at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Hühnerwürste

Hühnerwürste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Entfernen Sie das Fleisch von den Knochen und reinigen Sie das Pellet. Die Fleischstücke in 3-4 cm große Würfel schneiden, Mayonnaise und 2 zerdrückte Knoblauchzehen dazugeben und in einem Teller ca. 30 Minuten marinieren lassen.

Separat den Käse in 1cmx1cm Würfel schneiden, die frische rote Paprika in kleine Würfel und die Hüte von den Champignons in 2 Teilen mariniert. In diesem Fall werden die gekauften marinierten Pilze verwendet. Der restliche Knoblauch wird in kleine Scheiben geschnitten.

In einer mit Öl gut erhitzten Pfanne 10-15 Minuten die Fleischstücke mit verschiedenen Gewürzen anbraten, die für Hühnchen bevorzugt werden, etwas Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Die Schüssel mit dem gebratenen Fleisch zum Abkühlen aufstellen. Nach dem Abkühlen in kleinere Würfel schneiden und mit allen zuvor geschnittenen Produkten mischen. Denken Sie daran, dass Pilze ihr eigenes Salz haben, da sie auch mariniert und Käse sind Paprika kann nach Belieben variieren. Die Hauptsache ist, die empfohlene Menge an Käse und Fleisch einzuhalten. Der Käse bindet alle Produkte in diesen Scharnieren.

Die Alufolie auf einen Holzboden legen, mit etwas Öl eingefettet, dann das Pulver auf die gewünschte Größe bringen und die Füllung verteilen. Die Füllung im Dampfgarer aufrollen und Rillen formen, in Alufolie wickeln – nicht fest angezogen und an den Enden gut verdrehen. Auf dem Grill 10 Minuten backen, eingewickelt, enthüllt und bei starker Hitze einige Minuten gebräunt.

Sie können auch im Ofen bei 200 ° C für 10 Minuten gebacken werden, zuerst verpackt und dann ausgepackt. Sie braten nicht - sie backen nur - weil sie Käse enthalten und dieser fließen kann.

Sie können warm mit Kartoffelpüree am Tisch serviert werden. Aber unser Ziel ist es, hausgemachte Würste zuzubereiten. Sie werden über Nacht gepresst und schräg in Scheiben geschnitten. Sie werden als kalter Snack am Tisch serviert.


5 Rezeptideen mit Lamm

Ostern, das Fest der Auferstehung des Herrn, ist einer der Tage im Jahr, der uns als Familie bei reichhaltigen Mahlzeiten zusammenbringt. Neben den klassischen Rezepten zu Ostern, Kuchen und roten Eiern mangelt es nie an Lammgerichten. Hier sind einige leckere Rezepte.

1. Honigtropfen

Lammpansen
  • 500 g Lammorgane
  • sechs Eier
  • zwei Bund Frühlingszwiebeln
  • zwei gekochte Karotten
  • zwei Donuts
  • acht Wachteleier
  • grüne Oliven
  • ein Bund grüne Petersilie
  • ein Lorbeerblatt
  • ienibahăr
  • Oregano
  • Meersalz
  • Pfefferkörner Mosaik

5 Rezeptideen. Zu Beginn werden die Lammorgane zusammen mit ein paar Pfefferkörner, einem Lorbeerblatt, in kaltem Wasser gekocht. Lassen Sie den Topf etwa 40 Minuten auf dem Herd stehen. Währenddessen in einer Schüssel die Karotten in Salzwasser kochen und in einem anderen Topf die Wachteleier kochen.

Nach dem Kochen werden die Organe abkühlen gelassen, dann durch den Roboter geleitet und fein gehackt. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und dann Frühlingszwiebeln, Karotten und Donuts darüber geben. Alles fein gehackt. Die Zusammensetzung mischt sich gut und obenauf legen wir die gut geschlagenen Eier, den gehackten Piment, Oregano, Salz, die gemahlenen Pfefferkörner und mischen alles gut.

In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen wir die erhaltene Zusammensetzung und darauf wird sie mit geschlagenem Ei gegeben, dann mit geschnittenen grünen Oliven, Donuts, grüner Petersilie dekoriert und bei einer Temperatur von 180 Grad in den vorgeheizten Ofen gestellt Celsius, jetzt ist es Zeit für eine Stunde. Guten Appetit!

2. Gebackenes Lammsteak

  • zwei kg Lammkeule
  • ein kg Kartoffeln
  • acht Knoblauchzehen
  • 200 ml Weißwein
  • 300 ml Wasser
  • 100 ml Öl
  • drei Zweige Rosmarin
  • sechs frische Minzblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Das Lammfleisch wird sehr gut gewaschen und mit einem Küchentuch mit Wasser abgewischt. Dann die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch des Lammes wird auf beiden Seiten von Stelle zu Stelle gestochen. Den Knoblauch in die geformten Löcher stecken und das Fruchtfleisch mit Öl einfetten, dann mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und einfetten, dann das Fruchtfleisch geben, den Wein, das Wasser und etwas Rosmarin einfüllen. Decken Sie das Blech mit Alufolie ab und stellen Sie es für eine Stunde und 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von 200 Grad Cesius.

Entfernen Sie nach einer halben Stunde das Blech und drehen Sie das Fruchtfleisch auf die andere Seite. Mit Folie abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Dann das Fruchtfleisch wenden und die gekochten und geschälten Kartoffeln hinzufügen. Sie werden durch die Fleischsauce gegeben und wir geben etwas Salz und Rosmarin darauf, dann decken wir das Tablett ab und lassen es eine weitere halbe Stunde stehen.

Nach Ablauf dieser Zeit das Blech entnehmen, die Folie beiseite legen und für weitere 30 Minuten zum Bräunen in den Backofen stellen. Der Teller wird mit Kartoffeln und einigen frischen Minzblättern garniert. Guten Appetit!

3. Marokkanischer Honig

Marokkanischer Honig
  • zwei Esslöffel Olivenöl
  • 500 Gramm mageres Lamm
  • vier Zweige Frühlingszwiebeln
  • zwei Knoblauchzehen
  • 700 ml Hühnersuppe
  • geriebene Schale und Limettensaft
  • eine Zimtstange
  • ein Teelöffel Honig
  • 175 Gramm getrocknete Aprikosen
  • ein Esslöffel gehackte Minze
  • 25 g fein gehackte Mandeln

Zubereitungsart:

Das Öl in einen Topf geben und das Lamm auf beiden Seiten anbraten, dann auf einen Teller legen. In denselben Topf die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch geben und fünf Minuten kochen lassen. Dann das gebräunte Lamm, die Hühnerbrühe, die abgeriebene Schwarte und den Limettensaft, die Zimtstange und den Honig hinzufügen.

Alles eine Stunde und 20 Minuten gut kochen lassen. Nach Ablauf dieser Zeit die getrockneten Aprikosen, die Minze und die gemahlenen Mandeln hinzufügen. Lassen Sie es weitere 30 Minuten auf dem Feuer. Guten Appetit!

4. Gebackenes Lammsteak mit Bier

  • eine Lammrippe
  • eine Dose Bier oder Wein
  • zwei Zweige Rosmarin
  • eine Knoblauchzehe
  • zwei Lorbeerblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Öl und die Lammrippe in eine Pfanne geben. Machen Sie einen Fleck aus den geschnittenen Rosmarinblättern, geschnittenem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Bier und Lorbeerblättern. Die Zusammensetzung wird über das Fleisch gelegt, und das Tablett wird in den Kühlschrank gestellt und über Nacht aufbewahrt. Am nächsten Tag das Blech in den vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 210 Grad Celsius stellen. Während des Garens den Saft nehmen und über das Fleisch gießen. Am Ende muss es gebräunt sein. Guten Appetit!

5. Lammsteak mit Knoblauchfüllung nach griechischer Art

Lammsteak paniert mit Knoblauch nach griechischer Art
  • Lammrippen
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Minze
  • ein Glas Weisswein

Bereiten Sie die Lammrippen vor und machen Sie Löcher, in die die Knoblauchscheiben gesteckt werden. Die Rippchen werden mit Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin, Basilikum und Minze serviert.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Lammrippchen dazugeben, den Weißwein darübergießen und alles mit Alufolie abdecken. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für 40 Minuten stellen.

Anschließend die Folie entfernen und das Lammsteak mit einem Pinsel mit der Sauce aus der Pfanne für mindestens eine weitere Stunde einfetten. Schließlich bildet sich eine Kruste. Das Steak kann mit Joghurtsauce, Gurke und Knoblauch serviert werden. Guten Appetit!


Zutaten

  • 650 gr Hähnchenbrust
  • 650 g Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel grobes Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Gewürze: Thymian, Basilikum, Oregano, Paprika (je ein Teelöffel)
  • Senfkörner
  • 500 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Ketchup

Acht einfache Rezepte mit Resten vom Hähnchensteak

Es kommt oft vor, dass beim Kochen eines Huhns eine beträchtliche Menge noch serviert werden kann, die aber niemand möchte. Aber es gibt Möglichkeiten, die verbleibenden Speisen in neue kulinarische Gerichte zu verwandeln, die Ihre Familie genießen kann.

Hier sind die Gerichte, die Sie aus den Resten des Brathähnchens zubereiten können:

  1. Hühnersuppe: Wenn Sie Hähnchensteaks haben, können Sie ganz einfach Gemüse, Ingwer und Petersilie hinzufügen, um eine herzhafte Suppe zu erhalten, die perfekt für die gerade kommende kalte Jahreszeit ist.

2. Gekochte Bohnen mit Hühnchen: kombiniere weiße oder schwarze Bohnen mit dem restlichen Hühnersteak und du erhältst eine Mischung aus Ballaststoffen und Proteinen, die dir viel Energie gibt, egal wie viele Probleme du lösen musst.

3. Hühnchensalat: das restliche Hähnchen kann mit Salat, Tomaten, gekochten Eiern, Avocadostücken, Paprika, Zwiebeln, Speck und Käse gemischt werden. Als Sauce wird ein Dressing aus Zitronensaft, Zitronenschale, Koriander, Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Sahne hergestellt.

4. Hühnchen-Sandwiches: Das restliche Steak wird mit Vollkornbrotscheiben, Dijon-Senf, Salatblättern, Tomatenscheiben und etwas Olivenöl zu einem leckeren Sandwich kombiniert.

5. Huhn mit Reis: Ein paar Hühnchenstücke zum Reis sind die perfekte Kombination. Neben dem köstlichen Geschmack erhalten Sie auch eine herzhafte Mahlzeit, die Ihnen hilft, Ihren Appetit für ein paar gute Stunden zu kontrollieren.

6. Kuchen mit Hühnchen: Hühnerfleisch passt gut zu Füllungen und verleiht Kuchen einen besonderen Geschmack. Sie können Zwiebeln, Kohl, geröstete Paprika und Hühnchen oder weißes Bohnenpüree, Brathähnchen, Zucchini, Sellerie und Oliven mischen. Wenn Sie einen speziellen Geschmack der asiatischen Küche wünschen, können Sie das Huhn vor der Verwendung in Sesamöl anbraten.

7. Hühnchen-Pizza: Hühnerstücke können Salami erfolgreich ersetzen. Sie können eine gesündere Pizza mit einer Vollkornmehloberseite und einem Belag aus schwarzen Oliven, Paprika, Zwiebeln, grünem Knoblauch, Oregano, gewürfeltem Putensteak und reifem Tomatenmark bekommen.

8. Pasta mit Hähnchen: gewürfelte Hähnchenstücke sind die ideale Zutat, um Pasta schnell zuzubereiten. Kombinieren Sie Fleisch und Nudeln mit einer von Ihnen zubereiteten Sauce aus Tomatenbrühe, geriebenem Ziegenkäse, Oregano, Majoran und nativem Olivenöl extra.


Sankt Martin und die Gänse

Hier wird der 11. November gefeiert Sankt Martin (Heiliger Martin von Tours - Martin der Barmherzige). Termintag Fest des Heiligen Martin, Martinstag, Martinmas, Szent Má rton Nap oder Altes Halloween. St. Martin ist der Beschützer der Kinder und der Armen, der Nächstenliebe. Dieser Feiertag markiert das Ende der landwirtschaftlichen Herbstarbeit (Weizensaat) und das Schneiden von Mastrindern und Vögeln. Bei dieser Gelegenheit werden viele Gänsegerichte zubereitet: gebratene Braten, Eintöpfe, Würste usw. Hier die Martinsgans vom letzten Jahr: gefüllt mit Quitte, Orangen und Äpfeln und gebacken & #8211 das Rezept hier.


Hähnchen-Lametta & #8211 das einfachste Rezept

Chicken Lametta & # 8211 ein extrem leckeres authentisches rumänisches Gericht, das aus immer praktischen und nicht teuren Zutaten hergestellt wird. Ostropel ist mit minimalem Aufwand und in relativ kurzer Zeit hergestellt. Befolgen Sie die folgenden 3 Schritte und Sie werden das leckerste Ostropel haben, genau wie das Ihrer Großmutter! Lesen Sie das einfachste Rezept für Hühnchen-Ostropel!

1. Für Hühnchen-Ostropel das Fleisch in große Stücke schneiden (damit es beim Braten besser eindringen kann). Dann abtropfen lassen (oder mit einer Serviette auslegen) zum Trocknen und in einer heißen Pfanne mit Öl braten. In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und separat die gewürfelten Tomaten hacken.

2. Hühnchen-Lametta beginnt zu schmecken. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und eine Prise Salz hinzu und löschen Sie die Zwiebel, nachdem sie nur wenig gehärtet ist, mit etwas Wasser ab. Zum Köcheln bringen, bis das Fleisch zart und die Zwiebel weich ist. Dann die Tomatenwürfel, den Tomatensaft, den fein gehackten Knoblauch, das Lorbeerblatt und eine halbe Tasse Wasser, in dem der Essig verdünnt wurde, dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Das Hähnchen-Lametta abdecken und köcheln lassen, bis das Fleisch weich wird und die Sauce tropft und ein wenig bindet.


Video: Braisergryde - opskrift med GØL kyllingepølser