at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Drei-Käse-Spinat-Lasagne Rezept

Drei-Käse-Spinat-Lasagne Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Nudeln backen
  • Lasagne
  • Gemüselasagne
  • Spinatlasagne

Frischer Spinat, Champignons und viel Ricotta, Pecorino und Mozzarella machen dieses Gericht zu einem käsigen Abendessen!

46 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 20 Lasagneblätter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 70g frische Champignons
  • 165g gehackte Zwiebel
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 60g frischer Spinat
  • 750g Ricotta-Käse
  • 80g geriebener Pecorino-Käse
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknete Basilikumblätter
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Ei
  • 350 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 700ml Tomatenpassata
  • 80g geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:1h ›Extra Zeit:15min Abkühlen › Bereit in:1h50min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Lasagneblätter hinzufügen und 8 bis 10 Minuten kochen oder bis es al dente ist; Rinne.
  3. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Champignons, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anbraten, bis die Zwiebeln zart sind. Überschüssige Flüssigkeit abgießen und abkühlen lassen. Spinat 5 Minuten kochen. Abgießen, dann überschüssige Flüssigkeit auspressen. Spinat hacken.
  4. 750 g Ricotta-Käse, 80 g Pecorino-Käse, gekochten Spinat, Salz, Oregano, Basilikum, Pfeffer und Ei in eine Schüssel geben. Die abgekühlte Pilzmischung dazugeben. Mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit 1 Minute lang schlagen. 5 Lasagneblätter auf den Boden einer großen Auflaufform legen. Ein Drittel der Käse-Spinat-Mischung auf den Lasagneblättern verteilen. Etwas geriebenen Mozzarella und Parmesan darüberstreuen. 1/3 der Passata auf dem Käse verteilen. Wiederholen Sie die Schichtung 2 Mal.
  5. Auflaufform mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen 1 Stunde backen. 15 Minuten vor dem Servieren abkühlen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(633)

Bewertungen auf Englisch (439)

von SARAHWILKERSON

Fantastisch! Unser neues Lieblings-Lasagne-Rezept. Ein paar Änderungen: Ich hacke den rohen Spinat und brate ihn mit den Zwiebeln, Champignons und Knoblauch an, bis die Zwiebeln zart-knusprig waren. Ich war skeptisch, eine ganze Zwiebel zu verwenden, aber sie lieferte wirklich zusätzlichen Geschmack und Textur. Außerdem habe ich den Parmesan weggelassen (der in der Anleitung, aber nicht in der Zutatenliste erscheint) und nur extra Romano auf die letzte Schicht gestreut. Ich war mir nicht sicher, wo ich mit dem Schichtungsprozess landen sollte, also habe ich nach dem Romano eine Schicht Nudeln, mein letztes bisschen Soße und eine gute Prise Mozzarella-Käse draufgelegt. Aus Gründen der Gleichmäßigkeit werde ich das nächste Mal die Schichtungsportionen auf 2c Füllung (drei Innenschichten), 3/4c Käse (drei Innenschichten plus Oberseite) und etwas mehr als 3/4c Sauce (drei Innenschichten plus Oberseite) ändern. . Danke Robbie für das Rezept!!!-04.08.2004

von Mimi

Ich habe das für eine Dinnerparty gemacht und es war ein Hit! Ein paar Änderungen habe ich allerdings vorgenommen. Ich habe die Pilze durch 1 14-Unzen-Dose gehackte Artischockenherzen (nicht mariniert) ersetzt. Außerdem habe ich die Nudeln nicht vorgekocht, sondern sie einfach unter heißes Wasser gehalten, bevor ich sie geschichtet habe, und der Käsemischung etwa 1/3 Tasse Wasser hinzugefügt. Sie sind perfekt geworden. Auch bei der Tomatensauce war ich sehr großzügig. Ich werde wahrscheinlich beim nächsten Mal mehr Spinat hinzufügen. Es waren keine Kinder auf der Party, daher bin ich mir bei der Bewertung der Kinderfreundlichkeit nicht sicher ... aber mein Mann, der alles Gemüse hasst, hat zwei Portionen gegessen! 19. März 2002

von MARY DOMAZ

Dies ist ein ausgezeichnetes Rezept, wenn Sie die Menge der Zutaten anpassen. Für mich kann man dieses Rezept nicht Spinat-Lasagne nennen, wenn man nur 2 Tassen frischen Spinat verwendet. Ich glaube, ich habe am Ende mindestens 10 Tassen verwendet. Ich hatte eine 1-Pfund-Wanne Babyspinat und habe fast alles davon verwendet. Ich habe auch die Pilze auf 4 Tassen erhöht. Für den Ricotta kaufte ich anderthalb Pfund aus dem Deli. Ich habe den Spinat nicht gekocht. Ich habe es mit Zwiebeln, Champignons und Knoblauch angebraten. Das spart einen Schritt und einen Topf. Ich habe keine Ahnung, wie man 20 Lasagnenudeln in einer 9 x 13 Pfanne aufbraucht. Ich verwende immer neun Nudeln und mache 3 Schichten. Für dieses Rezept habe ich etwas anders geschichtet als nach Anleitung. Ich habe nur Ricotta, Römerkäse, Ei und Gewürze gemischt. Ich habe die Pilzmischung nicht hinzugefügt. Ich habe wie folgt geschichtet: Sauce am Boden der Pfanne, Nudeln schichten, die Hälfte der Ricotta-Mischung verteilen, 1 Tasse Mozzarella bestreuen, die Hälfte der Spinat-Mischung verteilen, 1 Tasse Sauce verteilen und 1/3 Tasse Parmesan bestreuen. Ich habe diese Schichtung noch einmal wiederholt. Dann habe ich die oberste Nudelschicht gelegt, den restlichen Mozzarella und Parmesan auf die Nudeln gelegt und dann mit der restlichen Sauce übergossen. Ich habe festgestellt, dass das Kochen länger als 1 Stunde dauert. Dieses Rezept ist super geworden. Ich bin mir nicht so sicher, ob mir das bei der geforderten Menge an Spinat und Pilzen auch gefallen hätte. Dies erhielt ausgezeichnete Bewertungen von allen, die es versucht haben. it.-12. Februar 2010


  • KÄSESOSSE
  • 700 ml Milch
  • 3 EL KOSTENLOSE Maisstärke
  • 75 g Cheddar, gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • SPINATSCHICHT
  • 250 g gekochter Spinat
  • 100 g Ricotta
  • 75 g geriebener Parmesan
  • ¼ TL geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • LASAGNE
  • 125 g FREEE Mais-Reis-Lasagne
  • 25 g Pinienkerne
  • Butter, für Auflaufform
  1. Messen Sie die Milch in eine Kanne und gießen Sie sie in einen Topf, lassen Sie 100 ml Milch in der Kanne.
  2. Die Maisstärke in den Krug geben und zu einer glatten Paste verrühren.
  3. Die Milch im Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  4. Kurz bevor die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und die Hälfte in die vorbereitete Speisestärkemischung einrühren.
  5. Alles sofort wieder in die Pfanne gießen.
  6. Bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, während die Milch sprudelt und zu einer glatten, leichten Sauce eindickt.
  7. Die Pfanne vom Herd nehmen, den geriebenen Käse dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.
  1. Den gekochten Spinat in eine Rührschüssel geben.
  2. Ricotta, Parmesan und Muskat zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.

Drei-Käse-Spinat-Lasagne

  1. Den Ofen vorheizen.
  2. Reiben Sie etwas Butter großzügig um die Innenseite einer 2 l/4 pt Auflaufform.
  3. Teilen Sie die trockenen Nudeln in drei Stapel.
  4. Einen Stapel Lasagne auf dem Boden der Form verteilen.
  5. Die Hälfte der Spinatfüllung in die Form geben und auf den trockenen Nudeln verteilen.
  6. Ein Drittel der Käsesauce gleichmäßig über den Spinat gießen.
  7. Den zweiten Stapel Lasagne über die Käsesauce legen.
  8. Den restlichen Spinat auf die Nudeln geben und bis zum Rand verteilen.
  9. Gießen Sie ein weiteres Drittel der Käsesauce gleichmäßig über den Spinat.
  10. Verteilen Sie den letzten Stapel Lasagne auf dieser Schicht.
  11. Gießen Sie die restliche Käsesauce hinzu und verteilen Sie sie, um alle Nudeln zu bedecken.
  12. Die Pinienkerne darüberstreuen.
  13. 55-60 Minuten backen.
  14. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

Temperatur

Kochzeit

Dieses Produkt hat keine Bewertungen. Warum nicht einen schreiben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche.


Vegetarische Drei-Käse-Lasagne

Zutaten US-Metrik

  • Für die Bechamelsoße
  • 3 Tassen Milch (ganz oder fettarm)
  • 2 Esslöffel getrocknete Steinpilze
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter (1 oz)
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Für die Füllung
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel ungesalzene Butter (2/3 oz)
  • 4 Tassen frische Spinatblätter
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Tassen gehackte gelbe Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 6 Tassen geschnittene frische Champignons (jede Art, vorzugsweise eine Mischung aus 2/3 Cremini und 1/3 Shiitake)
  • Für die Montage
  • Butter, für die Auflaufform
  • 1 Pfund frische Nudelblätter oder getrocknete Lasagne-Nudeln
  • 8 Unzen Gruyère- oder Comte-Käse, gerieben
  • 6 Unzen Frischkäse oder weicher Ziegenkäse
  • 1 Unze Parmesankäse, gerieben

Richtungen

Die Milch in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich kleine Bläschen bilden. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Steinpilze in der Milch schwenken. Stellen Sie die Mischung bei Raumtemperatur für 1 Stunde beiseite.

In der Zwischenzeit 1 Teelöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den Spinat, Salz und ein paar gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Kochen, ab und zu wenden, bis der Spinat auf die Hälfte geschrumpft ist und zusammengefallen, aber nicht vollständig zusammengefallen ist, etwa 3 Minuten. Den Spinat zum Abkühlen in eine Schüssel geben. Wischen Sie die Pfanne aus.

Das Olivenöl und den restlichen 1 EL Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter schmilzt, fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie bei mittlerer Hitze unter Rühren an, bis die Zwiebel weich wird. Fügen Sie die frischen Champignons hinzu und kochen Sie, bis die Champignons gerade anfangen zu bräunen, etwa 10 Minuten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

Nach 1 Stunde die Milch-Steinpilz-Mischung in einen kleinen Topf abseihen und so viel Milch wie möglich aus den Steinpilzen pressen. (Wenn Sie kein feines Sieb haben, müssen Sie die aufgegossene Milch möglicherweise durch ein Käsetuch abseihen, um kleine Schmutzflecken oder ähnliches von den Steinpilzen zu entfernen.) Hacken Sie die Steinpilze und geben Sie sie zu den Pilzen in den Bratpfanne.

Die aufgegossene Milch bei schwacher Hitze erwärmen. Wenn es anfängt, kleine Blasen zu zeigen, schalten Sie die Hitze aus. In einem anderen kleinen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Wenn es geschmolzen ist und die Schaumbildung nachgelassen hat, das Mehl einrühren. Rühre weiter, bis das Mehl etwas dunkler wird, etwa 2 Minuten. Nimm es vom Herd, wenn es etwa die Farbe von Butter hat. Lassen Sie die Mischung 30 Sekunden abkühlen und schlagen Sie dann die Butter-Mehl-Mischung kräftig, während Sie 1 Tasse warme Steinpilzmilch einfüllen. Stellen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze und schlagen Sie weiter, wobei Sie darauf achten, dass der Schneebesen in den Rand der Pfanne gelangt. 2 bis 3 Minuten lang rühren, bis es dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu bedecken. Nach und nach so viel restliche Milch einfüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Salz und Pfeffer nach Geschmack einrühren.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Lasagnepfanne oder eine tiefe Auflaufform oder einen Bräter einfetten. (Machen Sie sich keine Sorgen um die genaue Größe Ihrer Pfanne. Wählen Sie einfach eine Pfanne, die relativ tief ist, damit Sie sicher sein können, dass alle diese köstlichen Schichten enthalten sind.)

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen. Kochen Sie die Nudelblätter oder Lasagne-Nudeln nach Packungsanweisung oder Rezept, wenn Sie hausgemachte Nudeln verwenden. Die Nudeln abgießen und abspülen.

Ordnen Sie nach Bedarf genügend Nudeln an, um den Boden der Pfanne oder Auflaufform leicht überlappend zu bedecken. 1/3 der sautierten Champignons über die Nudeln streuen und mit 1/3 des Gruyère oder Comte belegen. Fügen Sie eine weitere Schicht Pasta hinzu. 1/3 der Béchamelsauce über die Nudeln geben und mit der Rückseite des Löffels glatt streichen. 1/2 Spinat auf der Béchamelsauce anrichten. Mit 1/2 des Frischkäses oder Ziegenkäse belegen und kleine Löffel auf den Spinat geben. Fügen Sie eine weitere Schicht Pasta hinzu. Die Schichtung mit 1/2 der restlichen sautierten Champignons und 1/2 dem restlichen Gruyère oder Comte wiederholen. Fügen Sie eine weitere Schicht Pasta hinzu. Mit 1/2 der restlichen Béchamel, dem restlichen Spinat und dem restlichen Frischkäse belegen. Die restlichen sautierten Champignons und Gruyère oder Comte darüber verteilen. Die restliche Béchamel darüber verteilen und gleichmäßig über die Nudeln streichen. Mit Parmesan bestreuen.

Die Lasagne mit Alufolie abdecken und 20 Minuten backen. Entferne die Folie und reduziere die Ofentemperatur auf 350 °F (180 °C). Backen Sie die Lasagne, bis der Käse auf der Oberseite sprudelt und anfängt zu bräunen, 15 bis 20 Minuten mehr. Die Lasagne aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Bewertungen von Rezepttestern

Dieses vegetarische Lasagne-Rezept mit drei Käsesorten war FANTASTISCH! Die Herstellung hat etwas gedauert, aber es hat sich gelohnt! Dies ist ein großer Hit für jeden Pilzliebhaber! Macht ein tolles Hauptgericht oder kann als Beilage verwendet werden. Für die Vorbereitung habe ich 3 1/2 Stunden gebraucht. Die Backzeit betrug schnelle 40 Minuten. Wenn ich das das nächste Mal mache, dauert es viel weniger Zeit, da ich alle Schritte kenne. Das Rezept klingt komplizierter, als es wirklich ist. Es ist warm. schön und erdig. Ein großer Hit bei allen meinen Verkostern. Bringen Sie dies zu Ihrem nächsten Potluck und Sie werden ein Held sein! Tolles Rezept. Liebte es!

Was für ein köstlich nachsichtiges vegetarisches Lasagne-Rezept mit drei Käsesorten! Die Kombination des nussigen Gruyère mit dem würzigen Frischkäse war wirklich harmonisch. Diese cremige Version ist eine großartige Alternative zu den traditionelleren Tomatensaucen. Ich habe eine Handvoll fleischlose Lasagne gemacht und die meisten Rezepte überkompensieren mit einem wirklich starken Knoblauchgeschmack, um die Aromen zu ersetzen, die Fleisch liefern würde. Die getrockneten Champignons in diesem Rezept tragen ebenso wie die Gruyère- und Parmesankäse eine große Portion Geschmack bei, so dass der Knoblauch als einfacher Geschmacksverstärker übrig bleibt. Diese Lasagne erfordert einen ziemlich guten Zeitaufwand. Ungefähr nach der Hälfte des Kochprozesses habe ich meine Entscheidung, sie zu treffen, in Frage gestellt. Lassen Sie mich jedoch nach dem genau beschriebenen 3-stündigen Prozess sagen, dass sich die Zeit und Mühe GUT gelohnt haben. Ich habe nur ein paar Anmerkungen, die ich beim nächsten Mal berücksichtigen würde. Die Spinatmenge war etwas geizig. Ich denke, dass diese Menge auf 8 Tassen verdoppelt werden könnte. Ich finde es immer noch toll, dass die Pilze im Mittelpunkt stehen. Ich hatte auch wirklich Mühe, getrocknete Steinpilze sowie Fromage Blanc zu finden, und musste ein paar Stopps im Supermarkt einlegen, bevor ich sie fand. Ich denke, dass eine Reihe von getrockneten Pilzsorten zur Not ersetzt werden könnten, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Griechischer Joghurt ist ein großartiger Ersatz, wenn kein Frischkäse gefunden werden kann. Ich freue mich darauf, dieses Gericht immer wieder zuzubereiten und mit vielen Freunden zu teilen. Es ist so lecker!

Ich habe es genossen, dieses vegetarische Lasagne-Rezept mit drei Käsesorten zuzubereiten. Die Milch für die Béchamelsauce mit Steinpilzen zu aromatisieren ist einfach genial. Obwohl es ein zeitaufwendiges Rezept ist, ergab es eine leichte, würzige Lasagne. Als Lasagnenudeln habe ich selbstgemachte Nudelblätter verwendet. Ich habe meine Backzeit um ein paar Minuten verkürzt, da ich dünne, frische Lasagnenudeln verwendet habe.

Ich habe dieses vegetarische 3-Käse-Lasagne-Rezept schon seit langem variiert und dies schien eine interessante Wendung meines normalen Rezepts zu sein. Pilzlasagne kann so elegant und dekadent sein, ganz zu schweigen von einem beeindruckenden Publikumsmagneten. Dies sollte in den Rotationen der Leute regelmäßig sein. Die Milch nahm nicht so viel von dem Steinpilzgeschmack an, wie ich gehofft hatte. Vielleicht füge ich beim nächsten Mal noch ein paar hinzu. Ich werde auch eine größere Menge der Béchamel zubereiten – vielleicht mit 4 Tassen Milch anstelle von 3, da die Menge nicht ausreichend schien. Alles andere war fantastisch. Ich habe eine Mischung aus Shiitake- und Cremini-Pilzen verwendet, wie im Rezept vorgeschlagen, und sie waren einfach fabelhaft. Ich kann beim nächsten Mal einfach protzen und mehr Shiitake verwenden, weil sie so lecker sind. Vielleicht spiele ich in Zukunft auch mit Kräutern herum – Thymian vielleicht. Ich könnte in Zukunft auch etwas Chèvre hineinwerfen, da ich denke, dass es großartig sein könnte, den Fromage Blanc durch einen weichen, würzigen Chèvre zu ersetzen.

HUNGRIG AUF MEHR?

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.

Bemerkungen

Das sieht lecker aus und klingt lecker, aber ich habe mich gefragt, ob Vegetarier Milchprodukte essen? Ich weiß es nicht, weil ich kein Vegetarier bin. Nur neugierig. Ich denke das werde ich aber versuchen.

Hallo Debbie, tolle Frage. Die meisten Vegetarier essen Käse, Veganer nicht. Probieren Sie das Rezept aus, wir denken, es wird Ihnen gefallen.

Kann diese Lasagne im Voraus zubereitet werden? Gibt es Schritte, die man weglassen sollte, bevor man sie über Nacht im Kühlschrank lagert?

TK, obwohl wir dies nicht im Voraus gemacht haben, sollte es über Nacht im Kühlschrank gut sein. Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie es versuchen.

Ich habe ein Familienmitglied, das gegen Pilze allergisch ist. Was würden Sie als Ersatz vorschlagen oder können sie einfach weggelassen werden?

Hallo Sandy, obwohl wir das nur mit Pilzen getestet haben, denke ich, dass es mit zusätzlichem Spinat und vielleicht etwas dünn geschnittener Zucchini oder gehackten Lecks schön wäre. Oder gehobelter Fenchel. Viele wunderbare vegetarische Optionen. Bitte teilen Sie uns mit, wie es ausgegangen ist.

Das sieht fantastisch aus – kann es im Voraus gemacht werden?

Hallo Sophie, obwohl wir diese Lasagne nicht im Voraus gemacht haben (ich glaube unsere Tester waren zu hungrig, um zu warten), sollte sie über Nacht im Kühlschrank gut sein. Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie es versuchen.

Ich habe dies im vergangenen November für Friendsgiving gemacht (ich bin Vegetarier, also war diese Lasagne das Herzstück). Habe das Rezept genau befolgt und es war so weich und würzig! Es macht Spaß, dieses Rezept zuzubereiten, wenn Sie wirklich alles “von Grund auf neu machen möchten und Ihre Gäste auf die gleiche Weise ooh-ing und aah-ing lassen möchten, als würden Sie Ihr Meisterwerk mit gebratenem Truthahn herausbringen…

Jetzt das höre ich gerne, Vera. Und ein glückliches verspätetes Friendsgiving.


Tomaten-Spinat-Drei-Käse-Lasagne Rezept

Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und die Zwiebel 10 Minuten weich dünsten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Tomaten aus der Dose, Tomatenmark, Puderzucker und Petersilie hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze kochen, dabei gelegentlich 30 Minuten umrühren oder bis sie dick und gut reduziert sind.

Für die Füllung den Ricotta in ein Sieb geben und 10 Minuten abtropfen lassen, dann in eine Schüssel geben, Basilikum und Petersilie zugeben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Spinat dazugeben und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie den Spinat welken, dabei gelegentlich umrühren. Spinat in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Nach dem Abkühlen so viel überschüssige Feuchtigkeit aus dem Spinat drücken und grob hacken. Beiseite legen.

Ofen auf 180 ° C, Umluft 160 ° C, 350 ° F, Gas erhitzen. 4. Um die Lasagne zuzubereiten, eine dünne Schicht Tomatensauce auf den Boden der Schüssel geben. Mit einem Nudelblatt bedecken und mit Tomatensauce bestreichen. Ein Drittel des Spinats über die Sauce geben und mit etwas Mozzarella und Parmesan bestreuen. Mit einem weiteren Teigblatt abdecken. Auf diese Schicht die Hälfte der Ricotta-Mischung geben. Wiederholen Sie dies mit einer Schicht Nudeln, Tomatensauce, Spinat, Mozzarella und Parmesan, dann mit einer weiteren Schicht Nudeln, die mit dem restlichen Ricotta belegt ist. Machen Sie eine weitere Schicht Nudeln, Tomatensauce, Spinat, Mozzarella und Parmesan und schließen Sie mit einer obersten Schicht Nudeln, Tomatensauce und Parmesan ab. Die Form mit Folie abdecken und 30 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und backen Sie weitere 20 Minuten oder bis sie kochend heiß sind und die Oberseite knusprig und golden ist. Aus dem Ofen nehmen, vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.

Top-Tipp für die Zubereitung von Tomaten-, Spinat- und Drei-Käse-Lasagne

Wenn Sie viele Tomaten haben und diese für die Sauce verwenden möchten, ersetzen Sie die Tomaten aus der Dose durch 8 große Tomaten, geschält, entkernt und grob gehackt.


Chorizo-Spinat-Lasagne mit drei Käsesorten

Dieses Rezept mischt Chorizo ​​mit Ricotta, leckerem Käse und Parmesan, mit dem zusätzlichen Geschmack von gehacktem Spinat.

Ich habe frische Pasta anstelle der getrockneten verwendet und würde nicht wieder zu der getrockneten zurückkehren. Frische Lasagne ist so einfach zu verwenden, es wird keine Flüssigkeit benötigt und es muss nicht gekocht werden.

Auch wenn das Rezept lang aussieht, ist es relativ einfach, solange du

Vorbereitungszeit : 50 Minuten
Kochzeit : 1 Stunde 40 Minuten
Macht : 8 Portionen

Zutaten
450 g Chorizo ​​(ich habe heiße, aber milde Werke verwendet)
400 g Päckchen gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft
250 g Ricotta-Käse
TL Muskatnuss
40 g Parmesan, gerieben
1 Ei
4 Blätter frische Lasagne
225 g Mozzarella, in dünne Scheiben oder gerieben

Für die Tomatensauce
1 - 2 mittelgroße Schalotten, fein gehackt
1 mittelgroße Karotte, fein gehackt
1 Stange Sellerie, fein gehackt
Frische Petersilie
2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
Tasse trockener Rotwein
Tasse Tomatenmark
700 g Tomaten-Nudelsauce in Flaschen

Käsesoße
50 g Butter
50 g Mehl
2 Tassen Vollmilch
1 Tasse Parmesan, gerieben


1 Esslöffel Salz
12 Lasagne-Nudeln
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 mittelgroße Zwiebel, in ¼-Zoll-Stücke geschnitten
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Pfund frischer Spinat, abgespült
3 Tassen Marinara-Sauce
3½ Tassen veganer Ricotta
½ Tassen geriebener veganer Mozzarella-Käse
¼ Tasse veganer Parmesan

1. Backblech leicht einölen und beiseite stellen. In einen großen Topf mit kochendem Wasser Salz und Lasagne-Nudeln geben und 6 Minuten kochen lassen. Nudeln abgießen und einzeln auf dem Backblech anrichten.

2. In einer großen Pfanne warmes Öl. Zwiebel hinzufügen und 5 Minuten anbraten, dann Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden kochen. Spinat portionsweise dazugeben, bis er zusammenfällt. Abgießen und beiseite stellen.

3. Backofen auf 400 Grad vorheizen. In einer leicht geölten Auflaufform ¾ Tassen Tomatensauce verteilen, dann 3 Lasagne-Nudeln hinzufügen. ⅓ Ricotta auf den Nudeln verteilen und ⅓ der Spinatmischung hinzufügen. Streuen Sie 2 Esslöffel Mozzarella über die Mischung und fügen Sie dann 1 Esslöffel Parmesan hinzu. Wiederholen Sie dies noch zweimal. Die letzte Nudelschicht mit restlicher Sauce, Mozzarella und Parmesan belegen.

4. Pfanne mit Alufolie abdecken und 35 Minuten backen. Folie entfernen und weitere 10 Minuten kochen. Warm servieren.

Du liebst veganes Essen und Kochen genauso wie wir?
Holen Sie sich die BESTEN, von Redakteuren getesteten Rezepte in jeder Ausgabe des VegNews Magazine. Finden Sie heraus, warum VegNews das weltweit führende Pflanzenmagazin ist, indem Sie es noch heute abonnieren!


  • 1 Behälter (15 Unzen) Ricotta-Käse  (ca. 2 Tassen)
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Glas (45 Unzen) Prego® Traditional Italian Sauce  (ca. 5 Tassen) oder Tomaten-Basilikum-Knoblauch-Italienische Sauce
  • 12 ungekocht Lasagne-Nudeln (Kein Vorkochen nötig - sie kochen direkt in der Lasagne)
  • 1 Pfund geriebener Mozzarella-Käse (ca. 4 Tassen)
  • 3/4 Tasse geriebener Parmesankäse
  • Mahlzeit vorbereiten: Sie können die Lasagne einen Tag im Voraus zusammenstellen und im Kühlschrank aufbewahren und dann nach Anweisung backen.

Den Ofen auf 375°F vorheizen. Rühren Sie den Ricotta, das Ei und 1/2 Tasse Parmesankäse in einer mittelgroßen Schüssel.

Verbreiten 1 Tasse Soße auf den Boden einer 13x9x2 Zoll großen Auflaufform. Auflegen mit 3 Lasagne Nudeln, 3/4 Tasse Ricotta-Mischung (löffelweise über die Nudeln fallen lassen), 1 Tasse Mozzarella und 1 1/2 cups Sauce. Die Schichten zweimal wiederholen. Mit den restlichen Nudeln, der Sauce, dem  Mozzarella und dem Parmesankäse belegen. Die Auflaufform abdecken.

1 Stunde backen oder bis die Lasagne  heiß ist und sprudelt und der Käse geschmolzen ist. Die Lasagne aus dem Ofen nehmen. Die Lasagne mindestens 30 Minuten stehen lassen.


Hühnchen-Spinat-Lasagne

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochkenntnisse benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten bewertet.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

  • 200 g Cheddarkäse, in Stücke geschnitten
  • 80 g Olivenöl
  • 200 g Zwiebeln, geviertelt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 700 g Hähnchenbrust, ohne Haut, in Stücken (3 cm)
  • 300 g reife Tomaten, geviertelt
  • 100 g Weißwein
  • 2 Würfel Hühnerbrühewürfel (für je 0,5 l)
  • 1 TL feines Meersalz
  • ¾ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL getrocknete gemischte Kräuter
  • 12 trockene Nudeln, Lasagneblätter
  • 400 g gehackter Spinat, gefroren, aufgetaut, abgetropft, ausgepresst
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss

Béchamel

  • 600 g Milch
  • 10 g Butter
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • 50 g Maisstärke
  • 1 TL feines Meersalz
  • ¼ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss

Rezept für Drei-Käse-Frikadellen-Lasagne

Drei-Käse-Frikadellen-Lasagne-Rezept – Ja, das ist richtig, eine Drei-Käse-Fleischbällchen-Lasagne und es wird mit Würstchen gemacht, was kann man nicht mögen? Dies ist ein weiteres Rezept des BBC Good Food Guide.

Das Wichtigste zuerst, ich habe die Kinder dazu gebracht, sich die Hände zu waschen und wir haben das gesamte Fleisch aus den Würstchen gepresst und zu kleinen Frikadellen gerollt, wir haben ungefähr 4 von jeder Würstchen bekommen. Ich habe sie dann in der Pfanne flach gebraten, bis sie anfingen, goldbraun zu werden. Sobald wir fertig sind, legen wir sie auf einen Teller und stellen sie beiseite.

Als nächstes habe ich die Zwiebel gebraten, damit sie weich wird. Ich habe dann eines der Kinder dazu gebracht, Fenchel, Oregano und Chili hineinzuwerfen. Ein paar Minuten später gossen wir Passata, Tomaten und Zucker hinein. Dann habe ich die Hitze heruntergedreht und etwa 40 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.

In der Zwischenzeit mussten wir die weiße Sauce machen. Also haben wir die Butter in einer Pfanne geschmolzen und das Mehl hineingeworfen, um eine Mehlschwitze zu machen, langsam fügten wir die Milch hinzu, bissen in mein Stückchen unter ständigem Rühren. Der mittlere rieb dann die Muskatnuss in die Sauce.

Jetzt das lustige und etwas unordentliche Stück. Wir holten die große Auflaufform aus dem Schrank und begannen mit dem Schichtungsprozess.

Etwa 10 Fleischbällchen beiseite haltend, spritzte die kleine Dame den Rest in die Tomatensauce. Dann gossen wir die Hälfte der Fleischbällchen und der Sauce in die Auflaufform. Das mittlere belegte es mit der Hälfte des Spinats und ich fügte die Hälfte des Basilikums hinzu, zusammen mit etwas Parmesan. Wir haben dann etwa ein Drittel der weißen Soße darüber gegossen. Wir haben dann alle eine Schicht Lasagneblätter geplottet.

Zum Schluss noch eine Schicht Lasagneblätter gefolgt von der restlichen weißen Sauce. Zum Abschluss haben wir den Cheddar, den restlichen Parmesan, Mozzarella und die restlichen Fleischbällchen hinzugefügt, bevor wir sie für etwa 40-50 Minuten bei 180 in den Ofen geworfen haben. So habe ich viel Zeit, das Chaos aufzuräumen und Zeit zu finden, ein bisschen zu spielen fortnite mit dem Ältesten (Ich wurde im Spiel Fünfter, wenn es dich interessiert? Ich persönlich finde das gut, aber wenn man dem Ältesten zuhört, war es anscheinend nicht, denn ich habe mich nur bis zum Ende versteckt und dann bekommen getötet).

Zum Glück reichte dies für sechs, denn jeder wollte eine zweite Portion. Außerdem muss man sich auf mein Wort verlassen, dass es unter einem Fünfer liegt, da es tatsächlich in den Sommerferien hergestellt wurde und ich keine Ahnung habe, wo ich die Preis- und Einkaufsliste aufgeschrieben habe.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, vergessen Sie nicht, mir auf Facebook, Instagram und Twitter zu folgen, wo Sie weitere exklusive Inhalte finden.


Wie man die Spinat-Frischkäse-Cannelloni macht

Die Zubereitungsanleitung für dieses Gericht unterscheidet sich je nachdem, ob Sie Cannelloni-Röhrchen oder Lasagneblätter verwenden. Wenn Sie Cannelloni-Röhrchen verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Backofen auf 200 °C/Gas Stufe 6 vorheizen.
  2. Lesen Sie zuerst die Anweisungen auf Ihrer Cannelloni-Packung, da sich die Marken unterscheiden. Einige erfordern kein Vorkochen und einige müssen vor dem Backen im Ofen gekocht werden.
  3. Auch wenn kein Vorgaren erforderlich ist, können Sie die Rohre vor der Verwendung blanchieren und einweichen, um die Garzeit im Ofen zu verkürzen. Die Röhrchen nicht zu lange kochen, da sie im weichen Zustand schwerer zu füllen sind.
  4. Wenn Sie die Cannelloni-Röhrchen blanchieren, müssen Sie die Röhrchen vor dem Befüllen auf einem Teller abkühlen lassen.
  5. Die Tuben mit der Füllung füllen Sie am besten mit einem Spritzbeutel. Alternativ können Sie die Röhrchen mit einem Löffel und Ihren Fingern (nach dem Händewaschen) füllen.
  6. Sobald die Röhrchen gefüllt sind, legen Sie sie in die Auflaufform, bevor Sie sie mit der Tomatensauce bedecken.
  7. Streuen Sie den geriebenen Käse über das Gericht und stellen Sie es dann in den Ofen.
  8. Die Spinat-Frischkäse-Cannelloni mit Tomatensauce im Ofen etwa 20 Minuten backen, oder bis der Käse goldbraun geworden ist.
  9. Ich habe dieses Gericht mit Knoblauchbrot und Salat serviert.

Wenn Sie Lasagneblätter verwenden, gehen Sie wie folgt vor:



Bemerkungen:

  1. Burl

    Meiner Meinung nach wurde dieser Artikel von Ihnen gestohlen und auf einer anderen Seite gestellt. Ich habe sie schon einmal gesehen.

  2. Priour

    Wah was los ist

  3. Blaeey

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie in PM, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben