Neue Rezepte

Hähnchenröllchen mit Pilzsauce

Hähnchenröllchen mit Pilzsauce


Wir schneiden die Hähnchenbrust in Scheiben, dann schlagen wir sie mit dem Hammer der Scheiben so, dass sie so ganz und dünn wie möglich bleiben.

Aus einer Knoblauchzehe, Paprika, Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Olivenöl eine Paste herstellen und die Hähnchenscheiben von beiden Seiten einfetten. Die zweite Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft, Oregano und einem Esslöffel Olivenöl mischen.

Wir überlappen 2 Scheiben Hähnchenbrust, um eine größere Oberfläche zu erhalten, über die wir eine Scheibe Schinken und zwei Scheiben Käse legen. Vorsichtig rollen und die Enden und die Mitte mit Zahnstochern auffangen.

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Brötchen von allen Seiten anbraten. Wir legen sie dann in ein Blech und fetten sie mit etwas Oregano-Mischung ein und stellen sie dann für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 200 ° C. Nach der Hälfte der Backzeit noch einmal mit der Oregano-Mischung einfetten.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie eine Pfanne mit dickem Boden zusammen mit einem Esslöffel Olivenöl und in Scheiben geschnittenen Pilzen auf das Feuer stellen. Erhitze sie ein wenig, füge dann eine Zehe fein gehackten Knoblauchs hinzu und lasse sie noch einige Sekunden hart werden. Fügen Sie dann die Margarine hinzu und wenn sie zu schmelzen beginnt, fügen Sie das Mehl hinzu. Eine Minute lang mit einem Schneebesen gut verrühren, damit das Mehl keine Klumpen bildet und mit Margarine mischen, dann die Milch hinzufügen und weiter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt, aber nicht viel. Wenn die Sauce zu dick ist, mehr Milch hinzufügen.

Die Brötchen auf der Servierplatte herausnehmen und mit der Pilzsauce und den fein gehackten Frühlingszwiebeln bedecken.


Probieren Sie auch… Boyar-Brötchen mit Hähnchenbrust

Spezialrezept, mit feiner und schmackhafter Füllung - Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten:

Notwendige Zutaten

  • 1 Hähnchenbrust
  • 2 Karotten
  • 150 g Käse
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • Mayonnaise
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitungsart:

1. Als Vorspeise die Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden. Wir braten sie, dann würzen wir sie mit Salz und Pfeffer.

2. Für die Füllung Käse und Karotte reiben. Mischen Sie sie, dann fügen Sie die fein gehackte Petersilie und den zerdrückten Knoblauch hinzu.

3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mayonnaise hinzufügen und gut vermischen.

4. Auf jedes Fleischstück legen wir einen Löffel Füllung. Wir formen die Rollen und fangen sie mit Zahnstochern auf.

5. Legen Sie die Brötchen in eine heiße Pfanne mit Öl. Braten Sie sie einige Minuten von allen Seiten, bis sie ein wenig braun sind. Dann legen wir sie in ein tiefes Tablett.

Fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass die Hälfte der Ebene bedeckt ist, und backen Sie bei 160 Grad 30 Minuten lang.


Hähnchenröllchen mit Champignons

Schritt 1. Den Backofen auf 6 / 200˚ C vorheizen. Die Zwiebel in Öl anbraten und den Thymian dazugeben. Dann die Champignons dazugeben, etwas anbraten und herausnehmen. Die Champignons abtropfen lassen (das eingeweichte Wasser aufbewahren), grob hacken und über die Champignons legen.

Schritt 3. 20 g Butter in der Pfanne schmelzen, Mehl dazugeben und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Gießen Sie den Wein und mischen Sie ihn, bis er eingearbeitet ist. Fügen Sie das Wasser der Pilze, Sauerrahm und Senf hinzu und mischen Sie es, bis es eingedickt ist. Mit Salz, Pfeffer würzen und die Hähnchenteile und das Gemüse hinzufügen.

Schritt 3. Eine Teigplatte ausbreiten, mit der restlichen, zuvor geschmolzenen Butter einfetten. Darauf ein weiteres Teigblatt legen, so dass es ca. 5 cm über der längeren Kante des darunter liegenden Blattes überlappt. In die Mitte des so entstandenen Blattes die Füllung mit einem Löffel geben und die Blätter so rollen, dass eine Rolle entsteht. Mit zerlassener Butter einfetten, in den Ofen schieben und 20-25 Minuten backen, bis das Teigblatt goldbraun wird.


Hähnchenbrustrollen

Ich habe zwei absolut riesige Hähnchenbrust gekauft und gesagt, dass es angemessen ist, sie für zwei Rezepte zu verwenden, eines für Brötchen, das ich Ihnen heute vorstelle und eines für Hähnchenbrust auf einem Tablett, glasiert mit vielen guten Dingen, die Sie sehen werden sie in den kommenden Tagen.

Nun ein paar Details zu diesem Rezept: Ich habe verschiedene Waldpilze verwendet, die schon leicht gewürzt sind und in einer Sauce auf Olivenölbasis (Pilz-Boscaiola). Finden Sie so etwas zum Beispiel bei Carrefour. Aber wenn Sie es nicht finden können, können Sie frische Champignons, Champignons oder andere Arten verwenden, die nur im Rezept genießbar sind, wo es heißt, das Öl auf die Champignons zu verwenden und sie durch Olivenöl zu ersetzen. Nicht gut, machen wir uns an die Arbeit!

Zutat:
& # 8211 eine große Hähnchenbrust
& # 8211 300g verschiedene Champignons (in Öl)
& # 8211 eine mittelgroße Zwiebel
& # 8211 300ml Püree (Tomatenpüree)
& # 8211 5 Scheiben Käse (ich habe Schwaitzer oder Svaiter verwendet, wenn du willst)
& # 8211 150g Frischkäse mit Gemüse
& # 8211 Salz, Pfeffer
& # 8211 Basilikum, Oregano (getrocknet)
& # 8211 fein gehackte Petersilie und Dill

Als erstes schneide ich die Hähnchenbrust genau in der Mitte in zwei Hälften und dann jede Hälfte in Scheiben. Aus einer großen Brust kommen insgesamt etwa 6 gesunde Scheiben heraus.

Dann habe ich sie ein wenig geschlagen, aber nicht sehr dünn, etwas dicker als die Hühnchenscheiben für Snitel.

Ich habe sie gut mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano gewürzt und abkühlen lassen, bis ich die Füllung gemacht habe. Im Moment ist es gut, den Ofen auf 180 Grad zu heizen.

In einer großen Pfanne 2 EL Öl auf den Champignons (oder einfaches Olivenöl) erhitzen.

Ich hackte die Zwiebel fein und härtete sie aus, bis sie durchscheinend wurde.

Ich legte die Pilze über die Zwiebel und kochte sie etwa 10 Minuten lang bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren. Aufgewürzt habe ich die Mischung nicht, da meine Champignons schon scharf waren, aber wenn man frische Champignons oder Dosenchampignons verwendet, schadet es nicht, nach Belieben Salz, Pfeffer und einige aromatische Kräuter hinzuzufügen.

Nach 10 Minuten habe ich die Pilze vom Herd genommen, etwas abkühlen lassen und in einer hitzebeständigen Schüssel das Öl darauf geschrieben. Dann habe ich Frischkäse und fein gehacktes Gemüse über die Pilze gegeben.

Von der resultierenden Zusammensetzung habe ich einen Teelöffel, zwei auf jede Hähnchenbrustscheibe gegeben.

Ich rollte die Scheibe und fixierte sie mit einem Zahnstocher, zwei, von Fall zu Fall.

Wir legen die Hähnchenröllchen in die vorbereitete hitzebeständige Schüssel, 6 Rollen sind hineingegangen, also 3 großzügige Portionen.

Ich habe das Tomatenpüree über die Brötchen gegossen und die Form für 20 Minuten in den Ofen gestellt.

Nach 20 Minuten nahm ich die Schüssel heraus, entfernte die Zahnstocher und legte die Svaiter-Scheiben über meine Brötchen.

Das Gericht wurde für weitere 10 Minuten in den Ofen zurückgestellt (mehr oder weniger, es ist wichtig, dass der Kasten gut gebräunt ist). Am Ende, nach 30 Minuten Wartezeit, mit dem Glas Wein in der Hand und berauscht vom Aroma, das aus dem Ofen kam, genoss ich das:

Ich möchte meine Brötchen nicht loben oder vorgeben, ein Kunstwerk zu sein, aber sie sind eine äußerst gelungene und duftende Kombination. Es war nicht nötig zu garnieren, ich hebe sie so auf, wie sie waren, warm und lecker. Für dieses Rezept finde ich die verwendeten Zutaten sehr wichtig. Es muss Qualität und Frische sein. Da wir beispielsweise getrocknete Kräuter verwenden, ist es wichtig, diese in einem frisch geöffneten Beutel oder Behälter zu haben. Durch das Trocknen verlieren sie ohnehin den größten Teil ihres Aromas und je länger es dauert, die Originalverpackung, in der Sie sie gekauft haben, zu entsiegeln, desto schwächer wird ihr Aroma.

Nein, seien wir gut, sage ich! Und wenn Sie auf dem Garniturkapitel bestehen, wissen Sie, dass Sie sie mit allem kombinieren können, von weißen Nudeln bis hin zu Bauernkartoffeln. Sie brauchen keine raffinierte Garnitur, da sie ziemlich duften.


Zubereitungsart

DIE HÜHNERBRÜSTE WASCHEN IN EINE SCHÜSSEL WEG WASCHEN - DEN OFEN REINIGEN DEN GRÜNEN PFEFFER LASSEN DIE GRÜNEN GRÜNEN ROSEN UND DIE GELBEN GARAS PFEFFER REINIGEN DIE GRÜNEN ZWIEBELN DIE GRÜNEN ZWIEBELN UND DIE PFEFFER WASCHEN, UM EINE SCHÜSSEL ZU NEHMEN KAMINE SETZEN UND PUTTER GREEN DILL SCHLEIFEN NUR KÄSE GEHACKTE ZWIEBELN UND GELBE UND ROTE HÄHNCHEN GRÜNE PFEFFER MISCHE MIT DEM KÄSE DIE HÜHNERBROTE 30 MINUTEN IN DIE HÜHNERPOWER SCHNEIDEN DANN JEDE ROLLE ENTFERNEN, ANSCHLIESSEN ODER MIT HÜHNERGEWÜRZEN UND PESMET SCHLAGEN UND JE EIN WENIG ROLLENÖL AUF JEDEN DER OFEN FÜR 25 MINUTEN WIEDER ÜBERALL WIEDER WANN, NACH WELCHEM ODER DER RUMENT, AUF EINEM TELLER GESTELLT WERDEN, SIND SIE MIT HÜHNERDILL CIMBRUCHIMENPIPER UND DILL UND EINEM WAS DEKORIERT SCHLIESSEN SIE DAS WASSERBROT BIS DAS WASSER ENTFERNT.


Wie macht man Frühlingsrollen mit Hühnchen, Gemüse und Leurda oder Knoblauch Rezept für Frühlingsrollen im Ofen?

Zutaten für Frühlingsrollen mit Hühnchen und gebackenem Gemüse

Das Gemüse auftauen. Die Hähnchenbrust entbeinen (wenn nötig). Der Kadaver und die Haut werden für die spätere Suppe im Gefrierschrank aufbewahrt.


Hähnchenröllchen mit Pilzsauce - Rezepte

Ein einfaches Rezept, einfach zuzubereiten und lecker. Es kann eine Vorspeise für festliche Mahlzeiten sein (auch für diejenigen, die sich nicht an die Dukan-Diät halten), oder es kann zum Abendessen serviert oder zum Auflauf bei der Arbeit mitgenommen werden. Ein Dukan-Rezept, nur gut für PL-Tage.

Kreuzfahrtphase, Konsolidierung

- 2-3 Hähnchenoberschenkel ohne Knochen (oder 1 Hähnchenbrust)

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. In eine heiße beschichtete Pfanne geben (mit einer Serviette einfetten, auf die Sie die 3 Tropfen des verträglichen Öls auftragen) und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen (besonders am Anfang einrühren). Die Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebel über die kleine Reibe über die Pilze gießen. Salz, Pfeffer und fettarmen Joghurt hinzufügen und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit müssen Sie die Hähnchenschenkel (oder die Brust) nehmen und gut schlagen, bis sie dünner werden.

Gießen Sie 2-3 Esslöffel (oder genug) Pilze auf jedes Stück und halten Sie die Ränder des Fleisches mit Zahnstochern fest, damit es nicht auseinanderfällt (siehe Bild).

Wickeln Sie alle Fleischstücke ein und legen Sie sie in das Blech auf Backpapier (ich habe etwas Basilikum darüber gestreut). Legen Sie das Blech in den auf 180 Grad erhitzten Ofen und lassen Sie sie etwa 35-40 Minuten im Ofen. Nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben, entfernen Sie vorsichtig die Zahnstocher und lassen Sie die Brötchen abkühlen. Ich hoffe es gefällt dir!


Zubereitungsart

Schlagen Sie die Hähnchenbrust ein wenig, um sie zu dehnen, ohne zu brechen, legen Sie eine Scheibe Salat und eine Scheibe Schinken hinzu. Frühlingszwiebeln, Pulver, Pfeffer werden dünn geschnitten und gehärtet, wenn sie eingeweicht (gehärtet) sind, werden entfernt und auf saugfähige Servietten gelegt, um überschüssiges Fett zu entfernen. Die Rüben in sehr dünne Scheiben halbieren und über den Schinken legen, das gehärtete Gemüse auf die Rüben legen. Nachdem das überschüssige Fett entfernt wurde, das gehärtete Gemüse nehmen und über die Rüben legen, dann salzen, pfeffern und bei der richtigen Hitze braten. Von allen Seiten wenden und durchdringen lassen, dann den weiter kochenden (erstickenden) Weißwein in diesen Wein geben.

Die Champignons in Würfel schneiden und in eine Pfanne mit Butter geben.Die Champignons, wenn sie weich sind, hinzufügen, herausnehmen und in die andere Pfanne geben, in der sich der Weißwein befindet, weiterkochen, einen Zweig Rosmarin, danach wird die Sahne hinzugefügt, weiter kochen, darauf achten, dass das Feuer klein sein muss, lassen Sie es kochen, bis es nachlässt.

Die Brötchen werden in zwei Hälften geschnitten, auf einer Seite können Sie 2-3 Hälften der Brötchen servieren, die Pilzgarnitur platzieren und rundherum einen Salat zubereiten getrennt von: sehr fein gehacktem Salat, Paprika alle Farben in kleine Würfel geschnitten, wie sowie Gurken, die mit einem Tropfen Olivenöl und Essig vermischt werden. Salzen und auf dem gleichen Teller wie auf dem Bild servieren.


Video: Paprika-Sahne-Hähnchen aus dem Ofen.