at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

18 Frühstücke auf der ganzen Welt

18 Frühstücke auf der ganzen Welt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Manche Menschen würden nicht davon träumen, mit leerem Magen zur Arbeit zu gehen, während andere aus Appetit- oder Zeitmangel nicht essen, wenn sie aufstehen. Aber irgendwann in unserem Leben wurde uns allen wahrscheinlich gesagt, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist und dass der Versuch, den Tag ohne es zu beginnen, wie der Versuch, ein Auto zu starten, ohne den Tank zu füllen.

18 Frühstücke rund um die Welt (Diashow)

Egal, was Studien und Forschungen über das Frühstück sagen – wird es Ihnen beim Abnehmen helfen? wird es dich machen gewinnen Gewicht? — das Morgenessen wird in Ländern auf der ganzen Welt auf die eine oder andere Weise genossen. Wie ein typischer Frühstücksteller aussieht, kann auch viel über die allgemeine Esskultur eines Landes aussagen.

Der traditionelle amerikanische Aufstrich aus Spiegeleiern, Speck, Toast und möglicherweise Kartoffeln mag beispielsweise für jemanden aus Frankreich oder Japan ein extrem schwerer Start in den Tag sein. In Frankreich besteht die typische Morgenmahlzeit aus einem leichten Snack, wie einem Baguette mit Butter- und Marmeladeaufstrich, oder vielleicht dem berühmten "Pariser Frühstück" aus einem frisch gebackenen Croissant und einer Tasse Kaffee. In Japan ist eine Schüssel Misosuppe und Reis am Morgen keine Seltenheit, und in mehreren Teilen der Welt ist ein süßer oder herzhafter Brei ein üblicher Start in den Tag.

Wir haben Bilder und Beschreibungen von Frühstückstellern aus 13 verschiedenen Ländern – von Indien über Finnland bis Venezuela – zusammengestellt und in dieser Diashow zusammengestellt. Klicken Sie sich durch und sehen Sie sich "die wichtigste Mahlzeit des Tages" an, wie andere sie essen.

Argentinien

Das Frühstück in Argentinien ist eine unkomplizierte Angelegenheit. Einheimische essen normalerweise eines von zwei Dingen: Toast (Tostados) oder Medialunas, "Halbmonde", Gebäck ähnlich wie Croissants, aber kleiner und süßer. Natürlich werden diese typischerweise mit Kaffee gegessen.

Australien

Australier lieben ihren „Brekkie“, und einer ist Toast mit etwas Vegemite (ein Aufstrich aus aromatisiertem Hefeextrakt), Avocado (Avocado) und Tomate. Australier lieben auch Müsli mit Joghurt, bevorzugen aber andererseits auch Speck und Frühlingsrollen, die manchmal mit Barbecuesauce abgerundet werden können.

Alexandra E. Petri ist Reiseredakteurin bei The Daily Meal.

Klicken Sie hier, um mehr Frühstücke aus der ganzen Welt zu sehen.


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es ein bisschen kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Die Tortillas mit einer dünnen Schicht gebratener Bohnen bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es ein bisschen kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben einige fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit die Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben einige fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben einige fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Die Tortillas mit einer dünnen Schicht gebratener Bohnen bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit die Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Die Tortillas mit einer dünnen Schicht gebratener Bohnen bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!


Lustiges Essen für Kinder

Woche 4: Huevos rancheros

Bei so vielen fantastisch aussehenden Rezepten für Cinco de Mayo waren wir inspiriert, etwas Mexikanisches für diese Woche zum Frühstück rund um die Welt zu machen. Huevos Rancheros (‘Rancheier’) werden normalerweise aus Jalapeño-Chilis hergestellt, aber wir haben die Chilis weggelassen, um es etwas kinderfreundlicher zu machen. Wenn Ihre Mini-Köche jedoch etwas eisenzüngiger sind, können Sie nach Belieben ein paar fein gewürfelte Jalapeños hinzufügen.

Dieses Rezept reicht für 3 Portionen.

Was wirst du brauchen:

  • 3 Maistortillas (Mehltortillas funktionieren anscheinend gut, wenn Sie die Maissorte nicht finden können)
  • 3 Tomaten
  • 1 große braune Zwiebel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gebratene Bohnen
  • 3 Eier
  • 1 Tasse geriebener leckerer Käse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander (Koriander)
  • in Scheiben geschnittene Avocado, zum Servieren
  • Olivenöl
  • Backpinsel

Methode
1. Tomaten und Zwiebeln fein hacken (und einige Jalapeños, wenn Sie sich trauen). Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Tomaten (und Jalapeños), Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen.
2. In der Zwischenzeit deine Tortillas mit Öl bestreichen und in einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie gerade gebräunt sind und anfangen zu blubbern. Beiseite legen.
3. Eier braten.
4. Tortillas mit einer dünnen Schicht Bohnenmus bestreichen und mit Tomatenmischung, Ei, Käse und Koriander belegen.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise!
Dies ist das vierte unserer ‘Around the World’ Frühstück. Jede Woche werden wir im Rahmen unserer Serie ‘Around the World in 18 Breakfasts’ etwas aus einem anderen Land zubereiten. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook oder Pinterest, um Teil der Reise zu sein. Nächster Halt: Libanon!