at.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Ingwer-Hähnchen-Wraps

Ingwer-Hähnchen-Wraps


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dieses warme und würzige Rezept für Ginger Chicken Sandwich Wraps ist ein einfaches, unkompliziertes Gericht, das sich perfekt zum Mittag- oder Abendessen eignet.

Anmerkungen

Siehe Rezept mit Fotos auf dem Blog: http://jetsetfam.com/how-to-make-ginger-chicken-wraps-recipe/ (Hier mit Genehmigung des Autors veröffentlicht).

Zutaten

  • 1/2 Pfund hautlose Foster Farms einfach angehobene Hähnchenbrust. In Scheiben schneiden.
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Päckchen trockene Hühnerbrühe-Mischung
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel natriumarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Bohnensprossen
  • Geraspelte Karotten und Brokkoli
  • Spinatblätter oder zerkleinerter Kohl
  • Shiitake-Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • Spinat-Tortilla-Wraps

Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.


Rezept für Ingwer-Hähnchen-Salat-Wraps

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, kalorienarmen Mahlzeit sind, die einfach zuzubereiten ist, sind Sie bei diesen knusprigen, erfrischenden Wraps mit asiatischem Flair genau richtig!

ZUTATEN

1 EL gemahlener Ingwer
12 oz Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
2 EL Essig
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 TL Splenda®
3 EL natriumarme Sojasauce
½ TL zerdrückte Paprikaflocken
½ Tassen geschnittene Wasserkastanien
8 Blätter Buttersalat
2 Knoblauchzehen

1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Splenda®, zerdrückte rote Paprika und Knoblauch verquirlen. Beiseite legen.
2. Erhitzen Sie die beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in kleine Würfel schneiden.
3. Ingwer und Wasserkastanien in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. Fügen Sie die Mischung aus Hühnchen, Frühlingszwiebeln und Sojasauce in die Pfanne und kochen Sie sie weitere 3 Minuten lang, damit sich die Aromen vermischen.
5. Hähnchenmischung gleichmäßig auf Salatblätter verteilen und zu kleinen Wraps rollen.