Neue Rezepte

„Komm durch“ für jemanden mit diesem traurigen Drake-Cookie

„Komm durch“ für jemanden mit diesem traurigen Drake-Cookie


Gestartet von der Bäckerei, jetzt sind wir hier

Eine Bäckerei in New York frostet Kekse, um wie Popkultur-Ikonen wie Drake, die Kardashians und Beyoncé auszusehen.

Bäckerei in New York Cupcake-Markt hat eine traurige geschaffen Erpel Gesicht Plätzchen.

Der große Keks zeigt Drakes Gesicht mit geschlossenen Augen, fachmännisch gestutzte Gesichtsbehaarung (wie sein „Hotline Bling“-Ära-Look) und eine einzelne große Träne fällt von seinen langen Wimpern.

Der Cookie vermittelt die ganze Emotion des Pass auf Album, aber mit all der zuckerhaltigen Köstlichkeit, die das ist die Zusammenarbeit des Rappers mit Rhianna.

Beeindruckenderweise hat die Bäckerei mehr Keksgesichter kreiert als nur das unseres Lieblingsrappers aus den 6. Keks Kylie (komplett mit Bienenstichlippen).

Die Bäckerei verkauft auch eine Menge Popkultur-Ikonen-Gesichtskekse, darunter Fan-Favoriten Freunde-Charaktere Ross und Rachel, Justin Bieber, alle fünf Spice Girls, Beyoncé, und viele mehr.

Diese Cookies können gemischt und kombiniert und im ganzen Land versendet werden von Goldbely, was sie zum perfekten Geschenk für einen aktuellen oder ehemaligen Liebhaber macht, der in „Houstatlantavegas“ festsitzt und den Sie vielleicht haben möchten Danke später

Sie werden in diesen Backwerkzeugen kein Promi-Gesicht finden, aber vielleicht finden Sie etwas genauso Draußen in diese 15 verrückten Ausstechformen.


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit farbenfrohen Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch von grobem Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

ca. 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in die Mitte und das obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie gerade kombiniert sind. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle auf den Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit farbenfrohen Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch grobes Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter davon, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

ca. 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in das mittlere und obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Beat auf niedriger Geschwindigkeit, bis gerade kombiniert. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle auf den Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit farbenfrohen Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch grobes Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

etwa 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in das mittlere und obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie gerade kombiniert sind. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle auf den Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit bunten Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch grobes Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

etwa 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in das mittlere und obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie gerade kombiniert sind. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle der Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit farbenfrohen Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch von grobem Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

ca. 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in das mittlere und obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Beat auf niedriger Geschwindigkeit, bis gerade kombiniert. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle auf den Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit bunten Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch grobes Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

ca. 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in die Mitte und das obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie gerade kombiniert sind. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle auf den Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit farbenfrohen Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesamsamen und eine würzige und nur leicht würzige Qualität für diese Kekse. Ich mag es, vor dem Backen nur einen Hauch grobes Meersalz auf die Kekse zu geben.

Diese Kekse sind zäh-salzige Schokolade-Sesam-besetzt-gute Zeiten. Sie sind anders. Sie sind hübsch, genau wie deine Schuhe und deine Haare.

Ich war schon immer ein großer Befürworter davon, frisch gebackene Kekse zu einem Vorstellungsgespräch mitzubringen. Sagen Sie den Leuten, dass sie Sojasauce enthalten, aber nur, wenn Sie angeben möchten.

Sesam- und dunkle Schokoladenkekse

2 1/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 bis 1 Teelöffel Sojasauce (keine Angst haben)

2 Esslöffel schwarzer Sesam

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

etwa 1/4 Tasse schwarzer Sesam zum Rollen und grobes Meersalz zum Bestreuen

Roste in die Mitte und das obere Drittel des Ofens stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite stellen und wir heizen den Ofen vor, nachdem wir den Teig abgekühlt haben.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 3 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Buttermischung mit einem Spatel ab. Fügen Sie das Ei und das Eigelb hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Mischung schaumig ist, etwa 1 bis 2 Minuten. Vanille- und Sojasauce unterrühren. Stoppen Sie den Mixer und geben Sie die trockenen Zutaten auf einmal zur Buttermischung. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie gerade kombiniert sind. Stoppen Sie den Mixer, fügen Sie die Sesamsamen und die Schokoladenstücke hinzu und falten Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie gut vermischt sind. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 45 Minuten kühl stellen.

Kurz bevor Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Gib etwa 1/4 Tasse schwarzen Sesam in eine kleine Schüssel.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einem gehäuften Esslöffel in Ihre Hand. Zu einer Kugel rollen und mit den schwarzen Sesamkörnern mischen. Die Teigkugeln müssen nicht vollständig mit Samen bedeckt sein, sondern nur gut umhüllt. Auf vorbereitete Backbleche legen. Etwa 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen. Bewahren Sie Kekse in einem luftdichten Behälter auf. Cookies halten ein oder zwei Tage. Die Öle der Samen können dazu neigen, ranzig zu werden. Diese Kekse werden am besten innerhalb weniger Tage gegessen. Das sollte nicht viel Ärger machen!


Kekse mit salzigem Sesam und dunkler Schokolade

– Unerhörter Gebrauch von Satzzeichen und ständiger Missbrauch der Satzstruktur. Während der Missbrauch zunächst mühsam und umständlich ist, eignet er sich (im Laufe der Zeit) zu einem gesprächigen und zuordenbaren Ton.

– Kann jedes Handy auffangen, wenn es durch die Luft auf den Boden fällt. Es ist eine Superkraft, die ich habe.

– Geschickt darin, geschäftige Prints mit bunten Karos in Bürooutfits zu kombinieren…, ohne ernsthafte Blindheit zu verursachen.

– Konsistente Cookies bei der Arbeit. Ich bringe sie mit. Ich meine, komm schon!

Warten Sie…, wissen die Leute noch, wie man Lebensläufe schreibt? Lernen Kinder das noch in der Schule oder baut heutzutage jeder nur noch das Internet? Was ist los und wann habe ich angefangen, wie eine verrückte alte Dame zu klingen!?

Diese Kekse sind voll von allem, was Sie erwarten würden: dunkle Schokoladenstückchen, reiner Vanilleextrakt und Zucker.

Diese Kekse haben auch ein paar Bonuszutaten: schwarzer Sesam und Sojasauce.

Ich habe Sojasauce in Kekse gegeben. Nur eine Berührung. Ich denke, es fügt eine wirklich subtile erdige Salzigkeit hinzu. Es ist das kleine Ding in diesen Keksen, das dich zum Gehen bringt… hm!!

Mit Butter und Zucker fängt alles an.

Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie auch einen Handrührer oder einfach eine Schüssel und einen Holzlöffel verwenden.

Egal wie Sie es mischen, Sie möchten, dass Butter und Zucker diese cremige und flauschige Konsistenz haben.

Eier hinzufügen und schlagen, bis sie dick und cremig sind.

Einfache trockene Zutaten. Nur Mehl, Backpulver und Salz.

Sesame seeds and a toothsome and just slightly savory quality to these cookies. I like to add just a touch of coarse sea salt to the top of the cookies before they bake.

These cookies are chewy-salty chocolate-sesame studded-good times. They’re different. They’re pretty… just like your shoes and your hair.

I have always been a major advocate of bringing fresh baked cookies to a job interview. Tell people they have soy sauce in them, but only if you want to show off.

Sesame and Dark Chocolate Chip Cookies

2 1/4 cups all-purpose flour

1 cup (2 sticks) unsalted butter, softened

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 to 1 teaspoon soy sauce (don’t be scared)

2 tablespoons black sesame seeds

1 cup dark chocolate chips

about 1/4 cup black sesame seeds for rolling and coarse sea salt for topping

Place racks in the center and upper third of the oven and line two baking sheets with parchment paper. Set aside and we’ll preheat the oven after we chill the dough.

In a medium bowl, whisk together flour, baking soda, and salt.

In the bowl of a stand mixer fitted with a paddle attachment, beat together butter and sugars until light and fluffy, about 3 to 5 minutes. Stop the mixer and scrape down the butter mixture with a spatula. Add the egg and egg yolk and beat on medium speed until mixture is fluffy, about 1 to 2 minutes. Beat in the vanilla and soy sauce. Stop the mixer and add the dry ingredients, all at once to the butter mixture. Beat on low speed until just combined. Stop the mixer, add the sesame seeds and chocolate chunks, and fold together with a spatula until well combined. Cover the dough with plastic wrap and refrigerate for about 45 minutes.

Just before you’re ready to bake the cookies, preheat the oven to 350 degrees F.

Place about 1/4 cup black sesame seeds in a small bowl.

Scoop cookie dough by the heaping tablespoonful into your hand. Roll into a ball, and toss around in the black sesame seeds. The dough balls don’t need to be completely covered in seeds, just coated well. Place on prepared baking sheets. Bake for about 12 minutes, until lightly browned around the edges. Remove from the oven, allow to cool on the baking sheet for about 10 minutes, then remove to a wire rack to cool completely. Store cookies in an airtight container. Cookies will last for a day or two. The oils on the seeds can tend to go rancid. These cookies are best eaten within a few days. That shouldn’t be much trouble!


Salty Sesame and Dark Chocolate Chip Cookies

– Outrageous use of punctuation and constant abuse of sentence structure. While at first troublesome and awkward, the abuse does (over time) lend itself to a conversational and relatable tone.

– Able to catch any cell phone as it falls through the air towards the floor. It’s a super power… I’ve got it.

– Adept at combining busy prints with colorful plaids in office wear outfits… without causing serious blindness.

– Consistent cookies at work. I bring em. I mean, come on!

Wait… do people still know how to write resumes? Is that still a thing kids learn in school, or is everyone just building the Internet these days? What’s going on… and when did I start sounding like a kooky old lady!?

These cookies are full of everything you would expect: dark chocolate chips, pure vanilla extract, and sugars.

These cookies also have a few bonus ingredients: black sesame seeds and soy sauce.

I put soy sauce in cookies. Just a touch. I think it adds a really subtle earthy saltiness. It’s the little thing in these cookies that make you go… hm!!

Butter and sugar is where it all begins.

If you don’t have a stand mixer, feel free to use hand beaters or just a bowl and wooden spoon.

Either way you mix it, you’ll want the butter and sugar to come to this creamy and fluffy consistency.

Add eggs and beat until thick and creamy.

Simple dry ingredients. Just flour, baking soda, and salt.

Sesame seeds and a toothsome and just slightly savory quality to these cookies. I like to add just a touch of coarse sea salt to the top of the cookies before they bake.

These cookies are chewy-salty chocolate-sesame studded-good times. They’re different. They’re pretty… just like your shoes and your hair.

I have always been a major advocate of bringing fresh baked cookies to a job interview. Tell people they have soy sauce in them, but only if you want to show off.

Sesame and Dark Chocolate Chip Cookies

2 1/4 cups all-purpose flour

1 cup (2 sticks) unsalted butter, softened

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 to 1 teaspoon soy sauce (don’t be scared)

2 tablespoons black sesame seeds

1 cup dark chocolate chips

about 1/4 cup black sesame seeds for rolling and coarse sea salt for topping

Place racks in the center and upper third of the oven and line two baking sheets with parchment paper. Set aside and we’ll preheat the oven after we chill the dough.

In a medium bowl, whisk together flour, baking soda, and salt.

In the bowl of a stand mixer fitted with a paddle attachment, beat together butter and sugars until light and fluffy, about 3 to 5 minutes. Stop the mixer and scrape down the butter mixture with a spatula. Add the egg and egg yolk and beat on medium speed until mixture is fluffy, about 1 to 2 minutes. Beat in the vanilla and soy sauce. Stop the mixer and add the dry ingredients, all at once to the butter mixture. Beat on low speed until just combined. Stop the mixer, add the sesame seeds and chocolate chunks, and fold together with a spatula until well combined. Cover the dough with plastic wrap and refrigerate for about 45 minutes.

Just before you’re ready to bake the cookies, preheat the oven to 350 degrees F.

Place about 1/4 cup black sesame seeds in a small bowl.

Scoop cookie dough by the heaping tablespoonful into your hand. Roll into a ball, and toss around in the black sesame seeds. The dough balls don’t need to be completely covered in seeds, just coated well. Place on prepared baking sheets. Bake for about 12 minutes, until lightly browned around the edges. Remove from the oven, allow to cool on the baking sheet for about 10 minutes, then remove to a wire rack to cool completely. Store cookies in an airtight container. Cookies will last for a day or two. The oils on the seeds can tend to go rancid. These cookies are best eaten within a few days. That shouldn’t be much trouble!


Salty Sesame and Dark Chocolate Chip Cookies

– Outrageous use of punctuation and constant abuse of sentence structure. While at first troublesome and awkward, the abuse does (over time) lend itself to a conversational and relatable tone.

– Able to catch any cell phone as it falls through the air towards the floor. It’s a super power… I’ve got it.

– Adept at combining busy prints with colorful plaids in office wear outfits… without causing serious blindness.

– Consistent cookies at work. I bring em. I mean, come on!

Wait… do people still know how to write resumes? Is that still a thing kids learn in school, or is everyone just building the Internet these days? What’s going on… and when did I start sounding like a kooky old lady!?

These cookies are full of everything you would expect: dark chocolate chips, pure vanilla extract, and sugars.

These cookies also have a few bonus ingredients: black sesame seeds and soy sauce.

I put soy sauce in cookies. Just a touch. I think it adds a really subtle earthy saltiness. It’s the little thing in these cookies that make you go… hm!!

Butter and sugar is where it all begins.

If you don’t have a stand mixer, feel free to use hand beaters or just a bowl and wooden spoon.

Either way you mix it, you’ll want the butter and sugar to come to this creamy and fluffy consistency.

Add eggs and beat until thick and creamy.

Simple dry ingredients. Just flour, baking soda, and salt.

Sesame seeds and a toothsome and just slightly savory quality to these cookies. I like to add just a touch of coarse sea salt to the top of the cookies before they bake.

These cookies are chewy-salty chocolate-sesame studded-good times. They’re different. They’re pretty… just like your shoes and your hair.

I have always been a major advocate of bringing fresh baked cookies to a job interview. Tell people they have soy sauce in them, but only if you want to show off.

Sesame and Dark Chocolate Chip Cookies

2 1/4 cups all-purpose flour

1 cup (2 sticks) unsalted butter, softened

3/4 Tasse brauner Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

3/4 to 1 teaspoon soy sauce (don’t be scared)

2 tablespoons black sesame seeds

1 cup dark chocolate chips

about 1/4 cup black sesame seeds for rolling and coarse sea salt for topping

Place racks in the center and upper third of the oven and line two baking sheets with parchment paper. Set aside and we’ll preheat the oven after we chill the dough.

In a medium bowl, whisk together flour, baking soda, and salt.

In the bowl of a stand mixer fitted with a paddle attachment, beat together butter and sugars until light and fluffy, about 3 to 5 minutes. Stop the mixer and scrape down the butter mixture with a spatula. Add the egg and egg yolk and beat on medium speed until mixture is fluffy, about 1 to 2 minutes. Beat in the vanilla and soy sauce. Stop the mixer and add the dry ingredients, all at once to the butter mixture. Beat on low speed until just combined. Stop the mixer, add the sesame seeds and chocolate chunks, and fold together with a spatula until well combined. Cover the dough with plastic wrap and refrigerate for about 45 minutes.

Just before you’re ready to bake the cookies, preheat the oven to 350 degrees F.

Place about 1/4 cup black sesame seeds in a small bowl.

Scoop cookie dough by the heaping tablespoonful into your hand. Roll into a ball, and toss around in the black sesame seeds. The dough balls don’t need to be completely covered in seeds, just coated well. Place on prepared baking sheets. Bake for about 12 minutes, until lightly browned around the edges. Remove from the oven, allow to cool on the baking sheet for about 10 minutes, then remove to a wire rack to cool completely. Store cookies in an airtight container. Cookies will last for a day or two. The oils on the seeds can tend to go rancid. These cookies are best eaten within a few days. That shouldn’t be much trouble!