Neue Rezepte

Bohneneintopf mit Würstchen

Bohneneintopf mit Würstchen


Die Bohnen werden gewaschen, in Wasser gelegt und über Nacht einweichen gelassen, am nächsten Tag das Wasser, in das sie gelegt wurden, abgießen und den Topf mit heißem Wasser füllen, auf das Feuer stellen und kochen lassen. Lassen Sie das Wasser ab und ersetzen Sie es durch ein anderes, heißes, dreimal (so mache ich es). Wenn die Bohnen etwas weich geworden sind, die gewürfelten Karotten und Paprika, getrocknete Zwiebeln und fein gehackte Frühlingszwiebeln und eine Prise Salz hinzufügen und aufkochen lassen.

Währenddessen die Würstchen in Runden schneiden und in der Pfanne in heißem Öl etwas „ziehen“. Nachdem die Bohnen genug gekocht haben (ca. anderthalb Stunden) und das Wasser abgenommen hat, fügen Sie die Würstchen mit dem Öl, in dem sie gebraten wurden, der Brühe, dem fein gehackten Dill, den Gewürzen hinzu und backen Sie weitere 15 Minuten . .

Nachdem Sie das Feuer gestoppt haben, streuen Sie etwas Thymianpulver und fein gehackte Petersilie darüber.


Bohneneintopf mit Fastenwürstchen

Ein leckeres Fastengericht, das sehr einfach zuzubereiten ist.

  • 300g getrocknete Bohnen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2-3 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Boje
  • 3-4 Esslöffel Brühe
  • 4 Stück Fastenwürste (ich habe Würste von AIVIA verwendet)
  • Salz, Öl

1. Die Bohnen gut waschen und mit kaltem Wasser kochen. 4-5 Minuten kochen lassen und dann das Wasser wegschütten. Mit heißem Wasser auffüllen und mit einem Teelöffel Salz und Pfefferkörner erneut aufkochen.

2. Die Zwiebel schälen und fein hacken und dann in etwas Öl erhitzen. Paprika, gekochte und abgetropfte Bohnen, Brühe und Lorbeerblatt hinzufügen. Umrühren und noch ein paar Minuten ruhen lassen. Wenn zu wenig Sauce vorhanden ist, Brühe hinzufügen.

3. Die Membranwürste separat reinigen und in Scheiben schneiden. Bei schwacher Hitze anbraten und dann zu den Bohnen geben. Ich habe sie lieber darüber gelegt.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


1. Wählen Sie die Körner der Verunreinigungen. Die Bohnen gut waschen und über Nacht einweichen.

2. Am nächsten Tag werden die Bohnen in kaltem Wasser abgespült und gekocht.Nach dem Kochen die Bohnen abseihen und erneut in heißem Wasser aufkochen.Dasselbe 3 Mal wiederholen.

3. Während die Bohnen kochen, die Zwiebel fein hacken. In etwas heißem Öl erhitzen und eine Prise Salz hinzufügen.

4. Die Adeii fein hacken und ca. 2 Minuten kochen.

5. Während die Paprika und Zwiebeln kochen, können wir die Wurst in Scheiben schneiden.

6. Die Wurst über das Gemüse geben und eine weitere Minute bei schwacher Hitze garen.

Lesen Sie auch: Niedriger Spinat mit pochierten Eiern

7. Knoblauch schälen, fein hacken und in den Topf geben.

8. In der Zwischenzeit werden die Bohnen gekocht, wir geben sie in den Topf über das Gemüse und die Würste und löschen mit so viel Wasser, dass alles bedeckt ist.


1. Wählen Sie die Körner der Verunreinigungen. Die Bohnen gut waschen und über Nacht einweichen.

2. Am nächsten Tag werden die Bohnen in kaltem Wasser abgespült und gekocht.Nach dem Kochen die Bohnen abseihen und erneut in heißem Wasser aufkochen.Dasselbe 3 Mal wiederholen.

3. Während die Bohnen kochen, die Zwiebel fein hacken. In etwas heißem Öl erhitzen und eine Prise Salz hinzufügen.

4. Die Adeii fein hacken und ca. 2 Minuten kochen.

5. Während die Paprika und Zwiebeln kochen, können wir die Wurst in Scheiben schneiden.

6. Die Wurst über das Gemüse geben und eine weitere Minute bei schwacher Hitze garen.

Lesen Sie auch: Niedriger Spinat mit pochierten Eiern

7. Knoblauch schälen, fein hacken und in den Topf geben.

8. In der Zwischenzeit werden die Bohnen gekocht, wir geben sie in den Topf über das Gemüse und die Würste und löschen mit so viel Wasser, dass alles bedeckt ist.


1. Wählen Sie die Körner der Verunreinigungen. Die Bohnen gut waschen und über Nacht einweichen.

2. Am nächsten Tag werden die Bohnen in kaltem Wasser abgespült und gekocht.Nach dem Kochen die Bohnen abseihen und erneut in heißem Wasser aufkochen.Dasselbe 3 Mal wiederholen.

3. Während die Bohnen kochen, die Zwiebel fein hacken. In etwas heißem Öl erhitzen und eine Prise Salz hinzufügen.

4. Die Adeii fein hacken und ca. 2 Minuten kochen.

5. Während die Paprika und Zwiebeln kochen, können wir die Wurst in Scheiben schneiden.

6. Die Wurst über das Gemüse geben und eine weitere Minute bei schwacher Hitze garen.

Lesen Sie auch: Niedriger Spinat mit pochierten Eiern

7. Knoblauch schälen, fein hacken und in den Topf geben.

8. In der Zwischenzeit werden die Bohnen gekocht, wir geben sie in den Topf über das Gemüse und die Würste und löschen mit so viel Wasser, dass alles bedeckt ist.


Bohneneintopf mit Fastenwürstchen

Ein leckeres Fastengericht, das sehr einfach zuzubereiten ist.

  • 300g getrocknete Bohnen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2-3 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Boje
  • 3-4 Esslöffel Brühe
  • 4 Stück Fastenwürste (ich habe Würste von AIVIA verwendet)
  • Salz, Öl

1. Die Bohnen gut waschen und mit kaltem Wasser kochen. 4-5 Minuten kochen lassen und dann das Wasser wegschütten. Mit heißem Wasser auffüllen und mit einem Teelöffel Salz und Pfefferkörner erneut aufkochen.

2. Zwiebel schälen und fein hacken und dann in etwas Öl erhitzen. Paprika, gekochte und abgetropfte Bohnen, Brühe und Lorbeerblatt hinzufügen. Umrühren und noch ein paar Minuten ruhen lassen. Wenn zu wenig Sauce vorhanden ist, Brühe hinzufügen.

3. Die Membranwürste separat reinigen und in Scheiben schneiden. Bei schwacher Hitze anbraten und dann zu den Bohnen geben. Ich habe sie lieber darüber gelegt.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Wie man Bohnen für Hefe kocht

Da es sich um ein mit Bohnen zubereitetes Essen handelt, sollten Sie sich mit Geduld ausstatten, da die Zubereitung zwischen 1 und 2 Stunden dauert. Ich habe die Bohnen 1 Tag zuvor in kaltem Wasser eingeweicht und 1 Stunde und 30 Minuten in einem normalen Topf mit 3 Lorbeerblättern gekocht.

Seien Sie beim Kochen der Bohnen vorsichtig, wechseln Sie das Wasser während des Kochens mindestens einmal und fügen Sie dem letzten Wasser 1 Teelöffel Salz hinzu. Stellen Sie auch beim Wasserwechsel kochendes oder heißes Wasser ein, kein kaltes Wasser.

Wer möchte, kann die Bohnen mit ein paar Lorbeerblättern und einer ganzen Zwiebel im Schnellkochtopf sehr gut kochen.


Hausgemachte Wurstbohnen

  • 500 gr getrocknete Bohnen
  • 500 gr würzige hausgemachte Würstchen
  • 400 gr Tomatenpüree
  • 2-3 Zwiebeln
  • 2 Paprika
  • 1-2 war dafin
  • süß-scharfer Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Wählen Sie die Bohnen aus, waschen Sie sie in 2-3 Wasser und lassen Sie sie einige Stunden in lauwarmem Wasser einweichen. Nach dem Einweichen bei schwacher Hitze mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Zum Kochen bringen und das Wasser wechseln. Tun Sie dies 3-4 Mal, um Giftstoffe aus den Bohnen zu entfernen.

Nach dem Aufkochen durch ein Sieb abtropfen lassen. Zwiebel waschen, putzen, in Schuppen schneiden und in etwas Öl anbraten. Erweichen lassen und die in Scheiben geschnittene Paprika hinzufügen. Bei schwacher Hitze anbraten und die Bohnen und das Tomatenpüree hinzufügen.

Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern würzen und in den Ofen geben. Während die Bohnen im Ofen sind, die Würstchen in passende Scheiben schneiden und im eigenen Saft anbraten. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie mit den Bohnen in die Pfanne.

Noch 5-10 Minuten bräunen lassen und mit Salat oder Gurken servieren und mit frischer Petersilie garnieren.


Bohneneintopf mit Würstchen

Bäuerliche und proletarische Kost zugleich, der Bohneneintopf mit Würstchen & # 8211 genannt Regional und niedrige Bohnen & # 8211 erfreut sich einer ständigen Beliebtheit, besonders in der kalten Jahreszeit, wenn er sich am gleichen Tisch mit Gurken trifft. Ein Glas Bohneneintopf mit Würstchen, eine gesunde Scheibe Pita und ein paar Gogons runden das Bild eines glücklichen Winters ab.

Portionen: 8-10

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Zutat:

  • 1 Kilogramm Bohnen
  • 700 Gramm dicke Würste (vorzugsweise Rose, halbgeräuchert usw.)
  • 200 Gramm Räucherschinken (Speck, Kaizer)
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 6 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel geriebener getrockneter Thymian
  • 1 Esslöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • frisch gehackte Petersilie
  1. Pflücken und waschen Sie die Bohnen. Werfen Sie diejenigen weg, die an die Wasseroberfläche steigen.
  2. Lassen Sie die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser.
  3. Die Bohnen in Salzwasser kochen. Nach 30 Minuten Kochen das Wasser wegschütten und durch anderes heißes Wasser ersetzen. Wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal. In das letzte Wasser 2 Esslöffel Salz geben und die Bohnen weich köcheln lassen.
  4. Zwiebel schälen und hacken.
  5. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
  6. Schinken in Würfel und Würstchen in große Stücke schneiden.
  7. Einen großen Topf erhitzen und den Schinken anbraten, bis er eindickt.
  8. Zwiebel und Karotten dazugeben und anbraten, bis die Zwiebel glasig wird.
  9. Würstchen dazugeben und etwas anbraten.
  10. Paprika und nach 30 Sekunden Tomatenmark hinzufügen.
  11. Mit 4 Tassen Bohnensaft abschrecken.
  12. Lorbeerblätter, Thymian, Basilikum, gemahlenen Kreuzkümmel und Zucker hinzufügen.
  13. Die Sauce aufkochen, bis sie etwas tropft und das Gemüse eingedrungen ist.
  14. Die abgetropften Bohnen in das kochende Wasser geben und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  15. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    [Tipp] Wenn die Soße zu dünn ist, machen Sie eine Mehlmahlzeit mit Soße und fügen Sie sie schnell ein, wenn sie zu dick ist, verdünnen Sie sie mit Bohnensaft.

Wurstbohnen werden heiß serviert, mit gehackter Petersilie und Gurken bestreut.


1. Wählen Sie die Körner der Verunreinigungen. Die Bohnen gut waschen und über Nacht einweichen.

2. Am nächsten Tag werden die Bohnen in kaltem Wasser abgespült und gekocht.Nach dem Kochen die Bohnen abseihen und erneut in heißem Wasser aufkochen.Dasselbe 3 Mal wiederholen.

3. Während die Bohnen kochen, die Zwiebel fein hacken. In etwas heißem Öl erhitzen und eine Prise Salz hinzufügen.

4. Die Adeii fein hacken und ca. 2 Minuten kochen.

5. Während die Paprika und Zwiebeln kochen, können wir die Wurst in Scheiben schneiden.

6. Die Wurst über das Gemüse geben und eine weitere Minute bei schwacher Hitze garen.

Lesen Sie auch: Niedriger Spinat mit pochierten Eiern

7. Knoblauch schälen, fein hacken und in den Topf geben.

8. In der Zwischenzeit werden die Bohnen gekocht, wir geben sie in den Topf über das Gemüse und die Würste und löschen mit so viel Wasser, dass alles bedeckt ist.


Iahnie de fasole & # 8211 de post

Wenn Sie die folgenden Schritte befolgen, können Sie Ihre Mitmenschen mit dem leckersten Bohneneintopf, dem Fasten, überraschen. Hier ist, was zu tun ist:

Die Bohnen werden gepflückt, in ein paar Wasser gewaschen und dann von Abend bis Morgen weich werden gelassen. Am Morgen herausnehmen und in 2-3 Wasser zum Kochen bringen, um alle Giftstoffe zu entfernen. Nach dem Kochen und das Korn ist weich aber ganz, wird es in einem Sieb abgetropft.

In dieser Zeit die Zwiebel in Schuppen schneiden, den Knoblauch mahlen und in einer Pfanne mit Öl zum Härten geben. Wenn die Zwiebel glasig geworden ist, die Bohnen und etwas Wasser hinzufügen.

Separat das Tomatenmark mit Salz, Pfeffer, Thymian und Paprika zubereiten, und falls die Paste zu dick ist, etwas lauwarmes Wasser dazugeben und über die Bohnen gießen. Ein Lorbeerblatt hinzufügen und bei der richtigen Hitze im Ofen fallen lassen. Mit Gurken servieren und mit grüner Petersilie garnieren.

3.5 / 5 - 14 Bewertung(en)