at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Lammkoteletts mit Minzsauce Rezept

Lammkoteletts mit Minzsauce Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße
  • Minzsauce

Gebratene Lammkoteletts, gewürzt mit frischem Rosmarin, werden mit einer einfachen hausgemachten Minzsauce beträufelt.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 8 Lammkoteletts
  • 2 EL Olivenöl, geteilt
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Minzsauce
  • 10g frische Minzblätter
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenschale

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:4min ›Zusatzzeit:15min marinieren › Fertig in:39min

  1. Lammkoteletts mit 1 EL Olivenöl bestreichen; mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Im Kühlschrank marinieren, 15 Minuten bis 2 Stunden.
  2. Restliche 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lammkoteletts braten, bis sie gebräunt sind, 2 bis 3 Minuten pro Seite.
  3. Kombinieren Sie Minzblätter, 3 Esslöffel natives Olivenöl extra, Zitronensaft und Zitronenschale in einem Mixer; glatt rühren. Über Lammkoteletts träufeln.

Trinkgeld:

Wenn Sie Lammkoteletts 2 Stunden lang marinieren, nehmen Sie sie 10 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 3 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2/3 Tasse gehackte Minze
  • Koscheres Salz und gemahlener Pfeffer
  • 8 Lammkoteletts (je 3 Unzen, 3/4 Zoll dick), Frenched

In einer kleinen Schüssel Essig, 2 Teelöffel Öl und Zucker verrühren. Minze hinzufügen und umrühren. Mit 1/2 TL Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das restliche Olivenöl hinzufügen.

Lamm mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie die Koteletts in Chargen in der Pfanne, bis sie mittelgroß sind, etwa 2 Minuten pro Seite. Auf ein Schneidebrett und ein Zelt mit Folie übertragen. 5 Minuten ruhen lassen.

Mit der Minzmischung auffüllen und sofort servieren.


  • ⅓ Tasse Apfelsaft
  • 1 ½ Teelöffel Maisstärke
  • 8 Lammkoteletts, vom Fett befreit (insgesamt etwa 1 1/2 Pfund)
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Schalotte, gehackt
  • ⅓ Tasse natriumreduzierte Rinderbrühe
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Minzgelee
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze, geteilt

Ofen auf 450 Grad F vorheizen. Apfelsaft und Maisstärke in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Koteletts hinzu und kochen Sie, bis sie auf einer Seite gebräunt sind, etwa 2 Minuten. Drehen Sie sie um und geben Sie die Pfanne in den Ofen. Braten Sie, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das horizontal in ein Kotelett eingesetzt wird, 140 Grad F für mittel-selten anzeigt, 6 bis 10 Minuten, je nach Dicke. Übertragen Sie die Koteletts auf einen Teller und Zelt mit Folie.

Stellen Sie die Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze (Achtung, der Griff ist noch heiß). Schalotten hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, bis sie gebräunt und weich sind, etwa 1 Minute. Brühe, Essig und Gelee hinzufügen und zum Kochen bringen, dabei verquirlen, um das Gelee aufzulösen. Unter ständigem Rühren kochen, bis sich die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert hat, 2 bis 3 Minuten. Die Maisstärke-Mischung umrühren, in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Soße etwa 30 Sekunden eingedickt ist. Vom Herd nehmen und die Hälfte der Minze zusammen mit den angesammelten Säften der Koteletts einrühren. Servieren Sie die Koteletts mit der Sauce und der restlichen Minze.


4,5 Sterne. Ich habe die Koteletts gegrillt. Ausgezeichnetes Abendessen serviert mit mediterranem Couscous und einem Salat. Supereinfach und schnell.

Ich habe oft Schweinekoteletts zur Hand. Ich frage mich, wie das funktionieren würde, wenn ich sie anstelle von Lamm verwenden würde.

So gut. Die Sauce ist lecker, aber die Lammkoteletts selbst sind so lecker, dass ich glaube, Sie brauchen sie nicht wirklich. Wenn ich dies für eine Dinnerparty machen würde, würde ich die Sauce für einen ausgefallenen Faktor machen. Wenn ich es das nächste Mal nur für meine Familie mache, werde ich es wahrscheinlich überspringen.

Liebte dieses Rezept. Extrem einfach zuzubereiten und voller frischer Zutaten. Kann auch Zitrusfrüchte an Limette anpassen und ich habe die Würze für mehr Punch und Geschmack hinzugefügt. Werde ich auf jeden Fall wieder machen.

Perfekt. Serviert mit Minzcouscous und griechischem Salat. Das wird wieder gemacht. Ich fügte den Tropfen eine halbe Tasse Weißwein hinzu und ein paar TB Butter für eine schnelle Sauce darüber. Der Joghurtsauce zusätzliche Zitrone hinzugefügt. Es war alles lecker.

Das Lamm auf dem Grill gekocht. hätte es nicht anders!

Habe es zweimal gemacht und ist jedes Mal wunderbar geworden. Mann, der kein Lamm mag, liebt es und putzt den Teller! Werde nichts ändern.

Supereinfach, toll für das Abendessen unter der Woche. Nach Rezept zubereitet, außer dass die Koteletts etwa 20-30 Minuten mariniert werden, während wir den Rest der Mahlzeit zubereitet haben. Serviert mit Couscous und einem gehackten Salat mit fettfreiem griechischem Dressing. Sehr gut.

Sehr einfaches, schnelles und leckeres Lammrezept. Ich habe getrockneten Oregano und griechischen Joghurt verwendet. Meine Koteletts waren ein wenig dick, also musste ich sie nach dem Anbraten im Ofen fertigstellen. Serviert mit einem Beilagensalat. Ich würde diese wieder machen und würde mich wohl fühlen, sie den Gästen zu servieren.

Sooo gut! Ich habe 4 Koteletts für uns 2 gemacht, aber die volle Menge Sauce gemacht und das Lamm gewürzt und ein paar Esslöffel EVOO hinzugefügt. Nachdem ich genug für das Lamm ausgelöffelt hatte, kochte ich und fügte geschnittene Fingerlingkartoffeln hinzu, um griechischen Kartoffelsalat zu machen. Nachdem ich das Lamm angebraten hatte (3 Minuten pro Seite war perfekt), hackte ich Kohl (Baby-Wirsing, aber Sie könnten jedes Grün verwenden) und sautierte es in den Lammbraten, mit dem Knoblauch und Oregano, die abfielen. Dann, nach dem Schlemmen, habe ich die restliche Joghurtsauce (ich habe griechischen Joghurt verwendet) zum restlichen Kartoffelsalat gegeben. Ich werde morgen Mittag der Neid des Büros sein, schade, dass kein Lamm übrig bleibt -)


1. Den Joghurt in ein mit Musselin ausgelegtes Sieb oder ein sauberes Geschirrtuch geben. Lassen Sie den Joghurt eine halbe bis eine Stunde lang abtropfen, je nach Dicke und Konsistenz des gewünschten Joghurts. In eine Schüssel umfüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

2. Für die Minzsauce alle Zutaten in einer Schüssel mit 1 EL heißem Wasser vermischen.

3. Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Hälfte des Olivenöls hinzufügen. Die Lammkoteletts mit Salz und reichlich schwarzem Pfeffer würzen. Frittieren Sie sie in zwei Chargen (hinzufügen des restlichen Olivenöls für die zweite Charge) für etwa 6 Minuten pro Charge, wobei Sie die Koteletts regelmäßig wenden.

4. Wenn die Koteletts gut gebräunt und nach Ihren Wünschen zubereitet sind, ruhen Sie sie mindestens 5 Minuten, bevor Sie sie mit der Minzsauce, dem Joghurt und dem Forever-Kürbis servieren.


Lidia’s Italienischer Tisch

Reiben Sie die Koteletts mit Rosmarin, Öl, Salz und Pfeffer ein und lassen Sie sie bis zu 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen oder bis zu einem Tag abgedeckt in den Kühlschrank. Machen Sie die Soße. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor. Entfernen Sie die Schale – den orangefarbenen Teil der Schale ohne das darunterliegende weiße Mark – mit einem Gemüseschäler von der Orange. Den Saft der Orange auspressen. Schale und Saft getrennt aufbewahren. Die Lammschnitzel von allem Fett befreien und mit den Lammknochen in einem Bräter mischen. Gießen Sie 1 Esslöffel Olivenöl über die Garnituren und Knochen und werfen Sie sie zum Beschichten. 30 Minuten rösten. Mehl über die Knochen streuen und ca. 15 Minuten rösten, bis die Knochen gut gebräunt sind. In der Zwischenzeit in einem großen, nicht reaktiven Topf die restlichen 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.

Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Karotte, Sellerie, Salbei, Rosmarin, Minze und Orangenschale hinzufügen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Wenn das Gemüse anfängt zu kleben, etwas Brühe hinzufügen und gut umrühren. Übertragen Sie die braunen Knochen und Fleischreste in den Topf. Gießen Sie alles Fett aus dem Bräter ab. Während der Bräter noch heiß ist, Wasser, Wein und Orangensaft hinzufügen und den Boden der Pfanne abkratzen, um alle koagulierten Tropfen zu entfernen. Die Flüssigkeit in den Topf geben, bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf Köcheln und Kochen, schöpfen Sie Schaum und Fett häufig von der Oberfläche ab, bis die Flüssigkeit auf etwa 1 ½ Tassen reduziert ist, etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Entsorgen Sie die Knochen und passieren Sie die Sauce durch ein feines Sieb. Drücken Sie dabei fest auf die Feststoffe, um so viel Flüssigkeit wie möglich daraus zu pressen. Die Sauce wieder in den Topf geben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie die Konsistenz von Soße hat. Eine schwere Grillpfanne oder eine große gusseiserne Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie so viele Koteletts hinzu, wie ohne zu berühren passen. Kochen Sie die Koteletts, indem Sie sie einmal wenden, bis sie außen gut gebräunt und in der Mitte rosarot sind, etwa 3 Minuten. (Für mehr durchgebratene Koteletts 1 bis 2 Minuten zu der Kochzeit hinzufügen.) Wiederholen Sie dies bei Bedarf mit den restlichen Koteletts. Die Sauce auf Teller verteilen und die Koteletts mit den Knochen über der Sauce anrichten.

Scaffata und Kartoffeln neben das Lamm legen und mit Minzzweigen dekorieren. Hinweis: Bitten Sie den Metzger, die Koteletts zu fransen, oder machen Sie es selbst. Schneiden Sie das Fleisch und das Fett vom Knochen ab, beginnend an der Stelle, an der das „Auge“ des Fleisches auf den Knochen trifft. Kratzen Sie den Knochen mit der Rückseite eines Messers sauber. Es sollte ein Knochen von 1 ½ bis 3 Zoll hervorstehen. Bewahren Sie alle Zutaten von den Koteletts auf, um sie in der Sauce zu verwenden.


Einfache sautierte Lammkoteletts mit Rosmarin-Minz-Buttersauce

Viele würden zustimmen, dass das Lamm mit Minzbuttersauce das beliebteste Ostersymbol und traditionelle Ostergericht ist. Persönlich koche ich Lamm nicht annähernd so oft wie Rind, Geflügel, Meeresfrüchte oder Schweinefleisch.

Ich bin mir nicht sicher, warum es so lecker ist und es gibt viele tolle Rezepte, um seinen einzigartigen Geschmack hervorzuheben. Aber wenn Ostern herumrollt, bin ich immer inspiriert, es auf die Speisekarte zu setzen. Und dieses spezielle Rezept scheint eine ausfallsichere Option zu sein. EINFACH-Peasy, schnell und LECKER. Es gibt nichts Besseres als ein wenig frische Minzbutter, um die Familie um eine solche Delikatesse zu locken.

Die hier gezeigten Lammstücke sind als T-Bones, Sattelkoteletts oder Lendenkoteletts bekannt, aber Sie können sicherlich auch die Koteletts aus einem Lammkarree verwenden. Lamm ist eine großartige Ergänzung zu den Grundnahrungsmitteln, reich an Proteinen und Vitamin B12.

Ich empfehle, dieses Rezept mit einer Beilage von Bratkartoffeln, gerösteten Kürbisspalten oder Oregano-Salat zu genießen. Halten Sie es so einfach, oder machen Sie es so ausgefallen, wie es Ihnen Ihr wahres Essen wünscht.

Ich hoffe, Sie lieben die frische Rosmarin-Kräuter-Kombination mit den Zitronen- und Knoblaucharomen dieser Minz-Butter-Sauce genauso wie ich – und katapultieren mich direkt in die Frühlingssaison!


Richtungen

Fett von Koteletts entfernen. Mehl und Steakgewürz mischen, dann beide Seiten jedes Koteletts in der Mehlmischung ausbaggern.

Öl in einer Bratpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Koteletts hinzufügen und 5 Minuten pro Seite anbraten für mittel-selten. Stellen Sie die Garzeit auf den gewünschten Gargrad ein. Koteletts aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Brühe in die Pfanne geben und alle braunen Stücke auskratzen. Gelee und Jalapeno einrühren. Zum Kochen bringen und rühren, bis das Gelee schmilzt. Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln lassen.

Von der Hitze, Minze einrühren. Zum Servieren etwa 3 EL beträufeln. Sauce über jeden Kotelett.

Optional: Für etwas weniger Schärfe und einen etwas süßeren Geschmack ersetzen Sie das Jalapeno-Gelee durch kernloses Himbeergelee.


Methode

  • Vorheizen Grillpfanne oder bei starker Hitze grillen.
  • Fügen Sie die Koteletts in a Schüssel und dann 2 Esslöffel Olivenöl, 3 Esslöffel Salz hinzufügen und gut mischen.
  • Übertragen Sie die Koteletts auf die Hitze. 5 Minuten grillen.
  • Zur selben Zeit, schneiden die Auberginen von oben nach unten in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl und 1 EL Salz dazugeben und zusammen mit den Koteletts auf dem Grill verteilen. 2 Minuten grillen. Lammkoteletts und Auberginen drüber und noch 2-3 Minuten grillen.
  • Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • In einem Mörser und Stößel, den in Scheiben geschnittenen Knoblauch, die fein gehackte Chilischote, Olivenöl, Salz dazugeben und zerdrücken, bis Knoblauch und Paprika zerdrückt sind.
  • Limettensaft, Essig, Honig, fein gehackte Minze hinzufügen und pürieren, bis die Mischung homogen ist.
  • Die Sauce über das Lamm und die Auberginen gießen.
  • Mit dem Olivenöl servieren.


Vorbereitung

Schritt 1

Machen Sie die Dip-Sauce: Geben Sie 1/2 Tasse Minzblätter in eine hitzebeständige mittelgroße Glas- oder Edelstahlschüssel. In einem kleinen Edelstahltopf das Wasser bei mäßiger Hitze zum Köcheln bringen. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

Essig, Knoblauch und 1/4 Teelöffel Salz einrühren. Weitere 8 oder 10 Minuten weiterkochen, bis die Sauce etwas reduziert und leicht sirupartig wird. Gießen Sie die Mischung über die Minze in die Schüssel. Lassen Sie die Sauce ruhen, bis sie vollständig abgekühlt ist. Die restlichen Minzblätter fein hacken. Die Sauce abseihen und die gehackte Minze dazugeben.

Machen Sie die Koteletts: Heizen Sie den Grill auf mittlere Hitze. Die Koteletts mit Salz und den leicht zerdrückten Pfefferkörnern bestreuen und grillen, bis sie fast gar sind, 3 bis 4 Minuten pro Seite. Warm oder bei Raumtemperatur mit der reservierten Dip-Sauce und Minzzweigen servieren, falls gewünscht.


Schau das Video: Beste Marinade für zarte Lammkoteletts


Bemerkungen:

  1. Tahurer

    Keine schlechte Seite, ich möchte besonders das Design hervorheben

  2. Basar

    Dieser Gedanke wird nützlich sein.

  3. Goltizuru

    alles ?

  4. Neale

    Ich kann vorschlagen, auf die Website zu gehen, auf der es viele Artikel zu dem Thema gibt, das Sie interessiert.

  5. Hardtman

    Es scheint mir, was wurde es bereits diskutiert.



Eine Nachricht schreiben