at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Lokale Geheimnisse, kulturelles Eintauchen und mehr als der Reiseführer in Rom, Italien

Lokale Geheimnisse, kulturelles Eintauchen und mehr als der Reiseführer in Rom, Italien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Römischer Musiker. Foto mit freundlicher Genehmigung von Moyan Brenn.

Denken Sie darüber nach, Rom, Italien zu besuchen? Epicure & Culture hat Marisa F, eine private lokale Reiseleiterin in Rom, getroffen, um zu erfahren, wo man essen kann, wie man sich in die lokale Kultur einfügt und wie man verantwortungsbewusst durch die Stadt reist. Am Ende dieses Reiseführers sind Sie bereit für eine köstliche und kulturell immersive Reise nach Rom.

1. Für diejenigen, die ein Rom-Erlebnis haben möchten, das normalerweise nicht in Reiseführern zu finden ist, besuchen Sie das beliebte Viertel Garbatella, das 1920 gegründet wurde. Inspiriert vom Konzept der „Gartenstadt“, war Garbatella Schauplatz vieler italienischer Filme und wird von vielen als das „echte Rom“ bezeichnet, das immer noch echt und Arbeiterklasse ist. Hier können Sie viele Wandmalereien und erstaunliche Kunstwerke der berühmtesten Straßenkünstler bewundern.

2. Für diejenigen, die die lokale Kultur in Rom erleben möchten, müssen Sie das Pigneto . besuchen. Dieses multikulturelle Viertel ist das Herz des Nachtlebens des jungen Roms mit vielen Bars, Restaurants und Enoteche (Weinbars). In der Vergangenheit war dieser Bezirk sehr arm; Heute wird es jedoch von Dichtern, Architekten, Künstlern und Expats als Zufluchtsort angesehen.

Rotwein ist die perfekte Speisenbegleitung in Rom. Foto mit freundlicher Genehmigung von Emiliano de Laurentiis.

3. Für jemanden, der ein traditionelles Essen möchte, genießen Sie ein gutes Glas Wein und eine Portion hausgemachte Pasta in einem unserer einfachen familiengeführten Restaurants, der „Osteria“. In Rom müssen Sie unbedingt „Tonnarelli“ (lange frische Pasta) mit einer Creme aus Pecorino-Käse und gemahlenem Pfeffer („cacio e pepe“ auf Italienisch) probieren. Gute Osterien finden Sie im Stadtteil „Testaccio“ oder im berühmten „Trastevere“.

4. In Bezug auf die Merkmale der lokalen Küche, jede italienische Stadt hat eine andere kulinarische Tradition, die mit den lokalen Ressourcen der Landschaft verbunden ist. Die römische Küche wurde von der Armut der ländlichen Gebiete beeinflusst: Ein Großteil der lokalen Rezepte ist einfach und es wird massiv Schweinefleisch und Eingeweide verwendet. In Italien findet man oft eine Mischung, mit einer Grundregel: Das Essen muss echt und saisonal sein. Und serviert mit echtem Olivenöl!

5. Für diejenigen, die einen Kochkurs wünschen, der über das Essen in einem Restaurant hinausgeht, ist eine empfohlene Aktivität in Rom, die lokale Küche bei einer kulinarischen Tour zu entdecken. In Rom gibt es viele Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien oder Feinkostläden, und es macht Spaß, kleine Verkostungen zu machen und die Einheimischen zu treffen. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Rom ist es, auf einen „Bauernmarkt“ zu gehen: Sie können mit den Bauern sprechen und ihre Produkte probieren. Und natürlich einen leckeren Mozzarella-Käse kaufen.

6. Für diejenigen, die sich in die lokale Kultur integrieren möchten, verstehen Sie, dass Kaffee in Italien eine „Religion“ ist, so dass Sie überall Römer sehen, die auch nach Einbruch der Dunkelheit Espresso schlürfen. Aber nur Touristen trinken nach Mittag einen Cappuccino oder einen „Latte“. Wenn Sie also in die lokale Kultur eintauchen möchten, bestellen Sie niemals einen Cappuccino als Getränk zu Pasta oder Pizza. Sie könnten einen alten Kellner „skandalisieren“.

Villa d’Este in Tivoli. Foto mit freundlicher Genehmigung von M. Maselli.

7. Ein spektakulärer Tagesausflug von Rom ist Tivoli. Die Stadt hat zwei Villen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Archäologie finden Sie in der Villa des Kaisers Hadrian, während Sie in der Villa d'Este Gärten und Brunnen genießen können.

8. Eine empfehlenswerte Unterkunft hängt vom Budget ab. Viele Touristen bevorzugen eine internationale Marke für ihre 5-Sterne-Hotels, obwohl ich vorschlage, ein kleines unabhängiges Hotel zu wählen, das von der römischen Familie geführt wird (Sie können sich die Gruppe Small Luxury Hotels of the World ansehen). Die bequemere Option ist die Anmietung einer Wohnung im historischen Zentrum.

9. Für einen Drink gepaart mit einer schönen Aussicht, der Minerva Roof Garden ist ein Muss. Es ist die Bar auf dem Dach des Minerva Hotels mit Blick auf das beeindruckende Pantheon.

10. Für diejenigen, die Rom verantwortungsbewusst bereisen möchten, helfen Sie der lokalen Wirtschaft, indem Sie lokale Unternehmen auswählen: römische Reiseführer, familiengeführte Restaurants und Hotels. Respektieren Sie auch Rom und seine lange Geschichte: Klettern Sie nicht auf Ruinen oder Statuen, nur um ein großartiges Foto zu machen. Und bitte stellen Sie Ihre Füße nicht in unsere historischen Brunnen, auch wenn die Hitze fürchterlich ist. Wir hassen das!

Über den Experten

Marisa F ist Archäologin und ausgebildete Fremdenführerin, geboren und aufgewachsen in Rom. Sie liebt es, in ihrer Stadt zu wandern und neue Entdeckungen zu machen, und ihre Liebe zu Rom ist der Grund, warum sie Klassische Archäologie an der Universität Rom studiert hat. Slow Travel ist Marisas bevorzugte Art des Tourismus, und sie träumt von einem Tag, an dem Rom weniger große Touristengruppen und mehr unabhängige Reisende hat, die sich wirklich für die lokale Geschichte und Tradition interessieren, anstatt einfach ein Kästchen von ihrer Bucket List abzuhaken. Sie können sie als privaten Guide bei ToursByLocals buchen.

Der Beitrag Local Secrets, Cultural Immersion and Going Beyond The Guidebook In Rome, Italy, erschien zuerst auf Epicure & Culture.


Schau das Video: Michal točí #VLOG9 - VÝLET do ŘÍMA


Bemerkungen:

  1. Manly

    Ich kann nicht mit dir nicht zustimmen.

  2. Faushakar

    Sehr gute Nachricht

  3. Philoetius

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben