at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Auberginenbiss und Rindfleisch

Auberginenbiss und Rindfleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Für diesen Happen habe ich das Sterngemüse der Saison verwendet: Aubergine, Zucchini, Paprika und Tomaten in Kombination mit Rinderhack – wie gesagt, Rindfleisch ist weniger fett als Schweinefleisch, und ich bevorzuge es im Essen, weil ich keine fetten Speisen mag .

Ich begann damit, den Yena-Topf, in dem ich die Moussaka zusammenstellen wollte, mit etwas Maisöl einzufetten, dann schneide ich runde und dünne Auberginenscheiben, mit denen ich die Schüssel auskleidete. Ich legte die Auberginenscheiben sowohl auf den Boden des Topfes als auch auf die Wände. Über die Auberginenscheiben verteile ich ein Gewürzpulver, lege was du willst, ich habe Basilikum und Thymian gewählt, weißer Pfeffer und Salz.

Ich habe eine Schicht Hackfleisch über die Auberginenscheiben gelegt. Über das Hackfleisch legte ich eine Schicht Paprikawürfel gemischt mit einer gewürfelten Peperoni und einem neuen Gewürzpulver.

Darauf folgte eine Schicht in Scheiben geschnittene Kürbisse, die mit einer Schicht Hackfleisch und noch einmal einem Gewürzpulver bedeckt wurden. Hier habe ich die restlichen Auberginen und Zucchini gewürfelt und konnte sie nirgendwo hinstellen; Ich verteile sie auf der zweiten Schicht Hackfleisch.

Darauf habe ich eine Schicht Tomatenscheiben gelegt, mit etwas Öl und reichlich Basilikum bestreut.

Streuen Sie Gewürze nach Geschmack über jede Schicht.

Ich stellte es für ungefähr eine Stunde in den Ofen und nahm das Tablett heraus, als sich der Saft vom Gemüse halbiert hatte.