at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Pizza mit Chorizo

Pizza mit Chorizo


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir bereiten die Pizzaplatte vor:

Geben Sie warmes Wasser, in dem sich Hefe und Zucker auflösen, in eine Schüssel .. fügen Sie das Öl und die Gewürze hinzu, dann fahren Sie nach und nach mit dem Mehl fort, bis es vollständig eingearbeitet ist ... oder bis Sie einen Teig erhalten, der sich von den Wänden der Schüssel löst .. .und dann 40-50 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit bereiten wir die Zutaten vor, die über den Ladentisch kommen ...

Chorizo ​​​​wird in Scheiben geschnitten, .. wir machen das gleiche mit Mozzarella .. Pressschinken wird in Streifen geschnitten.. Die Pilze die Flüssigkeit abtropfen lassen, waschen und ggf.

In Form von Pizza den Teig verteilen, Tomatensauce auf der gesamten Oberfläche hinzufügen, Gewürze für Pizza streuen ... zum Schluss noch Mozzarella dazugeben nochmal Gewürze für Pizza einstreuen, dann bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten in den Ofen formen...

Heiß servieren, in Scheiben geschnitten..mit Tomatensauce für Pizza.. :)


In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen, separat in einer anderen Schüssel das Ei leicht schlagen, die Milch und das Öl hinzufügen und diese Mischung über die in der Schüssel gießen.

Mischen Sie nur so viel wie nötig, um die Zusammensetzung zu homogenisieren, und fügen Sie den zerkleinerten Käse und die gehackte Wurst hinzu.

Wir legen Muffinpapiere in das Tablett und verteilen die Zusammensetzung mehr oder weniger gleichmäßig auf alle Tassen.

Die Muffins 30-35 Minuten bei 180 °C backen, zur Sicherheit den Zahnstocher-Test machen. Heiß oder kalt essen, lecker sind sie trotzdem. Viel Spaß!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Pizzabrötchen

Eine andere Möglichkeit, Pizza in Brötchenform zuzubereiten, mit einem sehr flauschigen Teig und der gleichen Füllung, die ich in jeder Pizza machen würde.

  • Alicia Tomero
  • Küche: Italienisch
  • Rezepttyp: Vorspeisen
  • Kalorien: 290
  • Tore: 8
  • Zubereitungszeit: 2H 30M
  • Gesamtzeit: 2H 30M

Zutaten

  • 350 g Weizenmehl
  • 15 g frische Backhefe
  • 180 ml kaltes Wasser
  • 10g Salz
  • 30 ml Olivenöl
  • Ein halber Teelöffel Zucker
  • Eine halbe Schachtel zerdrückte Tomaten
  • 50 g Yorker Schinken in Streifen geschnitten
  • 50 g geräucherter Speck in kleine Stücke geschnitten
  • 100 g geriebener Käse mit den drei Käsesorten
  • 8 Scheiben Chorizo
  • Eine Note Oregano (optional)

Vorbereitung

In unserem Thermomix-Glas machen wir den Teig. 350 g Weizenmehl, 15 g frische Backhefe, 180 ml kaltes Wasser, 10 g Salz, einen halben Teelöffel Zucker und 30 ml Olivenöl hinzufügen. Wir mischen es und kneten es für 5 Minuten bei Knetgeschwindigkeit.

Überprüfen Sie nach dem Kneten, ob der Teig fein, weich und elastisch ist und dass ihm nicht mehr Wasser oder Mehl fehlt. Wenn ja, korrigieren wir es und fügen es bei Bedarf hinzu und planen eine weitere Minute zum Kneten ein. Wenn wir es fertig haben, lassen wir den Teig 30 Minuten im Glas ruhen, um ihn auszubacken.

Bereiten Sie einen Tisch mit bestreutem Mehl vor und fügen Sie den Teig hinzu. Mit den Händen ein wenig kneten und eine Kugel formen. Wir teilen den Teig in 8 Portionen auf und verteilen sie. Den Teig mit einem Nudelholz zu einer Mini-Pizza ausrollen.

Wir bereiten die Zutaten für die Füllung vor. Zwei Teelöffel Tomaten auf den Teig geben und verteilen. Obenauf geben wir eine Portion geriebenen Käse und etwas Schinken oder Speck, wir wechseln nach Belieben ab. Wenn Sie möchten, können Sie eine Prise Oregano hinzufügen. Wir schließen die Pizza und verwandeln sie in eine Kugel.

Drehen Sie die Portionen mit der geschlossenen Seite nach unten und legen Sie eine Chorizo-Scheibe oben und in die Mitte. Wenn wir alle Pizzascheiben geformt haben, lassen Sie sie etwa eine Stunde ruhen und gehen.

Heizen Sie den Ofen auf 200° vor und wenn wir fertig sind, legen Sie die Kugeln 12 bis 15 Minuten lang oder bis wir sehen, dass sie gebräunt sind. Wir können sie heiß essen.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Thermorecetas »Kinderrezepte» Leichte und leckere Pizzabrötchen


Chorizo ​​Pizza - Rezepte

Gibt es jemanden, der keine Pizza mag? Es kann in vielen Varianten hergestellt werden, sodass auch die Lustigsten eine Pizza nach ihrem Geschmack finden. Es ist lecker, enthält nicht viele Zutaten und ist extrem einfach zuzubereiten. Es lohnt sich, es auszuprobieren, es wird auf jeden Fall von Ihren Lieben geschätzt!

Oben: 400g Weißmehl, 300ml heißes Wasser, 15g frische Hefe, ein Teelöffel Zucker, eine Prise Salz, 4g Olivenöl. Topping: Delaco Gourmet Mozzarella, scharfe Chorizo-Würstchen, scharfe Tomatensauce, Kirschtomaten, Rucola.

Gesiebtes Mehl wird mit Salz vermischt. Die Hefe mit dem Zucker verrühren, bis sie flüssig wird, dann zusammen mit dem heißen Wasser über das Mehl geben und zu einem homogenen Teig kneten. Olivenöl dazugeben und weiterkneten, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Mit Frischhaltefolie oder einem Küchentuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Nach dem Aufgehen den Teig in 2 Teile teilen, auf einem mit Mehl bestäubten Teller runden und dann mit der Hand oder mit einem Nudelholz auf einem dünnen Blech in ovaler Form verteilen. Die Oberseite in ein größeres, mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Oberseite mit Tomatensauce einfetten und über den Gourmet-Mozzarella, gerieben, streuen. Die Chorizo-Wurstscheiben und die Kirschtomatenscheiben auf den Mozzarella legen. Das Blech im Spezial-Pizzaprogramm bei 250 Grad C für 15 Minuten in den Backofen stellen, es kann aber auch im vorgeheizten Backofen, die Lüftungsfunktion bei 220 Grad C für 20 Minuten gebacken werden.
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten


Pizzagna - die perfekte Kombination aus Pizza und Lasagne

Magst du Pizza? Was ist mit Lasagne? Wie wäre es, beides in einem Präparat zu kombinieren? Eine Art Lasagneblatt statt Pizzabelag und Bechamelsauce.

Heute bieten wir Ihnen ein leckeres Rezept, das beides kombiniert, sehr geeignet, wenn Sie nicht mehr wissen, was Sie kochen sollen oder wenn Sie Lust auf Pizza und Lasagne haben, aber nicht wissen, bei welchem ​​Sie aufhören sollen.

  • 250 g Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200 g Bechamelsauce
  • 8 Lasagneblätter
  • 250 g Mozzarella
  • Salam Chorizo

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Für die Bechamelsauce benötigen Sie eine Tasse Milch, 2 Esslöffel Mehl und eine Prise Muskatnuss. Alles in einen Topf auf dem Feuer stellen und rühren, bis die Sauce eingedickt ist.

10 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren. Fügen Sie mehr Milch hinzu, wenn die Sauce zu dick ist.

Für die Pizzasauce Tomatenmark, zerdrückten Knoblauch, Oregano, Zucker, Salz und Pfeffer mischen.

Die Lasagneblätter in kochendem Wasser einweichen und einige Minuten darin ruhen lassen.

Bereiten Sie ein Backblech vor. Legen Sie eine Schicht Lasagneplatten, dann eine Schicht Bechamelsauce. Eine weitere Schicht Blätter, dann die Pizzasauce. Geriebenen Mozzarella darüberstreuen und in Scheiben geschnittene Salami darauf legen.

20-25 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind.

Das muss man auch sehen.


Sizilianische Pizza mit Teig ohne Kneten

Eine bessere und köstlichere Pizza als sizilianische Pizza mit Teig ohne zu kneten, habe ich nicht gegessen, weiche und flauschige Arbeitsplatte wie ihre Mutter zu Hause.

Ja, dieses Pizza-Rezept wird Sie begeistern, es ist so schnell gemacht und kann so vielseitig sein, dass Sie nur die klassischen Zutaten benötigen. Der Teig ist ohne zu kneten und die Belegung ist jedem von uns überlassen. Und wie gesagt, der Teig ist sehr einfach zu machen und Sie müssen ihn nicht kneten, bis sich das Gluten entwickelt hat und es als Elastizität einstellen und vieles mehr, er ist in weniger als 5 Minuten fertig. Es lohnt sich also nicht, stundenlang zu warten, um Pizza zu bestellen, denn heute können Sie sie bequem zu Hause zubereiten und die Zutaten für den Belag selbst auswählen.

Flauschig und weich, kombiniert mit einer hausgemachten Tomatensauce mit Oregano und Olivenöl, macht dieses Rezept weit über das hinaus, was wir im Handel oder Versand finden. Von hier aus lade ich Sie also ein, für die Zutatenliste, aber auch für die einfache und schnelle Zubereitung zusammen zu bleiben.

Viele weitere Rezepte mit oder ohne Fleisch- oder Fastengerichte und vieles mehr finden Sie in der Rubrik Snacks, klicken Sie hier oder auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

In eine Schüssel das Mehl mit Salz geben, die Aktivhefe und das Olivenöl hinzufügen. "Kneten" Sie mit einem Spatel oder einem Holzlöffel glatt.

Legen Sie eine Folie über die Schüssel und lassen Sie sie 20-25 Minuten an einem warmen Ort oder bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

Während der Teig im zweiten Aufgehen ist, die Tomaten in Brühe mit Salz, Pfeffer, Oregano, Olivenöl in eine Schüssel geben und mit einem Mixer mischen.

Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen.

Ein Backblech 27/35 cm mit Backpapier bekleben.

Das Backpapier mit etwas Öl einfetten, den Teig wenden und von Hand möglichst gleichmäßig auf der gesamten Fläche des Blechs verteilen.

4-5 Esslöffel Sauce geben und gleichmäßig verteilen. Geben Sie die Hälfte der auf der großen Reibe angegebenen Menge Mozzarella hinzu.

Fügen Sie über dem Mozzarella die für das Topping ausgewählten Zutaten und den Rest des Mozzarella hinzu.

Das Blech 20 Minuten abgedeckt in den Ofen stellen, dann den Deckel abnehmen und weitere 5-7 Minuten ruhen lassen, um die Kruste zu bilden.


Feliciana Salame und Chorizo

Für Liebhaber starker Aromen ist Pizza Dr. Oetker Feliciana Salame e Chorizo ​​​​eine köstliche Version von Salami und Chorizo-Würstchen. Der Geschmack wird perfekt ergänzt durch rote Paprika, rote Zwiebeln und eine Vielzahl aromatischer Kräuter und Gewürze: Basilikum, Knoblauch, Pfeffer und Paprika.

Allergen

Produkte, die Inhaltsstoffe enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Unverträglichkeiten auslösen können, bedürfen nach geltender Gesetzgebung einer besonderen Kennzeichnung.

Zu diesen Inhaltsstoffen gehören laut Gesetz:

Glutenhaltiges Getreide, dh Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Hartweizen oder Hybriden davon,
Krebstiere,
Eier
Über,
Erdnüsse,
Soja,
Milch und Milchprodukte, einschließlich Milchzucker (Laktose),
Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Cashewnüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Macadamianüsse und Queenslandnüsse),
Sellerie,
Senf,
Sesam,
Schwefeldioxid in einer Konzentration von mehr als 10 mg / kg oder 10 mg / l,
Lupine,
Weichtiere
und abgeleitete Produkte.

Weitere Produktinformationen

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    Pizzateig mit Honig

    Pizzateig mit Honig. Ich habe dieses Pizzateig-Rezept mit Chorizo ​​(scharfe Pizza) getestet und es hat mir sehr gut gefallen. Das Ergebnis war ein knuspriger, dünner und leckerer Pizzabelag, ganz nach meinem Geschmack und dem meiner Familie. Es ist ein Teig, der sich leicht dehnt und handhaben lässt. Ich lege ein saisonales Topping, bestehend aus frischer Tomatensauce und Chorizo-Scheiben.

    Ich habe dieses Rezept auf einem amerikanischen Blog (Simply Scratch) gefunden und beschlossen, es zu testen. Und ich habe es gut gemacht! Bisher war ich treu Dianas Pizzathekenrezept, ein von Hunderten von Lesern bewährtes Rezept.

    Mit diesem Pizzateig mit Honig habe ich a superscharfes Sandwich / gerollte Pizza & # 8211 Stromboli!

    Zurück zu diesem Honigpizzateig: Keine Panik, denn nur ein Teelöffel Honig wird verwendet (um die Fermentation zu unterstützen) und Honig ist NICHT giftig, wenn er erhitzt (oder gebacken) wird. Hier kannst du mehr in einem lesen sehr nützlicher Artikel geschrieben von Dr. Gabriela Berechet, Doktor der Lebensmitteltechnik, im Blog Laura Laurentiu. Wenn Sie keinen Honig im Haus haben, können Sie ihn durch Zucker ersetzen.

    Ich habe diesen Pizzateig mit Honig aus 350 g Mehl zubereitet und er hat für ein großes Backblech (33 x 42 cm) oder für 3 runde Bleche mit 24 cm Durchmesser gereicht. In einen Pizzateig geben: Mehl, Wasser, Salz, Hefe, Zucker oder Honig und Olivenöl (nicht immer). Sie haben nichts darin, nach Eiern zu suchen!


    • 350 g normales Mehl (ich habe Typ 550) verwendet
    • 220 ml warmes Wasser
    • 1 Teelöffel Honig (oder Zucker, wenn Sie keinen Honig haben)
    • 5 g Trockenhefe (3/4 Beutel à 7 g) oder 15 g Frischhefe (1/3 Würfel à 50 g)
    • & frac12 Teelöffel Salz
    • 2 Teelöffel Olivenöl
    • frische Tomatensoße
    • geriebener Käse oder Mozzarella
    • Salami- oder Wurstscheiben, Schinken usw.

    Pizza mit leicht knuspriger Oberfläche und leckerem Belag.

    Die beliebteste Pizza Deutschlands ist Dr. Oetker's Pizza. Entdecken Sie im abwechslungsreichen Sortiment Ihre Lieblingspizza, die jedem Geschmack gerecht wird!

    • Dr. Oetker-Produkte
      • Kuchenzutaten
      • Dekore
      • mischt
      • Nachspeisen
      • KONSERVIERUNGSMITTEL
      • Müsli
      • Die Pizza
      • Frische Desserts
      • Über Dr. Oetker
      • Soziales Engagement
      • Umweltpolitik
      • Karriere
      • Rezept von Dr. Oetker
      • Kontakt
      • Dr. Oetker-Aktionen
      • International
      • Instagram: Süße Momente
      • Facebook: Süße Momente
      • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
      • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
      • Facebook: Musli Vitalis
      • Facebook: Großartige Freuden
      • Instagram: Herrliche Freuden
      • Facebook: Ciocco - Latte
      • Facebook: Die Wüste
      • Facebook: Dr. Oetker Professional
      • YouTube Dr. Oetker Rumänien
      • Die Wüste
      • Präsentation:
      • Alle Produkte
      • Alle Rezepte
      • Alle Kategorien

      zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

      Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

      Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

      Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

      Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


      Chorizo ​​Pizza - Rezepte

      PIZZA MIT CHORIZOSALAM

      Es gab einen Trainer namens Viorel Hizo,
      Es war einmal, bei Rapid im Trend
      Er wollte für Real Madrid spielen
      Chorizo-Pizza essen.

      Zutaten für die Arbeitsplatte (Tablettdurchmesser 32 cm)

      • 220 gr Mehl
      • 150 ml Wasser
      • ein halbes Päckchen Trockenhefe
      • 15 ml Olivenöl
      • getrockneter Oregano
      • etwas Zucker
      • Salz

      Zum Bestreichen

      ARBEITSPLAN Pizza mit Chorizo-Salami

      1. Ich mache mindestens einmal die Woche Pizza zu Hause. Mein Favorit ist die Quattro-Formaggi-Pizza mit Gorgonzola, Parmesan, Mozzarella und Käse, aber nach einem Urlaub in Spanien sagte ich, ich solle einen Chorizo-Belag probieren.
      2. Der erste Schritt für jede hausgemachte Pizza ist die Vorbereitung der Arbeitsplatte. Eine Arbeitsplatte, die ganz einfach zu machen ist und aus einem Traum entsteht: fluffig, lecker & # 8230 lecker.
      3. Wir geben das Mehl in eine Schüssel (ideal wäre eine Edelstahlschüssel). Die Hefe und etwas Zucker darüberstreuen. Der Zucker wird es füttern und der Teig geht auf.
      4. Mit Salz und getrocknetem Oregano bestreuen. Ich habe aber keine Mengenangaben, da es jedem freisteht, die Mengenverhältnisse der Gewürze nach seinem eigenen Geschmack "anzupassen". Wir gießen auch das Olivenöl ein. Mischen Sie die Zutaten in der Schüssel mit einem Löffel oder von Hand.
      5. Gießen Sie dann das warme Wasser nach und nach ein. Je nach verwendetem Mehl nimmt der Teig beim Kneten unterschiedlich viel Flüssigkeit auf. Wir arbeiten daran, bis wir eine weiche, elastische, nicht klebrige Kruste erhalten. Lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde in einer warmen Umgebung gehen. Es sollte sein Volumen verdoppeln.
      6. Während der Teig wächst, die Zutaten für den Belag verarbeiten: Chorizo-Salami in dünne Scheiben schneiden, Mozzarella in Scheiben schneiden und Käse reiben.
      7. Lassen Sie ein paar Tropfen Öl in die Mitte des Tabletts fallen. Wir verteilen sie mit Hilfe des Teigs auf der gesamten Oberfläche des Tabletts, den wir dann in einem dünnen Blatt verteilen.
      8. Die Oberseite mit Tomatensauce einfetten, dann die Chorizo- und Mozzarella-Scheiben einlegen. Den Käse bestreuen.
      9. 12 Minuten im auf 215 Grad vorgeheizten Ofen ruhen lassen.
      10. Guten Appetit auf Pizza mit Chorizo-Salami.

      Video: Pizza Teszt #2 - Szalámi és Chorizo


Bemerkungen:

  1. Connah

    Ja wirklich. Es war und mit mir. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  2. Brashura

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Lass uns diskutieren.

  3. Sadal

    Wie ist das? Ich überlege, wie ich diesen Überblick erweitern kann.

  4. Niallan

    Ich denke, Fehler werden gemacht. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben