Neue Rezepte

Ein Blick auf das neue FDA-zugelassene Nährwertkennzeichen

Ein Blick auf das neue FDA-zugelassene Nährwertkennzeichen


Am Freitag hat die FDA das neue Nährwertkennzeichen für verpackte Lebensmittel fertiggestellt, was laut a . die ersten großen Änderungen seit über 20 Jahren darstellt freigeben. Das neue Etikett soll „neue wissenschaftliche Erkenntnisse widerspiegeln“ und „den Verbrauchern eine besser informierte Lebensmittelauswahl erleichtern“.

Die drei wichtigsten Änderungskategorien sind ein aktualisiertes Design, eine Berücksichtigung aktualisierter Informationen über die Ernährungswissenschaft und eine Aktualisierung der Portionsgrößen und Kennzeichnungsanforderungen für bestimmte Packungsgrößen.

Das Etikett behält sein „ikonisches“ Aussehen bei, aber Angaben zu Kalorien, Portionen pro Behälter und Portionsgrößen sind in größeren Schriftgrößen und die Anzahl der Kalorien und die Portionsgröße sind fett gedruckt, um diese Informationen weiter hervorzuheben. Hersteller müssen auch Mengen und Prozent des Tageswertes von Vitamin D, Kalzium, Eisen und Kalium angeben. Die Angabe anderer Vitamine und Mineralstoffe auf dem Etikett ist freiwillig.

Informationen zum zugesetzten Zucker in Gramm und in Prozent des Tageswertes finden sich auf dem neuen Etikett. Kalorien aus Fett werden entfernt, da wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die Art des Fetts wichtiger ist als die Menge. Die Tageswerte für bestimmte Nährstoffe, einschließlich Natrium, Ballaststoffe und Vitamin D, werden aktualisiert, um neuere wissenschaftliche Erkenntnisse widerzuspiegeln.

Die Portionsgrößen müssen sich laut Gesetz an der Menge an Speisen und Getränken orientieren, die die Menschen tatsächlich konsumieren; Allerdings hat sich die Menge an Speisen und Getränken, die die Menschen konsumieren, seit der Veröffentlichung der letzten Portionsgrößenanforderungen im Jahr 1993 geändert. Das neue Etikett berücksichtigt auch die Tatsache, dass die Packungsgröße die Menge der Menschen beeinflusst, wie viel Menschen essen. Dies bedeutet, dass Pakete zwischen einer und zwei Portionen als eine gekennzeichnet werden, da die Leute wahrscheinlich die gesamte Packung in einer Sitzung konsumieren. Schließlich müssen bestimmte Produkte, die größer als eine einzelne Portion sind, aber in einer Sitzung verzehrt werden können (z. B. ein Pint Ben & Jerry's), „zweispaltige“ Etiketten haben, die Kalorien und Nährstoffe „pro Portion“ und „pro Packung/pro Einheit“ angeben. ”

Hersteller haben bis zum 26. Juli 2018 Zeit, das neue Label zu verwenden. Hersteller mit einem jährlichen Lebensmittelumsatz von weniger als 10 Millionen US-Dollar haben ein zusätzliches Jahr Zeit, um die Anforderungen zu erfüllen.

Möchten Sie mehr über Nährwertangaben erfahren? Überprüfen Sie unsere Geschichte auf a Gerät, das Ihnen Nährwertangaben zu Lebensmitteln ohne Etikett liefert.


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .


Vereinigtes Königreich Nährwertkennzeichnung

MenuSano ist der beste Weg, um Nährwertkennzeichnungen zu erstellen, die in ganz Großbritannien verwendet werden und die die Einhaltung der Foods Standards Agency (FSA), des Department for Environment, Food & Rural Affairs (DEFRA), der walisischen Regierung und der Food Standards Scotland (FSS) gewährleisten. .