at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Nuss-Crunch-Rezept

Nuss-Crunch-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Allison Beck

Nuss-Crunch

Als ich aufwuchs, bedeutete der Geruch meiner Mutter, die diesen mit Schokolade überzogenen Leckerbissen zubereitete, Weihnachten für mich. Nach dem Rezept meiner Großmutter mag diese köstliche Alternative zu Weihnachtsplätzchen einschüchternd wirken, aber solange Sie Ihre Zutaten im Voraus vorbereiten, ist es wirklich ganz einfach.

Achten Sie beim Kochen des Zuckers darauf, ihn umzurühren, wenn er das Stadium des harten Knackens erreicht, und bürsten Sie die Seiten der Pfanne mit einer nassen Bürste ab, damit sich keine Kristalle bilden.

Zutaten

  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Butter
  • ½ Teelöffel Vanille
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 6 Unzen bittersüße Schokolade, geschmolzen

Richtungen

Kombinieren Sie Zucker, Salz, Butter, Vanille und Wasser in einem 4-Liter-Topf. Bei starker Hitze kochen, bis es einen harten Riss erreicht, dabei häufig umrühren und die Seiten der Pfanne mit einer nassen Backbürste abbürsten, damit sich keine Kristalle bilden.

Während der Zucker kocht, teilen Sie die Nüsse in zwei gleiche Portionen. Sobald der Zucker das Stadium des harten Knackens erreicht hat, fügen Sie die Hälfte der Nüsse hinzu. Gut umrühren und auf ein gefettetes, mit Silpat ausgekleidetes Backblech gießen. Verbreiten Sie es auf etwa ¼-Zoll-Dicke und lassen Sie es abkühlen, bis es hart wird.

Während der Crunch abkühlt, die Schokolade temperieren.

Sobald der Crunch abgekühlt ist, das Silpat vom Crunch abziehen und die flache Seite mit einer dünnen Schicht Schokolade bestreichen und die Hälfte der restlichen Nüsse darauf verteilen. Lassen Sie die Schokolade aushärten.

Sobald die Schokolade ausgehärtet ist, drehen Sie den Crunch um und verteilen Sie die Schokolade und die Nüsse auf der anderen Seite. Vollständig abkühlen lassen.

In mundgerechte Stücke brechen und genießen.


Sesam-Nuss-Crunch

Menge pro Portion Kalorien 322 Kalorien aus Fett 67 % Täglicher Wert * Gesamtfett 24g 37 % Gesättigte Fettsäuren 6.1g 31 % Cholesterin 13mg 5 % Natrium 269mg 12 % Gesamte Kohlenhydrate 23g 8 % Ballaststoffe 2.8g 12 % Eiweiß 8.2g 17 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Zutaten

  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse Kürzung
  • ¼ Tasse Butter, zerkleinert oder verkürzt
  • ¼ &ndash 0,333 Tasse kaltes Wasser

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl und Salz verrühren. Mit dem Teigmischer das Backfett und die Butter einschneiden, bis die Stücke erbsengroß sind.

1 Esslöffel Wasser über einen Teil der Mehlmischung streuen und mit einer Gabel schwenken. Angefeuchteten Teig an den Rand der Schüssel schieben. Wiederholen Sie das Anfeuchten der Mehlmischung mit jeweils 1 Esslöffel Wasser, bis die Mehlmischung angefeuchtet ist. Sammeln Sie die Mehlmischung zu einer Kugel und kneten Sie sie vorsichtig, bis sie zusammenhält.

Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig mit den Händen leicht platt drücken. Den Teig von der Mitte bis zu den Rändern zu einem Kreis von etwa 12 Zoll Durchmesser ausrollen.

Teigkreis um das Nudelholz wickeln. In eine 9-Zoll-Kuchenplatte ausrollen. Teig in Tortenplatte einlegen, ohne ihn zu dehnen.

Schneiden Sie den Teig auf 1/2 Zoll über den Rand der Tortenplatte hinaus. Unter den zusätzlichen Teig falten, sogar bis zum Rand des Tellers. Rand nach Belieben kräuseln. Teig nicht einstechen. Füllen und backen Sie wie in den Rezepten angegeben.


So wählen Sie den richtigen Nussersatz für Ihr Rezept

Um den richtigen Ersatz für den Job auszuwählen, ist es wichtig zu überlegen, was die Nüsse dem fertigen Backgut hinzufügen. Tragen sie zur Textur bei? Geschmack? Optik?

Zum Beispiel sind Pekannüsse reichhaltig und butterartig, während Mandeln knusprig sind und einen zarteren Geschmack haben. Suchen Sie nach einem Ersatz auf der Liste, der diesen Eigenschaften entspricht.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Optionen auch die Größe der Muttern, die Sie ersetzen. Gehackte oder in Scheiben geschnittene Nüsse haben eine ähnliche Dichte und ein ähnliches Volumen wie Hafer und Reisflocken, daher sind sie ein offensichtlicher Ersatz. Ersetzen Sie sie Maß für Maß, und Sie sollten gute Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie nach einem Ersatz für ganze Nüsse suchen, ziehen Sie größere Ersatzstoffe wie Rosinen, Preiselbeeren oder Schokoladenstückchen in Betracht. Sie helfen dabei, die Masse zu erhalten, die die Nüsse zum Rezept beigetragen haben.


Schließlich! Ein Müsli-Ersatz, den wir mögen, der uns an Müsli erinnert!! Das Rezept, auf dem ich basiert, stammt von Civilized Caveman und ist hier zu finden. Danke für das tolle Rezept, Civilized Caveman!

Rosinen-Nuss-Crunch-Cerealien

Zutaten:
1/2 Tasse Sonnenblumenkerne
1/4 Tasse Kürbiskerne
2 EL. Kürbiskerne (oder mehr Kürbiskerne)
1/2 Tasse Mandelmehl (ich habe getrocknetes Mandelbrei von der Herstellung von Mandelmilch verwendet)
1 1/3 Tasse Kokos
1 Tasse Mandeln, gehackt
1 1/2 TL. Zimt
3 EL Kokosnussöl
1/4 Tasse roher Honig
1 Teelöffel. Vanille
1 Tasse Rosinen (hinzugefügt, nachdem das Müsli gebacken wurde)

Richtungen:
1. Backofen auf 325 Grad vorheizen.
2. Kombinieren Sie alle trockenen Zutaten (außer Rosinen).
3. Kokosöl und Honig leicht erwärmen, damit sie sich leicht einarbeiten lassen. Gießen Sie Öl, Honig und Vanille über die trockenen Zutaten. Gut mischen
4. Die Müslimischung über eine große Backform (15 x 10 oder größer) verteilen und bei 325 Grad 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Mischung umrühren und weitere 5-7 Minuten backen.
5. Kühlen. Rosinen hinzufügen und mit hausgemachter Kokosmilch oder hausgemachter Mandelmilch servieren! In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die ich eine Vergütung erhalte. Danke für deine Unterstützung!


Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 425 °C vorheizen. Besprühen Sie ein großes Backblech mit Antihaftbeschichtung und fügen Sie Auberginen und Paprika hinzu. Tomaten der Länge nach halbieren und auf das Blech geben. Drücken Sie 1 Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse auf das Gemüse. Gemüse mit Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Gemüse anbraten, bis es weich ist, dabei oft umrühren, 35 bis 45 Minuten.

Schritt 2

Kombinieren Sie ⅔ Tasse Basilikum, ½ Tasse Parmesan, Pinienkerne und 1 Knoblauchzehe in einem Miniprozessor. Mixen, bis es krümelig ist. Belag mit Salz würzen.

Schritt 3

Tomaten mit Saft, Sahne, 1⅓ Tassen Basilikum und 1 Knoblauchzehe in der Küchenmaschine glatt rühren. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser gerade weich, aber noch bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren, abtropfen lassen. Zurück zum Topf. Mit Gemüse, Sauce und ½ Tasse Parmesan mischen. Übertragen Sie auf eine 13x9x2-Zoll-Auflaufform. Mit Mozzarella und Pinienkernen bestreuen.

Schritt 5

Backen Sie die Nudeln, bis sie durchgewärmt sind, 25 bis 35 Minuten. 10 Minuten stehen lassen und servieren.

Wie würden Sie Rigatoni mit Auberginen- und Pinienkern-Crunch bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse grob gehackte Mandeln oder Pekannüsse, geröstet
  • 1 Tasse Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel heller Maissirup
  • ¾ Tasse halbsüße Schokoladenstücke
  • ½ Tasse fein gehackte Mandeln oder Pekannüsse, geröstet

Eine 13x9x2-Zoll-Backform mit Folie auslegen und Folie über die Ränder der Pfanne strecken. Streuen Sie die 1/2 Tasse grob gehackte Nüsse in die Pfanne. Pfanne beiseite stellen.

Butterseiten eines schweren 2-Liter-Topfs. Im Topf Butter schmelzen. Fügen Sie Zucker, Wasser und Maissirup hinzu. Kochen und bei mittlerer Hitze rühren, bis die Mischung kocht. Befestigen Sie ein Süßigkeiten-Thermometer an der Seite der Pfanne. Reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres Kochen und kochen Sie weiter mit einer mäßigen, gleichmäßigen Geschwindigkeit und rühren Sie häufig um, bis das Thermometer 290 ° F anzeigt, weiches Rissstadium (ca. 15 Minuten). Beobachten Sie sorgfältig nach 280 Grad F, um ein Anbrennen zu vermeiden. Topf vom Herd nehmen Thermometer entfernen. Gießen Sie Süßigkeiten in die vorbereitete Pfanne.

Lassen Sie Süßigkeiten etwa 5 Minuten stehen oder bis sie fest mit Schokolade bestreuen. 1 bis 2 Minuten stehen lassen. Wenn die Schokolade weich ist, über die Süßigkeiten verteilen. Mit 1/2 Tasse fein gehackten Nüssen bestreuen. Kalt stellen, bis sie fest ist. Wenn die Bonbons fest sind, heben Sie sie mit Folie aus der Pfanne, um sie in Stücke zu brechen. Fest zugedeckt lagern. Macht etwa 1-1/2 Pfund (48 Portionen).


NährwertangabenMehr anzeigen

  • Menge pro Portion % Tageswert *
  • Kalorien 425
  • Kalorien aus Fett 288
  • Gesamtfett 32g 49 %
  • Gesättigtes Fett 11g 57 %
  • Transfett 0,6g 0 %
  • Eiweiß 5,5g 11 %
  • Menge pro Portion % Tageswert *
  • Cholesterin 38mg 13 %
  • Natrium 240mg 10 % Kalium 0 0 % -->
  • Gesamtkohlenhydrate 33g 11 %
  • Ballaststoffe 3,2g 13 %
  • Zucker 22g 0 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Bewertungen & Kommentare

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Vergiss nicht zu teilen!

Sag mir, wer möchte jetzt nicht eine Hand voll davon haben! Allein der Anblick zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Dies ist das

Ich wäre nie auf die Idee gekommen, gemischte Nüsse hinzuzufügen. Was für eine großartige Idee. Ja, ich bin ein Popcorn-Liebhaber und wir genießen als Familie ein oder zwei Schüsseln während des Filmabends. Wir haben Butter und aromatisierte Pulver verwendet, um den bewährten Snack aufzupeppen. Was die Süßigkeiten-Popcorn anbelangt, haben wir uns bisher auf gekaufte Produkte verlassen. Ich kann es kaum erwarten, dieses Karamellnuss-Crunch-Popcorn zu probieren.

Frage an die Jungs in der Testküche: Wozu dient die Zugabe des Honigs zu diesem Rezept? Ich habe noch nie davon gehört!

Der Zweck des Hinzufügens von Honig besteht darin, eine klebrige Karamellsauce herzustellen, um das Popcorn zu überziehen. Versuch es einmal!

So gut, so sehr, sehr gut!

Ich habe dieses Rezept nicht selbst gemacht, aber eine ähnliche Version davon in der Mikrowelle in einer braunen Papiertüte gemacht. Für beste Ergebnisse, insbesondere in wärmeren Klimazonen, lagern Sie Tupperware. Es dichtet schön ab und verlängert die Lebensdauer Ihrer Lebensmittel. Natürlich bin ich ein Tupperware-Berater, aber aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit Plastiktüten und Plastikbehältern ohne Markennamen ist Tupperware der einzige Weg!

Achtung: Dieses Zeug macht süchtig! Habe schon 2 Chargen gemacht. sie halten nicht länger als einen tag! Machen Sie eine Charge, um sie für die Kinder aus der Nachbarschaft in Halloween-Taschen zu stecken. sie werden es lieben. wenn ihre Eltern nicht zuerst dazu kommen!

wir leben in florida. Wie verhindere ich, dass das matschig wird. Ich habe es sofort in versiegelte Ziploc-Beutel gelegt?

Sehr leckerer Snack, aber kannst du uns sagen, wie viele Kalorien und Kohlenhydrate er hat?

Habe mehrere Chargen gemacht. Gefunden haben wir 12 Tassen Popcorn, eine Tasse und eine Hälfte Erdnüsse und das doppelte Karamellrezept. Sehr gut und macht süchtig!

Wir werden in Kürze einige machen. Es hört sich so lecker an und ich habe zu Weihnachten eine Tüte Mandeln und Walnüsse bekommen, also wird dies ein Genuss für den Einsatz, wenn wir einen Film sehen! Vielen Dank fürs Teilen!

Ich gehe zum Laden, um das Popcorn zu holen! Mein Mann und ich freuen uns, dieses süß-salzige Rezept auszuprobieren! Zwei unserer Lieblingssachen! Bleiben Sie mit diesen tollen Ideen dabei! Becky

Das werde ich ausprobieren!! Mein Mann und ich lieben Carmel Popcorn. Teri-Sites

Unangemessenen Kommentar melden

Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden? Es wird markiert, damit unsere Moderatoren Maßnahmen ergreifen können.


Mixed-Nuss Butter-Crunch Toffee

Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre dies meine Lieblingssüßigkeit auf der ganzen Welt. Herzhaft, süß und unglaublich lecker ist dies eine großartige Wahl, wenn Sie den „süßen Teil“ Ihres Menüs ein oder zwei Wochen im Voraus zubereiten möchten. Die Bonbons sind in einer luftdichten Dose sehr gut gekühlt haltbar. Wenn keine ungesalzenen Nüsse verfügbar sind, reduzieren Sie das Salz im Rezept auf ¼ Teelöffel. Oh, und Sie fragen sich vielleicht, warum ich Backpulver zu einem Süßigkeitenrezept hinzufüge, wenn kein offensichtlicher Bedarf an Sauerteig besteht. Die Bonbonmischung muss aufgehellt werden, um zu verhindern, dass Sie sich nach dem Aushärten einen Zahn brechen. Wenn Backpulver in den heißen Toffee eingerührt wird, wird das Soda aktiviert, wodurch Millionen von mikroskopisch kleinen Blasen erzeugt werden, die seine harte Textur „unterbrechen“ und die Süßigkeiten zwingen, zu zerbrechen (und nicht zu knacken), wenn Sie einen Bissen nehmen. Für Nussallergiker siehe die nussfreie Variante am Ende dieses Rezepts.

Hinweise Timing ist alles

• Toasten und hacken Sie die Nüsse ein oder zwei Tage vor dem Zusammensetzen der Süßigkeiten und bewahren Sie sie bei Raumtemperatur sicher abgedeckt auf. Friere alle zusätzlichen Nüsse ein oder lasse sie bei Raumtemperatur und verbrauche sie innerhalb von zwei Wochen.

• Diese Bonbons halten sich gut über einen Monat, wenn sie fest verschlossen und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Anlass Cocktailparty, Kochen für ein Date, Familientreffen

Diätetische Überlegungen eifrei, halal, koscher, erdnussfrei, sojafrei

Geschmack und Textur butterig, schokoladig, knackig, nussig, reichhaltig, süß

Art des Gerichtes Schokoladendessert, Dessert

Zutaten

  • 1¼ Tassen (2¼ Sticks) ungesalzene Butter, 4 Esslöffel geschmolzen
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • 1½ Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1½ Tassen grob gehackte, tief geröstete, ungesalzene Macadamianüsse
  • 3 Tassen fein gehackte geröstete Nüsse (blanchierte Mandeln, Walnüsse, Pekannüsse und/oder Macadamianüsse)
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1½ Tassen Zucker
  • 1½ Tasse heller Maissirup
  • 12 Unzen halbsüße Schokolade

Anweisungen

Beschichten Sie mit etwas geschmolzener Butter ein flaches 12 × 10 Zoll Backblech und legen Sie es mit einem Blatt Pergamentpapier aus, wobei Sie an beiden Enden etwas überschüssiges Papier lassen. Bestreichen Sie das Papier noch mit etwas geschmolzener Butter und legen Sie das Blatt auf einem Kuchengitter beiseite. Bewahren Sie die restliche geschmolzene Butter für später auf. Legen Sie zwei weitere flache Backbleche oder Bleche mit Wachspapier aus, um die Süßigkeiten nach dem Zusammenbauen zu halten und zu kühlen, und legen Sie die Bleche beiseite.

Schneiden Sie jede unverpackte Butterstange in zwei Hälften und legen Sie sie zusammen mit einer kleinen Schüssel mit dem abgemessenen Salz und Backpulver, einer geöffneten Flasche Vanille und den grob gehackten Macadamianüssen auf einen Teller neben Ihre Arbeitsfläche. Die fein gehackten Nüsse in eine andere Schüssel geben. Stellen Sie eine kleine Schüssel mit halb kochendem Wasser neben den Herd und stecken Sie eine Backbürste in das Wasser. Stellen Sie Ihr Süßigkeiten-Thermometer in Reichweite. Stellen Sie eine mittelgroße Schüssel mit Eiswasser in die Nähe und tauchen Sie die betroffene Stelle in diese Schüssel, falls versehentlich heißer Zuckersirup Ihre Haut berührt.

Stellen Sie einen 2½-Quart-Topf mit schwerem Boden auf den Herd. Geben Sie Wasser, Zucker und Maissirup in die Pfanne und rühren Sie vorsichtig um. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze und lassen Sie die Mischung zum Kochen kommen. Nicht mehr rühren. Wenn während des Auflösens des Zuckers Zuckerkristalle an die Seiten der Pfanne gesprungen sind, waschen Sie die Seiten mit dem angefeuchteten Backpinsel ab. Kochen Sie den Sirup, bis die Farbe sehr hellbernsteinfarben wird. Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie die Butter hinzu, eine halbe Stange nach der anderen, und rühren Sie sehr vorsichtig mit dem sauberen Stielende eines Holzlöffels. Fügen Sie das nächste Stück Butter erst hinzu, wenn jedes vorhergehende Stück geschmolzen und vollständig eingearbeitet ist.

Wenn die gesamte Butter hinzugefügt wurde und die Mischung gut vermischt ist, klemmen Sie das Süßigkeiten-Thermometer an der Seite der Pfanne so fest, dass der Boden in das kochende Toffee eingetaucht wird, ohne dass die Quecksilberspitze den Boden der Pfanne berührt. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie die Mischung, bis die Temperatur zwischen 295° und 300°F liegt. Nehmen Sie das Thermometer aus der Pfanne und stellen Sie den Boden in die Schüssel mit kochend heißem Wasser. Schnell aber vorsichtig arbeiten, die Pfanne sofort vom Herd nehmen und das kombinierte Salz und Backpulver, Vanille und grob gehackte Macadamianüsse (in dieser Reihenfolge) einrühren. Gießen Sie die Süßigkeiten-Mischung sofort auf das vorbereitete gefettete Backblech und verteilen Sie das Toffee mit einem langen, gebutterten Metallgussspatel oder einem Tafelmesser in eine dünne, gleichmäßige Schicht von etwa 1/3 Zoll Dicke (das Toffee bedeckt nicht die gesamte Fläche) Pfanne). Verwenden Sie eine gebutterte Klinge eines Teigschabers, um den Toffee beim Abkühlen häufig in eine rechteckige Form zu drücken, damit er eine gerade Kante erhält. Lassen Sie die Mischung einige Minuten einwirken, oder bis sie etwas fest wird (jedoch nicht zu lange, sonst werden die Bonbons zu hart zum Schneiden).

In der Zwischenzeit die Schokolade unter ständigem Rühren schmelzen, entweder in einer hitzebeständigen Schüssel in einer Pfanne, die mit einem Zentimeter sehr heißem, aber nicht siedendem Wasser gefüllt ist, bei schwacher Hitze oder in einem Mikrowellenherd 1 Minute lang auf höchster Stufe schmelzen und nach dem Erhitzen glatt rühren. Während du mit der Schokolade arbeitest, überprüfe gelegentlich die Toffee-Platte, indem du sie mit der geraden Kante deines Schabers wieder in die Linie schiebst. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, stellen Sie die Schüssel neben Ihre Arbeitsfläche.

Während die Toffee-Mischung noch warm und biegsam ist, ritze sie mit einem gebutterten Teigschaber in 1½-Zoll-Quadrate. Lassen Sie die Süßigkeiten etwa 5 Minuten fester werden, bis sie fester sind. Kerbe erneut durch die ursprünglichen Schnitte und vergewissere dich, dass sich die Süßigkeiten bis zum Boden in separaten Quadraten befinden. Wenn Sie hartnäckig sind, tragen Sie erneut Butter auf Ihren Teigschaber auf und legen Sie die Klinge in Ihren ursprünglichen Schnitt. Schlagen Sie mit einem schweren Hammer auf die Oberseite des Schabers und drücken Sie die Klinge durch alle klebrigen, harten Stellen.

Wenn sie fest und getrennt sind, stellen Sie sicher, dass sich die Toffeestücke in ihrer ursprünglichen Position befinden und gießen Sie die geschmolzene Schokolade darüber. Die Schokolade mit einem langen Zuckergussspatel aus Metall gleichmäßig auf dem Toffee verteilen. (Es ist in Ordnung, wenn die Schokolade in die Rillen hinunterläuft.) Streuen Sie 2 Tassen der gemahlenen gerösteten Nüsse auf die Schokolade und drücken Sie sie vorsichtig in die Schokolade. Reservieren Sie die restliche 1 Tasse Nüsse. Hebe ein Ende des Pergamentpapiers an, sodass sich die erste Reihe der geschnittenen Süßigkeiten biegt und von der nächsten Reihe trennt. Heben Sie nacheinander jedes Stück vorsichtig vom Rest ab und bestreuen Sie es, wenn es kahle Stellen gibt, mit den Nüssen. Legen Sie die Bonbons in einer einzigen Schicht auf die vorbereiteten Backbleche und stellen Sie die Stücke mit Plastikfolie bedeckt in den Kühlschrank, damit die Schokolade 1 bis 2 Stunden aushärten kann. Nach dem Aushärten die Bonbons in Schichten in eine luftdichte Dose legen und mit Wachspapier trennen. Obwohl diese Bonbons bei Raumtemperatur gelagert werden können, sollten Sie sie im Kühlschrank aufbewahren, um den frischesten Geschmack am besten zu bewahren.

Nehmen Sie für eine nussfreie Version die folgenden Änderungen am Originalrezept vor. Anstatt Nüsse im Toffee zu verwenden, verwenden Sie eine gleiche Menge grob gehackter, gesalzener dünner Brezelstangen. Mischen Sie je 1½ Tassen zerkleinerte Nabisco-Schokoladen-Waffelkekse und Lorna-Doone-Shortbread-Kekse und verwenden Sie sie, um die geschmolzene Schokolade zu bedecken. Reduzieren Sie das Salz auf ¼ Teelöffel. Alle anderen Anweisungen sind gleich.


Butter Crunch Toffee mit Nüssen

Werden Sie ein Insider, um dieses Rezept zu einem Menü hinzuzufügen.

Aber ehrlich gesagt. Sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt. Es ist schwer, mit dem Essen aufzuhören.

Ich habe ein paar Tipps für Sie zur Toffee-Herstellung. Und obwohl dies eher ein harter Toffee nach englischer Art ist, verwendet er einen rohen Puderzucker oder weißen Zucker, wodurch er amerikanischer wird. Es ist eine lange Geschichte und eines Tages werden wir uns auch darüber unterhalten.

Die dunkel gerösteten Nüsse reduzieren die Süße ebenso wie das Salz und machen ihn zu einem ausgewogenen Genuss. Es ist wunderbar, wenn es wirklich kalt ist, da es knackt, und wenn ich es nicht für etwas anderes verwendet hätte, hätte ich es vielleicht in dunkle oder weiße Schokolade geträufelt. Beides wäre absolut erstaunlich gewesen. SO. es liegt an dir, welchen Weg du gehst. Nicht zu lange kochen, sonst spaltet sie und die schöne Butter wird ölig, anstatt im Toffee zu bleiben, wo sie hingehört.

Ich schlage ein gutes Thermometer vor, da dies hilfreich sein kann, ansonsten seien Sie mit der harten Rissstufe wirklich zuversichtlich. Wer kein Bonbonthermometer hat, kann zur Not den Kaltwassertest anwenden: Einen Löffel heißen Sirup in kaltes Wasser geben, dann aus dem Wasser nehmen und versuchen, ihn zu biegen. Wenn Ihr Sirup das Stadium des harten Knackens erreicht hat, bildet er im Wasser spröde Stränge und reißt, wenn Sie ihn biegen.

Arbeiten Sie schnell, wenn Sie sich in der Hard-Crack-Phase befinden. Entfernen Sie es von der Hitze und nehmen Sie es so schnell wie möglich aus der Pfanne. Es kocht mit seiner eigenen Hitze weiter, so dass Sie auch an dieser Stelle die Gefahr laufen, dass es platzt. Holen Sie es so schnell wie möglich auf die Silpat-Matte. Es wird sehr schnell fest, also stellen Sie sicher, dass Ihre Nüsse und Ihr Salz genau dort sind. Laden Sie es auf und warten Sie dann, bis es hart wird. Nach etwa 30 Minuten wird es kalt. Es sollte leicht brechen und einrasten. Für beste Frische in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Ich hoffe, du liebst es. Dies wäre das perfekte Geschenk für einen Freund, der schwer zu kaufen ist. Wickeln Sie es mit einem Toffee-Hammer in jede Menge Zellophan (können Sie die überhaupt noch bekommen?) und Sie werden der Toast der Party sein!

Bitte tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein HIER um wöchentlich Rezept-Updates in deinen Posteingang zu bekommen und vergiss nicht, dass wir dabei sind Youtube.

Am besten komm Besuchen Sie uns im Insider Club jeden Monat extra Thermomixery zu haben! #rezepte, die funktionieren #du kannst es schaffen

  • Großzügige Handvoll rohe MacadamiasKAUFEN
  • Großzügige Handvoll Paranüsse
  • 100 Gramm Butter gewürfelt KAUFEN
  • 100 Gramm roher RizinuszuckerKAUFEN
  • 2 Teelöffel Wasser
  • 1 Teelöffel VanilleschotenpasteKAUFEN
  • Rosa Salzflocken zum Abschluss KAUFEN

Die Nüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und in den kalten Backofen bei 190°C stellen und 14 Minuten rösten. Sie wollen einen dunklen Braten ohne Anbrennen. Abkühlen und grob hacken.

Butter, Zucker, Wasser und Vanille in einen Topf mit schwerem Boden geben und bei mittlerer Hitze (Induktion 6) köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und weiterkochen, bis es das Stadium des harten Knackens erreicht (150°C/305ºF auf dem Süßigkeiten-Thermometer).

Auf eine Silpatmatte gießen und schnell verteilen. Mit gehackten Nüssen und Salz bestreuen. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in Stücke brechen. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch wird es noch knuspriger.