem Frühjahrsputz begonnen habe) hinzugefügt. Heraus kam eine leckere Suppe.

  • 1 Stück Hähnchenbrust mit Knochen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfefferkörner
  • taitei lati
  • 250 gr gefrorener Brokkoli
  • grüne Petersilie

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnersuppe mit breiten Nudeln und Brokkoli:

Die gut gewaschene Hähnchenbrust in einem Topf mit so viel Wasser zum Kochen bringen, dass das Fleisch bedeckt ist und mit 2 Fingern bedeckt ist, und so oft wie nötig aufschäumen, bis das Fleisch weiß wird und nicht mehr schäumt. Ganze Zwiebeln, gereinigt und gewaschen, Sellerie und Karotten in geeignete Stücke schneiden. Lorbeerblatt und Pfefferkörner hinzufügen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
Suppe durch ein Sieb abgießen,
In den Suppensaft, den wir wieder aufs Feuer stellen, salzen Sie nach Belieben, das Fleisch auf den Knochen und die Karotten, füllen Sie bei Bedarf mit Wasser und wenn der Saft zu kochen beginnt, fügen Sie die Nudeln hinzu.
Nach 2 Minuten den Brokkoli hinzufügen, weitere 3 Minuten kochen und den Herd ausschalten.
Die Suppe mit fein gehackter grüner Petersilie servieren.

Tipps Seiten

1

Sie können das Fleisch in die Suppe geben oder separat in einem anderen Gericht servieren

2

Gemüse in der Suppe oder zum Teil pürieren und als Beilage zum Grill servieren


Video: Rychlá a levná drůbeží polévka s nudlemi - videorecept