Neue Rezepte

Champignons mit Reis

Champignons mit Reis


Die Champignons schälen und in eine Schüssel mit Wasser geben und 5 Minuten kochen lassen.

Die Zwiebel fein hacken und das Öl dazugeben, die fein gehackte Paprika und die fein gehackten Pilzschwänze dazugeben.

Den gewaschenen und abgetropften Reis dazugeben, gut köcheln lassen, bis der gesamte Saft vom Gemüse abgenommen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Fügen Sie ein paar Zweige gehackte grüne Petersilie hinzu.

Die überbrühten Champignons lassen sich gut abtropfen.

Wir füllen die Pilze mit dieser Zusammensetzung und legen sie in eine hitzebeständige Schüssel, in die wir die Brühe geben.

Den Topf abdecken und 20 Minuten backen.


Champignons mit Reis

Oanap85 hat mit diesem leckeren Fastenrezept an unserem Wettbewerb teilgenommen.

Zutaten
-500 gr Champignons
-100 gr Reis, Langkorn
-1 Zwiebel
-200 ml Tomatensaft
-wenn Sie Gemüsetöpfe für den Winter haben, wenn nicht frisches Gemüse (Paprika, Karotte, Petersilie, Sellerie)
-Salz
-Pfeffer
-Öl
Zubereitungsart
Alle Zutaten waschen, Zwiebel putzen und fein hacken und in einer Pfanne mit 2,3 EL Öl eine Minute anbraten, Champignons in Scheiben oder Würfel schneiden und über die Zwiebel legen, zudecken und zusammen 3,4 Minuten kochen lassen mit der Zwiebel dann den Tomatensaft Salz und Pfeffer (anstelle von Tomatensaft kann man auch einen Esslöffel Tomatenmark mit Wasser verrühren) und 2,3 Esslöffel Gemüse oder 200 g frisches Gemüse gerieben, (Achtung: das Gemüse sollte nicht gesalzen, wenn es salzig ist, nicht salzen und Gemüse dazugeben, damit das Essen nicht zu salzig wird) ca. 15 Minuten kochen lassen, währenddessen die Pilze das Wasser verlassen, dann den Reis hinzufügen und zudecken (wenn Sie denken, dass Sie mehr brauchen Wasser aufgießen, noch mehr Wasser dazugeben, um heiß zu werden), weitere 10 Minuten ruhen lassen, bis der Reis anschwillt und das gesamte Wasser zieht, dann die Hitze ausschalten, gehackte Petersilie darüberstreuen.


Zubereitungsart

Kleine Kartoffeln in Käsesauce

Die Kartoffeln in Salzwasser einige Minuten kochen – die gefrorenen nur in heißem Wasser abspülen. es

Tarte mit Herbstgemüse

Wir bereiten ein Tablett mit einer Größe von 30/40 cm vor. oder zwei kleiner als 15/20 cm. Wir bereiten uns auf den Anfang vor


Die Beine der Pilze entfernen, unter fließendem Wasser waschen, dann mit einem Handtuch abwischen, mit einem Tropfen Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack einfetten, in die Hüte geben und 15 Minuten in den heißen Ofen stellen.

In der Zwischenzeit das gereinigte und gewaschene Gemüse in kleine Würfel schneiden und einige Minuten in einem Tropfen Öl anbraten, die Pfanne mit einem festen Deckel abdecken, dann die in kleine Würfel geschnittenen Rippchen und schließlich das Hackfleisch hinzufügen und ständig rühren, bis es verdunstet ist Alle Flüssigkeit aus der Pfanne, mit Salz und Pfeffer würzen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie das fein gehackte Grün hinzu.

Füllen Sie jeden Hut mit einem Löffel dieser Mischung, legen Sie einen Käsewürfel darauf und geben Sie ihm ca. 10 Minuten im Ofen. Heiß auf einem Bett aus gekochtem Reis mit Gemüse servieren. Guten Appetit!


Reis mit sautierten Champignons

Ich schlage ein einfaches und schnelles Rezept ohne spezielle Zutaten vor, das für Fastende und Vegetarier geeignet ist. Die Kombination der Gewürze und die Art der Zubereitung verleihen dem Gericht einen besonderen, sehr attraktiven Geschmack.
Das Rezept ist sehr schnell zubereitet und kann sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen serviert werden.


Küche: Radus Rezepte
Schwierigkeit: Einfach
Menge: 2 Portionen
Vorbereitungszeit: Zehn Minuten
Kochzeit: Zehn Minuten

Zutaten:
200 g Langkornreis, gekocht
400 g Champignons
1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Esslöffel frischer, gehackter Dill
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Teelöffel scharfer Paprika
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zitronensaft

Anweisungen:
Wischen Sie die Pilze mit einem feuchten Tuch ab. Sie schneidet.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel dazugeben und bei schwacher Hitze 30-40 Sekunden braten, bis sie zu brutzeln beginnen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für 3-4 Minuten, dann fügen Sie den Knoblauch hinzu und fahren Sie weitere 2-3 Minuten fort, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist.

Erhöhen Sie die Flamme, fügen Sie die Champignons und Paprika hinzu, salzen und pfeffern Sie und braten Sie einige Minuten, bis die Champignons gebräunt sind.

Mit gehacktem Dill bestreuen, würzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und gut vermischen. Mit gekochtem Reis servieren.

Tipps:
Waschen Sie die Pilze nicht, da sie wie ein Schwamm Wasser aufsaugen.

Pilze sind schmackhafter, wenn sie aufbewahrt werden und die äußere "Schale" nur durch vorsichtiges Abwischen mit einem feuchten Tuch gereinigt wird.

Ernährung:
Die Zubereitung ist recht ausgewogen und kombiniert Kohlenhydrate aus Reis mit Protein aus Pilzen.

Pilze enthalten Selen (ausgezeichnet zur Bekämpfung von Prostatakrebs), Kalium (reguliert den Blutdruck) und B-Vitamine.

Reis ist eine gute Quelle für Phosphor, Kalium und Niacin.

Für zusätzliche Ballaststoffe und B-Vitamine ersetzen Sie weißen Reis durch Vollkornreis.


Basmatireis mit Gemüse

Zuallererst ist es gut zu erwähnen, dass dieses Essen kein Risotto ist, es ist kein Pilaw. Es ist nur ein Reisgericht, der einzige Reis, den ich vor dem Auspacken im Haus gefunden habe und die letzten Kartons nach dem Umzug. Basmatireis kocht schneller als Risottoreis, weshalb ich es geschafft habe, das gestrige Mittagessen in weniger als 15 Minuten zu beenden. Wenn Sie dieses Essen zu einem vegetarischen oder Fastengericht machen möchten, müssen Sie nur keine Butter hinzufügen (Sie beschränken sich nur auf Öl), keine Suppe (das Wasser ist gut genug) und keine Käse am Ende (eigentlich nie am Anfang).

Für 2 Portionen habe ich 120 Gramm Basmatireis, eine halbe Kapiapfeffer, zwei Knoblauchzehen, zwei kleine Zwiebeln, ein paar Erbsen verwendet. Iss alles und eine Selleriestange. Ich habe sie fein gehackt.

Ich habe einen halben Esslöffel Butter mit etwas Olivenöl geschmolzen.

Ich habe die Gewürze für mein Essen ausgewählt: Bockshornkleesamen, arabische Kreuzkümmelsamen, je einen Teelöffel.

Ich legte die Samen in heiße Butter und bräunte sie eine halbe Minute lang.

Ich fügte das gehackte Gemüse hinzu und erhöhte die Hitze für zwei Minuten, wobei ich ständig das Gemüse einrührte.

Ich habe den Reis gewaschen und in die Pfanne gegeben. Ich habe gut gemischt.

Ich habe heiße (Hühner-)Suppe über den Reis gegeben. Eine Politur nach der anderen, als sie absorbiert wurde.

Als ich feststellte, dass der Reis für meinen Geschmack genug gekocht war, machte ich den Käse. Ich habe Gruyère verwendet.

Ich habe es in den Reis eingearbeitet.

Das war alles.

Bleib gesund.


Rezepte nach Namen suchen

Tausende von Artikeln basierend auf Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Themen von Interesse:

Über 2000 Erkrankungen werden im Detail besprochen, von den Ursachen bis zur Behandlung:

Sie haben eine medizinische Frage? Hier finden Sie die Antwort.

Nachrichten, Nachrichten und medizinische Veranstaltungen

Sie suchen einen Arzt oder einen medizinischen Dienst? Hier finden Sie über 10.000 Arztpraxen und Kliniken

Über 40.000 Produkte, Verbrauchsmaterialien, medizinische Geräte und Geräte.

Willkommen beim größten medizinischen Index in Rumänien!

„Aktiv“ möchte ROmedic ganz besonders für Sie sorgen.


Video: Lituji, že jsem se tento recept na těstoviny s kuřecím masem neznal už dříve. Cookrate - Czech