at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Flauschiger Kuchen mit Äpfeln und Birnen

Flauschiger Kuchen mit Äpfeln und Birnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen und abkühlen lassen.

Das Eigelb mit dem Zucker verrühren, bis es weiß wird, das Öl, dann die Milch hinzufügen.

Mehl mit Backpulver mischen, über die Eigelbmasse geben.

Wir binden das Eiweiß einfach mit Hilfe einer Palette ein.

Wir putzen die Äpfel, die Birnen, wir schneiden sie in Würfel.

In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, 22/24 cm, gießen wir die erhaltene Zusammensetzung und nivellieren sie.

Wir legen die Früchte von Ort zu Ort, streuen Zimt und Anis darüber.

Den Kuchen bei geeigneter Temperatur in den heißen Ofen schieben.

Lassen Sie es, bis es braun und gekocht ist, es dauert 25-30 Minuten.

Wenn es fertig ist, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und servieren.

Guten Appetit!


Obst-Amaretti-Kuchen (Apfel-Birnen-Kuchen)

Manchmal sind die einfachsten Rezepte die leckersten Kuchen. So auch dieser wunderbare Obst-Amaretti-Kuchen. Der Teig ist einfach zu machen, die Früchte sind für alle verfügbar wir haben keine Birnen dann verwenden wir Äpfel, wir haben keine Äpfel wir verwenden nur Birnen, wir haben keine Äpfel und wir verwenden keine Pfirsiche. Alle rohen oder Kompottfrüchte können verwendet werden. Wenn wir Obst aus Kompott verwenden, lassen wir zuerst den Saft ab.

Amaretti verleihen der Fruchtmischung einen angenehmen Mandelgeschmack. Wir haben keine Amaretti, wir können gehackte Walnüsse verwenden. Seien Sie vorsichtig, Amaretti sind in der Regel süß und dann dürfen wir der Fruchtzusammensetzung keinen Zucker hinzufügen. Wenn wir Nüsse anstelle von Amaretti verwenden, geben wir Zucker nach Geschmack in die Früchte. Ich habe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Celsius gebacken, mein Backofen steht auf Gas. Die Backzeit ist von Ofen zu Ofen unterschiedlich. Backen Sie den Kuchen gemäß den Einstellungen und dem Ofentyp, den Sie haben. Es ist ein schneller, HAUSGEMACHTER Kuchen, ein köstlicher Kuchen für Ihre Lieben. Guten Appetit!

Zutaten Obst-Amaretti-Kuchen:

  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 90 g Stärkekartoffeln
  • 100 g Makronen
  • 170 g Puderzucker
  • 2 Birnen
  • 2 Äpfel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz

Schritt für Schritt Rezept & # 8211 Obst-Amaretti-Kuchen:

00:54 200 g Butter mit 170 g Puderzucker mischen
01:30 Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu
01:41 Wir schlagen die Butter
01:49 Fügen Sie der Butter einen Teelöffel Vanilleessenz hinzu
02:00 Fügen Sie 3 Eier nacheinander hinzu, mischen Sie die Zusammensetzung nach jedem Ei
02:10 Mehl, Stärke und Backpulver über Butter sieben
02:48 Den Teig homogenisieren
03:07 2 Äpfel und 2 Schalen schälen, Früchte und Kerne schälen und in Würfel schneiden
03:20 Tocam amaretti
03:35 Wir mischen die Früchte mit Amaretti
03:49 In dem mit Fettpapier ausgelegten Blech verteilen und ebnen wir den Teig & #8211 Blechmaße 33 cm * 23 cm
04:12 Wir geben die Mischung aus Früchten und Amaretti über den Teig
04:23 Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Celsius ca. 40 Minuten backen
04:30 Wir schneiden den Kuchen nachdem er abgekühlt ist


Bonusrezept: Apfel-Sahne-Torte

  • 8 Eier
  • 8 Esslöffel Zucker
  • 8 Esslöffel Mehl
  • 1 Backpulver
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 kg Äpfel
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 ml süße Sahne für Schlagsahne.

Die Eier trennen, das Backpulver über das Eigelb geben, den Zitronensaft hinzufügen und beiseite stellen. Schlagen Sie das Eiweiß, fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis die Masse hart wird. Gießen Sie das Eigelb über das Eiweiß, fügen Sie das Mehl hinzu, mischen Sie es vorsichtig, gießen Sie dann die Zusammensetzung in die Pfanne und backen Sie bei schwacher Hitze. Einen Apfel schälen, reiben und mit Vanillezucker bestreuen. Nachdem die Arbeitsplatte abgekühlt ist, verteilen Sie die Apfelcreme und die Schlagsahne darüber.



Sonstiges


Dieses Rezept verwende ich mit einigen Modifikationen für jeden Obstkuchen. Heute habe ich es zum ersten Mal mit Birnen gemacht. Ich habe einen Kuchen mit einem wunderbaren Geschmack bekommen, die Birnen geben ihm einen besonderen Geschmack.

Du brauchst:
100 g Butter bei Zimmertemperatur
150 g) Zucker
2 Eier
300 ml Joghurt oder geschlagene Milch
300-330 g Mehl, genug um einen Teig dicker zu machen als der Kuchen
1 Päckchen Backpulver
4 mittelgroße Birnen, geschält und entkernt
Vanille

Die Butter mit dem Zucker mit einem Schneebesen oder Mixer schlagen. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu, dann Vanille, Joghurt und schließlich Mehl mit Backpulver. Es sollte ein ziemlich dichter Teig herauskommen, wenn er vom Löffel fällt, behält er seine Form für gute Sekunden. Gegebenenfalls mehr Mehl hinzufügen. Die gehackten Birnen dazugeben, gut vermischen, dann den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form gießen. Bei mittlerer Hitze (180 C) backen, bis die Oberfläche gebräunt ist und der Zahnstocher sauber herauskommt (etwa eine Dreiviertelstunde). Portion nach dem Abkühlen.


Flauschiger Kuchen mit Äpfeln, Walnüssen und Rosinen

Zutaten: 5 Eier, 180 gr Zucker, 240 gr Mehl, 10 gr Vanillezucker, 80 ml Öl, 1 Salzpulver, 1 TL Backpulver, 1 EL Zitronensaft, 180 gr geriebener Apfel, 100 ml Mineralwasser, 1 TL Zimt, 100 gr gehackte Walnüsse, 100 gr Rosinen, 10 ml Rumessenz, 100 g geriebene Karotten

Zubereitungsart:

Die Rosinen in eine Schüssel geben, die Rumessenz darüber geben und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Die geriebenen Äpfel getrennt von Saft, Zimt, Mineralwasser und Öl in eine andere Schüssel geben und glatt rühren. Eier, Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig rühren, dann nach und nach Zucker, Vanillezucker dazugeben und weiter mixen, bis ein kräftiges Baiser entsteht und der Zucker schmilzt. Das Eigelb nacheinander in die Eiweißmischung geben und vorsichtig mit einem Schneebesen verrühren, bis es eingearbeitet ist.

Die Rosinen mit Rumessenz, Zitronensaft, gehackten Walnüssen, geriebenen Karotten, Apfelkomposition zu der Komposition hinzufügen und glatt rühren. Zum Schluss das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen leicht einarbeiten. Ein Backblech 30x42cm mit Backpapier tapezieren und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen backen. 30-35 Minuten backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Nach dem Backen in der Pfanne auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben, dann kann man servieren und servieren.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und steigern Ihre Kochkünste!

Siehe auch das Rezept zum Fasten Apfelkuchen:


Schokoladenkuchen mit Birnen es ist perfekt für einen herbsttag. Es ist einer der besten Schokoladen- und Birnenkuchen, die ich je gemacht habe. Er ist fluffig, lecker, mit intensivem Schokoladengeschmack und die Fruchtstücke im Kuchen bringen Feuchtigkeit und eine angenehme Textur.

Heute habe ich mich auf den Weg zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht und Weißmehl mit Bio-Schwarzmehl kombiniert. Ich hoffe, es klingt nicht nach Lob, aber ich hatte wirklich die beste Idee und kann sagen, dass ich einen mega leckeren Kuchen gebacken habe.

Schokokuchen mit Birnen es ist die Freude, die ich Ihnen auch vorschlage. Ich bin überzeugt, Sie werden von diesem Erlebnis begeistert sein und das Rezept ausprobieren, wenn Sie noch ein paar Birnen mehr im Obstkorb haben. Ich finde es schwierig, Birnen in Desserts zu verwenden. Ich schaffe es, 3-4 Birnen in einer Stunde zu essen, weil ich sie sehr mag, also kann ich sie nicht mehr kochen.

Dieser Schokoladen-Birnen-Kuchen ist eine Art flauschige Brombeere. Es ist kein Brownie, da es nicht viel Backpulver gibt und nur dunkle Schokolade verwendet wird. Aus diesem Grund habe ich, um die Leser meiner Rezepte nicht zu verwirren, einen Titel beibehalten, der das Rezept perfekt illustriert: Schokoladen- und Birnenkuchen. Ich habe dunkle Schokolade und Milchschokolade verwendet, um den Kindern zu gefallen.

Alle meine Blackie/Brownie-Rezepte findet ihr in dieser Beitrag. Auf dem Blog findet ihr ein weiteres Rezept für Kuchen mit Birnen, Schokolade und Nüssen hier und eine fastende schwarze Frau mit Birnen in diesem Link.

Der Schokokuchen mit Birnen ist ganz einfach zu machen. Jeder Anfänger in der Küche kann es mit minimalem Aufwand zubereiten. Und es kommt definitiv raus!

Andere von mir zubereitete Rezepte mit Birnen:

Für den Schokokuchen mit Birnen überlasse ich euch die Zubereitungsschritte Schritt für Schritt vorgestellt, in Bildern.

Ich verlasse jetzt die Zutatenliste und wie man den Kuchen mit Schokolade und Birnen zubereitet:

ZUTAT:

Für die Arbeitsplatte:

80 g Bio-Schwarzweizenmehl & #8211 du kannst auch Vollkornmehl verwenden oder wenn du nicht alles Weißmehl verwendest

4 Eier & # 8211 trennen das Eiweiß vom Eigelb

Zum Bestreichen:

Hier sind die 2 getesteten Mehlsorten:

Die Butter mit 100 g Zartbitter- und 100 g Vollmilchschokolade und 50 g Zucker im Wasserbad schmelzen.

Wenn sie geschmolzen sind, das Eigelb schnell hinzufügen.

Die 2 Mehlsorten, Backpulver, Rumessenz und Kaffee hinzufügen und glatt rühren.

Eiweiß mit restlichem Zucker und Vanillezucker zu einem sehr harten Schaum schlagen. Die Hälfte des Eiweißes unter leichtem Rühren in die Schokolade einarbeiten, um die Zusammensetzung zu verflüssigen. Das restliche Eiweiß dazugeben und ganz leicht von unten nach oben mischen.

Fügen Sie 2 in Mehl gewürfelte Birnen der richtigen Größe und den Rest der gehackten dunklen Schokolade hinzu.

Leicht mischen, dann den Teig in ein Blech mit abnehmbaren Wänden gießen, die mit Öl und Mehl ausgekleidet sind, und den Boden mit Backpapier. Wir können eine weitere Birne in dünne Scheiben schneiden (die durch Mehl gegeben wird).

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 45 Minuten backen, oder bis er den Zahnstochertest besteht. Den Kuchen auf einem Grill herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Schokolade für das Topping im Wasserbad schmelzen, dann mit Schlagsahne mischen und über den Kuchen gießen. Wenn es hart wird, können wir Scheiben schneiden und servieren.


Zutaten Apfelkuchen

300 gr Weißmehl
5 gr Backpulver
1 Prise Salz
150 ml neutrales Olivenöl (wenn ich keins habe, mische ich etwas Olivenöl für den Salat mit Sonnenblumenöl oder du kannst ein anderes neutrales Öl verwenden)
4 Eier
230 gr Zucker
250 g Naturjoghurt
50 ml Apfelbrand (ich habe Apfelweinbrand verwendet)
1 kleine Bio-Zitrone
3 mittelgroße Äpfel (ca. 600 gr saure und feste Sorte, wie Granny Smith)
1/4 Teelöffel gemahlener Anis
1 Päckchen Vanille-Bourbon-Zucker

Vorbereitung Apfelkuchen

  1. Legen Sie die Äpfel auf eine große Reibe oder schneiden Sie sie in kleine Würfel. Beim Schaben mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht oxidieren. Zum Schluss den Anis zugeben und mischen.
  2. Mehl mit Backpulver und Salz sieben.
  3. Eier und Zucker mit dem Mixer 3 Minuten einreiben, bis eine blassgelbe Creme entsteht.
  4. Joghurt dazugeben und mischen. Brandy und abgeriebene Zitronenschale dazugeben und mischen.
  5. Die Hälfte des Mehls hinzufügen und vorsichtig vermischen. Die Hälfte des Öls hinzufügen und vorsichtig mischen. Fügen Sie den Rest des Mehls und dann das Öl hinzu. Nicht zu kräftig mischen, nur bis das Mehl oder Öl nicht mehr in der Mischung sichtbar ist.
  6. Zum Schluss die geriebenen Äpfel hinzufügen (einige Esslöffel nicht vergessen) und vorsichtig mischen, um sie im Teig zu verteilen.
  7. Den Teig in ein 30 x 20 cm großes Blech füllen und mit dem Löffelrücken glatt streichen. Die restlichen Äpfel darüberstreuen (wenn Sie das Gefühl haben, dass sie viel Saft hinterlassen haben, drücken Sie sie leicht in die Faust, bevor Sie sie auf den Teig legen). Die Äpfel mit der Rückseite des Löffels glattstreichen und dann mit dem Vanillezucker bestreuen.
    * der Kuchen kann auch in einer Kuchenform gebacken werden
  8. 50 Minuten bei 180 °C backen. Testen Sie mit einem Zahnstocher, um sicherzustellen, dass es in der Mitte gebacken ist.
  9. Nach dem Abkühlen können Sie es mit etwas Puderzucker bestäuben.


Joghurt und Apfelkuchen

Flauschiger Kuchen mit Joghurt und Äpfeln, ein schnelles und würziges Dessert.

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

Die Äpfel werden gewaschen und geschabt.

Das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker hinzufügen und mischen, bis es sich aufgelöst hat. 1 Minute getrennt mischen - Öl, Eigelb, Salzpulver, Backpulver, Vanille und Joghurt.

Die Zusammensetzung von Eiweiß und Eigelb lässt sich leicht mischen.

Fügen Sie Mehl, gepresste Äpfel hinzu und mischen Sie vorsichtig, bis sie eingearbeitet sind.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett (20 × 30) gegossen.


Ähnliche Rezepte:

Apfelkuchen und Fastenkekse

Kuchenrezept mit Äpfeln und Fastenkeksen, dazu Vanillepudding aus dem Umschlag, gewürzt mit geriebener Orangenschale und Vanille

Apfel- und Walnusskuchen

Rezept für Apfel- und Walnusskuchen, zubereitet mit Grieß und Margarine, gewürzt mit Zimt

Kuchen mit Äpfeln, Weizenkeimen und

Kuchen mit Grieß

Kuchen mit Grieß und Zitrone aromatisiert mit Rumessenz mit Zimt-Riegel-Sirup


Video: Krydret pæretærte