at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Birnen-Ingwer-Strudel mit Ingwer-Pudding-Sauce

Birnen-Ingwer-Strudel mit Ingwer-Pudding-Sauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Soße

  • 2 Esslöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Füllung

  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatblüte oder Muskatnuss
  • 3/4 Tasse Ingwer-Kekskrümel
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse gewürfelte getrocknete Birnen (ca. 3 Unzen)
  • 1/4 Tasse Poire Williams (klarer Birnenbrand) oder Brandy
  • 6 reife Bartlett- oder Anjou-Birnen (ca. 3 3/4 Pfund), geschält, entkernt, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 16 Blatt frischer Filoteig oder gefroren, aufgetaut
  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, geschmolzen

Rezeptvorbereitung

Soße

  • Sahne, Milch und Ingwer in einem schweren mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Pfanne vom Herd nehmen; 15 Minuten steil. Eigelb und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Nach und nach die warme Sahnemischung einrühren; Mischung in den Topf zurückgeben. Bei mittlerer Hitze rühren, bis der Pudding dicker wird und einen Weg auf der Rückseite des Löffels hinterlässt, wenn der Finger darüber gezogen wird, etwa 8 Minuten; nicht kochen. Sauce in eine mittelgroße Schüssel abseihen; Vanille untermischen. Abdeckung; kalt stellen, mindestens 3 Stunden und bis zu 1 Tag.

Füllung

  • 1 Tasse Zucker, Maisstärke und Muskatblüte in einer kleinen Schüssel verquirlen. Keksbrösel und restlichen 1/4 Tasse Zucker in einer anderen kleinen Schüssel verquirlen. Beide Mischungen beiseite stellen.

  • Schmelzen Sie 1/4 Tasse Butter in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Getrocknete Birnen und Birnenbrand hinzufügen. Abdecken und köcheln lassen, bis der Brandy absorbiert ist, etwa 5 Minuten. Frische Birnen und Zitronenschale untermischen. Anbraten, bis die Birnen gerade zart sind, etwa 10 Minuten. Maisstärke-Mischung hinzufügen. Zum Kochen bringen und kochen, bis die Füllung unter ständigem Rühren eindickt, etwa 3 Minuten; komplett abkühlen.

  • Großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. 1 Phyllo-Blatt auf die Arbeitsfläche legen (das restliche Phyllo mit einem feuchten Tuch bedeckt halten). Phyllo mit zerlassener Butter bestreichen. Top mit zweitem Phyllo-Blatt; Mit Butter bestreichen und mit 1 EL Ingwerkrümelmischung bestreuen. Wiederholen Sie dies mit 5 weiteren Phyllo-Blättern, Butter- und Krümelmischung. Top mit Phyllo (insgesamt 8 Blätter); mit Butter bestreichen. Beginnen Sie 2 Zoll von einer langen Seite und 2 1/2 Zoll von einer kurzen Seite und löffeln Sie die Hälfte der Füllung in einen 3 Zoll breiten und 12 Zoll langen Baumstamm parallel zur langen Seite. Die kurzen Seiten über die Enden der Füllung falten; Butter gefaltete Kanten. Die nächste lange Seite des Phyllo über die Füllung falten und den Strudel mit der Füllung aufrollen. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf das vorbereitete Blech legen. Mit Butter bestreichen. Mit den restlichen Zutaten wiederholen, um den zweiten Strudel zuzubereiten. Auf das gleiche Blatt legen, mit einem Abstand von 3 Zoll vom ersten Strudel. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Mit Plastik abdecken und kühl stellen.

  • Backofen auf 375°F vorheizen. Strudel goldbraun backen, ca. 30 Minuten. Jeweils schräg in 6 Scheiben schneiden und warm oder bei Zimmertemperatur mit kalter Ingwersauce servieren.

Abschnitt mit Bewertungen

Dieser Bananen-Nuss-Pfund-Kuchen schneidet in perfekte Schichten von feuchtem, dichtem Kuchen. Wie ein traditioneller Pfundkuchen, aber verstärkt. Es ist ein bescheidener Kuchen mit einer erstaunlichen Glasur. Banana Nut Pound Cake mit Whisky Maple Crown Royale zuzubereiten ist für viele Menschen eine Art Hassliebe. Crown Royale-Puristen spotten über &hellip


Legen Sie eine 10-Zoll-Tortenpfanne oder Torte mit Ihrem hausgemachten oder im Laden gekauften Lieblingskuchen oder Tortenboden aus. Wenn Sie die Kruste in die Pfanne legen, halten Sie sie hoch und lassen Sie sie fallen und sich in Kanten oder Ecken absetzen, anstatt sie hineinzudrücken, um das Schrumpfen und Brechen beim Backen der Torte zu minimieren. Beiseite legen. Alternativ können Sie die ausgerollte Kruste auf ein Backblech legen, um eine Freiformtorte, oft Galette genannt, zu erhalten. Die Kruste rundherum mit einer Gabel leicht einstechen. Beiseite legen.

Die Birnen halbieren oder vierteln. Schneiden Sie den Kern in jedem Stück aus und entsorgen Sie ihn. Die Birnenstücke schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Gleichmäßiges Schneiden führt zu der schönsten und gleichmäßigsten Torte.

In einer großen Schüssel die Birnenscheiben mit 1/3 Tasse Zucker und Zitronensaft vermischen. Ordnen Sie die Birnenscheiben auf der Kruste an – Sie können sie einfach hineinwerfen und für ein sehr rustikales Dessert verteilen oder sie in ordentlichen Reihen oder konzentrischen Kreisen für eine elegantere Präsentation anordnen. 4 oder 5 Birnenscheiben aufbewahren. Crimpen Sie die Ränder der Kruste (siehe hier, wie Sie eine Tortenkruste kräuseln, wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben), oder rollen Sie sie ein wenig auf, um eine Kante zu erzeugen, wenn Sie sich für eine Freiform entschieden haben.

Backen Sie die Tarte, bis die Kruste am Rand braun ist und die Birnen zart sind, ca. 50 Minuten.

Während die Torte backt, bringen Sie die restlichen 1/3 Tasse Zucker, die reservierten Birnenscheiben und 1/3 Tasse Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein stetiges Köcheln beizubehalten, und kochen Sie ungestört, bis der Sirup eindickt, etwa 10 Minuten. Leg es zur Seite.

Während die Tarte abkühlt, großzügig mit dem Sirup bestreichen. Servieren Sie die Tarte warm oder bei Zimmertemperatur.


Klebriger Ingwer-Birnen-Pudding

Sirup, Zucker und Milch in einen Topf geben und zum Auflösen zum Köcheln bringen. Fast vollständig abkühlen lassen, während Sie mit allem anderen weitermachen. Backofen auf 180 °C/Umluft 160 °C/Gas vorheizen 4.

Butter, Mehl, Bicarb, gemahlenen Ingwer und Zimt in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sich feine Krümel bilden. Ein 1,4-Liter-Pudding-Becken großzügig einfetten und 1 TL Zucker auf den Boden streuen. 3 der Ingwerbällchen halbieren und 5 Hälften mit der abgerundeten Seite nach unten wie die Spitzen eines Sterns in den Boden legen. Von einer Birne eine Wange abschneiden, dann etwa 10 Mal durchschneiden, ohne das Stielende zu durchschneiden. Diesen auf den Boden der Schüssel zwischen den Ingwer geben und leicht andrücken, damit sich die Birne auffächert. Die restliche Birne entkernen, dann in dünne Scheiben schneiden. Restlichen Ingwer fein hacken.

Die abgekühlte Sirupmischung und das Ei in eine Küchenmaschine geben, dann schnell mit den trockenen Zutaten zu einem Teig schlagen. Nehmen Sie die Klinge heraus, rühren Sie dann den gehackten Ingwer und die geschnittene Birne unter. Kratzen Sie die Mischung in die Schüssel und backen Sie sie 1 Stunde 20 Minuten lang, bis sie aufgegangen und dunkelgolden ist und ein Spieß sauber herauskommt. Was auch immer Sie tun, öffnen Sie den Ofen nicht, bevor 45 Minuten abgelaufen sind.

Zum Schluss die Sirupzutaten in einer Pfanne leicht schmelzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann kurz aufkochen. Den Pudding kurz vor dem Servieren aus der Schüssel heben, den Sirup darüberlöffeln und mit Vanillepudding servieren.

REZEPTTIPPS
DEN PUDDING TRANSPORTIEREN

Sobald der Pudding gebacken ist, in der Schüssel abkühlen und abdecken. Machen Sie den Sirup, kühlen Sie ihn ab und gießen Sie ihn in einen mikrowellengeeigneten Behälter. Auf der Party den Pudding in der Mikrowelle 5 Minuten auf High erhitzen und dann auf einen Servierteller stürzen. Erwärmen Sie den Sirup für 1 Minute auf Medium oder bis er heiß ist, und löffeln Sie ihn dann darüber.


Zutaten

Geschirrtyp

Gesamtzeit

Küchen

Nussiger umgedrehter Birnenpudding

Es ist schnell und einfach zu machen und kam zu mir, als ich Walnüsse verbrauchen wollte. Eine Dose Birnen und ein schnelles Streusel-Topping ergaben ein köstliches Dessert.

Birnen in Ingwersirup

Diese Birnen sind köstlich mit Vanilleeis, Vanillepudding oder Schokoladensauce. Sie eignen sich auch gut als Kompott zu Pfannkuchen. Perfekt, wenn lokale Birnen reichlich vorhanden sind und Saison haben.

Birnen-Cheesecake mit Johannisbeerglasur

Ein köstlich anderer Käsekuchen mit 3 verschiedenen Käsesorten! Perfekt, wenn Birnen Saison haben. Walnüsse, Verdauungskekse und Zimt sind die Zutaten in der Basis. Die Oberseite ist mit frischen Birnen verziert und mit einer Johannisbeerglasur glasiert.

Birnen-, Amaretti- und Schokoladenstrudel

Dieser herrliche Strudel ist ideal für die kalten Wintertage und wird mit Birnen, Amaretti-Keksen und Schokolade gefüllt.

Upside-down-Pudding mit Birne, Ingwer und Walnuss

Dieser auf den Kopf gestellte Pudding mit Birne und Ingwer wird Ihnen bei Ihrer nächsten Dinnerparty sicher gefallen. Dieser Pudding ist etwas dichter als ein Kuchen und bringt Geschmack in jeden Bissen. Warm oder kalt servieren mit etwas Eis oder Orangenschale infundiert Crème fraîche.

Rezept von: AlexandraPhillips

Birnen-Schokoladen-Tarte

Dies ist eine köstliche Schokoladentorte, gefüllt mit Frangipane und weichen, saftigen Birnen. Ich mag es am liebsten warm serviert mit einem Klecks Crème fraicheche als Beilage. Genießen Sie!

Knusprige Birne mit Vanillesoße

Gewürfelte Birnen bedeckt mit Vanillepudding und Keksbrösel, dekoriert mit Vanillezucker und Minzblättern. Das ist perfekt, wenn Sie süße Sachen lieben!

Joghurtbereiter geschmorter Birnenjoghurt

Geschmorte Birnen und Joghurt sind eine himmlische Kombination. Die Birnen in Rotwein, etwas Zucker und einigen Gewürzen vorsichtig dünsten und dann unter den kühlen Joghurt rühren.

Schoko-Birnen-Crumble

Schokolade und Birnen sind eine schöne Geschmackskombination in diesem Streusel. Ich verwende Dosenbirnen für die Geschwindigkeit, aber wenn Sie frische Birnen verwenden möchten, pochieren Sie sie 15 Minuten lang in Zuckersirup, bevor Sie sie in diesem Rezept verwenden. Mit einer Sauce servieren, die durch Eindicken des Birnensirups mit etwas Maisstärke und Sahne, falls gewünscht, hergestellt wird.

Mit Safran pochierte Birnen

Birnen werden in einem Weißweinsirup mit Safran, Vanille, Zimt und Orangenschale pochiert. Köstlich serviert mit knusprigen Amaretti-Keksen oder Biscotti.


Blätterteig-Birnen-Tarte

Der Blätterteigrand bildet beim Backen einen Bilderrahmen.

Dieses Blätterteig-Birnen-Törtchen wird Sie verblüffen – es ist so einfach zuzubereiten und ein so elegantes Dessert für ein besonderes Abendessen. Diese einfache Technik zum Erstellen von a Bilderrahmentorte mit Grand Central gefrorenem Blätterteig kann mit beliebig vielen Toppings verwendet werden, aber Birnen sind eine wunderbare Wahl für den Herbst oder Winter, mit oder ohne optionaler Mandelfüllung. Verwenden Sie alle Birnensorten außer asiatisch, solange sie fest, aber reif sind. Wenn Sie sich für eine Birne mit glatter Haut entscheiden, müssen Sie die Frucht nicht schälen. Rotschalige Sorten wie Bosc sollten geschält werden.

Schau dir das an Video für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen der Blätterteigbasis.

Ergibt eine 12 x 16-Zoll-Torte, 8-10 Portionen.

1 Paket Grand Central U-Bake Classic Blätterteig
3-4 festreife Birnen (Anjou ist eine gute Sorte)
1/3 Tasse brauner Zucker
1/3 Tasse Kristallzucker
1/2 Teelöffel Zimt, Ingwer oder Piment
Mandelfüllung (optional, siehe unten)

Blätterteig zubereiten
Blätterteig über Nacht im Kühlschrank oder auf der Theke ca. 1 ½ Stunden auftauen. Entrollen Sie das Blatt, schneiden Sie ein 12 x 16 Zoll großes Rechteck und übertragen Sie es auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Kalt stellen. Geben Sie den restlichen Teig zur späteren Verwendung in den Gefrierschrank.

Füllung vorbereiten
Birnen halbieren und entkernen. Legen Sie die flache Seite auf das Schneidebrett und verwenden Sie ein Kochmesser, um Scheiben zwischen 1/8 und 1/4 Zoll zu schneiden. Zucker und Gewürze mischen und beiseite stellen (bei Mandelfüllung Gewürze weglassen).

Rahmen erstellen
Verwenden Sie ein Gemüsemesser, um ein kleineres Rechteck auf den Blätterteig zu ziehen und einen 1-Zoll-Rand zu hinterlassen. Pass auf, dass du den Teig nicht ganz durchschneidest. Der 1-Zoll-Rand wird aufgebläht und der Rand der Torte sein. Verwenden Sie eine Gabel, um das mittlere Rechteck anzudocken oder kleine Löcher hineinzustechen.

Schindeln Sie die Birnen in abwechselnde Richtungen und achten Sie darauf, dass Sie innerhalb des Randes bleiben. Diese kleinere 12 x 8-Zoll-Torte serviert etwa 6. Für eine größere Torte haben Sie mehrere Reihen geschindelter Birnen.

Obst schälen und mit Zucker bestreuen
Backofen auf 400 Grad vorheizen.
Optionale Mandelfüllung verteilen (siehe Rezept unten) auf Gebäck innerhalb der Grenze.
Schindeln Sie Birnen, legen Sie die Scheiben so nah wie möglich aneinander. Wechseln Sie die Richtungen der Scheiben, wobei Sie das breite Ende an der Außenseite der Torte halten, ohne den Rand zu bedecken. Streuen Sie die Zuckermischung über die Früchte und kühlen Sie sie 20 Minuten oder über Nacht (wenn die Birnen über Nacht gekühlt werden, geben sie einen Teil ihres Saftes ab. Sie können den Saft mit einem Backpinsel auf den Kuchenrand streichen, um einen schönen, goldenen Effekt zu erzielen.).

Backen
Tarte im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen. Reduzieren Sie die Hitze auf 325 Grad und backen Sie 15-20 Minuten weiter oder bis die Kruste tief goldbraun ist und die Birnen zart sind. Warm oder bei Zimmertemperatur mit leicht gesüßter Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

Optionale Mandelfüllung (Frangipane): Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem elektrischen Mixer 1/3 Tasse Mandelpaste (kein Marzipan) mit 1 Esslöffel Zucker. Fügen Sie 2 Esslöffel weiche Butter, 1 Esslöffel Mehl, 1 Ei und 1/2 Teelöffel Mandelextrakt hinzu und schlagen oder verarbeiten Sie, bis sie hell und glatt sind. Auf dem vorbereiteten Teig gleichmäßig verteilen. Nach Anweisung mit Birnen belegen.


  • 200 g selbstaufziehendes Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Bicarbonat Soda
  • 55g/2oz Margarine, plus extra zum Einfetten
  • 1 Freilandei, geschlagen
  • 2 EL goldener Sirup
  • 240 ml heißes Wasser

Backofen auf 180C/350FGas 4 vorheizen. Eine 28x18cm große Backform einfetten und mit Backpapier auslegen.

Mehl, Zucker, Ingwer und Natron in einer Schüssel vermischen. Reiben Sie die Margarine mit den Fingern ein, bis die Mischung wie Paniermehl aussieht. Fügen Sie das geschlagene Ei, den Sirup und das heiße Wasser hinzu und mischen Sie alles gut mit einem Holzlöffel, bis alles gut vermischt ist.

Die Mischung in die vorbereitete Form gießen und in der Mitte des Ofens 35–40 Minuten backen, oder bis sie goldbraun ist und sich die Oberseite federnd anfühlt. In der Dose abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in Quadrate schneiden.


Easy Fresh Pear Cobbler

Dies ist ein klassischer, butterartiger Birnenschuster aus frischen Birnen und einem kuchenähnlichen Teig. Während es beeindruckend genug ist, um bei einem Potluck oder einer Versammlung zu dienen, ist es extrem einfach, es zusammen zu werfen.

Um Birnenschuster von Grund auf zuzubereiten, wird geschmolzene Butter in die Pfanne gegeben, gefolgt von einem schnellen und einfachen Teig und geschnittenen Früchten. Zimt fügt eine schöne Würze hinzu, die perfekt zu Birnen passt. Außerdem sind keine besonderen Fähigkeiten oder Ausrüstung erforderlich, Sie müssen nicht einmal die Birnen schälen.

Verwenden Sie feste, reife Birnen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, da weiche Birnen im Ofen ihre Form nicht so gut halten. Birnen haben im Herbst Saison, und dann finden Sie die besten Früchte, obwohl einige Sorten normalerweise das ganze Jahr über erhältlich sind. Bosc- und Anjou-Birnen sind eine ausgezeichnete Wahl und sind weit verbreitet oder kombinieren eine der beiden Sorten mit Bartlett-Birnen für eine leichte Variation in Geschmack und Textur. Fügen Sie 3 Tassen Obst für ein eher kuchenartiges Dessert oder 4 Tassen für eine fruchtigere Version hinzu. Cobbler ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Birnen zu verbrauchen und ist immer ein Publikumsmagnet.

Warm servieren oder als besonderes Dessert mit frischer Schlagsahne oder Vanilleeis garnieren. Karamell- oder Zimteis würde auch gut passen.


Der allerbeste Apfel-Dessert-Kuchen

Ich mache dieses besondere und bemerkenswert einfache Rezept seit Jahren. Die Äpfel können Fallobst sein oder sogar verschrumpelte, die in der Obstschale liegen bleiben. Warm servieren mit Eis oder Crème fraîche als Dessert oder mit Kaffee am Morgen wie ein Plundergebäck, wieder warm, mit Puderzucker bestäubt.

ANWEISUNGEN

    Backofen auf 160°C/Umluft 140°C/Gas vorheizen 3. Eine tiefe 20cm Kuchenform mit lockerem Boden leicht einfetten.

VORBEREITUNG VORBEREITEN - Am besten warm servieren, kann aber auch am Vortag zubereitet werden. Und wenn es gekocht und kalt ist, können Sie es einwickeln und maximal 3 Monate einfrieren.

AGA - Den Kuchen mit dem Rost auf dem Boden des Bratofens und dem kalten, glatten Rost auf der zweiten Kufengruppe ca. 20 Minuten backen oder bis er blass goldbraun ist, dabei genau beobachten. Schieben Sie den glatten Einschub (der sehr heiß ist!) in die Mitte des köchelnden Ofens, heben Sie den Kuchen dann ganz vorsichtig darauf und backen Sie weitere 30-40 Minuten oder bis ein Spieß sauber in die Mitte gesteckt wird der Kuchen.

Dieses Rezept stammt aus: Mary Berrys New Aga Cookbook (Überschrift)


Sonntag, 14. November 2010

Herbst-Dinner-Party

Datteln nach Komi-Art gefüllt mit Mascarpone und griechischem Joghurt
Butternut-Kürbis-Suppe mit Creme Fraiche und Schnittlauch
Cheddar-Speck-Grünzwiebel-Soufflés mit Salat
Gebratenes Schweinefilet mit Äpfeln und Zwiebeln, geröstete rote Kartoffeln mit Thymian, grüne Bohnen
Birnen-Ingwer-Strudel mit Ingwer-Puddingsauce

Gäste: Nicole, Sullins und Brian

Die Termine waren super. Ich kaufte vielleicht ein halbes Pfund und hätte das Doppelte gebrauchen können. Vielleicht kaufe ich noch mehr, um die zusätzliche Füllung zu verbrauchen. Beth fand bei Williams-Sonoma ein großartiges Finishing-Salz mit schönen flachen Flocken, die den perfekten Streuseln ergaben.

Creme fraiche passt sehr gut in die Suppe. Sauerrahm funktioniert, aber es ist schön, für die zusätzliche Cremigkeit zu springen.

Das Souffle-Rezept ergab eine Menge Käsebasis. Ich habe eineinhalb Rezepte gemacht und acht Leute erwartet, aber wir fünf haben die Hälfte davon (also 3/4 einer Charge) ganz bequem gegessen. Natürlich war dies nur einer von vielen, daher könnte die größere Portion besser sein, wenn es das Hauptereignis ist. Die Soufflés erreichten nicht ganz die Höhen, die ich mir erhofft hatte, aber ich war etwas in Eile, sodass ich das Eiweiß möglicherweise nicht lange genug geschlagen habe. Für einzelne Souffles habe ich die Temperatur bei 375 gehalten, aber die Kochzeit auf 20 Minuten gesenkt.


Birnen-Tarte Tatin

Zutaten

  • Kruste:
  • 1/2 Tasse Butter (1 Stick, 4 Unzen)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse vollfette saure Sahne
  • Füllung:
  • 2 Pfund feste Bosc-Birnen (ca. 5 Birnen)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker plus 2/3 Tasse Zucker
  • 4 EL Butter
  • 2 Teelöffel gehackter kandierter Ingwer
  • Leichtes Reiben frischer Muskatnuss (oder ein Schuss gemahlener Muskatnuss)
  • Benötigte Ausrüstung:
  • Eine gut gewürzte 9-Zoll- oder 10-Zoll-Gusseisenpfanne
  • Servierplatte oder Tortenplatte mit Rand

Methode

Die Butter würfeln und bei Zimmertemperatur anrichten. In einer separaten großen Schüssel Mehl, Zucker und Salz vermischen. Verwenden Sie Ihre Hände oder einen Teigschneider, um die Butter in das Mehl zu bearbeiten, bis Sie kleine, erbsengroße Butterstücke sehen. Sauerrahm mit einer Gabel einrühren. Den Teig zu einer Kugel formen und zu einer Scheibe formen. Mit Frischhaltefolie einwickeln und vor dem Ausrollen 1 Stunde kühl stellen. (Weitere Anweisungen finden Sie hier: No Fail Sour Cream Pie Crust Rezept.)

Während Sie auf den Teig warten, bereiten Sie die Birnen und das Karamell in den Schritten 2 bis 5 vor.

Birnen längs schälen und halbieren. Eine Birnenhälfte für die Mitte der Tarte reservieren, die restlichen Hälften noch einmal der Länge nach durchschneiden.

Die Birnenviertel und die Hälfte entkernen. Während Sie die Birnen schälen und schneiden, legen Sie sie in eine Schüssel und träufeln Sie etwas Zitronensaft darüber, damit sie nicht braun werden.

Die Birnenstücke mit 2 EL Zucker bestreuen und schwenken, um den Zucker und den Zitronensaft über alle Birnen zu verteilen.

Butter in einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Schwenken Sie die Butter so, dass sie auch die Seiten der Pfanne bedeckt. Streuen Sie 2/3 Tasse Zucker in einer gleichmäßigen Schicht über die Butter. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

Die einzelne Birnenhälfte mit der Schnittseite nach oben in die Mitte der Pfanne legen. Die restlichen Birnenviertel mit der schmalen Seite zur Mitte zeigend um die mittlere Birnenhälfte fächern. Winkeln Sie sie an, damit alle Birnen hineinpassen. Versuchen Sie, alle Lücken zu minimieren.

Die Pfanne auf mittlere Hitze zurückstellen und vorsichtig kochen, ohne die Birnen zu rühren, bis die Zucker-Butter-Mischung eine tiefe Karamellfarbe annimmt, etwa 20 bis 30 Minuten. Vom Herd nehmen und auf ein Backblech legen.

Die Birnen mit geriebener Muskatnuss und gehacktem kandiertem Ingwer bestreuen.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 ° F vor. Rollen Sie den Teig auf 11 Zoll aus, wenn Sie eine 9-Zoll-Gusseisenpfanne verwenden, und 12 Zoll, wenn Sie eine 10-Zoll-Pfanne verwenden. Den Teig über die Birnen legen und die Ränder vorsichtig eindrücken Innerhalb der Pfannenrand. Achtung, die Pfanne ist noch heiß. Ich finde, die Verwendung einer Gabel hilft, den Teig innerhalb der Ränder der Pfanne zu lockern.

Stellen Sie die Pfanne in den 375°F-Ofen (auf dem Backblech, um Überlaufen aufzufangen) und reduzieren Sie die Hitze auf 350°F. 30 bis 40 Minuten backen, bis der Teig durchgebacken und schön gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen.

Legen Sie eine Servierschale mit Rand oder eine Pyrex- oder Keramikkuchenform über die Pfanne. Tragen Sie dicke, gut isolierte Topflappen oder Topflappen, halten Sie die Schüssel mit beiden Händen fest über der Pfanne, drehen Sie sie um und geben Sie die Tarte Tatin auf den Teller.

Das Karamell ist heiß und flüssig und kann leicht verschüttet werden, also seien Sie vorsichtig und arbeiten Sie schnell. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn etwas Flüssigkeit austritt. Tragen Sie einfach Ofenhandschuhe (oder lange Ärmel) und eine Schürze, um sich beim Umdrehen zu schützen.

Drehen Sie die Tarte um, während die Tarte Tatin noch heiß ist, damit das Karamell die Tarte nicht an der Pfanne klebt, wenn Sie sie umdrehen. Die Birnen werden sich beim Umdrehen wahrscheinlich etwas bewegt haben, also ordne sie mit einer Gabel neu an (sie sind heiß!), damit sie ein attraktives Muster bilden.

Vor dem Servieren auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Mit etwas Vanilleeis oder Schlagsahne servieren.


Schau das Video: Iss Ingwer jeden Tag einen Monat lang und das wird mit deinem Körper passieren. Gesundheitsblatt


Bemerkungen:

  1. Lindeberg

    Schöne Nachricht

  2. Shiloh

    Ich - die gleiche Meinung.

  3. Donatello

    Es scheint mir die brillante Idee

  4. Enrico

    Diese amüsante Meinung

  5. Goltidal

    Was für eine Botschaft des Talents

  6. Branduff

    Was für eine talentierte Idee

  7. Dewey

    Ich werde es wissen, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.



Eine Nachricht schreiben