Neue Rezepte

Sahne Sahne Sahne

Sahne Sahne Sahne


Zuerst habe ich die Arbeitsplatte vorbereitet:

Die beiden Instant-Kaffeebeutel habe ich in 2 EL heißem Wasser aufgelöst.

Ich habe das Eigelb mit 100 g Zucker vermischt, um einen Schaum zu erhalten. Ich fügte Vanillezucker und warmen Kaffee hinzu, dann Mehl und Backpulver.

Ich schlage das Eiweiß und füge die restlichen 100 g Zucker hinzu.

Ich fügte das Eiweiß über die Eigelbmischung und rührte es auf und ab.

Ich legte die Zusammensetzung in eine Form (meine hatte 25,5), die mit Öl gefettet und mit Papier ausgelegt war, und backte sie 40 Minuten lang bei 180 Grad.

Als es fertig war, habe ich es abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich die Creme zubereitet:

Ich habe in einem Wasserkocher die 2 Päckchen Gelatine in süßer Milch aufgelöst und quellen lassen. Nach 10 Minuten stelle ich den Wasserkocher auf das Feuer und rühre ständig, bis er sich auflöst, aber ohne zu kochen.

Während die Gelatine etwas ruhte, habe ich die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker gut verrührt.

Ich habe der Creme warme Sahne und Gelatine hinzugefügt und für 10 Minuten in den Kühlschrank gestellt (nicht mehr, weil sie zu hart wird).

Nach 10 Minuten habe ich die Creme in 2 Teile geteilt, zur Hälfte mit gemahlenen Walnüssen vermischt und zur Hälfte so belassen.

Ich schneide die Oberseite in zwei Hälften ... Ich habe die Unterseite mit Cappuccino sirupiert, dann die Walnusscreme, dann die Oberseite und die einfache Sahne darauf gelegt.

Ich rieb die Schokolade und warf sie in den Regen über den Kuchen. Ich habe auch ein paar bunte Bonbons obendrauf gelegt ... so viel festlicher.



Ein sehr erfrischender Kuchen!



Schokoladen-Sahne-Torte mit Rum-Geschmack

Wenn Sie zu den Liebhabern von Schokoladendesserts gehören, bieten wir Ihnen das Rezept für den besten Kuchen mit Schokoladencreme und Rumgeschmack. Es hat einen Biskuitkuchen mit Kakao und eine großzügige Schokoladen-Ganache-Creme. Es ist mit einer Bitterschokoladenglasur und Schoko- oder Fruchtstückchen dekoriert. Es wird ein wahrer kulinarischer Genuss für Ihre Lieben.

Ernährungswissenschaftler versichern uns bestimmte Vorteile des Verzehrs von Schokolade. Schokolade hat eine starke antioxidative Rolle, hilft, den Cholesterinspiegel zu senken und reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Mehr über die Eigenschaften von Schokolade erfahren Sie im Artikel über die Vorteile des Verzehrs von dunkler Schokolade.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Zutatenliste und Schritte vor, die Sie benötigen, um Ihren Lieben einen spektakulären Kuchen mit viel Schokolade zuzubereiten.


Vorbereitungsmethode Ganache Sahnetorte

Die Arbeitsplatten sind sehr einfach zu machen Danke Gabriela für das Rezept, die Arbeitsplatten waren nach meinem Geschmack, feuchte Konsistenz, ausgezeichnet.

Mischen Sie also in einer Schüssel die flüssigen Zutaten (Eier, Öl, Joghurt und Kaffee) und in eine weitere feste (Mehl, Kakao, Zucker, Salz, Backpulver, Natron).

Wir kombinieren sie und mischen nur so viel wie nötig, um die Zusammensetzung zu homogenisieren, und wir erhalten einen Teig, der aus dem Draht fließt.

Teilen Sie die Komposition in zwei gleiche Teile.

Jeden Teil des Teigs in zwei Formen (am Boden mit Backpapier bedeckt und an den Rändern gebuttert) mit einem Durchmesser von 22 cm übertragen und 30-35 Minuten bei 175 ° C backen.

Wenn Sie keine zwei Formen haben, backen Sie die Oberseiten nacheinander und lassen Sie sie dann auf einem Grill abkühlen.

Für die Ganache-Creme die Schlagsahne bis zum Siedepunkt erhitzen, die zerbrochenen Schokoladenstücke dazugeben und verrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist, einige Stunden oder über Nacht abkühlen lassen und dann mixen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Die Zuckerpaste muss einen Tag im Voraus zubereitet werden.

Teilen Sie es in drei Teile, lassen Sie drei Viertel weiß und das andere Viertel, teilen Sie es in zwei Teile, färben Sie sie rot und grün.

Den Kuchen zusammenbauen. Den ersten Deckel auflegen, die Sahne darauf verteilen, 3-4 Esslöffel für die Oberfläche des Kuchens beiseite stellen. Den zweiten Deckel hinzugeben und gut glätten, mit der restlichen Sahne bedecken kleben Sie die Paste aus Zucker.

Mit weißer Zuckerpaste bestreichen und nach Lust und Laune dekorieren, ich bevorzuge eine festliche Dekoration mit Schneeflocken, Ilex aquifolium Blättern oder Eis.

Ich habe den Kuchen bis zum Servieren kalt gehalten.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Vanillekuchen mit Schokocreme

1. Den Backofen vorheizen und die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Salzpulver) gut vermischen. Fügen Sie nach und nach kleine Würfel weicher Butter bei Raumtemperatur hinzu und rühren Sie ständig mit dem Mixer.
2. Nachdem die Butter gleichmäßig verteilt wurde, fügen Sie die Vanille-Essenz hinzu, gefolgt von der langsam gegossenen Milch, während Sie mischen. Rühren Sie weitere 2 Minuten, fügen Sie dann die 2 Eier hinzu und mischen Sie 4-5 Minuten weiter, bis die Zusammensetzung flauschig wird.
3. Bereiten Sie 2 gleiche runde Kuchenbleche vor, schneiden Sie 2 Backbleche in der Größe des Blechbodens zu und fetten Sie das Blech mit Öl ein, legen Sie dann das Backpapier ein und fetten Sie es mit Öl ein.
4. Den Teig in gleichmäßige Formen gießen und 35-40 Minuten backen, bis die Oberseiten den Zahnstochertest bestehen.
5. Nach Ablauf der Zeit die Arbeitsplatten abnehmen und 10-15 Minuten abkühlen lassen, dann mit einem Rundmesser von den Rändern lösen. Drehen Sie sie auf einem Teller um und legen Sie sie beiseite.

6. Den Sauerrahm im Wasserbad fast zum Sieden erhitzen, den Herd ausschalten und die Schokoladenflocken und die Butter in den Sauerrahm geben und 1 Minute warten.
7. Mit einem Löffel leicht mischen, bis die Creme homogen ist und eindickt (ca. 2-3 Minuten), dann abkühlen lassen, damit sie gleichmäßiger wird.
8. Wenn die Creme etwas ausgehärtet ist, legen Sie sie auf eine der Oberseiten und verteilen Sie sie gleichmäßig, dann vervollständigen Sie die Torte mit der anderen Oberseite und dekorieren Sie sie nach Ihren Wünschen.

Nützlicher Tipp:
✽ Wenn Sie die sirupartigen Spitzen bevorzugen, bilden Sie einen Sirup aus 300 ml Wasser, 7-8 Esslöffeln Zucker und Vanilleessenz, halten Sie ihn auf dem Feuer, bis der Zucker schmilzt. Damit können Sie die Arbeitsplatten sirupieren, bevor Sie die Schokoladencreme für die untere Arbeitsplatte und nachdem Sie die Sahne für die obere Arbeitsplatte aufgetragen haben.


Seltsamer Kuchen - mit Sahnecreme und Trauben

Ich werde dich mit einem Kuchen überraschen - du kennst mich - ich fange kaum mit Kuchen an (Betonung auf dir und nicht auf einem.) Aber ich dachte, ich würde dir zu den Jahren im Äther gratulieren - du verdienst einen Geburtstagskuchen und, nicht zu sein an diesem Tag anwesend, umso mehr.

mein Kuchen kam etwas seltsam heraus - ich hatte mehr Inspiration als Meisterschaft, also improvisierte ich Dinge, ohne zu viel auf die Mengen zu achten. Jetzt fühle ich mich beim Abspielen in die Ecke gedrängt - ich improvisiere ein zweites Mal, schreibe aus dem Gedächtnis. Mir fehlt das richtige Rezept.

Zur Dekoration: geröstete und gehackte Walnüsse, Kokos, geriebene Zartbitterschokolade, Weintrauben

Also ganz einfach, ganz klassisch: Butter schaumig reiben, Zucker dazugeben, noch etwas einreiben und nacheinander die drei Eier abseihen, Vanilleessenz darüberträufeln. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist und die Eier perfekt eingearbeitet sind, das gesiebte Mehl hinzufügen und mit dem Backpulver vermischen.

Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und fügen Sie einen der Teile, gesiebten Kakao, hinzu. Eine Form mit abnehmbaren Wänden mit Butter einfetten und die beiden Kompositionen gießen. Gehen Sie mit der Messerspitze durch den Teig, um marmorierte Formen zu erhalten.

30 Minuten bei 180 Grad backen.

Sahne 1 - Mischen Sie saure Sahne mit gemahlenen Walnüssen und Ihrem Lieblingsobst oder -marmelade. Die Gelatine im Zuckersirup auflösen und zum Sauerrahm geben. Lassen Sie es abkühlen.

Sahne 2 - gleiche Mengen Sauerrahm und Kokosnuss, Puderzucker und aufgelöste Gelatine mischen. Raciti.
Die Arbeitsplatte aus der Form nehmen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann in drei gleich geschnittene Sirupe (ich habe mit Wasser gefaltete Smeurata verwendet, haha) schneiden und mit der ersten Sahne füllen. Auf jede Schicht Sahne Traubenbeeren geben.

Wenn Sie nicht die Zeit oder Geduld haben, die Creme ausreichend abzukühlen, können Sie einen Karton um die Theke legen - sogar für einen perfekt ausgerichteten Kuchen - und nach jeder Cremeschicht in die Kälte legen, bevor Sie die nächste Scheibe hinzufügen. Arbeitsplatte und verwandte Creme. Das ist, was ich tat. Stellen Sie die gesamte Zusammensetzung über Nacht in den Kühlschrank.

Am nächsten Tag die Torte herausnehmen und in die zweite Creme legen, glattstreichen und dekorieren, während sie dir den Kopf schneidet. Wie hat er mir den Kopf abgeschnitten? So was:
[Große Klammer! Du wirst es nicht glauben - gerade an dem Tag, an dem ich beschlossen habe, dir einen Geburtstagskuchen zu backen, habe ich den Schleim abgezogen und in Flaschen gezogen. So viel habe ich mit den restlichen Brombeeren mal rechts und mal links um das Sieb gedreht, bis. Einige davon habe ich in die Sahnetorte gelegt - gut getrunken, hehe - zusätzlich zur Nuss. ein Erwachsenenkuchen kam heraus, musste ich denken. wir haben es kaum geschafft, es unseren Nachbarn zu beweisen, pfuuiii. Aber es hat so gut geschmeckt, dass ich den Rest der Sahne für eine glänzende Zukunft in die Gefriertruhe gelegt habe – manches wird zufällig entdeckt. Schließen Sie die Klammer. ]


Kuchen mit Schokoladencreme und Kaffee

Ich habe bei jemandem zu Hause gegessen, es hat mir sehr gut gefallen und ich beschloss, es zu Hause zu machen, um satt zu werden :)). Das Rezept stammt von Miha, der eine Seite voller köstlicher Rezepte hat!

Das Aroma der Sahne habe ich nur wenig verändert (ich liebe Kaffee!) Ansonsten habe ich es vorgezogen, seine Textur und seinen Geschmack zu behalten.

Ich empfehle es von ganzem Herzen, es ist sehr gut und ich werde es auf jeden Fall bei anderen Gelegenheiten tun.

[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • Für Arbeitsplattenplatten
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 30 ml Öl
  • 70 ml Sahne für Schlagsahne (flüssig)
  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • ein Päckchen Backpulver
  • 1/2 Flasche rumfrei
  • 3 Eier
  • Schokoladencreme mit Kaffee
  • 250 g dunkle Schokolade (Milka habe ich verwendet)
  • 325 ml flüssige Sahne
  • ein Esslöffel schwarzer Kakao
  • eine Flasche Kaffeeessenz
  • 200 g Mascarpone
  • Zur Dekoration
  • 200 ml gesüßte flüssige Sahne
  • 200 ml süße Sahne mit 30% Fett
  • 300 g Mascarpone
  • 3-4 EL Puderzucker (ich setze 5, ich mag süßer, du schmeckst )
  • Vanillezucker

Zubereitungsart Kuchen mit Schokoladencreme und Kaffee

Wir geben die gebrochene Schokolade, das Öl, die Butter und die Schlagsahne in eine Schüssel.

Stellen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf das Feuer und mischen Sie vorsichtig, bis alles homogen ist. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

In die ganz kalte Schokoladencreme das Eigelb nacheinander hinzufügen und nach jedem mischen.

Am Ende fügen wir gesiebtes Mehl zusammen mit Backpulver und Essenz hinzu. Homogenisieren.

Mischen Sie das Eiweiß und fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu, bis Sie eine feste und glänzende Zusammensetzung erhalten.

Wir fügen es unter leichtem Rühren von unten nach oben der Schokoladenzusammensetzung hinzu.

Teilen Sie die Komposition in drei gleiche Teile.

Backen Sie die Blätter in einer runden Kuchenform mit einem Durchmesser von 18-20 cm und verteilen Sie die Zusammensetzung mit einem Löffel auf dem Boden des mit Backpapier ausgelegten Blechs.

Im Ofen bei mittlerer Hitze 12 Minuten ruhen lassen.

Das Rezept sagte 20 Minuten, aber ich habe sie 15 Minuten stehen gelassen und es schien immer noch zu viel, ich hatte Schwierigkeiten, sie zusammenzubauen, da sie extrem zart waren. Es hängt sehr, sehr stark von der Art des Ofens ab. Machen Sie den Zahnstocher-Test nach 12 Minuten und lassen Sie sie nur bei Bedarf.

Auch wenn Sie zart herauskommen, garantiere ich, dass der Erfolg des Kuchens dadurch in keiner Weise beeinflusst wird, natürlich nur nicht, um angebrannt oder roh zu sein :))).

Schokoladencreme mit Kaffee

In eine hitzebeständige Schüssel geben wir die gebrochene Schokolade und die Schlagsahne. Fügen Sie den Kakao mit einigen Ligaturen der Menge Schlagsahne hinzu. Bei schwacher Hitze (ohne zu kochen!) glatt rühren.

Abkühlen lassen, Kaffeeessenz hinzufügen und die Kanne einige Stunden oder über Nacht abkühlen lassen.

Mischen Sie die Zusammensetzung, bis sie Konsistenz annimmt, fügen Sie dann die 200 g Mascarpone hinzu und mischen Sie kräftig, bis Schokoladencreme mit Kaffee und fest.

Legen Sie den Tortenring in der Form, in der wir die Blätter gebacken haben, auf den Teller, legen Sie die erste Scheibe auf die Arbeitsplatte und verteilen Sie die Hälfte der Sahne. Legen Sie das zweite Blatt ein, verteilen Sie die restliche Creme und legen Sie das letzte Blatt ein.

Kuchen es muss nicht sirupiert werden, die Blätter haben eine so angenehme Textur, sie sind zart und gut und sie ergänzen sich perfekt mit Sahne.

Kuchen abkühlen lassen und vorbereiten Schlagsahne zum Garnieren.

Schlagsahne mit Sauerrahm, Vanillezucker und Puderzucker leicht verrühren, bis die Masse Konsistenz annimmt, dann Mascarpone dazugeben und noch etwas verrühren, bis die Sahne fest ist und nur noch gut zum Bestreuen geeignet ist. Kuchen. Verwenden Sie Qualitätsprodukte und die Sahne wird nicht käse.

Wir kleiden den Kuchen schön in die erhaltene Sahne und lassen ihn dann einige Stunden abkühlen.


Nestle Dessert Schokoladenkuchen

[Zutatentitel = & # 8221Zutaten & # 8221]

Countertop & # 8211 backt zwei Arbeitsplatten mit den gleichen Zutaten in einem Blech mit einem Durchmesser von 20 cm
5 Eier
5 Esslöffel Zucker
5 Esslöffel Mehl
2 EL schwarzer Kakao
ein halber Teelöffel Backpulver
ein bisschen Salz
2 Esslöffel Öl

weiße Creme
150 ml Schlagsahne
100 g Mascarpone
2 Esslöffel Zucker
karamellisierte Mandeln (20 g Mandeln, 2 EL Zucker)

Schokocreme
250 g Schokolade Nestlé Dessert Noir
2 Esslöffel schwarzer Kakao
50 g Butter
2 Eigelb
3 Esslöffel Zucker
250 ml flüssige Sahne
400 g Mascarpone

Sirup
4 Esslöffel Zucker
200 ml Wasser
20 ml Amaretto

Zum Anrichten des Kuchens
1/3 der Schokoladencreme
300 ml Schlagsahne
ein Löffel Zucker

Glasur
100 g Schokolade Nestlé Dessert Noir
50 ml Schlagsahne
30 g Butter
4-5 Esslöffel Wasser

Zur Dekoration
Pralinen
50 g Schokolade Nestle Desert & #8211 für den Schokoriegel

Zubereitung Nestle Dessert Schokoladenkuchen
Arbeitsplatte
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit etwas Salz vermischen. Mehl zusammen mit Kakao und Backpulver sieben. Fügen Sie sie über dem Eiweiß hinzu, wo Sie das Eigelb mit dem Öl vermischt geben.
Von unten nach oben leicht mischen und die Zusammensetzung homogenisieren, ohne zu viel Luft aus dem Eiweiß zu entfernen.
Backen Sie die Oberseite in einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit 20 cm Durchmesser, nachdem Sie die Zusammensetzung gegossen und nivelliert haben. Stellen Sie den elektrischen Ofen für 20 Minuten auf 170 Grad, zweite Stufe.
Wiederholen Sie den Vorgang mit den gleichen Zutaten und den gleichen Schritten.
Sie erhalten zwei gleiche Arbeitsplatten, die Sie nach einigen Stunden oder am nächsten Tag in zwei gleiche Scheiben schneiden.

weiße Creme
Bereiten Sie zuerst die Mandeln vor. Braten Sie sie leicht an und lassen Sie sie abkühlen. Zwei Esslöffel Zucker karamellisieren und die Mandeln dazugeben. Mischen. Die Masse auf Backpapier legen und abkühlen lassen. Wenn das Karamell gut ausgehärtet ist, die Mandeln durch einen Mixer geben und leicht mischen, nicht vollständig zerdrücken.
Sahne und Zucker in eine Schüssel geben und vermischen. Wenn Sie sehen, dass es leicht zu binden beginnt, fügen Sie Mascarpone hinzu. Mischen Sie, ohne darauf zu bestehen, Sie riskieren, die Sahne zu schneiden und in Butter zu verwandeln.

Schokocreme
Die gehackte Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben. Schlagsahne, Zucker und Eigelb hinzufügen und den Topf bei mittlerer Hitze auf das Feuer stellen. Wenn es gut aufgewärmt ist, den Kakao dazugeben, gut mischen, dann 2-3 Minuten köcheln lassen (ohne zu kochen) unter Rühren.
Schalten Sie die Hitze aus und kühlen Sie die Creme ab.
Mit den 400 g Mascarpone mischen und leicht mischen. Lassen Sie den Topf mindestens eine Stunde abkühlen.

Sirup
Den Zucker karamellisieren und mit kaltem Wasser abschrecken (vorsichtig dämpfen). 3 Minuten kochen lassen, dann den Sirup abkühlen und Amaretto hinzufügen.

Den Kuchen zusammenbauen.
Legen Sie die erste Scheibe auf die Theke und sirupieren Sie sie leicht.
Die Schokoladencreme aus der Kälte nehmen und leicht verrühren, bis sie fluffig und fest wird. Teilen Sie es in drei gleiche Teile und verteilen Sie ein Drittel auf der sirupartigen Scheibe.
Legen Sie die zweite Scheibe und den Sirup.
Die weiße Sahne verteilen und mit den karamellisierten Mandeln bestreuen.
Die dritte Scheibe auflegen, leicht andrücken, Sirup und ein weiteres Drittel der Schokoladencreme verteilen.

Legen Sie die letzte Arbeitsplatte und Sirup.

Sauerrahm zum Garnieren mit Zucker mischen. Wenn es anfängt fest zu werden, die restliche Schokoladencreme hinzufügen und glatt rühren. Die Creme sollte fest und fluffig sein.
Bedecken Sie den Kuchen mit der erhaltenen Sahne und stoppen Sie einige Esslöffel für den Spiritus am Boden des Kuchens und oben.

Stellen Sie den Kuchen für eine halbe Stunde in die Kälte, während Sie ihn vorbereiten Glasur homogenisieren bei schwacher Hitze alle Zutaten. Ich reichte die Schokolade voller Mixer und hackte sie.
Gießen Sie die leicht warme Glasur über den Kuchen, beginnend in der Mitte, nach und nach, dann verteilen Sie ihn mit einem Spatel an den Seiten. Lassen Sie den Kuchen abkühlen.

Vorbereiten Schokoladenband zur Verzierung.
Legen Sie die zerbrochenen Schokoladenstücke in einen Beutel, den Sie fest zubinden.
In eine Schüssel mit kochendem Wasser geben Sie den Beutel, in den Sie die Schokolade geben, vollständig schmelzen lassen, dann schneiden Sie die Ecke des Beutels mit einer Schere (sehr wenig) ab und streuen Sie die Schokolade auf einen Streifen Backpapier, der auf einer geraden liegt Teller. In den Kühlschrank stellen und ruhen lassen, bis die Oberfläche der Schokolade matt wird und die Schokolade leicht ausgehärtet ist, sodass Sie den Papierstreifen anheben können, ohne dass die Schokolade tropft. Bereiten Sie eine runde Schüssel vor (Glas, Tasse, was immer Sie zur Hand haben). Legen Sie Backpapier darum und heben Sie den Schokoladenstreifen an, indem Sie ihn auf das Papier kleben.

Lassen Sie es abkühlen, bis es hart wird, ziehen Sie dann vorsichtig das Papier ab und bewegen Sie den Schokoladenstreifen auf dem Kuchen, indem Sie ihn in der Mitte fixieren.
Den Kuchen mit Pralinen und Rahm-Haselnüssen dekorieren, mit einer Pos. bestreichen.
Halten Sie den Kuchen kalt und bringen Sie ihn 20 Minuten vor dem Servieren auf den Tisch.


  • Arbeitsplatte (22 cm Durchmesser)
  • 5 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 110 g Mehl
  • 40 g Kakao
  • eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel rumfrei
  • Sirup
  • 200 ml Wasser
  • 80 g Zucker
  • 1 Esslöffel Instantkaffee
  • Creme
  • 250 g Mascarpone
  • 250 ml Schlagsahne
  • 80 g altes Pulver
  • 2 Esslöffel Instantkaffee
  • 2 Esslöffel Wasser
  • Spiegelglasur
  • 25 g Kakao
  • 50 ml Schlagsahne
  • 75 ml Wasser
  • 80 g Zucker
  • 3 g Gelatine
  • Dekor nach Wahl

Zuerst bereiten wir die Oberseite vor.In eine Schüssel geben wir ganze Eier, Salzpulver, Zucker und mischen, bis sich die Zusammensetzung verdoppelt, hellt und cremig wird.

Es ist sehr wichtig, diesen Schritt zu befolgen, es muss viel Luft eingearbeitet werden, damit die Arbeitsplatte schön mitwächst und nicht durchhängt.

Fügen Sie dann das gesiebte Mehl zusammen mit dem Kakao nach und nach hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit einem Spatel oder Löffel, wobei Sie darauf achten, dass die Luft nicht aus der Zusammensetzung entfernt wird.

Mit Butter einfetten und mit Mehl eine runde Form von 22 cm Durchmesser bedecken und den Teig gießen, gut nivellieren.

Backen Sie die Arbeitsplatte 30-35 Minuten bei 180 °C. Machen Sie zur Sicherheit den Zahnstocher-Test.

Schneiden Sie die Oberseite erst in drei Blätter, wenn sie vollständig abgekühlt ist.

*Ich bereite die Arbeitsplatte lieber am Vortag vor, sie schneidet viel besser.

Der Sirup ist schnell und einfach zubereitet.Schmelzen Sie den Zucker in einem Topf, achten Sie darauf, dass er nicht verbrennt, und gießen Sie Wasser ein, wenn er die Bernsteinfarbe angenommen hat, und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verbrennen, da sie Spritzer überspringen Verwenden Sie dazu heißes Wasser.

Kochen Sie, bis der gebrannte Zucker schmilzt, und fügen Sie nach dem Abschalten der Hitze den Instantkaffee hinzu.

Für die Sahne musst du nur Mascarpone, Schlagsahne, Puderzucker, den Instantkaffee aufgelöst in zwei Esslöffel kaltem Wasser in eine Schüssel geben und mixen, bis eine gleichmäßige Sahne entsteht.

Die Spiegelglasur ist denkbar einfach: Zuerst hydratisieren wir die Gelatine in kaltem Wasser.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Masse etwas dicker ist, dann den Herd ausschalten, abseihen, die hydratisierte Gelatine dazugeben und verrühren.

Alles, was wir tun müssen, ist den Kuchen zusammenzusetzen: Wir sirupieren die erste Arbeitsplatte und verteilen die Hälfte der Sahne, die zweite Platte sirupieren wir sie, die restliche Sahne und die letzte Arbeitsplatte mit dem Rest des Sirups sirupartig .

Gießen Sie die Glasur nach dem Abkühlen, wenn wir die Seite des Kuchens nicht bedecken möchten.

Mit weißer und dunkler Schokolade, etwas gefrorenem Obst und etwas Karamell verzieren. Bis zum Servieren den Kuchen kalt stellen.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


  • Arbeitsplatte
  • 6 Eier
  • 7 Esslöffel Zucker
  • 7 Esslöffel Mehl
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Creme
  • 450 g Mascarpone
  • 200 g Kondensmilch
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • eine Vanille und Butter / oder Vanille / Rumessenz
  • Sirup
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 200 ml Wasser
  • Dekoration
    (für Rezept anklicken)
  • oder (klick für Rezept)

Oben: Eier trennen, Eiweiß mischen, eine Prise Salz und Zucker dazugeben und weiterrühren, Eigelb, geschmolzene Schokolade mit Butter und zuletzt gesiebtes Mehl mit Backpulver dazugeben.
Tapete mit Backpapier eine runde Form mit abnehmbaren Wänden von 26 cm Gießen Sie die Zusammensetzung und backen Sie sie etwa 25-35 Minuten bei mittlerer Hitze, dann lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen.

Sahne: Mascarpone 2-3 Minuten verrühren, Kondensmilch und Sauerrahm mit den zwei Esslöffeln Puderzucker dazugeben, mit einer Essenz würzen und kalt stellen.
Wir bereiten den Sirup wie folgt vor: Zucker karamellisieren, Wasser hinzufügen und kochen, bis der Karamell geschmolzen ist.
Den oberen Teil halbieren, den ersten Teil sirupieren und drei Viertel der Sahne hinzufügen, mit dem zweiten, Sirup diesen bedecken und den Kuchen mit der restlichen Sahne und Fondant-Marshmallow-Paste oder Zuckerpaste bedecken.
Wenn Sie keine mmf-Paste zubereiten möchten, teilen Sie die Creme in zwei Hälften und dekorieren Sie sie nur mit Sahne.

Wir kühlen für ein paar Stunden und wir können servieren. Fein, delikat und absolut göttlich, guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Kuchen dekoriert mit Buttercreme

Den Ofen vorheizen.
Die Böden der beiden Backformen mit Backpapier tapezieren.
Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer mit den Rührschaufeln aufschäumen. Dann die Eier nacheinander dazugeben. Die Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. In einer zweiten Rührschüssel Mehl, Stärke, Backpulver und abgeriebene Zitronenschale vermischen. Diese Mischung aus Mehl, Magerjoghurt und Zitronensaft wird dann nach und nach abwechselnd mit dem Mixer in die Buttermasse eingearbeitet. Mit dem Mischer mischen, bis eine homogene, gebundene Zusammensetzung erhalten wird. Die Masse wird in die beiden Backformen gegossen und im Ofen ca. 40 Minuten. Nach dem Backen vollständig abkühlen lassen. Dann die abnehmbaren Seitenränder der Backform und das Backpapier abziehen und entfernen. Jede der beiden Arbeitsplatten wird in zwei Hälften geschnitten. Auf diese Weise werden 4 Kuchenblätter erhalten.

Elektrobackofen 180 °C

Rezept.Zubereitung.Gas 180 °C

Nut / Höhe: mittig

Backzeit: 40 Minuten

Währenddessen die Zitrone mit heißem Wasser für die Sahne waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die abgeriebene Schale wird dann mit Puderzucker und Schlagsahnehärter vermischt. Mascarpone-Käse mit dem Mixer mit den Schlagschaufeln einreiben, dann die Sahne nach und nach einarbeiten. Sobald die Masse etwas hart wird, streuen Sie die Mischung aus Puderzucker-Sahne-Zitronenschale. Mischen Sie weiter, bis eine glatte, homogene Creme entsteht.

Das erste Tortenblatt auf eine Kuchenplatte legen und mit Sahne einfetten. Mit dem zweiten, ebenfalls mit Sahne eingefetteten Kuchenblech bedecken. Mit dem dritten Kuchenblech genauso verfahren. Mit dem letzten Kuchenblech abdecken, dann den Kuchen auskühlen lassen.

Währenddessen für die Buttercreme Butter, Puderzucker, Salz und Zitronenaroma mit dem Mixer mit den Rührschaufeln verreiben, bis eine weiße schaumige Creme entsteht, die einige Minuten hält. Am Ende wird es mit rosa Farbstoff gefärbt.

Etwa auf halber Höhe der Torte etwas Sahne zur Seite legen und in Form eines Sahnestreifens darauf verteilen. Auf diesem Cremestreifen werden die Zuckerdekore von Hand fixiert. Anschließend den Rest der Torte mit der restlichen Buttercreme weiter bedecken, damit das dekorierte Medium frei bleibt. Nochmals etwas abkühlen lassen, dann kann der Kuchen serviert werden.


Video: Sodom- Aber Bitte Mit Sahne