at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Lay’s stellt 3 neue Chip-Aromen im „Do Us a Flavour“-Wettbewerb vor

Lay’s stellt 3 neue Chip-Aromen im „Do Us a Flavour“-Wettbewerb vor


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir sind die wahren Gewinner hier

Lay hat 2012 den Do Us a Flavour-Wettbewerb ins Leben gerufen.

Jedes Jahr holt Lay beim „Do Us a Flavour“-Wettbewerb die Hilfe von Chips-Fans ein, um die besten (und verrücktesten) Geschmacksrichtungen einzubringen. Das Unternehmen hat kürzlich die drei Finalisten für den Wettbewerb bekannt gegeben, und zum Glück sind die Aromen inspiriert von alles bagels, gebratenes Grün Tomaten, und Tacos.

Die neuen Geschmacksrichtungen — Kettle Cooked Everything Bagel with Frischkäse eingereicht von Lindsay Hoffman, Wavy Fried Green Tomato eingereicht von Gregory Pope und Crispy Taco eingereicht von Ellen Sarem – werden ab dem 30. Juli im Handel erhältlich sein.

Aber der Wettbewerb ist noch nicht vorbei – vom 24. Juli bis 8. Oktober können Verbraucher auf Lays.com für ihre Lieblingssorte abstimmen; über Twitter und Instagram mit „#SweepstakesEntry“ mit „#VoteEverythingBagel“, „#VoteFriedGreenTomato“ oder „#VoteCrispyTaco“; und über Snapchat. Die Person, die den Geschmack mit der höchsten Stimme eingereicht hat, gewinnt einen Hauptpreis von 1 Million US-Dollar.

Um mehr über die wildesten Kartoffelchips-Aromen der Welt zu erfahren, klicken Sie hier.


Lay's hat gerade 8 neue Chip-Aromen rekordbrechend veröffentlicht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, nun, sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden vorgeschlagenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. In den 70er Jahren kamen Sour Cream & Onion auf den Markt. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt… aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal eingeführt hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay's werden ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay's hat gerade 8 neue Chip-Aromen rekordbrechend veröffentlicht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, nun, sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden empfohlenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. Die 70er waren, als Sour Cream & Onion auf den Markt kamen. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt … aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal eingeführt hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay’s wird ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay's hat gerade 8 neue Chip-Aromen rekordbrechend veröffentlicht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, nun, sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden empfohlenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. In den 70er Jahren kamen Sour Cream & Onion auf den Markt. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Damals startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt … aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal eingeführt hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay's werden ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay's hat gerade 8 neue Chip-Aromen rekordbrechend veröffentlicht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine ganze Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, na ja… sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden empfohlenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. Die 70er waren, als Sour Cream & Onion auf den Markt kamen. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt … aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal eingeführt hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay's werden ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay's hat gerade 8 neue Chip-Aromen rekordbrechend veröffentlicht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine ganze Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, na ja… sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden vorgeschlagenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. In den 70er Jahren kamen Sour Cream & Onion auf den Markt. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt … aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal eingeführt hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay’s wird ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay hat gerade 8 neue Chip-Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, nun, sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden empfohlenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. In den 70er Jahren kamen Sour Cream & Onion auf den Markt. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt… aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal eingeführt hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay’s wird ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay hat gerade 8 neue Chip-Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, nun, sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden vorgeschlagenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. In den 70er Jahren kamen Sour Cream & Onion auf den Markt. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt… aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal auf den Markt gebracht hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay’s wird ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können sich alle acht Geschmacksrichtungen unten ansehen – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay's Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay's hat gerade 8 neue Chip-Aromen rekordbrechend veröffentlicht – einschließlich gebratener Gurken

Popcorn? Ich werde vorbeigehen. Doritos? Nicht wirklich mein Ding. Aber Kartoffelchips? Dies sind meine Kryptonit — Sie können sich also wahrscheinlich vorstellen, wie meine Reaktion war, als ich herausfand, dass Lay's Tastes Of America Kartoffelchips acht brandneue, noch nie dagewesene Geschmacksrichtungen enthalten werden, die jeweils von den einzigartigen Köstlichkeiten der vielen verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind. Ich fing gerade an, über meine Tastatur zu sabbern – und dann fand ich heraus, dass eine dieser acht Geschmacksrichtungen ein Kartoffelchip mit gebratenem Gurkengeschmack war, und, nun, sagen wir einfach, dass ich gerade ein bisschen eine Serviette brauche .

Lustige Geschichte: Auch wenn Lay's heute für seine kreativen, oft von Kunden empfohlenen Geschmacksvarianten bekannt ist, war dies von 1932, als Herman W. Lay zum ersten Mal Lay's kreierte, bis in die 70er Jahre die einzigen beiden Geschmacksrichtungen, nicht immer der Fall vorhanden waren Original und Barbecue. In den 70er Jahren kamen Sour Cream & Onion auf den Markt. Verdammt, Barbecue wurde erst 1958 eingeführt, was bedeutet, dass für über 30 Jahre, der einzige Kartoffelchip, den Lay gemacht hat, war eigentlich Kartoffelgeschmack.

Ab 2012 änderte sich dies jedoch. Zu diesem Zeitpunkt startete Lay den allerersten Do Us A Flavour-Wettbewerb, bei dem Fans aufgefordert wurden, ihre Ideen für ungewöhnliche Geschmacksrichtungen einzureichen, die sie als nächstes von der Marke sehen möchten. Anfang 2013 wurden die Finalisten bekannt gegeben – Cheesy Garlic Bread, Sriracha und Chicken & Waffles – und die Verbraucher wählten ihren Favoriten unter den dreien. Der Schöpfer des Gewinnergeschmacks gewann 2013 1 Million US-Dollar oder ein Prozent des Nettoumsatzes des Geschmacks – je nachdem, welcher Betrag höher war – und sah, dass seine Kreation in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte in die Linie von Lay aufgenommen wurde. Karen Weber-Mendham aus Wisconsin gewann schließlich für ihren Vorschlag Cheesy Garlic Bread.

Der Wettbewerb ist seitdem mehrmals zurückgekehrt und hat Geschmacksrichtungen wie Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala und – verblüffenderweise – Cappuccino vorgestellt … aber jetzt zieht Lay's alle Register (und das alles aus eigener Kraft). , auch): Mit Lay's Tastes Of America bringt das Unternehmen acht brandneue Geschmacksrichtungen auf den Markt, die von regionalen Spezialitäten aus den USA inspiriert sind – die größte Anzahl neuer Geschmacksrichtungen, die die Marke jemals auf einmal auf den Markt gebracht hat.

Ab dem 30. Juli ist jede der acht Geschmacksrichtungen bis zum 23. September in ihren Heimatmärkten erhältlich oder Sie können alle acht Geschmacksrichtungen überall bestellen, dank der Schönheit des Online-Shoppings. Lay’s wird ab dem 20. Juli auch zu lokalen Food-Festivals im ganzen Land reisen, um die Aromen der Öffentlichkeit vorzustellen – mit ein wenig Hilfe von Hannah Hart von Meine betrunkene Küche und I Hart Food Ruhm. (Verdammt ja.) UND, einige Zweitplatzierte von Do Us A Flavour-Wettbewerben und anderen vergangenen Programmen werden auch wieder ins Rampenlicht zurückkehren, darunter West Coast Truffle Fries, Ketchup und Fried Green Tomato.

Sie können alle acht Geschmacksrichtungen unten ausprobieren – aber zuerst möchte ich besonders auf eine aufmerksam machen: Fried Pickles with Ranch. Es ist nicht so, dass Gurken jemals wirklich ausgegangen sind Stil, aber mit Gurkengeschmack alles hat in letzter Zeit sicherlich einen Moment gehabt: Konservengurken-Sole, Gurken-Donuts, Pickle-Freeze-Pops. Sie nennen es, es wurde wahrscheinlich irgendwann in der jüngsten Vergangenheit eingelegt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es die Welt der Kartoffelchips erreicht, oder? Meine Wette ist, dass dieser Geschmack der große Hit der Gruppe sein wird, aber ich denke, wir müssen einfach abwarten und sehen, ob sich das als wahr herausstellt.

In der Zwischenzeit sind hier alle acht Geschmacksrichtungen von Lay’s Tastes Of America, die Ende Juli eintreffen werden:


Lay’s Just Dropped A Record-Breaking 8 New Chip Flavors — Including Fried Pickles

Popcorn? I’ll pass. Doritos? Not really my thing. Potato chips, however? Those are my kryptonite — so you can probably imagine what my reaction was to finding out that Lay’s Tastes Of America potato chips will feature eight brand new, never-before-seen flavors, each inspired by the unique delicacies of the United States’ many diverse regions. I just about started drooling all over my keyboard — and then I found out that one of those eight flavors was a fried pickle-flavored potato chip, and, well… let’s just say that I am a little bit in need of a napkin right now.

Funny story: Even though Lay’s is known today for their creative, often customer-suggested flavor options, that wasn’t always the case indeed, from 1932, when Herman W. Lay first created Lay’s, until the ‘70s, the only two flavors available were Original and Barbecue. The '70s were when Sour Cream & Onion arrived. Heck, Barbecue wasn’t even introduced until 1958, which means that for over 30 years, the only potato chip Lay's made was, y'know, actually potato-flavored.

Starting in 2012, however, all that began to change. That was when Lay’s launched the very first Do Us A Flavor contest, which asked fans to submit their ideas for unusual flavors they’d like to see the brand produce next. In early 2013, the finalists were announced — Cheesy Garlic Bread, Sriracha, and Chicken & Waffles — at which point consumers voted for their favorite among the three. The creator of the winning flavor won $1 million or one percent of the flavor’s net sales for 2013 — whichever number was higher — and saw their creation join the Lay’s line on grocery store shelves. Karen Weber-Mendham of Wisconsin ultimately won for her suggestion, Cheesy Garlic Bread.

The contest has returned several times since then, introducing such flavors as Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala, and — perplexingly — Cappuccino… but now, Lay’s is pulling out all the stops (and all on their own steam, too): With Lay’s Tastes Of America, the company is launching eight brand new flavors inspired by regional specialties from across the United States — the greatest number of new flavors the brand has ever introduced at once.

Starting on July 30, each of the eight flavors will be available in their home markets through Sept. 23 or, you can order all eight of ‘em no matter where you happen to be, thanks to the beauty of online shopping. Lay’s will also be making their way to local food festivals around the country starting July 20 to introduce the flavors to the public — with a little help from Hannah Hart of Meine betrunkene Küche und I Hart Food fame. (Heck yes.) AND, a few runners up from Do Us A Flavor contests and other programs gone by will be making their way back to the limelight again, too, including West Coast Truffle Fries, Ketchup, and Fried Green Tomato.

You can check out all eight flavors below — but first, I would like to draw attention to one in particular: Fried Pickles with Ranch. It’s not that pickles ever really went out of Stil, but pickle-flavored alles has certainly been having a moment lately: Canned pickle brine, pickle doughnuts, pickle freeze pops. you name it, it’s probably been pickle-fied at some point in the recent past. It was only a matter of time before it hit the world of potato chips, right? My bet is that this flavor is going to be the big hit of the bunch, but I suppose we’ll just have to wait and see if that turns out to be true.

In the meantime, though, here are all eight of the Lay’s Tastes Of America flavors that will be arriving at the end of July:


Lay’s Just Dropped A Record-Breaking 8 New Chip Flavors — Including Fried Pickles

Popcorn? I’ll pass. Doritos? Not really my thing. Potato chips, however? Those are my kryptonite — so you can probably imagine what my reaction was to finding out that Lay’s Tastes Of America potato chips will feature eight brand new, never-before-seen flavors, each inspired by the unique delicacies of the United States’ many diverse regions. I just about started drooling all over my keyboard — and then I found out that one of those eight flavors was a fried pickle-flavored potato chip, and, well… let’s just say that I am a little bit in need of a napkin right now.

Funny story: Even though Lay’s is known today for their creative, often customer-suggested flavor options, that wasn’t always the case indeed, from 1932, when Herman W. Lay first created Lay’s, until the ‘70s, the only two flavors available were Original and Barbecue. The '70s were when Sour Cream & Onion arrived. Heck, Barbecue wasn’t even introduced until 1958, which means that for over 30 years, the only potato chip Lay's made was, y'know, actually potato-flavored.

Starting in 2012, however, all that began to change. That was when Lay’s launched the very first Do Us A Flavor contest, which asked fans to submit their ideas for unusual flavors they’d like to see the brand produce next. In early 2013, the finalists were announced — Cheesy Garlic Bread, Sriracha, and Chicken & Waffles — at which point consumers voted for their favorite among the three. The creator of the winning flavor won $1 million or one percent of the flavor’s net sales for 2013 — whichever number was higher — and saw their creation join the Lay’s line on grocery store shelves. Karen Weber-Mendham of Wisconsin ultimately won for her suggestion, Cheesy Garlic Bread.

The contest has returned several times since then, introducing such flavors as Kettle Cooked Wasabi Ginger, Southern Biscuits and Gravy, Indian Tikka Masala, and — perplexingly — Cappuccino… but now, Lay’s is pulling out all the stops (and all on their own steam, too): With Lay’s Tastes Of America, the company is launching eight brand new flavors inspired by regional specialties from across the United States — the greatest number of new flavors the brand has ever introduced at once.

Starting on July 30, each of the eight flavors will be available in their home markets through Sept. 23 or, you can order all eight of ‘em no matter where you happen to be, thanks to the beauty of online shopping. Lay’s will also be making their way to local food festivals around the country starting July 20 to introduce the flavors to the public — with a little help from Hannah Hart of Meine betrunkene Küche und I Hart Food fame. (Heck yes.) AND, a few runners up from Do Us A Flavor contests and other programs gone by will be making their way back to the limelight again, too, including West Coast Truffle Fries, Ketchup, and Fried Green Tomato.

You can check out all eight flavors below — but first, I would like to draw attention to one in particular: Fried Pickles with Ranch. It’s not that pickles ever really went out of Stil, but pickle-flavored alles has certainly been having a moment lately: Canned pickle brine, pickle doughnuts, pickle freeze pops. you name it, it’s probably been pickle-fied at some point in the recent past. It was only a matter of time before it hit the world of potato chips, right? My bet is that this flavor is going to be the big hit of the bunch, but I suppose we’ll just have to wait and see if that turns out to be true.

In the meantime, though, here are all eight of the Lay’s Tastes Of America flavors that will be arriving at the end of July:



Bemerkungen:

  1. Maccus

    Er hat absolut nicht recht

  2. Burhleag

    ist nicht logisch

  3. JoJolkis

    Neugierig, aber es ist nicht klar

  4. Leb

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben