Neue Rezepte

Tim Tams' triumphale Rückkehr in die USA

Tim Tams' triumphale Rückkehr in die USA


Australiens Lieblingskeks wird mit freundlicher Genehmigung der Pepperidge Farm in den USA wieder eingeführt

Karamell- und Schokoladencreme Tim Tams.

Sie müssen Gail Simmons von Top Chefkoch für ihr ausgezeichnetes Urteilsvermögen loben. Sie ist die Sprecherin für die Wiedereinführung des Lieblingskekses der Vereinigten Staaten von Australien, dem Tim Tam, mit freundlicher Genehmigung von Pepperidge bauernhof. Tim Tams (nicht zu verwechseln mit Tam Tams, einem Matzen-Cracker von Manischewitz, der auch von Juden in Down Under genossen wird) ist wie ein Schokoladen-Graham-Keks auf Steroiden.

Zwei Schokoladenkekse Sandwich-Schokoladencreme oder Karamell und sind von dunkler Schokolade umhüllt. Wie Mallomars sind sie nur saisonal in Ihrem örtlichen Supermarkt erhältlich (Oktober bis März, 3,39 $/Packung mit 9 Stück). Während Chocolate Crème und Caramel Tim Tams landesweit in Geschäften erhältlich sind, werden Classic Dark Tim Tams nur bei Target verkauft.


Toll für Unterhaltung, zum Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder sogar nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam-Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll zum Unterhalten, Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll für Unterhaltung, zum Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll für Unterhaltung, zum Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll zum Unterhalten, Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll für Unterhaltung, zum Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll für Unterhaltung, zum Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll zum Unterhalten, Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder sogar nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam-Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll für Unterhaltung, zum Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar einige Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Toll zum Unterhalten, Verteilen als kleines Geschenk oder einfach nur für einen hinterhältigen Late-Night-Leckerei, den Sie nicht mit den Kindern teilen möchten, Tim Tam-Bälle sind SUPER einfach zuzubereiten!

Drei Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um diese Kekse-Käsekuchen-ähnlichen Trüffel-Leckereien zu knacken. Ich habe Original Tim Tams verwendet (weil #Traditionalist) aber um ehrlich zu sein denke ich, dass diese verdammt lecker wären, wenn man eine der erstaunlichen Tim Tam-Geschmacksrichtungen im Supermarktregal verwendet.

Rezept für Tim Tam-Bällchen:

Zutaten:

1 Päckchen Arnott’s Tim Tam Kekse

250g Frischkäse, weich

290g Kochschokolade Melts (Milch, Dark, White – wähle deinen Favoriten!)

  1. Mit einem Thermomix, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder auch nur einem Nudelholz und etwas roher Gewalt zerdrücken Sie diese Tim Tam Kekse zu einer feinen Krume.
  2. Den Frischkäse in Würfel schneiden und zu den Tim Tam-Krümeln geben. Mischen Sie gründlich, bis Sie eine hellbraune, dicke Konsistenz haben. (An diesem Punkt kann die Mischung je nach Küchentemperatur zu weich sein, um sie zu Kugeln zu rollen. Stellen Sie sie für eine schnelle 15-minütige Abkühlung in den Kühlschrank.)
  3. Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Eisportionierer teelöffelgroße Kugeln aus der Mischung rollen. Legen Sie die Kugeln zurück in den Kühlschrank, während Sie die Schokolade zubereiten.
  4. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Legen Sie die Schokoladenschmelzen in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie 20 bis 30 Sekunden lang auf hoher Stufe, rühren Sie um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Schokolade NUR geschmolzen ist. Rühren Sie weiter, um die letzten Stücke zu schmelzen!
  5. Mit einer Gabel (oder mit einem Spieß einstechen) die Tim Tam-Kugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen oder rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sie können sogar ein paar Streusel auf die Oberseite geben, wenn Sie ausgefallen sein möchten. Zurück in den Kühlschrank, um vollständig fest zu werden.

Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren – obwohl wir bezweifeln, dass sie so lange halten! Das Rezept ergibt etwa 25 Kugeln.

Lieben Sie unsere Tim Tam-Bälle? Dann probierst du diese vielleicht mal aus 20 weitere Ballrezepte auch. Yummo!


Schau das Video: Tim Tams: USA v. Australia! Do they taste the same?