at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

In Kakao geschmorte Shortribs, Polenta und Babygemüse

In Kakao geschmorte Shortribs, Polenta und Babygemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Küchenchefin Nina Compton, Alaun von „Top Chef New Orleans“, kulinarische Botschafterin von St. Lucia und Inselbewohnerin, hat eine Speisekarte kreiert, die das bemerkenswerteste Essen von St. Lucia, die Schokolade, hervorhebt.

Zutaten

Schweinerippen

  • 2 Unzen. Speckwürfel – Schweinefett (Streifen oder Würfel) oder Pancetta-Schläger
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Zweige Thymian
  • 1 Tasse Tomatenmark
  • 8 Tassen braune Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse Cognac
  • 8 4 Unzen. Rippchen ohne Knochen (mariniert in 4 Tassen Rotwein und Knoblauch über Nacht)
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 Flaschen Rotwein
  • 8 Stück Champignons, geputzt und halbiert
  • 8 Cipollini-Zwiebeln oder Perlzwiebeln, geputzt und geschält

Polenta

  • 80 Unzen Milch
  • 1 Pfund Bramata Polenta
  • Salz
  • 1 Tasse Parmesankäse
  • 1/2 Tasse Butter
  • 96 Unzen Sahne

Portionen6

Kalorien pro Portion3087

Folatäquivalent (gesamt)112µg28%


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Geschmorte Rippchen

2) Fügen Sie in einem holländischen Ofen Ihr Pflanzenöl hinzu und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze. Beide Seiten der Short Ribs mit etwas Salz und Pfeffer würzen, jede Short Rib im Mehl wenden und den Überschuss abschütteln. Legen Sie sie in den heißen Topf und kochen Sie sie für ein paar Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind (machen Sie sie in Portionen, damit Sie den Topf nicht überfüllen).

3) In denselben Topf Möhren, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse gar ist.

4) Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es, rühren Sie es etwa eine Minute lang im Gemüse, löschen Sie den Topf mit dem Rotwein ab und lassen Sie es etwa 1 Minute kochen und reduzieren.

5) Fügen Sie den Rosmarin und die Rinderbrühe hinzu und legen Sie die kurzen Rippen zurück in die Brühe. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn für etwa 3 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit nicht zu stark reduziert wird.

6) Die Short Ribs aus dem Topf nehmen, möglichst viel Fett abschöpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Polenta servieren.


Schau das Video: Smoked Beef Short Ribs With Garlic Smashed Potatoes


Bemerkungen:

  1. Bobbie

    Sehr interessante Gedanken, gut erzählt, alles nur in den Regalen ausgelegt :)

  2. Bakora

    Ich denke, sie sind falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Doutaxe

    Bemerkenswerterweise sind es wertvolle Informationen



Eine Nachricht schreiben